Bekannte Video-und Grafikprobleme in Rise of Nations

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 820089 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt bekannte Grafikprobleme, die beim Spielen von Rise of Nations auftreten können. Der Artikel ist untergliedert in allgemeine Grafikprobleme und Probleme, die nur bei bestimmter Grafikhardware auftreten.

Weitere Informationen

Allgemeine Grafikprobleme

Im folgenden werden allgemeine Grafikprobleme, die nicht auf bestimmte Audiohardware zutreffen.

Mauszeiger flimmert

Wenn Sie versuchen, Rise of Nations zu spielen, kann der Mauszeiger flimmert. Um dieses Problem zu beheben, fügen Sie -Nohwcursor Parameter auf eine Rise of Nations-Verknüpfung. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf dem Desktop mit der rechten Maustaste OfNations steigen, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  2. Suchen Sie im Feld Ziel den letzten Letterof den vorhandenen Text im Feld, drücken Sie die LEERTASTE und geben Sie dann-nohwcursor.

    Z. B. "C:\ProgramFiles\Microsoft Games\Rise der Nations\rise.exe" - nohwcursor
  3. Klicken Sie auf OK.
  4. Starten Sie Rise of Nations über die Verknüpfung, die Sie Justedited.

Spezielle Fehlermeldungen und Problembehebung

"Video Card Driver" Fehlermeldung angezeigt

Wenn Sie Rise of Nations starten, wird möglicherweise eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
Dieser Grafikkartentreiber wird für die Verwendung mit Rise of Nations nicht unterstützt. Laden Sie die neuesten Treiber von der Website des Herstellers.
Dieser Grafikkartentreiber wird für die Verwendung mit Rise of Nations nicht empfohlen. Laden Sie die neuesten Treiber von der Website des Herstellers. Möchten Sie das Spiel beenden?
Um dieses Problem zu beheben, wenden Sie sich an den Hardwarehersteller Grafikkarte beziehen und Installieren der neuesten Version des Treibers für Ihre Grafikkarte. Informationen zur Kontaktaufnahme mit der Hersteller Ihrer Grafikkarte finden Sie im Abschnitt "Informationsquellen" dieses Artikels.

"Grafikkarte wird nicht empfohlen" Fehlermeldung angezeigt

Beim Starten von Rise of Nations wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Diese Grafikkarte ist für die Verwendung mit Rise of Nations nicht empfohlen. Möchten Sie das Spiel beenden?
Um dieses Problem zu umgehen, klicken Sie auf Nein , und fortfahren. Können jedoch Grafikbeschädigungen oder sonstige Probleme zur Folge. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie erwerben und installieren eine Grafikkarte, die von Rise of Nations unterstützt wird. Wenn Sie bein Kauf und der Installation einer Grafikkarte Hilfe benötigen, wenden Sie sich an den Computerhersteller.

"Video Card is not supported" Fehlermeldung angezeigt

Beim Starten von Rise of Nations wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Diese Grafikkarte ist für die Verwendung mit Rise of Nations nicht unterstützt.
Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie erwerben und installieren eine Grafikkarte, die von Rise of Nations unterstützt wird. Wenn Sie bein Kauf und der Installation einer Grafikkarte Hilfe benötigen, wenden Sie sich an den Computerhersteller.

Hinweis Wenn Sie nicht möchten, beziehen und installieren Sie eine Grafikkarte, die von Rise of Nations unterstützt wird, können Sie es gegen Rückerstattung des Kaufpreises zurück. Informationen zur Microsoft Satisfaction Guarantee finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://www.Microsoft.com/mscorp/productrefund/Refund.mspx

"Grafikdienste konnten nicht initialisiert werden" oder "Rise of Nations kann nicht mit der Monitoranzeige auf 256 Farben werden" Fehlermeldung angezeigt

Wenn Sie versuchen, Rise of Nations zu starten, wird möglicherweise eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:
Grafikdienste konnten nicht initialisiert werden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Grafikkarte und-Treiber richtig installiert sind und mit Rise of Nations kompatibel sind.
Rise of Nations kann nicht mit der Monitoranzeige auf 256 Farben werden. Ändern der Monitoranzeige auf 16-Bit Farbtiefe oder höher.
Um dieses Problem zu beheben, verwenden Sie eine oder mehrere der folgenden Methoden in der Reihenfolge, der sie in angezeigt werden.

