Beschreibung von Office-Features, die Zusammenarbeit und das ermöglichen sollen sind nicht zur Erhöhung der Sicherheit

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 822924 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft Office-Produkte enthalten Features, die spezifische Formen der Zusammenarbeit ermöglichen und Features, die entwickelt wurden, um Ihre Dokumente und Dateien sicherer zu machen. Bietet Features für die Zusammenarbeit funktionieren einwandfrei in einer Collaboration-Umgebungen, in denen keine Benutzer, die mit böswilligen Absichten.

Wenn Sie eine Funktion, die ein zusammenarbeitsszenario ermöglicht, aber wurde nicht entwickelt verwenden, um Ihre Dokumente oder Dateien mehr Sicherheit, z. B. das ein Schreibschutzkennwort verwenden, funktioniert das Feature wie vorgesehen, selbst wenn ein Benutzer mit böswilligen Absichten die Funktion umgeht. Dieses Verhalten tritt auf, weil die Funktion niemals entworfen wurde, Ihre Dokumente oder Dateien vor Benutzern mit böswilligen Absichten geschützt.

Die Registerkarte Sicherheit im Dialogfeld Optionen in Office-Anwendungen sind beide Typen von Features. Nicht alle Features, die auf der Registerkarte Sicherheit befinden sollen Ihre Dokumente und Dateien besser geschützt werden.

Es folgen Beispiele für die Office-Features, die spezifische Formen der Zusammenarbeit ermöglichen:
  • Kennwort zum Ändern
    Wenn andere Benutzer so ändern Sie die Formatierung des Word-Dokuments YourMicrosoft, Microsoft Excel-Dokument oder Microsoft PowerPointpresentation möchten, können Sie das ein Schreibschutzkennwort verwenden.

    Hinweis Wenn Sie das Feature "Schreibschutzkennwort" verwenden, legen Sie nur Aguideline für andere. Wenn Sie das Kennwort für Modifyfeature verwenden, möglicherweise eine andere Person Ihr Kennwort erhalten.
  • Ausgeblendete Zellen und gesperrte Zellen
    Wenn Sie eine Zelle, die Sie nicht, dass andere sehen möchten oder Tomodify, können Sie ausblenden oder sperren die Zelle. Ausgeblendete oder gesperrte Zellen Datei können Sie die Daten klarer dargestellt. Sie können einer Zelle dasses Formel ausblenden, wenn Sie denken, es werden andere Benutzer verwirren oder wahlweise 2D-Shapes zu sperren, wenn Sie nicht, dass andere Benutzer die Zelle zu ändern möchten.

    Hinweis Wenn Sie ausblenden oder eine Zelle sperren, legen Sie nur eine Richtlinie für andere folgen. Ausgeblendete Zellen und gesperrte Zellen dienen nicht zu Ihrem Dateieneiner sicherer werden. Ausgeblendete Zellen können von anderen Benutzern problemlos wieder eingeblendet werden.
Es folgen Beispiele für die Office-Features, die entwickelt wurden, um Ihre Dokumente und Dateien sicherer zu machen:
  • Kennwort zum Öffnen (mit RC4 erweiterte Verschlüsselung)
    Ein sicheres Kennwort können mit dem Kennwort Openfeature in Verbindung mit RC4 erweiterte Verschlüsselung, um einen Benutzer einzugeben ein Kennwort zum Öffnen einer Office-Datei erforderlich ist.

    Hinweis Das Kennwort zum Öffnen-Funktion verwendet die erweiterte Verschlüsselung. Encryptionis eine Standardmethode zum Schutz des Inhalts einer Datei. Es gibt Severalencryption-Methoden, die zur Verwendung in Word-Dateien, Excel-Dateien, OrPowerPoint-Präsentationen verfügbar sind. Microsoft Office Outlook 2003 ermöglicht die Encryptionalso, aber auch mit verschiedenen Methoden implementiert.

    Weitere Informationen zur Verschlüsselung finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

    http://Office.Microsoft.com/en-US/Office-2003-Resource-Kit/Important-Aspects-of-Password-and-Encryption-Protection-HA001140311.aspx

    Weitere Informationen zu sicheren Kennwörtern finden Sie im Abschnitt "Informationen zum sicheren Kennwörtern" dieses Artikels.
  • VBA-Makroprojekte digital signiert
    Sie können digital signierte Makroprojekte für Microsoft Office Visual Basicfor Applikationen (VBA) verwenden. Wenn Sie aVBA-Makroprojekt eine digitale Signatur hinzufügen, sind Sie eine überprüfbare Signatur bereit, die für die Authentizität und Integrität des VBA-Makroprojekts Bürgen kann.

