Neues Namensschema für Exchange Server-Softwareupdate-Paketen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 817903 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Ein Microsoft Windows-Version dieses Artikels finden Sie unter 816915

Eine Microsoft Office-Version dieses Artikels finden Sie unter 816916.
Eine Microsoft Visual Studio .NET Version dieses Artikels finden Sie unter 822464.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft hat ein standardisiertes Benennungsschema für alle Softwareupdate-Pakete (Patches oder Updates) für Exchange Server, die erstellt und von Microsoft verteilt. Das neue Benennungsschema wird für alle Updatepakete im April 2003 wirksam.

Hinweis: Ein Softwareupdate ist eine ausführbare Datei (. exe) Datei, die eine oder mehrere Systemdateien enthält, Exchange-Server können Sie Exchange-Server um ein bestimmtes Problem zu beheben anwenden. Softwareupdates werden von Microsoft Product Support Services (PSS) an Kunden verteilt, die erheblich von der ein bestimmtes Problem betroffen sind. Wichtige und empfohlene Softwareupdates sind Softwareupdates, die Microsoft allen Kunden empfiehlt. Kritische oder empfohlene Updates können von der Windows Update-Website im Microsoft Download Center oder von anderen Microsoft-Websites bezogen werden.

Microsoft hat dieses neue Bennungsschema für Softwareupdate-Paketen aus folgenden Gründen eingeführt:
  • Es schafft Konsistenz innerhalb aller Softwareupdate-Pakete von Microsoft.
  • Es verbessert die Suche nach Softwareupdate-Paketen und Artikeln in der Microsoft Knowledge Base.
  • Es enthält Hinweis deutlich auf die Sprache ein Softwareupdatepaket und der vorgesehenen Betriebssystems gegebenenfalls aus.
Dieser Artikel enthält zusätzliche Informationen über das neue Benennungsschema für Exchange Server-Softwareupdate-Pakete.

Weitere Informationen

Neues Schema Benennungsschema für Exchange Server-Softwareupdate-Pakete

Exchange Server-Softwareupdate-Pakete werden mit dem folgende Schema benannt:
ProductName-KB ArticleNumber - Option-Language .exe

Beispiel:

Exchange2000-KB12345-X 86-DEU.exe
Exchange5. 5-KB123456-ia64-JPN.exe
Die folgende Liste bietet Informationen über die einzelnen Attribute des neuen Benennungsschemas:
  • ProductName
    Der vollständige Produktname einschließlich Informationen zur Version. Für Exchange Server-Hotfixes wird dieses Attribut eine der folgenden sein:
    • Exchange5. 5
    • Exchange2000
  • KB
    Dieses Attribut weist darauf hin, dass in der Microsoft Knowledge Base ein Artikel zu diesem Softwareupdate verfügbar ist.
  • ArticleNumber
    Die Nummer des Microsoft Knowledge Base-Artikels, der zu der jeweiligen Softwareaktualisierung veröffentlicht wurde.
  • Option (optionales Attribut)
    Dieses optionale Attribut wird verwendet, um Softwareupdate-Paketen die Adresse das gleiche Problem unterscheiden, aber sind für verschiedene Prozessorplattformen entwickelt wurden. Zu diesen Optionen zählen:
    • x86 (für 32-Bit-Prozessoren)
    • AMD64 (für x86-64-Bit-Prozessoren von AMD)
    • IA64 (für 64-Bit-Intel-Prozessoren)
  • Language
    Die Standardabkürzung für den Namen der Sprache, für die das jeweilige Softwareaktualisierungspaket bestimmt ist. Beispielsweise ENU (für Englisch), RUS (für Russisch), JPN (für Japanisch).

    Hinweis: Die Abkürzung INTL wird verwendet, wenn das Softwareaktualisierungspaket für mehrere Sprachen geeignet ist. In Fällen, in denen das Softwareupdate-Paket für alle Sprachen gilt, wird kein Standard-Sprachenkürzel verwendet.

    Eine vollständige Liste der Standardabkürzungen für Sprachen finden Sie auf folgender Website von Microsoft:
    http://www.microsoft.com/globaldev/nlsweb/default.mspx

Eigenschaften

Artikel-ID: 817903 - Geändert am: Montag, 5. November 2007 - Version: 5.6
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Exchange Server 2003 Enterprise Edition
  • Microsoft Exchange Server 2003 Standard Edition
  • Microsoft Exchange 2000 Conferencing Server
  • Microsoft Exchange 2000 Enterprise Server
  • Microsoft Exchange 2000 Server Standard Edition
  • Microsoft Exchange Server 5.5 Standard Edition
Keywords: 
kbmt kbinfo KB817903 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 817903
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com