Deutsche Umlaute mit englischem Tastatur-Eingabelayout eingeben

Artikel-ID: 507529 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D34291
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Ich arbeite mit Microsoft WORD für den Apple Macintosh und benutze eine englische Tastatur. Um deutsche Umlaute einzugeben, könnte ich im Kontrollfeld "Eingabe" das deutsche Tastatur-Layout einstellen. Damit stimmen aber alle Sonderzeichen nicht mit den Tasten überein. Gibt es eine einfache Möglichkeit, die Umlaute und das "ß" auch mit dem englischen Eingabe-Layout einzugeben?

Antwort:

Sie können die Umlaute mit dem englischen Eingabe-Layout wie folgt erzeugen:
Betätigen Sie zunächst die Tastenkombination <Option>+<u> (es erscheint noch nichts auf dem Bildschirm), danach <a> für das kleine "ä", <Umschalt>+<a> für das große "Ä", usw. Das "ß" erzeugen Sie direkt mit <Option>+<s>.

Übersicht:
ä: <Option>+<u>, <a>
ö: <Option>+<u>, <o>
ü: <Option>+<u>, <u>
Ä: <Option>+<u>, <Umschalt>+<a>
Ö: <Option>+<u>, <Umschalt>+<o>
Ü: <Option>+<u>, <Umschalt>+<u>
ß: <Option>+<s>

Diese Tastenkombinationen sind für das Macintosh System gültig, funktionieren also auch in allen anderen Programmen.

Macintosh ist ein Warenzeichen der Apple Computer Inc.
Apple, MS, Microsoft, WORD, EXCEL und POWERPOINT sind eingetragene Warenzeichen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 507529 - Geändert am: Dienstag, 10. Februar 2004 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office 4.2 für Macintosh
  • Microsoft Office 4.0 für Macintosh
Keywords: 
deutsch eingabe englisch macinfo tastatur umlaut KB507529
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com