Methode 1: Vergewissern Sie sich, dass Ihre Videohardware erfüllt oder die Systemanforderungen von Rise of Nations übertrifft


Verwenden Sie das DirectX-Diagnoseprogramm (Dxdiag) zu überprüfen, ob Ihre Grafikhardware die Systemanforderungen für Rise of Nations entspricht. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann aufAusführen.
  2. Geben Sie im Feld ÖffnenDxdiag, und klicken Sie dann auf OK.
  3. Überprüfen Sie auf der Registerkarte Anzeige , ob derGesamtspeicherplatz 16 Megabyte (MB) Ormore ist.
Die Grafikkarte muss mindestens 16,0 MB für Rise of Nations richtig funktioniert. Ist dies nicht der Fall ist, aktualisieren Sie Ihre Grafikhardware.

Hinweis Aufgrund des Videospeichers, der beim Ausführen des DirectX-Diagnoseprogramms verwendet wird, kann dieser Wert etwas niedriger sein als der tatsächliche Gesamtwert sein. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, fahren Sie mit der nächsten Methode.

Weitere Informationen zu den Mindestsystemanforderungen für Rise of Nations klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
820088 Rise of Nations: Mindestanforderungen an System
Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiedergabe , um diese streaming-Demonstration anzuzeigen.

Methode 2: Downloaden Sie und installieren Sie die neuesten Treiber für Ihre Grafikkarte


Informationen zum Herunterladen und Installieren der neuesten Treiber für Ihre Grafikkarte wenden Sie sich an den Hersteller Ihrer Grafikkarte. Kontaktinformationen kann im Abschnitt "Informationsquellen" dieses Artikels befinden. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, fahren Sie mit der nächsten Methode.

Methode 3: Installieren der neuesten VIA-Chipset-Treiber


Wenn Sie ein Motherboard mit einem Chipset von VIA Technologies verwenden, können Sie dieses Problem zu beheben, indem Sie die neuesten Treiber für den Chipsatz installieren können.
Methode 4: Aktivieren von Direct3D


Gehen Sie folgendermaßen vor, um Direct3D zu aktivieren:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie aufAusführen, gebenDxdiag im Feld Öffnen im Feld, und klicken Sie dann auf OK.
  2. Klicken Sie in der Dialogbox DirectX-Diagnoseprogramm auf die Registerkarte Anzeige oder Anzeige1.
  3. Klicken Sie auf neben Direct3DAccelerationAktivieren , und klicken Sie dann auf Beenden.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiedergabe , um diese streaming-Demonstration anzuzeigen.
Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, fahren Sie mit der nächsten Methode.

Methode 5: Aktualisieren von DirectX


Rufen Sie die aktuellste Version von DirectX finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://www.Microsoft.com/Windows/DirectX/default.mspx
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
191660 Spiele: DirectDraw- oder Direct3D-Option ist beim start von Windows-Spielen nicht verfügbar

Hardwarespezifische Grafikprobleme

ATI

  • ATI Rage 128
    Wenn Sie versuchen, spielen Rise of Nations mit video Cardsthat basieren auf diesem Chipsatz Gebäude im Spiel unter Umständen mit festen Whitetextures angezeigt. Um dieses Problem zu beheben, downloaden Sie und installieren Sie der neuesten Driversfrom den Hersteller.