    Weitere Informationen zu digital signierten Makros finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
    http://msdn2.Microsoft.com/en-us/library/aa163622 (office.10).aspx
Im Abschnitt "Weitere Informationen" enthält zusätzliche Informationen zu Office-Features, die spezifische Formen der Zusammenarbeit ermöglichen sollen.

Weitere Informationen

Die folgende Tabelle enthält eine Beschreibung der Office-Features, die spezifische Formen der Zusammenarbeit ermöglichen sollen, jedoch nicht Ihre Dokumente und Dateien besser geschützt werden sollen:

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Beschreibung des Features für die ZusammenarbeitGilt für
Kennwort zum Ändern

Verwenden Sie das ein Schreibschutzkennwort an andere Personen geben ein Kennwort für ein Microsoft-Dokument ändern müssen.

Um die ein Schreibschutzkennwort in Word zugreifen zu können, klicken Sie auf Optionen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Sicherheit .

Warnung Bei Verwendung das ein Schreibschutzkennwort möglicherweise ein böswilliger Benutzer weiterhin Zugriff auf Ihr Kennwort erhalten. Z. B. Wenn Sie Word (DOC)-Datei mit dem Kennwort im Rich Text-Format (.rtf) Features zum Speichern kann ein böswilliger Benutzer Zugriff auf Ihr Kennwort können.
Excel, Word, PowerPoint
Dokument schützen

Verwenden Sie die Funktion Dokument schützen, um unbefugte Änderungen zu bestimmten Elementen eines Dokuments Benutzer davon abhalten möchten.

Um ein Word-Dokument zu schützen, klicken Sie auf Extras, und klicken Sie dann auf Dokument schützen.

Warnung Diese Methode ist nicht die effektivste zum Schutz des gesamten Dokuments, weil Word keine Verschlüsselung verwendet, wenn Sie nur ausgewählte Elemente schützen. Feldfunktionen können z. B. in einem Texteditor wie Editor angezeigt werden, auch wenn Formulare oder einzelne Abschnitte eines Dokuments geschützt sind.
Word
Arbeitsmappe schützen oder Arbeitsmappe schützen und freigeben

Verwenden Sie das Feature Arbeitsmappe schützen oder das Arbeitsmappe schützen und freigeben Feature, um unbefugte Änderungen auf bestimmte Elemente einer Arbeitsmappe Benutzer davon abhalten möchten.

Um ein Dokument zu schützen, klicken Sie auf Extras, und klicken Sie dann auf Schutz. Klicken Sie unter Schutzauf Arbeitsmappe schützen oder Arbeitsmappe schützen und freigeben.
Weitere Informationen über den Schutz der Arbeitsmappe in Excel klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
293445 Häufig gestellte Fragen zum Schutz der Arbeitsmappe in Excel

Warnung Diese Methode ist nicht die effektivste zum Schutz des gesamten Dokuments, weil Excel keine Verschlüsselung verwendet, wenn Sie nur ausgewählte Elemente schützen.
Excel
Ausgeblendete Zellen und gesperrte Zellen (verwendet mit Blatt schützen-Funktion)

Verwenden Sie das Feature ausgeblendete Zellen oder Zellen, in Verbindung mit dem Feature "Blatt schützen" ausblenden oder Sperren von Zellen in einem Excel-Arbeitsblatt.

Um dieses Feature für ein geschütztes Arbeitsblatt zu verwenden, klicken Sie auf Formatauf Zellen, klicken Sie auf die Registerkarte Schutz , und klicken Sie dann auf gesperrt oder ausgeblendet.

Warnung Diese Methode ist nicht die effektivste zum Schutz eine Arbeitsmappe, weil Excel keine Verschlüsselung verwendet, wenn Sie nur ausgewählte Elemente einer Arbeitsmappe schützen. Ausgeblendete Zellen auf einem geschützten Arbeitsblatt können z. B. angezeigt werden, wenn ein Benutzer auf einen Bereich im geschützten Arbeitsblatt, die ausgeblendete Zellen enthält, wird eine neue Arbeitsmappe, Pasten und dann die Einblenden Befehl verwendet, um die Zellen anzeigen kopiert.
Excel
Schützen Sie Formular (in Microsoft Word)

Verwenden Sie die Features "Formular schützen", um ein Word-Formular durch ein Kennwort schützen. Dieses Feature wird verhindert, dass vertrauenswürdige Benutzer Änderungen an einem Formular vornehmen.

Um ein Word-Formular zu schützen, klicken Sie auf Extras, klicken Sie auf Dokument schützen, klicken Sie auf Formulare, und geben Sie ein Kennwort.

