Artikel-ID: 810869 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problem automatisch beheben

style> a.button { background: url(/library/images/support/KBGraphics/PUBLIC/cn/FixItButton.jpg) no-repeat 0 0; width: 139px; height: 56px; display: block; cursor: pointer; } } a.button:hover { background-position: bottom right; } a id="L_8108690" class=button href="http://go.microsoft.com/?linkid=9643543" onclick="javascript:MS_HandleClick(this, 'L_8108690', true);" alt="Microsoft Fix it">Problem beheben
Hinweis Hinweis Dieser Assistent ist möglicherweise nur in Englisch verfügbar, die automatische Korrektur funktioniert aber auch für andere Sprachversionen von Windows.

Hinweis Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, auf dem das Problem auftritt, können Sie die automatische Korrektur auf einem USB-Speicherstick oder einer CD speichern und anschließend auf dem vom Problem betroffenen Computer ausführen.

Hinweis
Wenn Sie das Problem lieber selbst beheben möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem manuell beheben".
Nächste Schritte
Überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Wenn das Problem beseitigt ist, sind Sie fertig. Wenn das Problem noch nicht behoben ist, versuchen Sie es mit dem Verfahren im Abschnitt Problemumgehung.

Problembeschreibung

Der Papierkorb wird in Windows Vista oder Windows XP nicht auf dem Desktop angezeigt. Daher können Sie den Papierkorb nicht für Aufgaben wie das Wiederherstellen einer gelöschten Datei verwenden. Dieser Artikel hilft dabei, den Papierkorb wiederherzustellen.

Problem manuell beheben

In Windows Vista gehen Sie zum Beheben des Problems folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie auf Darstellung und Anpassung, klicken Sie auf Anpassung, und klicken Sie dann auf Desktopsymbole ändern.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Papierkorb, und klicken Sie auf OK.
Nächste Schritte
Überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Wenn das Problem behoben ist, sind Sie mit diesem Artikel fertig. Wenn das Problem noch nicht behoben ist, versuchen Sie es mit dem Verfahren im Abschnitt "Problemumgehung".

In Windows XP verwenden Sie zum Beheben des Problems eine der folgenden Methoden:

Methode 1: Wiederherstellen des Papierkorbs mithilfe des Programms, das zum Ausblenden verwendet wurde


Hinweis Wenn Sie den Papierkorb mithilfe von TweakUI ausgeblendet haben, gehen Sie folgendermaßen vor, um den Papierkorb wieder auf dem Desktop anzuzeigen. Wenn Sie nicht TweakUI verwendet haben, lesen Sie Methode 2 oder Methode 3.

Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methoden- oder Aufgabenbeschreibung enthält Hinweise zum Bearbeiten der Registrierung. Durch die falsche Bearbeitung der Registrierung können schwerwiegende Probleme verursacht werden. Daher ist es wichtig, bei der Ausführung der folgenden Schritte sorgfältig vorzugehen. Als Schutzmaßnahme sollten Sie vor der Bearbeitung der Registrierung eine Sicherungskopie erstellen. So ist gewährleistet, dass Sie die Registrierung wiederherstellen können, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Erstellen und Wiederherstellen einer Sicherungskopie der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756 Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
  1. Klicken Sie auf Start, dann auf Ausführen, geben Sie regedit ein, und klicken Sie auf OK.
  2. Wenn Sie das standardmäßige Windows XP-Startmenü verwenden
    1. Gehen Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:
    2. Klicken Sie im rechten Bereich mit der rechten Maustaste auf den folgenden DWORD-Registrierungswert, und klicken Sie dann auf Ändern:
      {645FF040-5081-101B-9F08-00AA002F954E}
    3. Geben Sie in das Feld Wert den Wert 0 ein, und klicken Sie anschließend auf OK. (Das Programm TweakUI setzt diesen Wert auf 1, um das Symbol für den Papierkorb auszublenden.)
    Wenn Sie das klassische Windows XP-Startmenü verwenden
    1. Gehen Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:
    2. Klicken Sie im rechten Bereich mit der rechten Maustaste auf den folgenden DWORD-Registrierungswert, und klicken Sie dann auf Ändern:
      {645FF040-5081-101B-9F08-00AA002F954E}
    3. Geben Sie in das Feld Wert den Wert 0 ein, und klicken Sie anschließend auf OK. (Das Programm TweakUI setzt diesen Wert auf 1, um das Symbol für den Papierkorb auszublenden.)
  3. Klicken Sie auf Beenden, um den Registrierungs-Editor zu beenden.
Nächste Schritte
  • Testen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem beseitigt ist, sind Sie fertig. Wenn das Problem noch nicht behoben ist, versuchen Sie es mit dem Verfahren im Abschnitt "Problemumgehung".

