Artikel-ID: 813514 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie in Microsoft Office Outlook oder Outlook Express E-Mail-Nachrichten zu senden oder zu empfangen versuchen, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der Folgenden ähnelt:
  • Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der Zielcomputer die Verbindung verweigerte.
  • Der Server konnte nicht gefunden werden. (Konto:Kontoname, POPserver:'mail', Fehlernummer: 0x800ccc0d)
  • Fehler (0x800ccc0f) beim Ausführen der Aufgabe 'Name des Servers - Senden und Empfangen': 'Die Serververbindung wurde unterbrochen. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren Administrator oder den Internetdienstanbieter.' Antwort des Servers: ? K'
  • Der Server hat unerwartet die Verbindung beendet. Möglicherweise liegt ein Serverproblem vor, es ist ein Netzwerkproblem aufgetreten oder das Zeitlimit wurde überschritten. Konto: Kontoname, Server: 'Servername', Protokoll: POP3, Serverantwort: '+OK', Port: 110, Secure(SSL): Nein, Fehlernummer: 0x800ccc0f
  • Fehler (0x80042109) beim Ausführen der Aufgabe 'Name des SMTP-Servers - Senden und Empfangen': 'Outlook kann keine Verbindung mit dem Postausgangsserver (SMTP) herstellen. Wenn Sie diese Meldung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an den Serveradministrator oder Internetdienstanbieter.'
  • Timeout beim Warten auf eine Antwort vom Posteingangsserver (POP) 0x8004210a
  • Während der Kommunikation mit dem Server wurde das Zeitlimit überschritten 0x800ccc19
Zusätzliche Fehlermeldungsinformationen

Weitere Informationen zur Lösung für Timeoutmeldungen finden Sie im Abschnitt "Weitere Informationen".

Lösung

Die häufigsten Ursachen für diese Fehlermeldungen sind Probleme mit der Internetverbindung und falsch konfigurierte Kontoeinstellungen in Outlook oder Outlook Express. Überprüfen Sie zuerst, ob eine Internetverbindung besteht. Fahren Sie hierzu mit Methode 1 fort.

Hinweis Die in diesem Artikel beschriebenen Methoden sind sowohl für Einsteiger als auch erfahrene Benutzer bestimmt.

Methode 1: Vergewissern Sie sich, dass eine Internetverbindung besteht.

Methode 2: Stellen Sie sicher, dass die Kontoeinstellungen richtig sind

Erweiterte Problembehandlung

Falls die Probleme beim Senden und Empfangen von E-Mails weiterhin auftreten, nachdem Sie Ihre E-Mail-Servereinstellungen zusammen mit dem E-Mail-Dienstanbieter überprüft haben, führen Sie die folgenden Schritte aus: Wenn Sie bei der erweiterten Problembehandlung Hilfe benötigen, wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator, oder kontaktieren Sie den Microsoft Support unter: Wenden Sie die folgenden Methoden in der angegebenen Reihenfolge an. Überprüfen Sie nach jeder Methode, ob das Problem behoben ist.

Methode 3: Starten von Outlook im abgesicherten Modus

Methode 4: Erstellen eines neuen E-Mail-Profils

Methode 5: Löschen verdächtiger Nachrichten aus Ihrem Postfach

Methode 6: Suchen auf der Website Ihres Antivirensoftware-Herstellers nach weiteren Vorschlägen

Methode 7: Reparieren von Outlook Express

Methode 8: Sicherstellen, dass alle SMTP-E-Mail-Adressen in einer Verteilerliste gültig sind

Methode 9: Überprüfen der Konfiguration Ihrer Firewallsoftware

Weitere Informationen

Wenn der Fehlercode zusammen mit einer Timeout-Fehlermeldung angezeigt wird, können Sie dieses Problem eventuell beheben, indem Sie die Servertimeout-Einstellung in Outlook oder Outlook Express erhöhen. Verwenden Sie zum Erhöhen der Servertimeout-Einstellung eine der folgenden Methoden, die für Ihre Version von Outlook oder Outlook Express geeignet ist.

Outlook 2010 und Outlook 2013

Outlook 2007


Outlook 2002 und Outlook 2003

Outlook 2000 mit der Option "Unternehmen oder Arbeitsgruppe"

Outlook 2000 mit der Option "Nur via Internet" (Internet Mail Only, IMO)


Outlook Express 5.x und 6.0

Die in diesem Artikel genannten Produkte anderer Anbieter stammen von Herstellern, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Weitere Schritte

Wenn sich das Problem mithilfe dieser Methoden nicht beheben ließ, können Sie auch auf der Website der Microsoft Support Services nach anderen Lösungen suchen. Auf der Microsoft Customer Support Services-Website werden unter anderem folgende Dienste angeboten:
  • Suche in der Knowledge Base: Hier finden Sie technische Supportinformationen und Selbsthilfetools für Microsoft-Produkte.
  • Solution Center: Hier finden Sie produktspezifische häufig gestellte Fragen und Antworten sowie spezielle Supportthemen.
  • Weitere Supportoptionen: Stellen Sie Ihre Fragen im Internet, wenden Sie sich an Microsoft Customer Support Services, oder teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Wenn weiterhin Probleme auftreten, sollten Sie sich an Microsoft Customer Support Services wenden unter:

Eigenschaften

Artikel-ID: 813514 - Geändert am: Freitag, 12. Juli 2013 - Version: 7.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Outlook 2013
  • Microsoft Outlook 2010
  • Microsoft Office Outlook 2007
  • Microsoft Office Outlook 2003
  • Microsoft Outlook 2002 Standard Edition
  • Microsoft Outlook 2000 Standard Edition
  • Microsoft Outlook Express 5.5
Keywords: 
kbresolve kbtshoot kbsendmail kbemail kberrmsg kbprb kbcip kbsmbportal KB813514
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com