Update: COleDateTime::SetDate nicht mehr einen "Ungültigen" Status zurückgegeben ein falsches Datum in Visual C++ .NET

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 813647 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
CPR - VS .NET - Update in SP1
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Das Verhalten von Microsoft Foundation Classes (MFC) und die ATL (Active Template Library)-Methode COleDateTime::SetDate geändert in Microsoft Visual C++ .NET. In der Version legt bei der Eingabe eines falschen Datums fest Objektstatus mehr Status ungültig . Stattdessen den Objektstatus konvertiert das Datum des nächsten gültigen Wert. Dies kann zu unerwartetem Verhalten für Anwendungen führen, die den ungültigen Status das COleDateTime -Objekt abhängen. Das Verhalten unterscheidet sich die Microsoft Developer Network (MSDN)-Informationen, die Version des Visual C++ .NET Bibliotheken geliefert.

Lösung

Informationen zu Service Packs

Installieren Sie das neueste Servicepack für Microsoft Visual Studio .NET, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
837234Liste der in Visual Studio .NET 2002 Service Pack 1 behobenen Probleme

Hotfix-Informationen

Die englische Version dieses Updates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden in Coordinated Universal Time () angegeben. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu ermitteln verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone des Tools ? Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
   Date         Time  Version               Size  File name     
 ---------------------------------------------------------------
 24-Jan-2003  02:06                  2,011,136  Atl70.pdb
 12-Sep-2002  16:50                     39,733  afxdao.h
 24-Jan-2003  02:06  7.0.9660.0         84,992  atl70.dll
 23-Jul-2002  20:08                      3,443  atlbase.cpp
 23-Jul-2002  20:08                    163,480  atlbase.h
 20-Jan-2003  20:07                     16,396  atlcomtime.inl
 23-Jul-2002  20:08                     15,521  atlcore.h
 23-Jul-2002  20:08                     43,105  atlimage.h
 24-Jan-2003  02:06                     48,090  atlmincrt.lib
 24-Jan-2003  02:06                    659,456  atlmincrt.pdb
 24-Jan-2003  02:06                  1,003,890  atlsd.lib
 24-Jan-2003  02:06                  1,306,624  atlsd.pdb
 24-Jan-2003  02:06                    934,264  atls.lib
 24-Jan-2003  02:06                  1,306,624  atls.pdb
 24-Jan-2003  02:06                     14,546  atl.lib
 11-Nov-2002  22:45                     63,284  cstringt.h
 05-Dec-2002  20:21                    116,779  dbcore.cpp
 12-Sep-2002  16:50                     19,956  makefile
 24-Jan-2003  03:36  7.0.9660.0         40,960  mfc70chs.dll
 24-Jan-2003  03:36  7.0.9660.0         45,056  mfc70cht.dll
 24-Jan-2003  03:36  7.0.9660.0         61,440  mfc70deu.dll
 24-Jan-2003  03:22                    527,756  mfc70d.def
 24-Jan-2003  03:23                  3,066,694  mfc70d.lib
 24-Jan-2003  03:36  7.0.9660.0         57,344  mfc70enu.dll
 24-Jan-2003  03:36  7.0.9660.0         61,440  mfc70esp.dll
 24-Jan-2003  03:36  7.0.9660.0         61,440  mfc70fra.dll
 24-Jan-2003  03:36  7.0.9660.0         61,440  mfc70ita.dll
 24-Jan-2003  03:36  7.0.9660.0         49,152  mfc70jpn.dll
 24-Jan-2003  03:36  7.0.9660.0         49,152  mfc70kor.dll
 24-Jan-2003  03:24                    528,736  mfc70ud.def
 24-Jan-2003  03:25  7.0.9660.0      2,066,944  mfc70ud.dll
 24-Jan-2003  03:27                  3,978,842  mfc70ud.lib
 24-Jan-2003  03:43                    393,034  mfc70u.def
 24-Jan-2003  03:57  7.0.9660.0      1,016,832  mfc70u.dll
 24-Jan-2003  03:29                  3,042,324  mfc70u.lib
 24-Jan-2003  03:42                    392,265  mfc70.def
 24-Jan-2003  04:07  7.0.9660.0      1,028,096  mfc70.dll
 24-Jan-2003  03:24                  2,287,020  mfc70.lib
 12-Sep-2002  16:50                      7,662  mfcdll.mak
 24-Jan-2003  03:23                    526,960  mfcs70d.lib
 24-Jan-2003  03:25                    468,956  mfcs70ud.lib
 24-Jan-2003  03:44                    452,554  mfcs70u.lib
 24-Jan-2003  03:43                    505,780  mfcs70.lib
 24-Jan-2003  03:36                 10,513,408  mfc.bsc
 24-Jan-2003  03:18                 16,598,882  nafxcwd.lib
 24-Jan-2003  03:17                  2,093,056  nafxcwd.pdb
 24-Jan-2003  03:19                 16,468,250  nafxcw.lib
 24-Jan-2003  03:18                  2,068,480  nafxcw.pdb
 20-Sep-2002  00:18                     44,958  oledisp1.cpp
 24-Jan-2003  03:21                 17,032,292  uafxcwd.lib
 24-Jan-2003  03:20                  2,093,056  uafxcwd.pdb
 24-Jan-2003  03:22                 16,743,760  uafxcw.lib
 24-Jan-2003  03:21                  2,068,480  uafxcw.pdb
 05-Nov-2002  18:40                     34,858  viewprev.cpp
 24-Jan-2003  03:23  7.0.9660.0      2,072,576  Mfc70d.dll
 24-Jan-2003  03:23                  1,791,934  Mfc70d.map
 24-Jan-2003  03:23                  7,875,584  Mfc70d.pdb
 24-Jan-2003  03:25                  1,842,070  Mfc70ud.map
 24-Jan-2003  03:25                  7,908,352  Mfc70ud.pdb
 24-Jan-2003  03:57                  9,964,544  Mfc70u.pdb
 24-Jan-2003  04:07                  1,149,706  Mfc70.map
 24-Jan-2003  04:07                  9,980,928  Mfc70.pdb
 24-Jan-2003  03:23                  1,888,256  Mfcs70d.pdb
 24-Jan-2003  03:25                  1,896,448  Mfcs70ud.pdb
 24-Jan-2003  03:44                  1,888,256  Mfcs70u.pdb
 24-Jan-2003  03:43                  1,880,064  Mfcs70.pdb
				

