WD2000: Vertikales zentrieren von Text in Word

Artikel-ID: 509580 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D44277
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Sie können für eine komplette Zentrierung Ihres Textes eine vertikale Ausrichtung verwenden. Diese vertikale Zentrierung stellt Ihnen Word in einer Funktion zur Verfügung und Sie müssen nicht mehr manuell versuchen, den Text richtig zu positionieren.

Um die vertikale Zentrierung auf einen Abschnitt zu beschränken, fügen Sie einen Abschnittswechsel hinter und eventuell vor dem entsprechenden Abschnitt ein. Folgen Sie dazu diesen Arbeitschritten:
1. Setzen Sie die Einfügemarke an die Stelle, an der Sie einen Abschnittswechsel einfügen möchten.
2. Klicken Sie in der Menüleiste auf EINFÜGEN - MANUELLER WECHSEL.
3. Aktivieren Sie die Option FORTLAUFEND, um den neuen Abschnitt auf derselben Seite beginnen zu lassen oder NÄCHSTE SEITE, um den neuen Abschnitt auf der nächsten Seite beginnen zu lassen.

Um die vertikale Zentrierung zu verwenden, folgen Sie diesen Arbeitsschritten:
1. Setzen Sie die Einfügemarke in den gewünschten Abschnitt.
2. Klicken Sie in der Menüleiste auf DATEI - SEITE EINRICHTEN.
3. Wählen Sie die Registerkarte SEITENLAYOUT aus.
4. Wählen Sie im Feld VERTIKALE AUSRICHTUNG die Option ZENTRIERT aus.
5. Wählen Sie nun im Feld ANWENDEN AUF die entsprechende Option aus. Diese Option kann
entweder GESAMTES DOKUMENT oder AKTUELLEN ABSCHNITT sein.
6. Klicken Sie auf OK.

Hinweis: Word nimmt die Zentrierung vor, ohne dass Sie Leerzeilen korrigieren müssen.

Weitere Suchbegriffe: word2000 wd2000 text zentrierung vertikal ausrichtung funktion

Eigenschaften

Artikel-ID: 509580 - Geändert am: Dienstag, 27. August 2002 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Word 2000 Standard Edition
Keywords: 
text wd2000 word2000 funktion vertikal zentrierung ausrichtung KB509580
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com