Office-Dateien werden von einem Netzwerk-Server aus nur langsam geöffnet, geschlossen, gespeichert oder gedruckt

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 821246 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
821246 Office files are slow to open, close, save, or print from a network server
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Es findet möglicherweise eine außergewöhnliche Verzögerung statt, wenn Sie versuchen, Microsoft Office-Dokumente über eine Netzwerkfreigabe zu öffnen, zu speichern, schließen, löschen oder zu drucken.

Ursache

Dieses Verhalten kann dann auftreten, wenn ein Konflikt zwischen McAfee NetShield 4.5 oder Computer Associates Inoculan und dem ArcServe Open File Agent besteht.

Lösung

Um dieses Problem zu lösen, beziehen Sie das Update "Backup Agent for Open Files" von Computer Associates. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf folgender Website von Computer Associates:
http://ca.com/about/support.htm
Die Kontaktinformationen bezüglich der in diesem Artikel erwähnten Fremdanbieter sollen Ihnen helfen, den benötigten technischen Support zu finden. Diese Kontaktinformationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Sie werden von Microsoft ohne jede Gewähr weitergegeben.
Das Update von Computer Associates ersetzt die Datei "Ofant.sys", Version 7.0.0.568, durch die neue Version dieser Datei. Die neue Version hat folgende Versionsnummer: 10.0.0.844. Sie müssen nach Ausführung des Updates den Server neu starten.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
822219 Geringe Dateiserverleistung und Verzögerungen beim Arbeiten mit Dateien auf einem Dateiserver

Die in diesem Artikel erwähnten Fremdanbieterprodukte werden von Lieferanten hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind; Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Eigenschaften

Artikel-ID: 821246 - Geändert am: Donnerstag, 20. Oktober 2005 - Version: 2.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office XP Standard Edition
  • Microsoft Office 2000 Standard Edition
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • Microsoft Windows NT 4.0
Keywords: 
kbtshoot kbperformance kbprint kbprb kb3rdparty kbopenfile kbsavefile KB821246
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com