SO WIRD'S GEMACHT: Mit T-DSL und Windows XP Home Edition gemeinsam ins Internet (TEIL 4)

Artikel-ID: 814539 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Dieser Artikel ist Teil 4 zum Thema Mit T-DSL und Windows XP Home Edition gemeinsam ins Internet. Teil 4 beinhaltet die Erklärung zu E-Mails und Newsgroups mit Outlook Express.
Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende dieses Artikels.

Folgend sind die Kapitel, die sich mit diesem Thema befassen:
Teil 1. Einleitung: Mit T-DSL und Windows XP Home Edition gemeinsam ins Internet 
Teil 2. Die Hardwareausstattung 
Teil 3. T-DSL für T-Online einrichten
Teil 4. E-Mails und Newsgroups mit Outlook Express 
Teil 5. Die Internetverbindungsfreigabe aktivieren
Teil 6. Die Clients konfigurieren
Teil 7. Probleme beseitigen


Auch Outlook Express kann Ihre neue T-DSL WAN-Verbindung nutzen. So können Sie E-Mails senden und empfangen und sich an Diskussionsforen beteiligen, ohne auf die T-Online Software angewiesen zu sein.

Wenn Sie Outlook Express starten, meldet sich in der Regel der Assistent für den Internetzugang und hilft Ihnen bei der Erstkonfiguration. Sollte dem nicht so sein, sehen Sie auf der Startseite die folgenden Einträge:

Bild minimierenBild vergrößern
newsg001


  1. Klicken Sie auf E-MAIL-KONTO ERSTELLEN oder wählen Sie EXTRAS - KONTEN - HINZUFÜGEN - E-MAIL.

    Bild minimierenBild vergrößern
    newsg002


  2. Geben Sie Ihren Namen ein und klicken Sie auf WEITER.

    Bild minimierenBild vergrößern
    newsg003


  3. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf WEITER.
  4. Nun müssen Sie die Namen der Mailserver eintragen:

    • pop.t-online.de für den Posteingang
    • mailto.t-online.de für den Postausgang


    Bild minimierenBild vergrößern
    newsg004

  5. Klicken Sie dann auf WEITER.

    Bild minimierenBild vergrößern
    newsg005


    Bild minimierenBild vergrößern
    newsg006


  6. Tragen Sie den ersten Teil Ihrer E-Mail-Adresse im Feld KONTONAME ein und einen Punkt (.) als KENNWORT. Lassen Sie das KENNWORT SPEICHERN und klicken Sie dann auf WEITER.
  7. Klicken Sie auf FERTIG STELLEN.



Als nächstes können Sie das Newsgroups-Konto erstellen. Klicken Sie auf NEWSGROUPS-KONTO ERSTELLEN oder wählen Sie EXTRAS - KONTEN - HINZUFÜGEN - NEWS.

Auch hier ist die Konfiguration wieder sehr einfach.

  1. Geben Sie Ihren Namen ein. Klicken Sie dann auf WEITER.
  2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Klicken Sie dann auf WEITER.
  3. Nun fehlt nur noch der Name des News-Servers. Er lautet

    • news.t-online.de


  4. Geben Sie den Namen ein, klicken Sie auf WEITER und dann auf FERTIG STELLEN.

    Bild minimierenBild vergrößern
    newsg007


    Bild minimierenBild vergrößern
    newsg008


    Bild minimierenBild vergrößern
    newsg009


    Bild minimierenBild vergrößern
    newsg010


  5. Sofort können Sie die Liste der Newsgroups herunterladen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    newsg011


    Bild minimierenBild vergrößern
    newsg012


    Bild minimierenBild vergrößern
    newsg013


  6. Klicken Sie auf JA und dann auf OK. Später können Sie interessante Newsgroups abbonieren.


Beide Konten sind nun vollständig eingerichtet und verwenden automatisch Ihre T-DSL Standardverbindung.

Bild minimierenBild vergrößern
newsg014


Sie können jedoch auch über EXTRAS - KONTEN - NEWS.T-ONLINE.DE bzw. POP.T-ONLINE.DE - EIGENSCHAFTEN die T-DSL WAN-Verbindung explizit zuweisen.

Bild minimierenBild vergrößern
newsg015


Bild minimierenBild vergrößern
newsg016


Gehen Sie auf die Registerkarte VERBINDUNG, wählen Sie VERBINDUNG ZU DIESEN KONTO IMMER HERSTELLEN MIT und tragen Sie die WAN-Verbindung ein.


Tipp:

Aus Sicherheitsgründen sollten Sie die jeweils neueste Version von Internet Explorer und Outlook Express installieren. Besuchen Sie hierzu die Webseite SUPPORT.MICROSOFT.COM und klicken Sie dann auf DOWNLOADS. Hier finden Sie den jeweils aktuellen Link und eine ausführliche Anleitung.

Nun können Sie die Internetverbindungsfreigabe aktivieren. Dann können alle Rechner im Netzwerk ins Internet.

Informationsquellen

Weitere Kapitel zu diesem Thema
TEIL 1: Einleitung: Mit T-DSL und Windows XP Home Edition gemeinsam ins Internet (814536)
Einleitung: Mit T-DSL und Windows XP Home Edition gemeinsam ins Internet

TEIL 2: Mit T-DSL und Windows XP Home Edition gemeinsam ins Internet (814537)
Die Hardwareausstattung

TEIL 3: Mit T-DSL und Windows XP Home Edition gemeinsam ins Internet (814538)
T-DSL für T-Online einrichten

TEIL 4: Mit T-DSL und Windows XP Home Edition gemeinsam ins Internet (814539)
E-Mails und Newsgroups mit Outlook Express

TEIL 5: Mit T-DSL und Windows XP Home Edition gemeinsam ins Internet (814540)
Die Internetverbindungsfreigabe aktiveren

TEIL 6: Mit T-DSL und Windows XP Home Edition gemeinsam ins Internet (814541)
Die Clients konfigurieren

TEIL 7: Mit T-DSL und Windows XP Home Edition gemeinsam ins Internet (814542)
Probleme beseitigen

Eigenschaften

Artikel-ID: 814539 - Geändert am: Dienstag, 4. Juli 2006 - Version: 1.6
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
Keywords: 
kbhowto kbstepbystep KB814539
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com