Warnung Diese Methode ist nicht die effektivste zum Schutz des gesamten Dokuments, weil Word keine Verschlüsselung verwendet, wenn Sie nur ausgewählte Elemente eines Dokuments schützen. Bei Verwendung der Features "Formular schützen" mit einem Kennwort möglicherweise ein böswilliger Benutzer weiterhin Zugriff auf Ihr Kennwort erhalten.
Word
Schützen Sie Formular (in Microsoft Outlook)

Verwenden Sie die Features "Formular schützen" zu einem Outlook-Formular durch ein Kennwort schützen. Dieses Feature wird verhindert, dass vertrauenswürdige Benutzer Änderungen an einem Formular vornehmen.

Um ein Outlook-Formular zu schützen, öffnen Sie das Formular, klicken Sie auf Extras, klicken Sie auf Dieses Formular entwerfen, klicken Sie auf der Seite Eigenschaften auf Formulardesign schützen , und geben Sie ein Kennwort.

Warnung Diese Methode ist nicht die effektivste zum Schutz Ihres Formulars, weil Outlook keine Verschlüsselung verwendet, wenn Sie ein Formular schützen. Bei Verwendung die Funktion Formulardesign schützen mit einem Kennwort kann ein böswilliger Benutzer weiterhin Zugriff auf den Inhalt Ihres Formulars erlangen können.
Outlook
Datenbankkennwort festlegen

Verwenden Sie diese Funktion ein Kennwort erforderlich, wenn der Zugriff auf eine Microsoft Access-Datenbankdatei (.mdb).

Um dieses Feature zu verwenden, Öffnen einer MDB-Datei mit exklusiven Zugriff auf die Datei, klicken Sie auf Sicherheit, und klicken Sie dann auf Datenbankkennwort festlegen.

Warnung Diese Funktion ist nicht nur die Inhalte einer .mdb-Datei auszublenden. Dieses Feature ist vorgesehen, um sicherzustellen, dass der Inhalt einer Datei nicht geändert werden und trägt zu Richtlinien für Benutzer bereitstellen. Ein böswilliger Benutzer möglicherweise weiterhin auf Daten zugreifen, die in einer MDB-Datei enthalten ist, die ein Kennwort geschützt wurde.
Zugriff
Verknüpfungen einbetten

Verwenden Sie diese Funktion durch eine eingebettete Verknüpfung in einem Office-Dokument oder einer Access-Datenbankdatei (.mdb) mit einer Verknüpfung zu einer externen Datenquelle erstellen.

Warnung Eine Verknüpfung zu einer externen Datenquelle kann ein Kennwort in die Office-Datei eingebettete lassen.
Access, Excel, Startseite
Ausgeblendeter Text

Verwenden Sie dieses Feature, um Text in einem Word-Dokument ausblenden, wenn Sie möchten, dass andere Benutzer anzeigen oder ändern Sie den Text.

Zum Verwenden dieses Features mit den ausgewählten Text klicken Sie auf Format, klicken Sie auf Schriftartund klicken Sie dann auf ausgeblendet.

Warnung Ausgeblendeter Text ist nicht durchsetzbar in Word.
Word
E-Mail-Kennzeichnungen

Verwenden Sie diese Funktion, um eine Kennzeichnung nicht weiterleiten einer e-Mail-Nachricht in Outlook hinzufügen.

Um dieses Feature zu verwenden, öffnen Sie eine e-Mail-Nachricht in Outlook, und klicken Sie dann auf das Symbol Nachricht kennzeichnen . Das Dialogfeld zur Nachverfolgung kennzeichnen klicken Sie auf nicht weiterleiten.

Warnung Flags kann nicht in Outlook erzwungen werden, sondern sind Vorschläge für den Empfänger. Der Empfänger kann Kennzeichnung ignorieren und die e-Mail-Nachricht weiterleiten.
Outlook
MDE/ADE-Datei

Verwenden Sie diese Funktion, um den VBA-Quellcode aus einer Microsoft Access-Datenbankdatei (MDB) oder aus einer Microsoft Access-Projektdatei (ADP) zu entfernen.

Um dieses Feature zu verwenden, in Access öffnen Sie eine MDB- oder ADP-Datei zu, klicken Sie auf Extras, klicken Sie auf Datenbank-Dienstprogramme, und klicken Sie dann auf MDE-Datei erstellen.

Warnung Diese Funktion ist nicht nur Änderungen an MDE- oder ADE-Dateien zu verhindern. Dieses Feature soll geistiges Eigentum zu schützen, das in VBA-Quellcode enthalten ist, indem Sie Dateien verteilt werden, die nicht den VBA-Quellcode enthalten. Ein böswilliger Benutzer möglicherweise immer noch einige Änderungen am Entwurf von MDE- oder ADE-Datei vornehmen.
Zugriff

Informationen zu sicheren Kennwörtern

Verringerung der Wahrscheinlichkeit, dass andere Ihr Kennwort erraten, verwenden Sie nur sichere Kennwörter.

