SO WIRD'S GEMACHT: Erstellen benutzerdefinierter Hyperlinks mithilfe von Cascading Stylesheets in FrontPage 2003

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 825450 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
825450 HOW TO: Create Custom Hyperlinks by Using Cascading Style Sheets in FrontPage 2003
In Artikel 287706 wird dieses Thema für Microsoft FrontPage 2002 behandelt.
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie benutzerdefinierte Hyperlinks mithilfe von Cascading Stylesheets (CSS) in Microsoft Office FrontPage 2003 erstellt werden. Er enthält Beispiele, die darlegen, wie Cascading Stylesheet-Features verwendet werden, um benutzerdefinierte Hyperlinks zu erstellen.

Hinweis: In diesem Artikel werden Cascading Stylesheet-Features verwendet, die möglicherweise nicht von allen Webbrowsern unterstützt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der FrontPage-Hilfe. Klicken Sie hierzu im Menü ? auf Microsoft Office FrontPage-Hilfe, geben Sie Kompatibilität Cascading Stylesheets in das Feld Suchen ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE], um die gefundenen Themen anzuzeigen.

Erstellen benutzerdefinierter Hyperlinks mithilfe von Cascading Stylesheets

Die folgenden Beispiele zeigen, wie benutzerdefinierte Hyperlinks mithilfe von Cascading Stylesheets erstellt werden können:

Die Verwendung der hier aufgeführten Informationen, Makro- oder Programmcodes geschieht auf Ihre eigene Verantwortung. Microsoft stellt Ihnen diese Informationen sowie Makro- und Programmlistings ohne Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Funktionalität sowie ohne Anspruch auf Support zur Verfügung. In diesem Artikel wird vorausgesetzt, dass Sie mit der in den Beispielen verwendeten Programmiersprache und mit den zum Erstellen und Debuggen von Prozeduren verwendeten Tools vertraut sind. Die Spezialisten von Microsoft Product Support Services können bei der Erläuterung der Funktionalität bestimmter Prozeduren helfen, jedoch werden sie diese Beispiele nicht in Bezug auf eine erweiterte Funktionalität verändern, noch werden sie Prozeduren entwickeln, die auf Ihre besonderen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Hinweis: Wenn Sie die Beispiele aus diesem Artikel kopieren und direkt in FrontPage einfügen, erscheint möglicherweise eine Fehlermeldung, oder die Seite wird nicht korrekt angezeigt. Die spitzen Klammern (< und >) können als HTML-Code erscheinen. Um dieses Verhalten zu umgehen, fügen Sie das Codebeispiel in ein leeres Dokument im Editor ein, kopieren Sie das Codebeispiel im Editor, und fügen Sie es auf Ihrer Seite in FrontPage ein.

Beispiel 1: Erstellen von Hyperlinks, bei denen nur die Unterstreichungen eine andere Farbe haben

In diesem Beispiel weisen die Hyperlinks diesselbe Textfarbe wie der Text im Dokument auf. Nur die Unterstreichung unter den Hyperlinks erscheint in einer anderen Farbe. Gehen Sie folgendermaßen vor, um diesen benutzerdefinierten Hyperlink zu erstellen:
  1. Starten Sie FrontPage, und erstellen Sie eine neue, leere Seite.
  2. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Seite, und klicken Sie anschließend unten auf der Seite auf Code.
  3. Fügen Sie folgenden Code im Abschnitt <Head></Head> der Seite ein:
    <style> body      { color: black; background-color: white; font-family: arial } a         { color: black; text-decoration: none; border-bottom-style: solid; border-bottom-width: 1px } a:link    { border-bottom-color: blue } a:visited { border-bottom-color: purple } a:hover   { border-bottom-color: green } a:active  { border-bottom-color: red } </style> 
  4. Fügen Sie folgenden Code im Abschnitt <Body></Body> der Seite ein:
    <p>Please see <a href="http://www.microsoft.com">http://www.microsoft.com</a> for more.</p> <p>Please see <a href="http://www.msn.com">http://www.msn.com</a> for more.</p> 
  5. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern.
  6. Legen Sie im Dialogfeld Speichern unter den Speicherort für die Datei fest, geben Sie im Feld Dateiname den Namen Beispiel1 ein, und klicken Sie auf Speichern.
  7. Zeigen Sie im Menü Datei auf Browservorschau, und klicken Sie dann auf den Webbrowser, den Sie verwenden möchten, um die Seite in der Vorschau anzuzeigen.

