Ihre Worddokumente dauern, um eine lange Zeit geöffnet zu werden, wenn sie Vorlagen angefügt haben

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 823372 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie ein Microsoft Word 2002-Dokument auf einem Computer mit Microsoft Windows XP öffnen, das installiert wird, kann das Dokument länger als erwartet dauern, zu geöffnet werden. Beispielsweise kann das Dokument 5 bis 10 Minuten dauern, das Dokument zu öffnen.

Wenn das Dokument eine Vorlage angefügt oder verknüpft, hat, kann dieses Symptom auftreten, und wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:
  • Die verbundene Dokumentvorlage, seinen Ordner oder seine Freigabe fehlen.

    -oder-
  • Die verbundene Dokumentvorlage ist verschoben worden.

    -oder-
  • Die verbundene Dokumentvorlage ist umbenannt worden.

Lösung

Zuerst wurde dieses Problem in einem Hotfix behoben, das jetzt in einem Service Pack enthalten wird. Wenn Sie Window XP Service Pack 2 oder einen neu Service Pack installiert haben, müssen Sie das Hotfix nicht anwenden.

Service Pack-Information

Dieses Problem wurde erstmals in Windows XP Service Pack 2 behoben.

Installieren Sie das neueste Service Pack für Windows XP, um dieses Problem zu beheben Klicken Sie auf die folgende Artikelanzahl, um weitere Informationen zu erhalten, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base zu lesen:
322389 Wie Installieren des neusten Service Pack für Windows XP

Hotfix-Information

Teil 1: laden Sie das Update für Windows XP herunter, und installieren Sie das Update für Windows XP

Ein unterstütztes Hotfix ist von Microsoft verfügbar. Dieses Hotfix nur das Problem zu beheben, das in diesem Artikel beschrieben wird ist jedoch vorgesehen. Wenden Sie dieses Hotfix nur auf Systemen an, bei denen dieses spezielle Problem auftritt. Dieses Hotfix empfängt möglicherweise zusaetzlich Test. Wenn Sie von diesem schwerwiegenden Problem betroffen sind nicht empfehlen wir, dass Sie auf das nächste Softwareupdate warten, das dieses Hotfix enthält.

Wenn das Hotfix verfügbar zu Download ist, ist ein "verfügbar Download" Hotfix-Abschnitt an dem Anfang dieses Artikels der Microsoft Knowledge Base. Wenden Sie sich an Microsoft Customer Service und Support, um das Hotfix zu erhalten, wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird.

Hinweis: Sie müssen eine separate Dienstanfrage eventuell erstellen, wenn zusätzliche Probleme auftreten oder wenn alle Problembehandlung erforderlich ist. Die üblichen Supportkosten werden für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die dieses bestimmte Hotfix nicht kennzeichnen, gelten. Besuchen Sie das folgende Website von Microsoft eine vollständige Support- oder von Telefonnummern und eine vollständige Microsoft Customer Service-Liste oder von Telefonnummern eine separate Dienstanfrage zu erstellen:
http://support.microsoft.com/contactus/?ws=support
Hinweis: die Sprachen, für die das Hotfix verfügbar ist, werden in dem Formular angezeigt "ob Hotfix den Download verfügbar durchführt". Wenn Sie Ihre Sprache nicht anzeigen, befindet sich es, da ein Hotfix für die Sprache nicht verfügbar ist.

Hinweis: dieses Update wird die Verzögerung reduzieren, die in dem ÔSymptomsö-Abschnitt dieses Artikels beschrieben wird, aber für die Verzögerung wird dieses Update nicht vollständig Abrufs RID.

Windows XP Version mal 86-Umgebung (für 32-Bitprozessor)

Die englische Version dieses Hotfixes weist die Dateiattribute ( oder die späteren Dateiattribute) auf die in der folgenden Tabelle aufgeführt ist. Die Datumangaben und die Uhrzeit-Angaben für diese Dateien sind in UTC angegeben. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert Verwenden Sie bei dem Element Datum und Uhrzeit in Systemsteuerung die Registerkarte Zeitzone, um den Unterschied zwischen UTC und lokaler Zeit zu suchen.
   Date         Time   Version   Size       File name
   -------------------------------------------------------------------------------
   17-Jul-2003  18:50  5.3.18.6    732,448  Windowsxp-kb823372-x86-enu-symbols.exe  
   17-Jul-2003  18:50  5.3.18.6  2,933,536  Windowsxp-kb823372-x86-enu.exe 
Sobald das Hotfix installiert ist, weist die englische Version dieses Updates die Dateiattribute auf (oder später) die in der folgenden Tabelle aufgeführt ist:
   Date         Time   Version        Size        File name       Platform
   -----------------------------------------------------------------------
   16-Jul-2003  22:02  6.0.2800.1248   8,242,176  Shell32.dll     X86
   16-Jul-2003  21:59  5.1.2600.1248      62,976  Webclnt.dll     X86
   08-Jul-2003  15:31  5.1.2600.1243     557,568  Xpsp2res.dll    X86
Windows XP Version für IA-64 Environments (für 64-Bit-Intel-Prozessor)