Methode 2: Bearbeiten der Registrierung, um den Papierkorb wiederherzustellen


Hinweis Wenn der Systemadministrator den Papierkorb (oder alle Symbole) auf dem Desktop mithilfe einer Gruppenrichtlinieneinstellung ausgeblendet hat, wechseln Sie zu Methode 3.

Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methoden- oder Aufgabenbeschreibung enthält Hinweise zum Bearbeiten der Registrierung. Durch die falsche Bearbeitung der Registrierung können schwerwiegende Probleme verursacht werden. Daher ist es wichtig, bei der Ausführung der folgenden Schritte sorgfältig vorzugehen. Als Schutzmaßnahme sollten Sie vor der Bearbeitung der Registrierung eine Sicherungskopie erstellen. So ist gewährleistet, dass Sie die Registrierung wiederherstellen können, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Erstellen und Wiederherstellen einer Sicherungskopie der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756 Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Registrierung zu bearbeiten, damit das Symbol Papierkorb wieder auf dem Desktop angezeigt wird:
  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen.
  2. Geben Sie in das Feld Öffnen die Zeichenfolge regedit ein, und klicken Sie auf OK.
  3. Gehen Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Registrierungsschlüssel, den Sie in Schritt 3 ermittelt haben, zeigen Sie auf Neu, und klicken Sie anschließend auf Schlüssel.
  5. Geben Sie {645FF040-5081-101B-9F08-00AA002F954E} ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  6. Klicken Sie auf den in Schritt 5 neu erstellten Schlüssel {645FF040-5081-101B-9F08-00AA002F954E}.
  7. Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf den Eintrag (Standard).
  8. Geben Sie im Dialogfeld Zeichenfolge bearbeiten in das Feld Wert die Zeichenfolge Recycle Bin ein, und klicken Sie auf OK.
  9. Schließen Sie den Registrierungs-Editor.
Nächste Schritte
Überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Wenn das Problem behoben ist, sind Sie mit diesem Artikel fertig. Wenn das Problem noch nicht behoben ist, versuchen Sie es mit dem Verfahren im Abschnitt "Problemumgehung".

Methode 3: Wiederherstellen des Papierkorbs mithilfe des Gruppenrichtlinienobjekt-Editors

Falls der Systemadministrator den Papierkorb oder alle Symbole auf dem Desktop mithilfe einer Gruppenrichtlinieneinstellung ausgeblendet hat, müssen Sie sich an den Systemadministrator wenden, um das Symbol für den Papierkorb wiederherzustellen. Der Systemadministrator kann entweder den Gruppenrichtlinienobjekt-Editor ("GPEDIT.msc") verwenden oder die Registrierungsinformationen (die mithilfe des Gruppenrichtlinienobjekt-Editors erstellt wurden) für den Papierkorb manuell entfernen, um das Symbol Papierkorb auf dem Desktop wiederherzustellen.

Hinweis Die folgende Vorgehensweise funktioniert nur unter Windows XP Professional. Wenn Ihr System nicht Windows XP Professional ist, versuchen Sie es mit dem Verfahren im Abschnitt "Problemumgehung".

Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methoden- oder Aufgabenbeschreibung enthält Hinweise zum Bearbeiten der Registrierung. Durch die falsche Bearbeitung der Registrierung können schwerwiegende Probleme verursacht werden. Daher ist es wichtig, bei der Ausführung der folgenden Schritte sorgfältig vorzugehen. Als Schutzmaßnahme sollten Sie vor der Bearbeitung der Registrierung eine Sicherungskopie erstellen. So ist gewährleistet, dass Sie die Registrierung wiederherstellen können, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Erstellen und Wiederherstellen einer Sicherungskopie der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756 Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
  • So verwenden Sie den Gruppenrichtlinienobjekt-Editor zum Wiederherstellen des Papierkorbs:
    1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie in das Feld Öffnen den Befehl GPEDIT.MSC ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
    2. Klicken Sie unter Benutzerkonfiguration auf Administrative Vorlagen, und doppelklicken Sie dann auf Desktop.
    3. Doppelklicken Sie auf Papierkorbsymbol vom Desktop entfernen.
    4. Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellung, auf Nicht konfiguriert und dann auf OK.
  • So stellen Sie den Papierkorb mithilfe des Registrierungs-Editors wieder her:
    1. Klicken Sie auf Start, dann auf Ausführen, geben Sie regedit ein, und klicken Sie auf OK.
    2. Gehen Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:
    3. Klicken Sie auf den Registrierungsschlüssel, den Sie in Schritt 3 ermittelt haben, und klicken Sie dann im rechten Bereich auf den folgenden DWORD-Registrierungswert:
    4. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Entfernen und anschließend auf Schlüssel.
    5. Schließen Sie den Registrierungs-Editor.
Nächste Schritte
Überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Wenn das Problem beseitigt ist, sind Sie fertig. Wenn das Problem noch nicht behoben ist, versuchen Sie es mit dem Verfahren im Abschnitt "Problemumgehung".