    Das Spiel Mai unerwartet beendet oder Sie auch folgende Fehlermeldung wird angezeigt:
    Microsoft Visual C++ RuntimeLibrary Runtime Error! Programm...C:\Programme\Microsoft Games\Rise OfNations\Nations.exe (Leerzeichen) Programmabbruch Programm
    Resolvethis Problem Rise of Nations-Update zu installieren. Der Anstieg des NationsUpdate finden Sie unter der Informationsquellenan.
  • Radeon 7500
    Wenn Sie versuchen, diese Grafikkarte verwenden, um Rise of Nations spielen, Bodenfarben möglicherweise verschmiert oder gestreckt angezeigt, und der Boden kann schwarz erscheinen.Um dieses Problem zu beheben, downloaden Sie und installieren Sie die neuesten Treiber für die Karte Thisvideo. Besuchen Sie hierzu den folgenden ATI-Website:
    http://www.AMD.com/
  • Radeon 9700
    Wenn Sie versuchen, diese Grafikkarte verwenden, um Rise of Nations zu spielen, kann der Mauszeiger nicht sichtbar. Um dieses Problem zu beheben, downloaden Sie Installieren der neuesten Treiber für diese Grafikkarte. Besuchen Sie hierzu folgende Website von ATI:
    http://www.AMD.com/
  • Radeon 9700
    Wenn Sie versuchen, diese Grafikkarte mit Microsoft WindowsMillennium Edition oder Microsoft Windows XP verwenden, um Rise of Nations, Sie Mayexperience Grafikbeschädigungen spielen. Zum Beheben dieses Problems, Download und installierenDie neuesten Treiber. Besuchen Sie hierzu den folgenden ATI-Website:
    http://www.AMD.com/
  • Radeon 9700
    Wenn Sie versuchen, diese Grafikkarte mit dem 9062 Versiondriver mit Windows Millennium Edition oder Microsoft Windows 98 verwenden, können Anlaß OfNations nicht gestartet werden. Um dieses Problem zu beheben, downloaden Sie und installieren Sie die Treiber Mostrecent. Besuchen Sie hierzu den folgenden ATI-Website:
    http://www.AMD.com/

Intel

  • Intel 740, 810 und 815 Chipsets
    Problem 1: Wenn Sie versuchen, Rise of Nations mit diesen Chipsätzen zu starten, eine Blackscreen scheint und das Spiel reagiert möglicherweise nicht. Es gibt keine Knownresolution für dieses Problem.

    Ausgabe 2: Nachdem Sie das Spiel der einführenden Film wiedergegeben wird, erhalten Sie eine Zeichenfolgenfeld Dialogfeld Fehlerberichterstattung mit folgenden Angaben:
    Modulname: d3dgl.dll Offset: 000122c 6.
    Thisbehavior kann auftreten, wenn Ihre Grafikkarte nicht genügend Speicher Thorn das Spiel verfügt. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie erwerben und installieren einen Videoadapter, die von Rise of Nations unterstützt wird. Benötigen Sie Hilfe mit Purchasingor eine neue Grafikkarte zu installieren, wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Computers.
  • Intel 845 Chipsatz
    Wenn Sie versuchen, Rise of Nations spielen mit dieser Grafikkarte in Verbindung, und Sie versuchen, einen Händler zu erstellen, reagiert das Spiel möglicherweise nicht mehr. Dieses Problem Toresolve downloaden und installieren die neuesten Treiber für Ihre Grafikkarte.

    Wenn Sie Rise of Nations starten, erhalten Sie die Meldung Netzwerktraces:
    Dieser Grafikkartentreiber ist nicht unterstützten Foruse Rise of Nations. Laden Sie die neuesten Treiber von der Yourmanufacturer-Website.
    Zum Beheben dieses Problems, Download und installierenDie neuesten Grafikkartentreiber. Um die neuesten Treiber herunterzuladen, besuchen Sie folgende Intel-Website:
    http://www.Intel.com
    Die Treiber-Supportseite, finden Sie auf der folgenden Intel-Website:
    http://Downloadcenter.Intel.com
    Wählen Sie Ihr Betriebssystem aus, und klicken Sie auf OK.Downloaden Sie die neuesten Treiber, die auf der Website verfügbar sind.

