Sie können sich nicht zu einer Domäne anmelden oder von einem virtuellen Windows-basierte Computer mit einem Netzwerk verbinden

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 824440 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie Microsoft Windows-basierten Virtual Machine in Virtual PC starten, Sie eine Verbindung mit Ihrem Netzwerk herstellen, möglicherweise nicht.

Ursache

Dieses Verhalten tritt auf, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:
  • Der virtuelle Computer stellt die Verbindung zum Netzwerk über freigegebenes Netzwerk.
  • Ihr Benutzerkonto auf dem Macintosh-Computer hat keinen Stamm Benutzer Berechtigungen.
Nur Benutzerkonten, die Berechtigungen der Root-Benutzer können die Ports zugreifen, die Shared Networking in Apple Mac OS X verwendet. Sie können jedoch mit dem Netzwerk verbinden, beim Festlegen des virtuellen Computers Virtual Switch-Netzwerke anstelle von Shared Networking verwenden.

Abhilfe

Um dieses Verhalten zu umgehen, können Sie entweder den virtuellen Computer mit Virtual Switch festlegen oder möglich Ihr Benutzerkonto geändert um den Stamm des Benutzers Berechtigungen zu gewähren.

Virtuelle Umschaltung verwenden

Gehen Sie folgendermaßen vor um Virtual Switch mit den Windows-basierten virtuellen Computer verwenden,
  1. Starten Sie Virtual PC.
  2. Klicken Sie auf der Virtual PC List auf dem virtuellen Computer, die Sie konfigurieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen .
  4. Klicken Sie auf Netzwerk .
  5. Klicken Sie auf das Netzwerk aktivieren das Kontrollkästchen.
  6. Klicken Sie auf Virtual Switch .
  7. Klicken Sie auf OK .
  8. Klicken Sie im Virtual PC -Menü auf Einstellungen .
  9. Klicken Sie auf Virtual Switch .
  10. Klicken Sie auf eine der folgenden Optionen in der Liste Ethernetadapter auswählen :
    • (Standard)
    • Ethernet (integriert)
    • Ethernet-Steckplatz
    • airPort
  11. Klicken Sie auf OK .
Hinweis: Windows muss konfiguriert sein, dass automatisch ein TCP/IP-beziehen muss Adresse von einem DHCP-Server und einem DHCP-Server im Netzwerk verfügbar sein. Oder Windows muss mit einer statischen TCP/IP-Adresse, die sich von TCP/IP-Adresse des Macintosh-Computers unterscheidet konfiguriert werden. Weitere Informationen zum Festlegen von Ihrer Windows-basierten Gastbetriebssystem DHCP oder statische IP-Netzwerke verwenden finden Sie folgende Artikel der Microsoft Knowledge Base:
314066So aktivieren Sie die Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung in Windows XP für Ihr Heimnetzwerk oder kleines Firmennetzwerk
237254Aktivieren des gemeinsamen Zugriffs für eine Netzwerkverbindung in Windows 2000
230151Konfigurieren von ICS mit einer statischen IP-Adresse
262227Beschreibung des Home Networking-Assistenten in Windows

Benutzerberechtigungen ändern

Gehen Sie folgendermaßen vor um Ihre Benutzer Konto Berechtigungen zu ändern,
  1. Melden Sie sich auf des Macintosh-Computer mithilfe eines Administrator-Benutzerkontos.
  2. Klicken Sie auf das Andocken auf System Einstellungen .
  3. Klicken Sie auf Konten , und klicken Sie dann auf das Benutzerkonto, das Sie ändern möchten.
  4. Klicken Sie auf Benutzer bearbeiten .
  5. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen zulassen Benutzer dieses Computers verwalten .
  6. Klicken Sie auf OK .
  7. Melden Sie sich vom Computer abmelden, und melden Sie auf den Computer mithilfe des Benutzerkontos, die Sie gerade geändert.
Hinweis: Während Sie als Stamm angemeldet sind, haben Sie Lese- und Schreibberechtigungen Berechtigungen für alle Bereiche des Dateisystems. Sie können erstellen und Dateien und Dokumente als Stamm ändern, wie, dass andere Benutzerkonten keinen Zugriff zu haben. Microsoft unterstützt nicht durchführen Änderungen an Virtual PC-Dateien, Laufwerk Bilder und andere Dateien vorgenommen, während ein Benutzer mit einem Konto angemeldet ist, auf dem Stamm Benutzer Berechtigungen ist. .

Eigenschaften

Artikel-ID: 824440 - Geändert am: Freitag, 15. August 2003 - Version: 1.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Virtual PC for Mac 6.1 Standard Edition
  • Connectix Virtual PC for Mac 6.0
  • Connectix Virtual PC for Mac 5.0
Keywords: 
kbmt kbprb KB824440 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 824440
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com