Verwenden Sie SchTasks.exe zum Planen von Tasks in Windows Server 2003

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 814596 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

In Windows Server 2003 können Sie verwenden Sie geplante Tasks in der Systemsteuerung erstellen, löschen, konfigurieren oder Anzeigen von geplanten Tasks. Schtasks.exe können auch manuell Planen von Tasks.

Übersicht über das SchTasks.exe-Tool

Schtasks plant Befehle und Programme in regelmäßigen Abständen oder zu einem bestimmten Zeitpunkt ausführen. Schtasks hinzugefügt werden Aufgaben aus dem Zeitplan entfernt, startet und beendet Tasks auf Bedarf, und zeigt und ändert geplante Tasks.

Syntax und Parametern

Nachfolgend eine Liste der Syntax und Parameter, die Sie mit schtasks.exe verwenden können:
  • Schtasks / create

    Erstellt einen neuen geplanten Task.
    • Syntax :
      Schtasks / create /tn TaskName /tr AuszuführenderTask /sc Zeitplan [ / mo Modifizierer ] [/d day] [ / m Monate [,... Monate ] [ /i/i Leerlaufzeit ] [ /st/st Startzeit ] [ /sd/sd Startdatum ] [ /ed/Ed Enddatum ] [ / du Dauer ] [ / s Computer [ / u [ Domäne\] Benutzer /p Kennwort ]] [ / ru {[ Domain\] User | "System" } [ /rp/rp Kennwort ]] /?
    • Parameter :
      • /tn TaskName Gibt einen Namen für den Vorgang.
      • /tr AuszuführenderTask Gibt das Programm bzw. den Befehl, der die Aufgabe ausgeführt wird. Geben Sie den vollqualifizierten Pfad und Namen des eine ausführbare Datei, Skriptdatei oder Batchdatei. Wenn Sie den Pfad weglassen, nimmt SchTasks.exe an, dass die Datei im Ordner Systemroot\System32 ist.
      • /sc Zeitplan Gibt den Zeitplan. Gültige Werte sind MINUTE, stündlich, täglich, wöchentlich, monatlich, einmal, BEIMSTART, BEIANMELDUNG, BEILEERLAUF.
      • /mo Modifizierer Gibt an, wie oft der Task in seinen Zeitplantyp ausgeführt wird. Dieser Parameter ist für einen Zeitplan monatlich erforderlich. Dieser Parameter ist gültig, aber optional für eine MINUTE, stündlich, täglich, oder wöchentlich planen. Der Standardwert ist 1.
      • /d Tag Gibt den Wochentag oder einen Tag eines Monats. Gültig nur mit einem Zeitplan wöchentlich oder monatlich.
      • /m Monat [,... Monat ] Gibt einen Monat des Jahres. Gültige Werte sind JAN - Dez und * (jeden Monat). Der Parameter/m ist nur mit einem Zeitplan monatlich gültig. Es ist erforderlich, wenn der Modifizierer LETZTERTAG verwendet wird. Andernfalls ist optional und der Standardwert ist * (jeden Monat).
      • /i Leerlaufzeit Gibt an wie viele Minuten der Computer im Leerlauf ist bevor der Task startet. Geben Sie eine ganze Zahl von 1 bis 999. Dieser Parameter ist nur mit einem Ablaufplan BEILEERLAUF gültig und ist dann erforderlich.
      • /st Startzeit Gibt die Uhrzeit des Tages, der die Aufgabe in 24-Stunden-Format hh: mm: ss beginnt. Der Standardwert ist der aktuellen lokalen Zeit, wenn der Befehl abgeschlossen ist. / st -Parameter ist gültig, MINUTE, stündlich, täglich, wöchentlich, monatlich und einmal plant. Es ist mit einem Zeitplan einmal erforderlich.
      • /sd Startdatum Gibt das Datum, das die Aufgabe im Format MM/TT/JJJJ beginnt. Der Standardwert ist das aktuelle Datum. Der Parameter/sd mit allen Zeitplänen gültig ist und ist erforderlich für einen einmal planen.
      • /ed Enddatum Gibt das letzte Datum, an dem der Vorgang ausgeführt. Dieser Parameter ist optional. Es ist nicht in einem Zeitplan einmal, BEIMSTART, BEIANMELDUNG oder BEILEERLAUF gültig. Standardmäßig haben Zeitpläne kein Enddatum.
      • /du Dauer Gibt eine maximale Länge der Zeit für eine Minute oder stündlich Zeitplan in HHHH:MM 24-Stunden-Format. Nach Ablauf der angegebenen Zeitspanne startet nicht die Aufgabe erneut Schtasks bis die Startzeit wieder auftritt. Standardmäßig haben Taskzeitpläne keine maximale Dauer. Dieser Parameter ist optional und nur mit einem Zeitplan MINUTE oder stündlich gültig.
      • /s Computer Gibt den Namen oder IP-Adresse eines Remotecomputers, mit oder ohne umgekehrte Schrägstriche. Der Standardwert ist der lokale Computer.
      • /u [ Domäne\ ] Benutzer Führt den Befehl mit den Berechtigungen des angegebenen Benutzerkontos aus. Führt standardmäßig den Befehl mit den Berechtigungen des Benutzers, an dem Computer angemeldet ist, auf dem Schtasks ausgeführt wird.
      • /p Kennwort Gibt das Kennwort des Benutzerkontos, die Sie in den Parameter/u angegeben. Dieser Parameter ist erforderlich, wenn der Parameter/u verwendet wird.
      • /ru {[ Domäne \] User | "System" } Führt die Tasks mit der Berechtigung des angegebenen Benutzerkontos an. Standardmäßig führt der Task mit den Berechtigungen des Benutzers, an dem Computer angemeldet ist, auf dem Schtasks ausgeführt wird.
      • /rp Kennwort Gibt das Kennwort des Benutzerkontos, das in den Parameter/ru angegeben ist. Wenn Sie diesen Parameter, weglassen Wenn Sie ein Benutzerkonto angeben, SchTasks.exe fordert Sie das Kennwort auf und verbirgt den eingegebenen Text. Tasks, die mit Berechtigungen des Kontos NT Authority\System ausgeführt, erfordern ein Kennwort, und SchTasks.exe fordert nicht für eine Eingabe.
      • /? Zeigt die Hilfe an der Eingabeaufforderung.

