Schnurlose Tastatur oder Maus reagiert möglicherweise nicht oder reagiert nur zeitweise

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 821805 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, eines der in diesem Artikel aufgeführten Geräte zu verwenden, reagiert das Gerät möglicherweise nicht, oder es reagiert nur zeitweise.

Ursache

Dieses Problem tritt möglicherweise auf, wenn das Signal des schnurlosen Geräts durch ein Objekt behindert wird, z. B. durch Tische aus Metall oder Monitore.

Lösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Störung des Signals vom schnurlosen Gerät zu minimieren.

Hinweis Sie können die folgenden Empfehlungen möglicherweise leichter befolgen, wenn der Empfänger an einen vorderen USB-Anschluss angeschlossen ist, sofern Ihr Computer darüber verfügt.
  • Stellen Sie sicher, dass das Gerät und der Empfänger mindestens ca. 90 cm von einem anderen ähnlichen schnurlosen Gerät entfernt sind.
  • Stellen Sie den Empfänger im Umkreis von ca. 90 cm von der Maus oder der Tastatur auf.
  • Wenn Sie zwei verschiedene Empfänger verwenden (Maus und Tastatur), stellen Sie den Empfänger so auf, dass er sowohl zur Maus als auch zur Tastatur den gleichen Abstand hat.

    Wenn das nicht möglich ist, ist es empfehlenswert, einen Abstand in einem Verhältnis unter 2:1 einzuhalten.
  • Das Kabel des Empfängers sollte (falls möglich) gebündelt sein; verlängern Sie es nicht mehr als notwendig.
  • Vermeiden Sie es, das Kabel des Empfängers parallel zu anderen Kabeln, insbesondere Stromkabeln oder Netzwerkkabeln, bzw. in deren Nähe zu verlegen.
  • Stellen Sie die Maus, die Tastatur oder den Empfänger nicht auf metallischen Oberflächen oder Objekten auf; insbesondere sind lange metallische Schienen oder Kabel zu vermeiden. Die Maus und die Tastatur sollten ca. einen Meter Abstand von metallischen Objekten haben.
  • Stellen Sie die Maus, die Tastatur oder den Empfänger nicht in der Nähe von elektrischen Geräten auf; insbesondere andere Sender sind zu vermeiden, beispielsweise schnurlose Telefone oder Mobiltelefone und andere schnurlose Mausgeräte oder Empfänger. Ein Abstand von ca. 20 bis 30 cm ist hier empfehlenswert.
  • In vielen Fällen hilft es bereits, den Empfänger näher an die Maus oder die Tastatur zu positionieren.

    Probieren Sie verschiedene Positionen des Empfängers auf dem Tisch und Ausrichtungen des Empfängerkabels aus. In einigen Fällen hilft es eventuell auch, den Empfänger auf den Kopf zu stellen oder auf eine Seite zu legen. Probieren Sie verschiedene Kanäle an den Geräten aus.
  • Bevor Sie die Synchronisierung mit der schnurlosen Maus oder Tastatur durchführen, vergewissern Sie sich, dass andere schnurlose Mäuse oder Tastaturen ausgeschaltet sind. Nach Abschluss der Synchronisierung können Sie die anderen Drahtlosprodukte wieder einschalten.

Eigenschaften

Artikel-ID: 821805 - Geändert am: Mittwoch, 31. März 2010 - Version: 13.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Wireless Laser Desktop 7000
  • Microsoft Encarta Encyclopedia 2000 Concise Edition
  • Microsoft Encarta Encyclopedia 2000 Deluxe Edition
  • Microsoft Habu Laser Gaming Mouse
  • Microsoft IntelliPoint 6.1
  • Microsoft IntelliPoint 6.0
  • Microsoft IntelliPoint 5.2
  • Microsoft IntelliPoint 5.1
  • Microsoft IntelliPoint 5.0
  • Microsoft IntelliType Pro 6.1
  • Microsoft IntelliType Pro 6.0
  • Microsoft IntelliType Pro 5.5
  • Microsoft IntelliType Pro 5.4
  • Microsoft IntelliType Pro 5.3
  • Microsoft IntelliType Pro 5.2
  • Microsoft IntelliType Pro 5.1
  • Microsoft Laser Mouse 6000
  • Microsoft Natural Wireless Laser Mouse 6000
  • Microsoft Wireless Desktop
  • Microsoft Wireless IntelliMouse Explorer 2.0
  • Microsoft Wireless Intellimouse Explorer USB
  • Microsoft Wireless Laser Desktop 6000
  • Microsoft Wireless Laser Desktop 6000 v2.0
  • Microsoft Wireless Laser Mouse 6000
  • Microsoft Wireless Laser Mouse 5000
  • Microsoft Wireless Notebook Laser Mouse 6000
  • Microsoft Wireless Notebook Optical Mouse
  • Microsoft Wireless Notebook Optical Mouse 4000
  • Microsoft Wireless Notebook Optical Mouse 3000
  • Microsoft Wireless Optical Desktop 1.0
  • Microsoft Wireless Optical Desktop 2.0
  • Microsoft Wireless Optical Desktop 3.0
  • Microsoft Wireless Optical Desktop 5000
  • Microsoft Wireless Optical Desktop 4000
  • Microsoft Wireless Optical Desktop Elite
  • Microsoft Wireless Optical Desktop Pro 2.0
  • Microsoft Wireless Optical Mouse 2.0
  • Microsoft Wireless Optical Mouse 1.0
  • Microsoft Wireless Optical Mouse 1.0
  • Microsoft Wireless Optical Mouse 5000
  • Microsoft Wireless Optical Mouse 3000
  • Microsoft Wireless Wheel Mouse
  • Microsoft Natural Ergonomic Desktop 7000
  • Microsoft Wireless Optical Desktop 3000
Keywords: 
kbhardware kbprb KB821805
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com