Gewusst wie: Support Anwendungen, die auf .NET Framework erstellt werden

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 818013 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser detaillierte Artikel beschreibt wichtige Überlegungen zur Unterstützung von Anwendungen, die auf .NET Framework erstellt wurden. Dies ist eine eine Reihe von Artikeln, die detaillierte Informationen für Anwendungen bereitstellen, die auf .NET Framework integriert sind.

Im folgenden: Artikel in dieser Serie
818016Gewusst wie: Bereitstellen von Anwendungen, die auf .NET Framework erstellt werden
818013Gewusst wie: Support Anwendungen, die auf .NET Framework erstellt werden
818015So wird 's gemacht: Optimieren und Skalieren der Leistung von Anwendungen, die auf .NET Framework erstellt werden
818014Gewusst wie: Sicherer Anwendungen, die auf .NET Framework erstellt werden

Sicherung und Wiederherstellung .NET Framework-Serverkonfiguration und Sicherheitsrichtlinien

Die .NET Framework-Konfiguration und Sicherheitsrichtlinien werden in XML-Standarddateien gespeichert. Diese Dateien erfordern keinen speziellen-Agent für die Sicherung und Wiederherstellung. Administratoren müssen jedoch die Speicherorte der verschiedenen Dateien kennen. Sie sollten auch Lage sein, welche Dateien erhebliche und welche Dateien keine Sicherung erforderlich ist.

Um Beschreibungen der Dateien, die in Sicherung und Wiederherstellung, damit die .NET Framework-Konfiguration nach einem Ausfall Speicher wiederhergestellt werden enthalten sein müssen, klicken Sie auf die folgende KB-Artikelnummer:
815168Gewusst wie: Wiederherstellen von .NET Framework-Konfiguration und Sicherheit für Dateien und Sichern

Aktivieren Sie die ASP.NET-Ablaufverfolgung

ASP.NET enthält Tools, mit denen Administratoren detaillierte Informationen über die Funktionsweise von Webseiten. Ablaufverfolgung zeigt alle Details der Anforderung und Antwort, einschließlich benutzerdefinierte Fehlermeldungen, die die Anwendung generieren kann. Ablaufverfolgung kann ein wertvolles Problembehandlung Tool darstellen. Allerdings sollten Sie Ablaufverfolgung nur aktivieren, wenn Sie die potenziellen Auswirkungen auf Leistung und Sicherheit verstehen.

Weitere Informationen zum Aktivieren der Ablaufverfolgung für ASP.NET-Anwendungen finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
306731INFO: Neues Feature für die Ablaufverfolgung in ASP.NET

Monitor ASP.NET Applications

Eine der besten Möglichkeiten zum Verbessern der Betriebszeit Anwendung besteht darin, zuverlässig und Anwendungsfehler schnell zu erkennen. Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Überwachen von ASP.NET-Anwendungen: Prozess Fehler überwachen, abhängigen Dienste überwachen, HTTP-Anforderungen zu simulieren und Leistungsindikatoren warnen.

Weitere Informationen zum Konfigurieren von mehreren Ebenen der Überwachung für ASP.NET-Anwendungen finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
815169Gewusst wie: Überwachen ASP.NET Applications

Überwachen von Fehlern in Anwendungen, die auf .NET Framework erstellt werden

Anwendungen, die auf .NET Framework, normalerweise erstellt wurden protokollieren Fehler mithilfe das Windows-Ereignisprotokoll. Das Windows-Ereignisprotokoll können ASP.NET-Anwendungen verwenden. Häufig Fehler nur in der HTTP-Verwendungsprotokolle jedoch angezeigt. ASP.NET Anwendungen Fehler über Leistungsindikatoren auch verfügbar machen. Dadurch können in Echtzeit überwachen und warnen.

Weitere Informationen zum Fehler in Anwendungen zu überwachen, die auf .NET Framework integriert sind finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
815167Gewusst wie: Überwachen von Fehlern in Anwendungen

Problembehandlung bei ASP.NET-Webanwendungen

ASP.NET Anwendungen Funktion ganz anders aus ASP 3.0-Anwendungen. Deshalb erforderlich Sie verschiedene Methoden zur Problembehandlung. Glücklicherweise bietet ASP.NET als ältere Anwendungsumgebungen tools besseren Problembehandlung. Ausführliche Fehlermeldungen und Ablaufverfolgung können die meisten Probleme isolieren, wenn die Fehlermeldungen in ASP.NET auftreten und nicht im Web Server.