    back to the top
  • SCHTASKS/Change

    Ändert mindestens eine der folgenden Eigenschaften eines Tasks:
    • Das Programm, dass der Task ( /tr/TR ) ausgeführt wird.
    • Das Benutzerkonto, unter dem die Aufgabe ( /ru/ru ) ausgeführt.
    • Das Kennwort für das Benutzerkonto ( /rp/rp ).
    • Syntax : Schtasks/change/tn TaskName [ / s Computer [ / u [Domäne\] Benutzer/p Kennwort ]] [ /tr/TR AuszuführenderTask] [ / ru [ Domain\] User | "System" ] [ /rp/rp Kennwort ]
    • Parameter :
      • /tn TaskName Identifiziert den Task geändert werden. Geben Sie den Vorgangsnamen.
      • /s Computer Gibt den Namen oder IP-Adresse eines Remotecomputers, mit oder ohne umgekehrte Schrägstriche. Der Standardwert ist der lokale Computer.
      • /u [ Domäne\ ] Benutzer Führt den Befehl mit den Berechtigungen des angegebenen Benutzerkontos aus. Führt standardmäßig den Befehl mit den Berechtigungen des Benutzers, an dem Computer angemeldet ist, auf dem Schtasks ausgeführt wird.
      • /p Kennwort Gibt das Kennwort des Benutzerkontos, die Sie in den Parameter/u angegeben. Dieser Parameter ist erforderlich, wenn der Parameter/u verwendet wird.
      • /tr AuszuführenderTask Ändert das Programm, das der Task ausführt. Geben Sie den vollqualifizierten Pfad und Namen des eine ausführbare Datei, Skriptdatei oder Batchdatei. Wenn Sie den Pfad weglassen, SchTasks.exe nimmt, dass die Datei in der Systemroot\System32 ist Ordner. Das angegebene Programm ersetzt das ursprüngliche Programm, das vom Task ausgeführt wird.
      • /ru [ Domain\ ] Benutzer | "System" Ändert das Benutzerkonto für den Vorgang.
      • /rp Kennwort Ändert das Kontokennwort für den Vorgang. Geben Sie das neue Kennwort ein.
      • /? Zeigt die Hilfe an der Eingabeaufforderung.

