OFFXP: Überblick über das Office XP-Update für die italienischen Proofing Tools vom 5. März 2003

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 813682 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
813682 OFFXP: Overview of the Office XP Italian Proofing Tools Update: March 5, 2003
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft stellt ein Update für Microsoft Office XP zur Verfügung. Dieses Update behebt das Problem, dass der italienische Thesaurus eventuell einige unpassende, anstößige Wörter vorschlägt. Darüber hinaus bieten die aktualisierten italienischen Korrekturhilfen - Rechtschreibprüfung, Grammatikprüfung und Thesaurus - zusätzliche Wörter und verbesserte Vorschläge. Dieses Office XP-Update ist Teil der Bemühungen von Microsoft, seinen Kunden stets die neuesten Produktupdates zur Verfügung zu stellen.

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie das Office XP-Update für die italienischen Proofing Tools (KB813682) herunterladen und installieren.

Das in diesem Artikel beschriebene Update gilt für folgende Produkte:
  • Microsoft Office XP (italienische Version)
  • Microsoft Office XP (deutsche Version)
  • Microsoft Office XP Italian Multilingual User Interface Pack

Weitere Informationen

Download und Installation des Updates

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind, bevor Sie dieses Update installieren:
  • Windows Installer 2.0

    Sie müssen Version 2.0 (oder später) des Windows Installer installieren, bevor Sie dieses Update installieren. Weitere Informationen zu dieser Voraussetzung finden Sie im Abschnitt "Aktualisierung auf Windows Installer" in diesem Artikel.
  • Office XP Service Pack 2 (SP2)

    Installieren Sie Office XP SP-2, bevor Sie dieses Update installieren.

    Weitere Informationen zur Installation von Office XP Service Pack 2 finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    325671 OFFXP: Überblick über Office XP Service Pack 2

Client-Update

Wenn Sie Office XP von einer CD-ROM installiert haben, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:
  • Installieren Sie mithilfe der Office Produktupdates-Website automatisch alle neuesten Updates, in denen alle verfügbaren Service Packs und öffentlich verfügbaren Updates enthalten sind.

    -oder-
  • Installieren Sie nur das Office XP-Update für die italienischen Proofing Tools (KB813682), indem Sie den Anweisungen im Abschnitt "Weitere Informationen" folgen.
Hinweis: Microsoft empfiehlt die Installation des Client-Updates von der Office Produktupdates-Website. Die Office Produktupdates-Website erkennt Ihre spezielle Installation von Microsoft Office und bietet Ihnen dann exakt die Komponenten zur Installation an, die Sie benötigen, um Ihre Office-Installation vollständig auf dem neuesten Stand zu halten.

Office Produktupdates-Website

Besuchen Sie folgende Website von Microsoft und lassen Sie die Office Produktupdates-Website ermitteln, welche Updates auf Ihrem Computer zu installieren sind:
http://office.microsoft.com/germany/ProductUpdates/default.aspx
Nachdem der Erkennungsvorgang abgeschlossen ist, wird eine Liste mit empfohlenen Updates angezeigt, die Sie einzeln bestätigen können. Klicken Sie auf Installation beginnen, um den Vorgang abzuschließen.

Nur Microsoft Office XP-Update für die italienischen Korrekturhilfen (KB813682) installieren

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Clientupdate herunterzuladen und zu installieren:
  1. Rufen Sie die folgende Download-Website von Microsoft auf:
    Klicken Sie hier, um das Clientupdate herunterzuladen.
  2. Klicken Sie auf Speichern, um die Datei "Igt1001.exe" im gewählten Ordner zu speichern.
  3. Doppelklicken Sie im Windows Explorer auf die Datei Igt1001.exe.
  4. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie gefragt werden, ob das Update installiert werden soll.
  5. Klicken Sie auf Ja, um den Lizenzvertrag zu akzeptieren.
  6. Legen Sie Ihre Office XP-CD in das CD-ROM-Laufwerk ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie auf OK.
  7. Klicken Sie auf OK, wenn Ihnen die Meldung angezeigt wird, dass die Installation erfolgreich war.
Hinweis: Sie können das Update nicht wieder entfernen, nachdem es installiert wurde. Wenn Sie Ihre Installation so wiederherstellen möchten, wie sie vor der Installation des Patch war, müssen Sie Office XO vollständig deinstallieren und es anschließend von der Original-CD-ROM neu installieren.