Die englische Version dieses Hotfixes weist die Dateiattribute ( oder die späteren Dateiattribute) auf die in der folgenden Tabelle aufgeführt ist. Die Datumangaben und die Uhrzeit-Angaben für diese Dateien sind in UTC angegeben. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert Verwenden Sie bei dem Element Datum und Uhrzeit in Systemsteuerung die Registerkarte Zeitzone, um den Unterschied zwischen UTC und lokaler Zeit zu suchen.
   Date         Time   Version     Size       File name
   ----------------------------------------------------------------------------------
   17-Jul-2003  18:54  5.3.18.6      943,392  Windowsxp-kb823372-ia64-enu-symbols.exe  
   17-Jul-2003  18:54  5.3.18.6    7,108,896  Windowsxp-kb823372-ia64-enu.exe
Sobald das Hotfix installiert ist, weist die englische Version dieses Updates die Dateiattribute auf (oder später) die in der folgenden Tabelle aufgeführt ist:
   Date         Time   Version        Size        File name        Platform
   ------------------------------------------------------------------------
   16-Jul-2003  22:38  6.0.2800.1248  14,375,424  Shell32.dll      IA-64
   16-Jul-2003  22:38  5.1.2600.1248     210,944  Webclnt.dll      IA-64
   08-Jul-2003  15:31  5.1.2600.1243     557,056  Xpsp2res.dll     IA-64
   16-Jul-2003  22:02  6.0.2800.1248   8,242,176  Shell32.dll     x86
   16-Jul-2003  21:59  5.1.2600.1248      62,976  Webclnt.dll     x86
   08-Jul-2003  15:31  5.1.2600.1243     557,568  Xpsp2res.dll    x86  

Hinweis: dieses Update ist in den folgenden Sprachen verfügbar:
  • Arabisch (Saudi-Arabien)
  • Chinesisch (VR China)
  • Chinesisch (Taiwan)
  • Tschechisch
  • Dänisc
  • Niederländisch (Niederlande
  • Finnisch
  • Französisc
  • Deutsc
  • Griechisc
  • Hebräisc
  • Ungarisc
  • Italienisch (Italien
  • Japanisc
  • Koreanisch
  • Norwegisch (Bokmal
  • Polnisch
  • Portugiesisch (Brasilien
  • Portugiesisch (Portugal
  • Russisch
  • Spanisc
  • Schwedisc
  • Türkisc

Teil 2: aktivieren Sie das Update

Wichtig: der Abschnitt, die Methode oder der Vorgang enthalten Schritte, die Ihnen das Ändern der Registrierung mitteilen. Schwerwiegende Probleme können jedoch falsch bei dem Ändern der Registrierung auftreten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie folgendermaßen sorgfältig vorgehen. Sichern Sie die Registrierung für Schutz zu dem hinzugefügten, bevor Sie es ändern. Sie können die Registrierung anschließend wiederherstellen, wenn ein Problem auftritt. Erhalten Sie Weitere Informationen wie zu dem Sichern und dem Wiederherstellen der Registrierung, indem auf die folgende Artikelanzahl klickt, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base zu lesen:
322756 Wie gesichert und Wiederherstellen der Registrierung in Windows


Beachtet </B> der
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\WebClient\Parameters\ServerNotFoundCacheLifeTimeInSec
Registrierungsunterschlüssel ist vorhanden, Sie ändern dann die vorhandenen Wertdaten in dem Dialogfeld DWORD-Wert bearbeiten.