    back to the top
  • SCHTASKS/Run

    Startet einen geplanten Task sofort. Der Vorgang run ignoriert den Zeitplan, verwendet jedoch die Programmdateipfad, Benutzerkonto und Kennwort, die in der Aufgabe zum Ausführen der Aufgabe sofort gespeichert werden.
    • Syntax : Schtasks/run/tn TaskName [ / s Computer [ /u/u [ Domäne\ ] Benutzer/p Kennwort ]] /?
    • Parameter :
      • /tn TaskName Identifiziert den Task. Dieser Parameter ist erforderlich.
      • /s Computer Gibt den Namen oder IP-Adresse eines Remotecomputers, mit oder ohne umgekehrte Schrägstriche. Der Standardwert ist der lokale Computer.
      • /u [ Domäne\ ] Benutzer Führt den Befehl mit den Berechtigungen des angegebenen Benutzerkontos aus. Führt standardmäßig den Befehl mit den Berechtigungen des Benutzers, der es dem Computer angemeldet, Schtasks ausgeführt wird.
      • /p Kennwort Gibt das Kennwort des Benutzerkontos, die Sie in den Parameter/u angegeben. Dieser Parameter ist erforderlich, wenn der Parameter/u verwendet wird.
      • /? Zeigt die Hilfe an der Eingabeaufforderung.
    back to the top
  • SCHTASKS/End

    Reagiert ein Programm, das von einem Task gestartet wurde.
    • Syntax : Schtasks/End/TN TaskName [ / s Computer [ /u/u [ Domäne\ ] Benutzer/p Kennwort ]] /?
    • Parameter :
      • /tn TaskName Identifiziert den Task, der das Programm gestartet. Dieser Parameter ist erforderlich.
      • /s Computer Gibt den Namen oder IP-Adresse eines Remotecomputers, mit oder ohne umgekehrte Schrägstriche. Der Standardwert ist der lokale Computer.
      • /u [ Domäne\ ] Benutzer Führt den Befehl mit den Berechtigungen des angegebenen Benutzerkontos aus. Führt standardmäßig den Befehl mit den Berechtigungen des Benutzers, an dem Computer angemeldet ist, auf dem Schtasks ausgeführt wird.
      • /p Kennwort Gibt das Kennwort des Benutzerkontos, das in den Parameter/u angegeben ist. Dieser Parameter ist erforderlich, wenn der Parameter/u verwendet wird. /? Zeigt Hilfe an.
    back to the top
  • Schtasks/delete

    Löscht einen geplanten Task.
    • Syntax : Schtasks/delete/tn {TaskName | * } [ /f/f ] [ / s Computer [ / u [ Domäne \] Benutzer/p Kennwort ]] [ /? ]
    • Parameter :
      • /tn { TaskName | * } Identifiziert den Task gelöscht wird. Dieser Parameter ist erforderlich.
        • TaskName Löscht den benannten Task.
        • * Löscht alle geplanten Tasks auf dem Computer.
      • /f Unterdrückt die Bestätigungsmeldung. Der Vorgang wird ohne Warnung gelöscht.
      • /s Computer Gibt den Namen oder IP-Adresse eines Remotecomputers, mit oder ohne umgekehrte Schrägstriche. Der Standardwert ist der lokale Computer.
      • /u [ Domäne \] Benutzer Führt den Befehl mit den Berechtigungen des angegebenen Benutzerkontos aus. Führt standardmäßig den Befehl mit den Berechtigungen des Benutzers, an dem Computer angemeldet ist, auf dem Schtasks ausgeführt wird.
      • /p Kennwort Gibt das Kennwort des Benutzerkontos, die Sie in den Parameter/u angegeben. Dieser Parameter ist erforderlich, wenn der Parameter/u verwendet wird.
      • /? Zeigt die Hilfe an der Eingabeaufforderung.