NVIDIA

  • SUS V 3800 Ultra
    Wenn Sie versuchen, Rise of Nations mit dieser Grafikkarte zu spielen, kann das Spiel nicht gestartet. Um dieses Problem zu beheben, downloaden Sie und installieren Sie die Mostrecent Treiber für diese Grafikkarte. Zu diesem Zweck finden Sie auf der folgenden ASUS-Website:
    http://www.Asus.com
  • Creative Annihilator Pro
    Wenn Sie versuchen, diese Grafikkarte verwenden, um Rise of Nations zu spielen, kann der Mauszeiger flimmert und möglicherweise geringfügige Beschädigungen der der Gamegraphics angezeigt. Um dieses Problem zu beheben, downloaden Sie und installieren Sie der neuesten Driversfrom den Chipsatzhersteller.
  • Diamond Viper V550
    Wenn Sie versuchen, einen Händler in OfNations Anlass zu erstellen, reagiert das Spiel. Um dieses Problem zu beheben, downloaden Sie Installieren der neuesten Treiber für diese Grafikkarte.
  • Guillemot Maxi Gamer Cougar Wenn Sie versuchen, Rise of Nations mit Thisvideo-Karte auf einem System starten, erhalten Sie eine grafische Initialisierungsfehler. Um bereitgestellt zu beheben, downloaden Sie und installieren Sie den neuesten Treiber für diese Grafikkarte. Finden Sie um sich auf der folgenden NVIDIA-Website:
    http://www.NVIDIA.com
  • LeadTek GeForce3 Ti 200
    Wenn Sie versuchen, diese Grafikkarte verwenden, um Rise of Nations spielen, eine nukleare Explosion scheint nur als weißer Kreis. Um bereitgestellt zu beheben, downloaden Sie und installieren Sie die neuesten Treiber für diese Grafikkarte. Besuchen Sie um sich den folgenden Website von Leadtek:
    http://www.leadtek.com
  • STB Velocity 4400
    Wenn Sie versuchen, Rise of Nations mit dieser Grafikkarte zu spielen, können Baumschatten im Spiel dargestellt werden. Um bereitgestellt zu beheben, downloaden Sie und installieren Sie die neuesten NVIDIA-Treiber für diese Grafikkarte.Besuchen Sie hierzu folgenden NVIDIA-Website:
    http://www.NVIDIA.com
  • TNT, TNT2, und VantaDas Spiel kann unerwartet beendet und eine Meldung "Visual C++-RuntimeError!". Um dieses Problem zu umgehen, legen Sie die Anzeige Farbe Qualität InWindows auf 32-Bit und dann in das Spiel:
    1. Klicken Sie auf Optionen und Profile.
    2. Wählen Sie auf der Registerkarte Grafik für die Auflösungeiner 32-Bit-Einstellung (z. B. 1024 x 768 x 32).
    3. Klicken Sie zum Ändern der Auflösung, und klicken Sie dann auf OK.
    Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie Rise of Nations-Update.See die Informationsquellen Abschnitt dieses Artikels Anweisungen.
  • NVIDIA GeForce
    Wenn Sie versuchen, Rise of Nations spielen mit GeForce-Treibern, sinken die Spielgeschwindigkeit beim ersten Starten des Spiels nach Thecomputer Neustart. Um dieses Problem zu beheben, beenden Sie das Spiel von PressingALT + F4, und starten Sie das Spiel. Nach einem einmaligen Neustart, Neustart des Computers das Spiel Shouldperform wie gewohnt, bis das nächste Mal, dass Sie.
  • NVIDIA (GeForce 3, 4)
    Wenn Sie versuchen, mit diesen Grafikkarten zu OfNations Anlass spielen, nukleare Explosionen scheint nicht verfügbar (abgeblendet), und die Boatreflections möglicherweise nicht angezeigt. Um dieses Problem zu beheben, downloaden Sie und installieren Sie der aktuellen Treiber für diese Grafikkarte Themost. Besuchen Sie hierzu die folgende NVIDIAWeb-Website:
    http://www.NVIDIA.com
  • NVIDIA GeForce2 MX 200
    Wenn Sie versuchen, diese Grafikkarte in Verbindung mit der Verkaufsversion Driversto Rise of Nations zu spielen auf einem Windows XP-basierten Computer, der Zeiger möglicherweise Respondslowly und auf unerwartete Bereiche des Spielfensters springen. Um dieses Problem zu beheben, downloaden Sie und installieren Sie die neuesten NVIDIA-Treiber. Besuchen Sie hierzu folgende NVIDIA-Website:
    http://www.NVIDIA.com
  • NVIDIA GeForce2 MX 200
    Wenn Sie versuchen, mit dieser Grafikkarte in Verbindung mit der Retail-Driversto Spielen von Rise of Nations auf einem Windows XP-basierten Computer, Wasseroberflächen können problemlos Notblend. Um dieses Problem zu beheben, downloaden Sie und installieren Sie die Treiber für die meisten RecentNVIDIA. Besuchen Sie hierzu folgenden NVIDIA-Website:http://www.NVIDIA.com
  • NVIDIA GeForce 256
    Wenn Sie versuchen, diese Grafikkarte verwenden, um steigt der Nationsin 32-Bit-Modus zu spielen, kann der Mauszeiger blinkt. Um dieses Problem zu beheben, starten Sie Riseof Nations im 16-Bit-Modus. Ändern von 32-Bit-, 16-Bit-Modus klicken Sie aufOptionen & Profile im Hauptmenü, klicken Sie auf die RegisterkarteGrafik und klicken Sie dann auf eine der 16-Bit-Auflösungen.