Problemumgehung

Wenn Sie den Papierkorb nicht mithilfe der in diesem Artikel beschriebenen Vorgehensweisen wiederherstellen können, können Sie das Problem umgehen, indem Sie eine Verknüpfung auf den Papierkorb erstellen:
  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Arbeitsplatz.
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Ordneroptionen.
  3. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Ansicht das Kontrollkästchen neben Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen).
  4. Wenn die Warnmeldung angezeigt wird, klicken Sie auf Ja, und klicken Sie dann auf OK, um das Dialogfeld Ordneroptionen zu schließen.
  5. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Ordner.

    Hinweis Wenn Ordner auf der Symbolleiste nicht angezeigt wird, zeigen Sie im Menü Ansicht auf Symbolleisten, und klicken Sie dann auf Standardschaltflächen.
  6. Wechseln Sie im linken Navigationsbereich unter Ordner zum Ordner Papierkorb, und ziehen Sie den Ordner Papierkorb auf den Desktop.
  7. Klicken Sie im Menü Extras auf Ordneroptionen.
  8. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Ansicht das Kontrollkästchen neben Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen) wieder. Klicken Sie auf OK.
Hinweis Dieses Verfahren stellt nicht das ursprüngliche Symbol wieder her. Es stellt aber die meisten der Features des Papierkorbs wieder her. Dazu zählen:
  • Löschen einer Datei durch Ziehen auf das Symbol Papierkorb auf dem Desktop.
  • Wiederherstellen einer gelöschten Datei durch Doppelklicken auf das Symbol Papierkorb auf dem Desktop, Klicken mit der rechten Maustaste auf die wiederherzustellende Datei und Klicken auf Wiederherstellen.
  • Leeren des Papierkorbs durch Klicken mit der rechten Maustaste auf das Symbol Papierkorb auf dem Desktop und Klicken auf Papierkorb leeren.
Hinweis Wenn Sie die oben beschriebene Problemumgehung durchführen, können Sie nicht durch Klicken mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung Papierkorb auf Eigenschaften des Papierkorbs zugreifen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Eigenschaften für den Papierkorb festzulegen:
  1. Doppelklicken Sie auf die Verknüpfung Papierkorb auf dem Desktop. Der Ordner Papierkorb wird geöffnet.
  2. Klicken Sie oben links im Ordner Papierkorb mit der rechten Maustaste auf das Symbol Papierkorb, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

Wenn das Problem mit diesem Verfahren nicht behoben werden kann, wenden Sie sich an den Support.

Ursache

Dieses Problem kann verschiedene Ursachen haben:
  • Der Papierkorb wurde mithilfe eines Drittanbieterprogramms ausgeblendet.
  • Der Papierkorb wurde mithilfe des Programms TweakUI ausgeblendet.
  • Die Registrierungsinformationen für den Papierkorb wurden gelöscht.
  • Der Papierkorb wurde mithilfe einer Gruppenrichtlinieneinstellung ausgeblendet.

    Hinweis Windows XP Home Edition bietet keine Unterstützung für Gruppenrichtlinien.

Informationsquellen

Hilfe bei häufigen Systemwartungsaufgaben in Windows Vista finden Sie auf folgender Microsoft-Website:
Beheben von Problemen mit häufigen Systemwartungsaufgaben

Eigenschaften

Artikel-ID: 810869 - Geändert am: Montag, 10. Juni 2013 - Version: 10.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Starter
  • Windows Vista Ultimate
  • Microsoft Windows Server 2003 R2 Datacenter Edition (32-Bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003 R2 Datacenter x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003 R2 Enterprise Edition (32-Bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003 R2 Enterprise x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003 R2 Standard Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003 R2 Standard x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003 Scalable Networking Pack
  • Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 1
  • Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 2
  • Microsoft Windows Server 2003, Web Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition for Itanium-Based Systems
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition for Itanium-based Systems
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86)
  • Windows Server 2008 Datacenter without Hyper-V
  • Windows Server 2008 Enterprise without Hyper-V
  • Windows Server 2008 for Itanium-Based Systems
  • Windows Server 2008 R2 Datacenter
  • Windows Server 2008 R2 Enterprise
  • Windows Server 2008 R2 Standard
  • Windows Server 2008 Service Pack 2
  • Windows Server 2008 Standard without Hyper-V
  • Windows Server 2008 Datacenter
  • Windows Server 2008 Enterprise
  • Windows Server 2008 Standard
Keywords: 
kbmsifixme kbfixme kbhowto kbprb KB810869
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com