    back to the top
  • SCHTASKS/Query

    Zeigt alle Aufgaben, die auf dem Computer, einschließlich, die von anderen Benutzern geplant sind geplant sind an:
    • Syntax : Schtasks [ / query ] [ / Fo { TABLE | LIST | CSV }] [ /nh/NH ] [ /v/v ] [ / s Computer [ / u [ Domäne \] Benutzer/p Kennwort ]]
    • Parameter : [ / query ] der Vorgangsname der ist optional. Schtasks ohne Parameter eingeben, führt eine Abfrage.
    • /fo { TABLE | LIST | CSV } Gibt das Ausgabeformat an. TABLE ist die Standardeinstellung. /nh Lässt Spaltenüberschriften aus der Tabellenanzeige weg. Dieser Parameter ist mit dem TABLE und CSV -Ausgabeformate gültig.
    • /v Fügt erweiterte Eigenschaften der Aufgaben zur Anzeige hinzu. Abfragen/v verwenden, sollten als LIST oder CSV formatiert werden.
    • /s Computer Gibt den Namen oder IP-Adresse eines Remotecomputers, mit oder ohne umgekehrte Schrägstriche. Der Standardwert ist der lokale Computer.
    • /u [ Domäne \] Benutzer Führt den Befehl mit den Berechtigungen des angegebenen Benutzerkontos aus. Führt standardmäßig den Befehl mit den Berechtigungen des Benutzers, an dem Computer angemeldet ist, auf dem Schtasks ausgeführt wird.
    • /p Kennwort Gibt das Kennwort des Benutzerkontos, das in den Parameter/u angegeben ist. Dieser Parameter ist erforderlich, wenn der Parameter/u verwendet wird.
    • /? Zeigt die Hilfe an der Eingabeaufforderung.

Erstellen von geplanten Tasks

Um einen geplanten Task zu erstellen:
  1. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie cmd ein und klicken Sie dann auf OK .
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung net Start , und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um eine Liste der derzeit ausgeführten Dienste anzuzeigen. Wenn der Taskplaner nicht in der Liste angezeigt wird, geben Sie Net start "Taskplaner" , und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Schtasks / create/tn "Application_Name" / tr c:\apps\ Application_Name Application_Name/sc Value Wert/St HH:MM:SS ss/Ed MM/DD/YYYY, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]. Hinweis Möglicherweise müssen Sie die Parameter für Ihre Situation ändern. Geben Sie beispielsweise, Sie möglicherweise Schtasks / create/tn "Meine Anw" / tr c:\apps\meineanw.exe/sc daily/st 08: 00: 00/ed 12/31/2004 dieses Beispiel Zeitpläne, die die Anwendung Programm einmal täglich, jeden Tag um 8: 00 Uhr bis 31 Dezember 2004 ausgeführt. Da den Parameter/mo weggelassen wird, ist das Standardintervall 1 verwendet, um den Befehl jeden Tag auszuführen.

Gewusst wie: Ändern ein geplanten Tasks

So ändern Sie einen geplanten task
  1. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie cmd ein und klicken Sie dann auf OK .
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung net Start , und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um eine Liste der derzeit ausgeführten Dienste anzuzeigen. Wenn der Taskplaner nicht in der Liste angezeigt wird, geben Sie Net start "Taskplaner" , und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Schtasks/change/tn TaskName [/ s Computer [/ u [ Domäne \] Benutzer/p Kennwort ]] [/ TR AuszuführenderTask ] [/ RU [ Domain \] User | "System"] [/ RP Kennwort ] , und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]. Hinweis Möglicherweise müssen Sie die Parameter für Ihre Situation ändern. Geben Sie das Programm ändern, eine Aufgabe ausgeführt wird, beispielsweise: Schtasks/change/tn "Application_Name" / tr C:\File_Path\Application_Name.exe