Andere

  • 3DFX Voodoo 3 3000
    Rise of Nations kann nicht auf Computern starten, die Usingthis-Grafikkarte, unabhängig vom Betriebssystem. Nachdem das Programm gestartet wurde, der Bildschirm möglicherweise flackert kurz, und dann reagiert das Spiel möglicherweise.Es gibt keine bekannte Lösung für dieses Problem.
  • 3DFX Voodoo 5 (AGP-Serie)
    Wenn Sie versuchen, diese Grafikkarte auf einem Windows 98-SecondEdition-Computer verwenden, um Rise of Nations, verschiedene Baumschatten Mayoccur auf die Bilder des Wasser auf der Karte im Spiel spielen. Es gibt keine bekannte Lösung fürdieses Problem.
  • 3DFX Voodoo 5 (AGP-Serie)
    Wenn Sie versuchen, Rise of Nations mit dieser Grafikkarte auf einem 32-Bit-Windows 98 Second Edition-basierten Computer zu spielen, Benutzeroberflächen-Elemente möglicherweise nicht angezeigt oder sind beschädigt, dies kann verhindern, dass Sie das Spiel. Toresolve dieses Problems starten Sie Rise of Nations im 16-Bit-Modus. Klicken Sie dazu auf das Mainmenu klicken Sie auf Optionen & Profile, klicken Sie auf die RegisterkarteGrafik , und klicken Sie auf eine der 16-Bitresolutions.
  • Diamond Monster Fusion
    Bei dem Versuch möglicherweise spielen Sie Rise of Nations mit dieser Grafikkarte das Spiel nicht gestartet wird nicht gestartet. Das Fenster des Spiele möglicherweise flackert kurz und reagiert dann. Es gibt keine bekannte Lösung für bereitgestellt.
  • Hercules 3D Prophet 4500 (PowerVR Kyro-11)
    Wenn Sie versuchen, Rise of Nations mit dieser Grafikkarte at32-Bit-Auflösung auf einem Computer mit Windows 2000 oder Windows XP Operatingsystem zu spielen, kann der Mauszeiger während des Spiels flimmert. Um dieses Problem zu beheben, starten Sie Rise of Nations im 16-Bit-Modus. Um vom 32-Bit-, 16-Bit-Modus zu ändern, klicken Sie auf Optionen & Profile im Hauptmenü, klicken Sie auf die RegisterkarteGrafik und klicken Sie dann auf eine der 16-Bit-Auflösungen.
  • Matrox Millennium G-400
    Wenn Sie versuchen, Rise of Nations mit dieser Grafikkarte zu spielen, Gebäude mit einfarbigen weißen Flecken anstelle von Farbgrafiken bedeckt werden können, und manche möglicherweise nicht angezeigt. Um dieses Problem zu beheben, downloaden Sie Installieren der neuesten Treiber für diese Grafikkarte. Besuchen Sie hierzu folgende Website von Matrox:
    http://www.Matrox.com
  • Matrox Millennium G-550
    Wenn Sie versuchen, Rise of Nations mit dieser Grafikkarte at32-Bit-Auflösung zu spielen, kann der Mauszeiger während des Spiels flackert. Aktualisieren Sie zur Behebung bereitgestellt, die die aktuellen Treiber. Besuchen Sie hierzu die folgende MatroxWeb-Website:
    http://www.Matrox.com
    Microsoft stellt Kontaktinformationen von Drittanbietern zur Verfügung, die Sie auf der Suche nach technischem Support unterstützen. Diese Kontaktinformationen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Microsoft garantiert nicht die Richtigkeit dieser Kontaktinformationen von Drittanbietern.