Weitere Informationen

Beobachtete Verhalten tritt aufgrund einer Änderung in der Implementierung von COleDateTime . Die neue Implementierung verwendet SystemTimeToVariantTime -Funktion den Wert, der angegeben wird in das COleDateTime -Objekt konvertieren.

Besuchen Sie die folgenden Microsoft Developer Network-Website Weitere Informationen zu SystemTimeToVariantTime -Funktion:
http://msdn2.microsoft.com/fr-fr/library/ms221646.aspx
Die SystemTimeToVariantTime -Funktion nimmt ungültige Daten und versucht dann, diese beheben, wenn zu einem Zeitpunkt VARIANT auflösen. Beispielsweise wird ein ungültiges Datum wie z. B. 2/29/2001 in 3, 1/2001 aufgelöst wird. Der Visual Studio .NET 2002 MSDN-Eintrag für COleDateTime::SetDate besagt jedoch, dass ein ungültiger Zustand (1) für das Objekt festgelegt werden würde.


Der folgende Code repliziert das Problem:

COleDateTime dtDate;
CString	szDate;
BOOL bOK;

bOK = dtDate.SetDate(2003, 2, 29);
if((bOK == 0) && (dtDate.GetStatus() == COleDateTime::valid))
{
	szDate = dtDate.Format();
	AfxMessageBox(szDate);
}
Hinweis: Sie müssen möglicherweise Ihren Code kompilieren, nachdem Sie dieses Update angewendet haben.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt. Dieses Problem wurde erstmals im Visual Studio .NET 2002 Service Pack 1.

Eigenschaften

Artikel-ID: 813647 - Geändert am: Freitag, 24. Januar 2014 - Version: 2.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Visual Studio .NET 2002 Academic Edition
  • Microsoft Visual Studio .NET 2002 Enterprise Architect
  • Microsoft Visual Studio .NET 2002 Enterprise Developer
  • Microsoft Visual Studio .NET 2002 Professional Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbmt kbhotfixserver kbqfe kbvs2002sp1sweep kbvs2002sp1fix kbfix kbbug KB813647 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 813647
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com