Administratorupdate

Wenn Sie Office XP von einem Serverstandort installiert haben, muss der Serveradministrator den Serverstandort mit dem öffentlichen Administratorupdate aktualisieren und das Update anschließend für Ihren Computer bereitstellen.

Wenn Sie der Serveradministrator sind, gehen Sie folgendermaßen vor, um das Administratorupdate herunterzuladen:
  1. Rufen Sie die folgende Download-Website von Microsoft auf:
    http://download.microsoft.com/download/a/3/b/a3b89c9c-45bf-48c4-95f8-daaf4d21a8b8/Igt1001a.exe
  2. Klicken Sie auf Speichern, um die Datei "Igt1001.exe" im gewählten Ordner zu speichern.
  3. Doppelklicken Sie im Windows Explorer auf die Datei Igt1001.exe.
  4. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie gefragt werden, ob das Update installiert werden soll.
  5. Klicken Sie auf Yes (Ja), um den Lizenzvertrag zu akzeptieren.
  6. Geben Sie c:\igt1001a in das Feld Type the location where you want to place the extracted files (Wählen Sie einen Ordner aus, in dem die dekomprimierten Dateien gespeichert werden sollen) ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
  7. Klicken Sie auf Yes (Ja), wenn Sie dazu aufgefordert werden, den Ordner zu erstellen.
  8. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen, wenn Sie mit der Vorgehensweise zur Aktualisierung einer Administratorinstallation vertraut sind. Geben Sie folgenden Befehl in das Dialogfeld Öffnen ein:
    msiexec /a Admin-Pfad\MSI-Datei /p C:\igt1001a\MSP-Datei SHORTFILENAMES=TRUE
    Dabei steht Admin-Pfad für den Pfad zu Ihrem Adminstratorinstallationspunkt für Office XP (zum Beispiel C:\OfficeXP),

    MSI-Datei für das MSI-Datenbankpaket für das Office XP-Produkt (zum Beispiel ProPlus.msi), und

    MSP-Datei für den Namen des Administratorupdates (z.B. Itamuiff.msp).
  9. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen, um die Client-Arbeitsstationen mit dem Update zu aktualisieren. Geben Sie folgenden Befehl in das Dialogfeld Öffnen ein:
    msiexec /i Admin-Pfad\MSI-Datei REINSTALL=Komponentenliste REINSTALLMODE=vomu
    Dabei steht Admin-Pfad für den Pfad zu Ihrem Adminstratorinstallationspunkt für Office XP (zum Beispiel C:\OfficeXP),

    MSI-Datei für das MSI-Datenbankpaket für das Office XP-Produkt (zum Beispiel ProPlus.msi), und

    Komponentenliste für die Namen der Komponenten (Groß- und Kleinschreibung beachten), die für das Update installiert werden müssen. Sie können entweder REINSTALL=ALL verwenden, um alle Features zu installieren, oder nur die folgenden Features verwenden:
    • SpellingAndGrammarFiles_1040
    • ThesaurusFiles_1040
    • OutlookMAPILDAP2
    • OutlookMAPI2
    • EXCELFiles
    Hinweis: Sie können den Parameter /qb+ an die vorstehende Befehlszeile anfügen, um zu verhindern, dass die Dialogfelder Office XP Administratorinstallation und Endbenutzer-Lizenzvertrag (EULA) angezeigt werden.
Weitere Informationen zum Aktualisieren Ihrer Administratorinstallation und zum Bereitstellen des Updates für Client-Arbeitsstationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
301348 OFFXP: Installieren eines öffentlichen Updates in einer Administratorinstallation
Dieser Artikel enthält eine Standardanleitung zur Installation eines öffentlichen Administratorupdates.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf folgender Website von Microsoft:
http://www.microsoft.com/office/ork/xp/journ/auxp104.htm

