Front Page behält die Spracheinstellung Spanish Traditional nicht bei

Artikel-ID: 509471 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D43617
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wählt man in den Optionen die Sprache "spanish traditional" für die Rechtschreibprüfung aus, dann wird diese Einstellung automatisch vom System zu "spanish modern" geändert.

Führen sie die folgenden Schritte aus, um das Problem nachzuvollziehen:
  • FP2000 starten
  • Unter EXTRAS - SEITENOPTIONEN - ALLGEMEIN unter der Option "Standardsprache für Rechtschreibprüfung"
  • "Spanish traditional" auswählen
Ergebnis: Sobald dieses Fenster geschlossen ist und man es wieder öffnet, ist die Sprache "Spanish Modern" ausgewählt.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich dabei um ein Problem bei den oben genannten Microsoft-Produkten handelt. Dieses Problem wird derzeit untersucht, und entsprechende Informationen werden hier in der Microsoft Knowledge Base veröffentlicht, sobald sie verfügbar sind.

Weitere Suchbegriffe: Front Page FP2000 Spracheinstellung Spanish Modern Traditional

Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, daß die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 509471 - Geändert am: Dienstag, 27. August 2002 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft FrontPage 2000 Standard Edition
Keywords: 
traditional spanish modern fp2000 front page spracheinstellung KB509471
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com