Ein Kennwort, ein sicheres Kennwort handeln sollten sie alle folgenden Kriterien erfüllen:
  • Mindestens sieben Zeichen lang sein. Längere Kennwörter wichtigere sicher.
  • Enthalten Sie Groß- und Kleinbuchstaben Buchstaben, Zahlen und Asymbol Zeichen zwischen der zweiten und sechsten Stelle.
  • Zufällige Ansammlung Ofcharacters ähnlich aussehen.
  • Haben Sie keine sich wiederholenden Zeichen.
  • Haben Sie keine Zeichen aufeinander folgende, z. B. 1234, Abcd oder qwerty.
  • Verwenden Sie Ziffern oder Symbole anstelle von Similarletters ? z. B. $ für S oder 1 für l.
  • Verwenden Sie einen beliebigen Teil der Benutzername für die Anmeldung im Internet oder einem Netzwerk nicht.
  • Ist nicht auf eine gemeinsame Word, einen allgemeinen Namen oder ein Wort, Aperson wie Ihren eigenen Namen erraten könnte. Wenn ein böswilliger Benutzer versucht, Apassword zu umgehen, können sie ein Tool verwenden, das eine Reihe gebräuchlicher Wörter Andguess versuchen, Ihr Kennwort versucht.
Verwenden Sie ein sicheres Kennwort, das Sie sich merken können, damit Sie nicht aufschreiben. Wenn Sie ein Kennwort zu merken sie schreiben müssen, speichern Sie das Kennwort an einem sicheren Ort.

Informationsquellen

Weitere Informationen zu Features, die spezifische Formen der Zusammenarbeit ermöglichen und Features, die entwickelt wurden, um Ihre Dokumente und Dateien zu sichern Sie, finden Sie auf den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base.

Office
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
309312 Gewusst wie: Konfigurieren eine Richtlinieneinstellung zum Deaktivieren des Kennwortschutzes für Microsoft Access 2002, Microsoft Excel 2002 und Microsoft Word 2002

Excel
Für weitere Informationen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummern, um die Artikel der Microsoft Knowledge Base anzusehen:
263564 Entfernen des Kennwortschutzes von Arbeitsblättern und Arbeitsmappen freigegebene Arbeitsmappen in Excel 2000
826923 Beschreibung der Optionen, mit denen Sie schützen Ihren Arbeitsblättern in Excel 2003 und Excel 2002
Outlook
Für weitere Informationen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummern, um die Artikel der Microsoft Knowledge Base anzusehen:
198027 Gewusst wie: Schutz benutzerdefinierter Formulare vor Änderungen
180812 Gewusst wie: Schutz benutzerdefinierter Formulare vor Änderungen
168025 Gewusst wie: Schutz benutzerdefinierter Formulare vor Änderungen

PowerPoint
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
278578 Wie funktioniert der Kennwortschutz bei PowerPoint-Präsentationen (PPS) Dateien

Word
Für weitere Informationen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummern, um die Artikel der Microsoft Knowledge Base anzusehen:
306474 Schützen eines Microsoft Word 2002-Dokuments
292067 Sie können eine sichere verknüpftes Dokument-Objekt ohne Verwendung eines Kennworts ändern
204160 Sie können verknüpftes Dokument-Objekt ändern, das Kennwort enthält

Eigenschaften

Artikel-ID: 822924 - Geändert am: Freitag, 13. September 2013 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Access 2003
  • Microsoft Office Outlook 2003
  • Microsoft Office PowerPoint 2003
  • Microsoft Office Publisher 2003
  • Microsoft Office Excel 2003
  • Microsoft Office Excel 2007
  • Microsoft Office Access 2007
  • Microsoft Access 2010
  • Microsoft Access 2013
  • Microsoft Office Excel 2008 for Mac
  • Microsoft Excel 2010
  • Microsoft Excel 2013
  • Microsoft Excel 2011 for Mac
  • Microsoft Office Outlook 2007
  • Microsoft Outlook 2010
  • Microsoft Outlook 2013
  • Microsoft Office PowerPoint 2007
  • Microsoft PowerPoint 2010
  • Microsoft PowerPoint 2013
  • Microsoft Office Publisher 2007
  • Microsoft Publisher 2010
  • Microsoft Publisher 2013
  • Microsoft Office Word 2003
  • Microsoft Office Word 2007
  • Microsoft Word 2010
  • Microsoft Word 2013
Keywords: 
kbhowto kbsecurity kbinfo kbmt KB822924 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 822924
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com