Nachdem Sie dieses Update installieren, gehen Sie folgendermaßen vor festlegend Sie gehen vor der
ServerNotFoundCacheLifeTimeInSec
Registrierung Sie verschlüsseln das Update und Sie aktivieren:
  1. Beenden Sie Word
  2. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  3. Geben Sie in dem Feld Öffnen ein regedit, Und dann klicken Sie auf OK.
  4. Suchen Sie und klicken Sie dann auf den folgenden Registrierungsschlüssel HKEY LOCAL MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\WebClient\Parameters.
  5. Zeigen Sie in dem Menü Bearbeiten mit dem Schlüssel auf Neu, und klicken Sie dann auf DWORD, der ausgewählt wird.
  6. Typ ServerNotFoundCacheLifeTimeInSec , Und die EINGABETASTE dann drückt.
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ServerNotFoundCacheLifeTimeInSec, und klicken Sie dann auf Ändern.
  8. Klicken Sie in dem Dialogfeld DWORD-Wert bearbeiten auf Dezimal.
  9. Geben Sie in dem Feld Wert die Anzahl der Sekunden, von denen Windows verbringen sollte, nach der Vorlage, dem Ordner oder der Freigabe zu suchen, die fehlt, ein, um zu gewechselt, oder zu umbenannt werden. Geben Sie z. B. Folgendes ei 180 Für 180 Sekunden. Klicken Sie dann auf OK.
  10. Klicken Sie in dem Menü Datei auf Beenden, um Registrierungseditor zu beenden.

Abhilfe

Erhalten Sie Weitere Informationen wie dieses Problem zu umgangen werden kann zu, indem auf die folgende Artikelanzahl klickt, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base zu lesen:
830561 Um Dokumente, die Vorlagen angefügt haben, einer lang Zeit zu öffnen in Word 2002 und Word 2003 dauern Dokumente, die Vorlagen angefügt haben
Dieser Code die verbundene Dokumentvorlage in Normal ändern aber es gibt Anzahl der Einschränkungen.

Warnung: beliebigen Verwendungszweck von der Code Ihnen, der in diesem Beispiel bereitgestellt wird, gibt auf der eigenen Verantwortung es. "Dem da Microsoft Sein dieses Makrocodes" stellt Microsoft ohne Garantie von ausdrücklichem oder implizitem, außer nicht beschränkt zu den konkludenten Garantien von Merchantability und Eignung für einen bestimmten Zweck umzufassen beliebigem Typen diesen Makrocode bereit. Alle Dokumente in einem Ordner werden in dem folgenden Makro durchlaufen und den folgenden Makro den alten Server-Namen mit dem Normal.dot zu ändern. Wenn von In-Punkt eines Dokuments trotzdem gekennwortschützt ist, wird die Vorlage nicht geändert. Der Code wird fehlschlagen.
Sub Test() 
Dim strFilePath As String 
Dim strPath As String 
Dim intCounter As Integer 
Dim strFileName As String 
Dim OldServer As String 
Dim objDoc As Document 
Dim objTemplate As Template 
Dim dlgTemplate As Dialog 
Dim nServer As Integer
 
'hardcode the name of the old server. 
OldServer = "enter the name of the Old Server" 
nServer = Len(OldServer) 
strFilePath = InputBox("What is the folder location that you want to use?") 
If Right(strFilePath, 1) <> "\" Then strFilePath = strFilePath & "\" 
strFileName = Dir(strFilePath & "*.doc") 
     Do While strFileName <> "" 
          Set objDoc = Documents.Open(strFilePath & strFileName) 
          Set objTemplate = objDoc.AttachedTemplate 
          Set dlgTemplate = Dialogs(wdDialogToolsTemplates) 
          strPath = dlgTemplate.Template 
             If LCase(Left(strPath, nServer)) = LCase(OldServer) Then 
                 objDoc.AttachedTemplate = NormalTemplate 
             End If
          strFileName = Dir() 
          objDoc.Save 
          objDoc.Close 
     Loop 
Set objDoc = Nothing 
Set objTemplate = Nothing 
Set dlgTemplate = Nothing 
End Sub

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich dabei, um ein Problem bei den Microsoft-Produkten, die in dem Abschnitt "Betrifft" aufgeführt sind, handelt.

Dieses Problem wurde erstmals in Windows XP Service Pack 2 behoben.

Eigenschaften

Artikel-ID: 823372 - Geändert am: Freitag, 11. April 2008 - Version: 7.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Word 2002 Standard Edition, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows XP Professional
Keywords: 
kbautohotfix kbhotfixserver kbshareptportalsvr2001sp3fix kbqfe kbbug kbfix kbofficexppresp3fix KB823372 KbMtde kbmt
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 823372
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com