Freigabeliste für MDAC 2.8 (2.80.1022.3)

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 828396 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
828396 Release manifest for MDAC 2.8 (2.80.1022.3)
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Diese Freigabeliste gilt für die Internet-Freigabe von MDAC 2.8 (Microsoft Data Access Components 2.8) (2.80.1022.3).

Informationen zum Installieren, Deinstallieren, Aktualisieren und Herunterstufen von MDAC-Freigaben finden Sie auf folgender MDAC Q&A-Website:
http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/ms810805.aspx
Informationen zum Downloaden von MDAC-Freigaben finden Sie auf folgender MSDN-Website:
http://msdn2.microsoft.com/en-us/data/aa937712.aspx

Versionsnummer der Freigabe

MDAC 2.8 (2.80.1022.3), August 2003

Funktion der Freigabe

Diese Freigabe bietet die gleiche MDAC-Version, die zusammen mit Microsoft Windows Server 2003 freigegeben wurde.

Art der Freigabe

Datenzugriffstechnologien
http://msdn.microsoft.com/data/

Informationen zur Lokalisierung

MDAC 2.8 (2.80.1022.3) ist in den folgenden Sprachversionen verfügbar:

Englisch (USA)
Chinesisch (traditionell und vereinfacht)
Deutsch
Japanisch
Koreanisch
Portugiesisch (Brasilien)
Tschechisch
Dänisch
Griechisch
Spanisch
Finnisch
Französisch
Ungarisch
Italienisch
Niederländisch
Norwegisch
Polnisch
Portugiesisch
Russisch
Schwedisch
Türkisch
Hebräisch
Arabisch

Unterstützte Mindestkonfiguration

  • Microsoft Windows 98 mit dem zweiten Jahr 2000-Update und Internet Explorer 4.01 Service Pack 2 (SP2) oder höher
  • Microsoft Windows 98 Second Edition
  • Microsoft Windows Millennium Edition
  • Microsoft Windows NT 4 Service Pack 5 oder höher und Internet Explorer 4.01 SP2 oder höher
  • Microsoft Windows 2000
  • Microsoft Windows XP
Hinweis: Unter Microsoft Windows Server 2003 kann diese eigenständige Freigabe nicht installiert werden, da in Windows Server 2003 bereits dieselbe Version von MDAC enthalten ist.

Neue Features

MDAC 2.8 (2.80.1022.3) enthält keine neuen Features.

Häufig gestellte Fragen zu MDAC 2.8

Wo finde ich Artikel in der Microsoft Knowledge Base (KB), die sich speziell auf MDAC 2.8 beziehen?

Sie können die Microsoft Knowledge Base nach dem Suchbegriff "kbmdac280" durchsuchen.

Hinweis: Durchsuchen Sie die Knowledge Base nur nach spezifischen technischen Informationen, und nicht nach Problemen, die sich auf einen bestimmten Bug beziehen. Für Probleme, die sich auf bestimmte Bugs beziehen, stehen viele Artikel zur Verfügung, die entweder behobene Fehler oder bekannte Fehler in dieser Produktversion beschreiben.

Wo finde ich weitere Informationen über das MDAC-Setup, einschließlich Informationen zu Abhängigkeiten, geeigneten Betriebssystemen und Rollbacks?

Weitere Informationen zu diesen Themen finden Sie auf folgender FAQ-Website zum MDAC 2.6-Setup:
http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/ms810805.aspx
Hinweis: Dieser Artikel wurde für MDAC 2.6 geschrieben, aber die Informationen gelten auch für MDAC 2.8.

Meine Anwendung erfordert Microsoft Jet, aber Jet ist nicht mehr in MDAC enthalten. Wo finde ich Jet?

Die Microsoft Jet-Komponenten wurden aus MDAC 2.6 entfernt und sind in MDAC 2.8 nicht enthalten.

Meine Anwendung erfordert den Microsoft Visual FoxPro ODBC-Treiber, aber dieser ist nicht mehr in MDAC enthalten. Wo finde ich den Visual FoxPro ODBC-Treiber?

Der Visual FoxPro ODBC-Treiber ist in Microsoft Visual FoxPro, Microsoft Windows 2000, Microsoft Windows XP, Microsoft Windows Server 2003, Microsoft Office 2000 und MDAC 2.5 enthalten. Der Treiber ist nicht in MDAC 2.8 enthalten.

Bekannte Probleme in MDAC 2.8 (2.80.1022.3)