  • S3 Graphics SuperSavage/IX
    Das Spiel möglicherweise unerwartet beendet und eine Meldung "Visual C++ Runtime Error!" anzeigen. Um dieses Problem zu umgehen, legen Sie Colorquality für die Anzeige in Windows auf 16-Bit, und befolgen Sie die folgenden Schritte aus:
    1. Klicken Sie auf Optionen und Profile.
    2. Wählen Sie auf der Registerkarte Grafik für die Auflösungeiner 16-Bit-Einstellung, z. B. 1024 x 768 x 16.
    3. Klicken Sie zum Ändern der Auflösung, und klicken Sie dann auf OK.
    Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie das Ansteigen der Nationen Update.See im Abschnitt "Informationsquellen" dieses Artikels Anweisungen.
  • SiS 315
    Wenn Sie versuchen, Rise of Nations mit dieser Grafikkarte zu spielen, können Shore-Effekte auf der Karte blockartig erscheinen. Um dieses Problem zu beheben, downloaden Sie und installieren Sie die neuesten Treiber für Ihre Grafikkarte.
  • ST KYRO
    Wenn Sie versuchen, eine Grafikkarte auf Basis dieses Chipsets zu verwenden, kann Thegraphics so beschädigt werden, dass das Spiel nicht funktionsfähig ist. Um bereitgestellt zu beheben, downloaden Sie und installieren Sie der neuesten Treiber vom Hersteller.
Weitere Informationen zur Behandlung von Problemen mit der Anzeige klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
263039 Spiele: Behandlung von Anzeigeproblemen

Informationsquellen

Um das neueste Rise of Nations-Update zu erhalten, verwenden Sie die folgende Option:
  • Verwenden Sie die Schaltfläche auf Updates überprüfen :
    1. Starten Sie Rise of Nations.
    2. Klicken Sie auf nach Updates suchen.
    3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Rise of Nations zu aktualisieren.
Informationen über den Hersteller Ihrer Grafikhardware finden Sie auf der folgenden Website:
http://support.Microsoft.com/gp/Vendors/en-US
Um festzustellen, ob Sie anwendbare Treiberaktualisierungen verfügbar sind, finden Sie auf der folgenden Microsoft Windows Update-Website:
http://update.microsoft.com
Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiedergabe , um diese streaming-Demonstration anzuzeigen.
Die Produkte von Drittanbietern, die in diesem Artikel beschriebenen werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Eigenschaften

Artikel-ID: 820089 - Geändert am: Samstag, 21. Juni 2014 - Version: 19.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Rise of Nations
  • Microsoft Rise of Nations: Gold Edition
  • Microsoft Rise of Nations: Thrones and Patriots
Keywords: 
dftsdahomeportal kbhardware kbdisplay kberrmsg kbinfo kbmt KB820089 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 820089
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com