Beispiel 2: Erstellen von Hyperlinks, die Hoverschaltflächen verwenden

In diesem Beispiel werden Hyperlinks erstellt, die Hoverschaltflächen mit einfarbigem Hintergrund verwenden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um diesen benutzerdefinierten Hyperlink zu erstellen:
  1. Starten Sie FrontPage, und erstellen Sie eine neue, leere Seite.
  2. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Seite, und klicken Sie anschließend unten auf der Seite auf Code.
  3. Fügen Sie folgenden Code im Abschnitt <Head></Head> der Seite ein:
    <style> body      { color: black; background-color: white; font-family: arial } a         { text-decoration: none; padding: 3px } a:link    { color: white; background-color: blue } a:visited { color: white; background-color: purple } a:hover   { color: white; background-color: green } a:active  { color: white; background-color: red } </style> 
  4. Fügen Sie folgenden Code im Abschnitt <Body></Body> der Seite ein:
    <p>Please see <a href="http://www.microsoft.com">http://www.microsoft.com</a> for more.</p> <p>Please see <a href="http://www.msn.com">http://www.msn.com</a> for more.</p> 
  5. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern.
  6. Legen Sie im Dialogfeld Speichern unter den Speicherort für die Datei fest, geben Sie im Feld Dateiname den Namen Beispiel2 ein, und klicken Sie auf Speichern.
  7. Zeigen Sie im Menü Datei auf Browservorschau, und klicken Sie dann auf den Webbrowser, den Sie verwenden möchten, um die Seite in der Vorschau anzuzeigen.

Beispiel 3: Erstellen von Hyperlinks, die konturierte Schaltflächen verwenden

In diesem Beispiel wird ein Hyperlink erstellt, der eine konturierte Hoverschaltfläche verwendet. Der Hyperlinktext wird von einem farbigen Feld umgeben, sodass ein Kontureffekt erzielt wird. Gehen Sie folgendermaßen vor, um diesen benutzerdefinierten Hyperlink zu erstellen:
  1. Starten Sie FrontPage, und erstellen Sie eine neue, leere Seite.
  2. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Seite, und klicken Sie anschließend unten auf der Seite auf Code.
  3. Fügen Sie folgenden Code im Abschnitt <Head></Head> der Seite ein:
    <style> body      { color: black; background-color: white; font-family: arial } a         { color: black; text-decoration: none; border-style: solid; border-width: 2px; padding: 2px } a:link    { border-color: blue } a:visited { border-color: purple } a:hover   { border-color: green } a:active  { border-color: red } </style> 
  4. Fügen Sie folgenden Code im Abschnitt <Body></Body> der Seite ein:
    <p>Please see <a href="http://www.microsoft.com">http://www.microsoft.com</a> for more.</p> <p>Please see <a href="http://www.msn.com">http://www.msn.com</a> for more.</p> 
  5. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern.
  6. Legen Sie im Dialogfeld Speichern unter den Speicherort für die Datei fest, geben Sie im Feld Dateiname den Namen Beispiel3 ein, und klicken Sie auf Speichern.
  7. Zeigen Sie im Menü Datei auf Browservorschau, und klicken Sie dann auf den Webbrowser, den Sie verwenden möchten, um die Seite in der Vorschau anzuzeigen.

Beispiel 4: Erstellen von Hyperlinks, die eine andere Textformatierung verwenden

In diesem Beispiel werden Hyperlinks so formatiert, dass sie nicht unterstrichenen, kursiven Text in Kleinbuchstaben verwenden. Wenn Sie Ihren Zeiger über den Hyperlink bewegen, wird der Text im Hyperlink in Großbuchstaben konvertiert. Gehen Sie folgendermaßen vor, um diesen benutzerdefinierten Hyperlink zu erstellen:
  1. Starten Sie FrontPage, und erstellen Sie eine neue, leere Seite.
  2. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Seite, und klicken Sie anschließend unten auf der Seite auf Code.
  3. Fügen Sie folgenden Code im Abschnitt <Head></Head> der Seite ein:
    <style> body      { color: black; background-color: white; font-family: arial } a         { text-decoration: none; font-style: italic; text-transform: lowercase } a:link    { color: blue; font-weight: bold } a:visited { color: purple } a:hover   { color: green; text-transform: uppercase } a:active  { color: red  } </style> 
  4. Fügen Sie folgenden Code im Abschnitt <Body></Body> der Seite ein:
     <p>Please see <a href="http://www.microsoft.com">http://WWW.microsoft.COM</a> for more.</p> <p>Please see <a href="http://www.msn.com">http://WWW.msn.COM</a> for more.</p> 
  5. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern.
  6. Legen Sie im Dialogfeld Speichern unter den Speicherort für die Datei fest, geben Sie im Feld Dateiname den Namen Beispiel4 ein, und klicken Sie auf Speichern.
  7. Zeigen Sie im Menü Datei auf Browservorschau, und klicken Sie dann auf den Webbrowser, den Sie verwenden möchten, um die Seite in der Vorschau anzuzeigen.

Informationsquellen

Weitere Informationen über Cascading Stylesheets in FrontPage 2003 finden Sie in der FrontPage-Hilfe. Klicken Sie hierzu im Menü ? auf Microsoft Office FrontPage-Hilfe. Geben Sie im Feld Suchen nach die Begriffe Cascading Stylesheets ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE], um die gefundenen Themen anzuzeigen.

Informationsquellen

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
196488 FP2000: Was sind Cascading Stylesheets?
205996 FP2000: Erstellen von Cascading Stylesheets in FrontPage
240972 SO WIRD'S GEMACHT: Entfernen der Unterstreichung von Hyperlinks in FrontPage 2000
222949 Hover-Effekte für Formularschaltflächen mithilfe von DHTML und CSS

Eigenschaften

Artikel-ID: 825450 - Geändert am: Dienstag, 20. Dezember 2005 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office FrontPage 2003
Keywords: 
kbhowto KB825450
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com