Weitere Informationen über ASP.NET finden Sie Verfahren zur Problembehandlung, die folgende KB-Artikelnummer:
815166So wird 's gemacht: Behandlung von ASP.NET-Webanwendungen

Measure Reaktion von ASP.NET-Webanwendungen


Die Reaktionsfähigkeit von ASP.NET-Anwendungen kann mithilfe der Ablaufverfolgung, mit der Leistung-Snap-in oder mithilfe des Tools (Web Application STRESS) gemessen werden. Die WAS-Tool generiert eine künstliche Auslastung einen Server. Dazu können Sie Reaktionsfähigkeit, um Skalierbarkeit zu testen und Optimieren der Leistung messen. Es gibt jedoch vier Überlegungen zum Verwenden des WAS-Tools effektiv Identifizieren von Leistungsproblemen für eine ASP.NET-Anwendung.

Weitere Informationen finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
815161Gewusst wie: Messen ASP.NET Reaktion with the Web Application Stress-Tool

Debuggen von ASP.NET-Webanwendungen


ASP.NET verfügt über neue Features für problemlos Debuggen Ihrer Anwendung. In einer ASP.NET-Anwendung können Sie einen Haltepunkt einrichten, verwenden die Ablaufverfolgung auf Seitenebene und schreibt benutzerdefinierte Ablaufverfolgungsmeldungen zum Debuggen. Sie können Fortschritt verfolgen, über das Internet mithilfe der neuen Debuggen Features in ASP.NET Anwendungen und mehr problemlos identifizieren und Diagnostizieren von Problemen.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
316726Gewusst wie: Debuggen eine ASP.NET-Webanwendung

306172INFO: Häufig auftretende Fehlermeldungen beim Debuggen von ASP.NET-Anwendungen in Visual Studio .NET

Problembehandlung durch .NET Sicherheitskonfiguration verursacht

.NET Framework bietet Administratoren sehr detaillierte Kontrolle über Berechtigungen, die verwalteten Assemblys gewährt werden. Viele Anwendungen basieren in der standardmäßigen .NET Framework-Umgebung ausgeführt. Diese Anwendungen können Probleme in angepasste Umgebungen auftreten. Ein wichtiger Bestandteil dieser Arten von Problemen zu isolieren ist bestimmen, ob Sicherheitskonfiguration die Ursache des Problems ist.

Weitere Informationen zum Ermitteln, ob benutzerdefinierte Sicherheitskonfiguration die Quelle für ein Anwendungsproblem ist finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
815163So wird 's gemacht: Behandlung von Problemen, die durch die .NET Framework-Sicherheitskonfiguration verursacht werden

Problembehandlung, die durch Vertrauensstufen verursacht werden

Einer der Vorteile der verwalteten Anwendungen, die auf .NET Framework integriert sind ist, dass der common Language Runtime-Umgebung der Anwendung ?s Zugriff auf nur diese Systemressourcen beschränkt, die durch die Anwendung ?s Vertrauensebene zulässig sind. Der Nachteil dieser erhöhten Sicherheit ist, dass Anwendungen erfordern Ressourcen, denen Sie keinen Zugriff zu haben. Administratoren müssen diese Probleme behandeln können. .NET Framework-Konfigurationstool bietet verschiedene Möglichkeiten um diese Konfigurationsprobleme zu beheben.

Weitere Informationen zur Behandlung Vertrauensebene Probleme finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
815164So wird 's gemacht: Behandlung von Problemen, die im Zusammenhang mit Vertrauensstufen sind

Informationsquellen

Weitere Informationen zur Unterstützung von Anwendungen, die auf .NET Framework integriert sind die folgenden Microsoft-Website:
http://msdn2.microsoft.com/en-us/netframework/aa497327.aspx


Eigenschaften

Artikel-ID: 818013 - Geändert am: Donnerstag, 27. Februar 2014 - Version: 2.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft .NET Framework 1.0
  • Microsoft ASP.NET 1.0
  • Microsoft Internet Information Services 5.0
  • Microsoft .NET Framework 1.1
  • Microsoft ASP.NET 1.1
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbmt kbsecurity kbbackup kbmonitoring kbwebserver kbweb kbhowtomaster KB818013 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 818013
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com