So stellen Sie fest, ob das Update installiert ist

Das Update enthält aktualisierte Versionen der folgenden Dateien:
   Dateiname      Version
   --------------------------
   Msgrit32.dll   3.0.0.35
   Msth3it.dll    1.00.00.0012
   Emablt32.dll   10.0.4406.0
   Msmapi32.dll   10.0.4420.0
   Xlintl32.dll   10.0.4302.0
   Msth3it.lex    ohne Version
Hinweis: Die folgenden Dateien werden nur bei Installation des Office XP Italian Multilingual User Interface Pack aktualisiert:
  • Emablt32.dll
  • Msmapi32.dll
  • Xlintl32.dll
Gehen Sie folgendermaßen vor, um die auf Ihrem Computer installierte Version der Datei zu ermitteln.

Hinweis: Da es verschiedene Windows-Versionen gibt, können die folgenden Schritte auf Ihrem Computer anders aussehen. Lesen Sie in diesem Fall in Ihrer Produktdokumentation nach, wie diese Schritte auszuführen sind.
  1. Klicken Sie auf Start und danach auf Suchen.
  2. Klicken Sie im Fenster Suchergebnisse unter Such-Assistent auf Dateien und Ordnern.
  3. Geben Sie im Feld Gesamter oder Teil des Dateinamens den Dateinamen ein, und klicken Sie anschließend auf Suchen.
  4. Klicken Sie in der Liste der Dateien mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.
  5. Der Registerkarte Version können Sie entnehmen, welche Version der Datei auf Ihrem Computer installiert ist.
Hinweis: Wenn das Office XP-Update für die italienischen Proofing Tools (KB813682) bereits auf Ihrem Computer installiert ist und Sie versuchen, es zu installieren, wird folgende Fehlermeldung angezeigt (sinngemäß): KB813682:
Dieses Update wurde bereits installiert oder ist in einem Update enthalten, das bereits installiert wurde.

Aktualisierung von Windows Installer

Sie müssen Windows Installer 2.0 oder eine höhere Version installiert haben, um das in diesem Artikel beschriebene Update installieren zu können. Microsoft Windows XP und Microsoft Windows 200 SP3 enthalten Windows Installer 2.0 oder höher. Besuchen Sie eine der folgenden Microsoft-Websites, um die neueste Windows Installer-Version herunterzuladen und zu installieren:

Windows Installer für Microsoft Windows 95, Microsoft Windows 98 und Microsoft Windows Millennium Edition (Me):
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=cebbacd8-c094-4255-b702-de3bb768148f%20&displaylang=en
Windows Installer für Microsoft Windows NT 4.0 und Windows 2000:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=4B6140F9-2D36-4977-8FA1-6F8A0F5DCA8F

Durch das Update behobene Probleme

Das Office XP-Update für die italienischen Proofing Tools (KB813682) behebt das Problem, das in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base beschrieben wird:

811440 WD2002: Italian Proofing Tools Make a Potentially Offensive Suggestion
Darüber hinaus wird das folgende Problem behoben:

WD2002: Italienischer Thesaurus schlägt eventuell unpassende, anstößige Wörter vor

Wenn Sie den Thesaurus bei einem Wort in einem Dokument in italienischer Sprache verwenden, kann es vorkommen, dass einige unpassende, anstößige Wörter vorgeschlagen werden.

Eigenschaften

Artikel-ID: 813682 - Geändert am: Dienstag, 9. Januar 2007 - Version: 4.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office XP Standard Edition
Keywords: 
kbdownload kbdownload kbprb kbinfo kbupdate KB813682
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com