SO WIRD'S GEMACHT: Ein kleines Netzwerk mit Windows ME aufbauen (TEIL 6)

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Schließen Schließen
Artikel-ID: 814012 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Dieser Artikel ist Teil 6 zum Thema Ein kleines Netzwerk mit Windows ME aufbauen. Teil 6 erklärt das Festlegen des Computernamens und der Arbeitsgruppe.
Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende dieses Artikels.

Folgend sind die Kapitel, die sich mit diesem Thema befassen:
Teil 1. Einleitung: Ein kleines Netzwerk mit Windows ME aufbauen 
Teil 2. Die Netzwerkhardware einkaufen 
Teil 3. Die Rechner verbinden
Teil 4. Die Netzwerkkarte installieren
Teil 5. Das TCP/IP-Protokoll konfigurieren 
Teil 6. Den Computernamen und die Arbeitsgruppe festlegen
Teil 7. Ordner freigeben
Teil 8. Den Drucker freigeben

Unabhängig vom Protokoll braucht jeder Rechner noch einen Namen und die Zuordnung zu einer Arbeitsgruppe. Wie bei der IP-Adresse muß auch der Computername eindeutig sein, darf also nur einmal in Ihrer Arbeitsgruppe vorkommen.

  • Klicken Sie auf START - EINSTELLUNGEN - SYSTEMSTEUERUNG.
  • Doppelklicken Sie auf
    Bild minimierenBild vergrößern
    namen001
    oder benutzen Sie Ihre zuvor angelegte Verknüpfung auf dem Desktop.
  • Wählen Sie die Registerkarte IDENTIFIKATION.


Computername und Arbeitsgruppe zuweisen

Bild minimierenBild vergrößern
namen002


  1. Geben Sie jedem Rechner einen aussagekräftigen Namen. Dieser wird Ihnen später in der
    Bild minimierenBild vergrößern
    namen003
    angezeigt.
  2. Ordnen Sie alle Rechner der gleichen Arbeitsgruppe zu.
  3. Geben Sie, wenn Sie mögen, eine Beschreibung ein. Hier können Sie festhalten, welchen Zweck dieser Rechner erfüllt oder wer daran arbeitet.
  4. Klicken Sie auf OK und starten Sie Ihren Rechner neu.


Nun können Sie die Ressourcen einrichten, die Sie gemeinsam nutzen wollen.

Informationsquellen

Weitere Kapitel zu diesem Thema
TEIL 1: Ein kleines Netzwerk mit Windows ME aufbauen (814006)
Einleitung: Ein kleines Netzwerk mit Windows ME aufbauen

TEIL 2: Ein kleines Netzwerk mit Windows ME aufbauen (814008)
Die Netzwerkhardware einkaufen

TEIL 3: Ein kleines Netzwerk mit Windows ME aufbauen (814009)
Die Rechner verbinden

TEIL 4: Ein kleines Netzwerk mit Windows ME aufbauen (814010)
Die Netzwerkkarte installieren

TEIL 5: Ein kleines Netzwerk mit Windows ME aufbauen (814011)
Das TCP/IP-Protokoll konfigurieren

TEIL 6: Ein kleines Netzwerk mit Windows ME aufbauen (814012)
Den Computernamen und die Arbeitsgruppe festlegen

TEIL 7: Ein kleines Netzwerk mit Windows ME aufbauen (814013)
Ordner freigeben

TEIL 8: Ein kleines Netzwerk mit Windows ME aufbauen (814014)
Den Drucker freigeben

Eigenschaften

Artikel-ID: 814012 - Geändert am: Dienstag, 4. Juli 2006 - Version: 1.8
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows Millennium Edition
Keywords: 
kbhowto kbstepbystep KB814012
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com