INFO: Übersicht über die in MDAC 2.5 Service Pack 3 behobenen Probleme

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 810656 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
810656 INFO: List of Bugs Fixed in MDAC 2.5 Service Pack 3 (SP3)
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel enthält Informationen zu den Fehlern, die mithilfe des Microsoft Data Access Components (MDAC) Service Pack 3 (SP2) behoben werden.

Service Packs sind kumulativ; jedes neue Service Pack enthält neben neuen Updates alle Updates aus den früheren Service Packs. Jedes neue Service Pack enthält neben neuen Updates alle Updates früherer Service Packs. Es ist nicht notwendig, vor der Installation des aktuellen Service Packs alle vorausgegangenen Service Packs zu installieren. Sie müssen bespielsweise nicht MDAC 2.5 Service Pack 1 (SP1) installieren, um danach MDAC 2.5 Service Pack 2 (SP2) installieren zu können.

Weitere Informationen dazu, wie Sie Service Packs MDAC 2.5 erhalten können, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
293312 INFO: Wie Sie das neueste Service Pack zu MDAC 2.5 erhalten
Weitere Informationen dazu, welche Fehler in den Service Packs für MDAC behoben wurden, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
293311 INFO: Übersicht über die in MDAC 2.5 Service Pack 2 behobenen Probleme

Weitere Informationen

Service Pack 3


274265 FIX: AV Marshaling the Same ADO Recordset on Multiple Threads
274604 MSDASQL Provider Improperly Handles Negatively Scaled SQL_NUMERIC_STRUCT Values
277033 FIX: SQL_BIGINT in 2.x ODBC Driver Is Mapped to SQL_C_SBIGINT 3.0 Datatype
281633 FIX: SQLOLEDB Provider Incorrectly Leaves Transaction Open
282177 FIX: ADO 2.5 Leaks Resources When Using Stream and Record Objects
283106 FIX: Aggregating ADO Recordsets or Commands May Cause Memory Leak
283842 FIX: IN and UNION Clauses Produce Incorrect Column Count
292604 BUG: Microsoft ODBC Driver for Oracle Is Not Successful on Client Cursor with Embedded Bracket
298145 FIX: REPAIR_DB Option May Remove Encryption from Access 2000 Database
301679 FIX: Access Violation in IDBProperties::GetProperties When You Use OLE DB Service Components
302995 FIX: Memory Leak in MDAC SQLOLEDB Provider on SERVERDATAONINSERT and Column Size That Is Larger Than 255
312575 FIX: Virtual Memory Leak with Large Number of Concurrently Open Recordsets

Eigenschaften

Artikel-ID: 810656 - Geändert am: Donnerstag, 27. Februar 2014 - Version: 1.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Data Access Components 2.5
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive KB810656
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com