Gewusst wie: Ausführen ein geplanten Tasks

Um einen geplanten Task außerhalb seines Zeitplans manuell auszuführen:
  1. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie cmd ein und klicken Sie dann auf OK .
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung net Start , und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um eine Liste der derzeit ausgeführten Dienste anzuzeigen. Wenn der Taskplaner nicht in der Liste angezeigt wird, geben Sie Net start "Taskplaner" , und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Schtasks/run/tn TaskName [/ s Computer [/ u [ Domäne \] Benutzer/p Kennwort ]] , und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]. Hinweis Möglicherweise müssen Sie die Parameter für Ihre Situation ändern. Geben Sie beispielsweise um einen Task auf dem lokalen Computer auszuführen, Schtasks/run/tn "Task_Name" .

Zum Beenden eines geplanten Tasks

Um einen geplanten Task zu beenden:
  1. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie cmd ein und klicken Sie dann auf OK .
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung net Start , und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um eine Liste der derzeit ausgeführten Dienste anzuzeigen. Wenn der Taskplaner nicht in der Liste angezeigt wird, geben Sie Net start "Taskplaner" , und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Schtasks/End/TN TaskName [ / s Computer [ /u/u [Domäne\] Benutzer/p Kennwort]] , und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]. Geben Sie beispielsweise, um die Instanzen eines Programms zu beenden, die durch einen geplanten Task auf einem lokalen Computer gestartet wurde, Schtasks/end/tn "Task_Name" .

Gewusst wie: Löschen ein geplanten Tasks

So löschen Sie einen geplanten task
  1. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie cmd ein und klicken Sie dann auf OK .
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung net Start , und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um eine Liste der derzeit ausgeführten Dienste anzuzeigen. Wenn der Taskplaner nicht in der Liste angezeigt wird, geben Sie Net start "Taskplaner" , und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Schtasks/delete/tn {TaskName | *} [ /f/f ] [ / s Computer [ /u/u [Domäne\] Benutzer/p Kennwort]] , und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]. Geben Sie beispielsweise, um alle für den lokalen Computer geplanten Tasks zu löschen, Schtasks/delete/tn * / f .

Durchführen eine Abfrage des geplanten Tasks

Zum Ausführen einer Abfrage der geplanten Tasks:
  1. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie cmd ein und klicken Sie dann auf OK .
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung net Start , und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um eine Liste der derzeit ausgeführten Dienste anzuzeigen. Wenn der Taskplaner nicht in der Liste angezeigt wird, geben Sie Net start "Taskplaner" , und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Schtasks/Query , und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]. Ausgabe dieses Beispiels zeigt eine Tabelle der Aufgaben, die zum Ausführen geplant wurden.
Weitere Informationen zur Verwendung von SchTasks.exe suchen Sie für Schtasks.exe in Windows
Nach Ablauf der angegebenen Zeitspanne startet nicht die Aufgabe erneut Schtasks bis die Startzeit wieder erreicht. Standardmäßig haben Taskzeitpläne keine maximale Dauer. Dieser Parameter ist optional und nur mit einem Zeitplan MINUTE oder stündlich gültig.
WS Server 2003-Hilfe.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den Befehl Schtasks finden Sie auf der folgenden Webseite von Microsoft:
http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb490996.aspx

Eigenschaften

Artikel-ID: 814596 - Geändert am: Montag, 3. Dezember 2007 - Version: 9.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Web Edition
  • Microsoft Windows XP 64-Bit Edition Version 2003
  • Microsoft Windows Small Business Server 2003 Standard Edition
  • Microsoft Windows Small Business Server 2003 Premium Edition
Keywords: 
kbmt kbmgmtservices kbhowtomaster KB814596 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 814596
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com