MDAC

  • Sicherheitsverbesserungen In MDAC 2.8 wurde eine Reihe von Sicherheitsverbesserungen vorgenommen. Einige dieser Verbesserungen führen zu einer geringfügig veränderten Verhaltensweise. Microsoft empfiehlt, diese Version von MDAC zunächst mit Ihrer Anwendung in einer Testumgebung zu testen, bevor Sie das Programm in einer Produktionsumgebung anwenden. Weitere Informationen zu den wichtigsten Änderungen in MDAC 2.8 finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    820761 INFO: Liste der wesentlichen Updates, die in MDAC 2.8 enthalten sind
    Hinweis: Nach der Anwendung von MDAC 2.8 wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Ein ungültiges Argument wurde an den Datenstrukturierungsprovider weitergeleitet
    Dieses Problem tritt auf, weil in MDAC 2.8 eine neue Einschränkung hinsichtlich der Länge der Datenstruktur-Abfragezeichenfolge eingeführt wurde. Microsoft hat zur Behebung dieses Problems ein Update freigegeben: Weitere Informationen zu diesem Update finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    838405 Update: Fehler, nachdem Sie MDAC 2.8 anwenden "Argument, das an Daten übergeben wird, die Dienst formen, war ungültig"
  • SQL Server 7.0-Clusterserver Installieren Sie Microsoft Data Access Components (MDAC) 2.6 oder höher nicht auf einem SQL Server 7.0-Clusterknoten. Wenn Sie MDAC 2.6 oder höher auf einem Knoten in dem Cluster installieren (direkt oder indirekt durch die Installation eines anderen Programms), führt dies möglicherweise zu einem Fehler von SQL Server Agent oder eines anderen SQL Server-Dienstes. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    820754 2.6 oder späteres MDAC sollte nicht auf SQL Server 7.0-Cluster installiert werden

Setup

  • Windows-Rollback Wenn Sie versuchen, die MDAC-Installation auf einem Windows 98- oder Windows Millennium Edition-Computer auf eine frühere Version herabzustufen, wird der Computer in einen gemischten Zustand versetzt, in dem nicht alle Dateien von derselben MDAC-Version stammen. Dieses Verhalten tritt aufgrund eines Problems mit der Setuptechnologie in Windows 98 und Windows Millennium Edition auf. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    311720 PRB: MDAC-Rollback kann unter Windows 95, Windows 98 und Windows Millennium Edition fehlschlagen
  • Datei "2.8 MDAC_TYP.exe" und Microsoft Windows Server 2003 Wenn Sie versuchen, die Datei "2.8 MDAC_TYP.exe" auf einem Computer auszuführen, auf dem Windows Server 2003 ausgeführt wird, wird die Installation der MDAC-Komponenten scheinbar erfolgreich abgeschlossen. Es werden jedoch keine Dateien auf dem System aktualisiert. Dieses Verhalten tritt auf, weil Windows Server 2003 standardmäßig die MDAC 2.8-Komponenten enthält.

Wichtige Updates für MDAC 2.8 (2.80.1022.3)

Weitere Informationen über in MDAC 2.8 enthaltene wichtige Updates finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
820761 INFO: Liste der wesentlichen Updates, die in MDAC 2.8 enthalten sind

Dateiliste für MDAC 2.8 (2.80.1022.3)

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameVersion (x86)Beschreibung
12520437.cpxSQL Server-Codepage-Konvertierungsprogramm
12520850.cpxSQL Server-Codepage-Konvertierungsprogramm
adcjavas.incADC/RDS JavaScript-Includedatei
adcvbs.incADC/RDS VBScript-Includedatei
adojavas.incADO JavaScript-Includedatei
adovbs.incADO VBScript-Includedatei
cliconfg.dll2000.85.1022.0Clientkonfigurationsprogramm
cliconfg.exe2000.85.1022.0Clientkonfigurationsprogramm
cliconfg.rll2000.85.1022.0Clientkonfigurationsprogramm
dbmsgnet.dll2000.85.1022.0Winsock-Net-Bibliothek
dbmsrpcn.dll2000.85.1022.0RPC-Net-Bibliothek
dbnetlib.dll2000.85.1022.0Winsock-Net-DLL
dbnmpntw.dll2000.85.1022.0Named Pipes-Net-DLL für SQL-Clients
ds16gt.dll3.510.3711.0ODBC 16-Bit Treiber-Setup Generic Thunking
ds32gt.dll3.525.1022.0ODBC-Treiber-Setup Generic Thunking
expsrv.dll6.0.0.8540Ausdrucksdienst
handler.regDatei mit Registrierungseinträgen zum Einrichten des standardmäßigen RDS-Handler
handsafe.regDatei mit Registrierungseinträgen, die bewirken, dass RDS immer mit einem sicheren Handler ausgeführt wird
instcat.sqlSQL Server-SP Katalog-Updater
msadce.dll2.80.1022.0OLE DB Cursor Engine
msadcer.dll2.80.1022.0OLE DB Cursor Engine-Ressourcen
msadcf.dll2.80.1022.0Remote Data Services Data Factory
msadcfr.dll2.80.1022.0Remote Data Services Data Factory-Ressourcen
msadco.dll2.80.1022.0Remote Data Services Data Control
msadcor.dll2.80.1022.0Remote Data Services Data Control-Ressourcen
msadcs.dll2.80.1022.0Remote Data Services ISAPI-Bibliothek
msadds.dll2.80.1022.0OLE DB Data Shape Provider
msaddsr.dll2.80.1022.0OLE DB Data Shape Provider-Ressourcen
msader15.dll2.80.1022.0ADO-Ressourcen
msado15.dll2.80.1022.0ADO
msado20.tlb2.80.1022.0ADO 2.0-Typenbibliothek
msado21.tlb2.80.1022.0ADO 2.1-Typenbibliothek
msado25.tlb2.80.1022.0ADO 2.5-Typenbibliothek
msado26.tlb2.80.1022.0ADO 2.6-Typenbibliothek
msado27.tlb2.80.1022.0ADO 2.7-Typenbibliothek
msadomd.dll2.80.1022.0ADO MD
msador15.dll2.80.1022.0ADO
msadox.dll2.80.1022.0ADO-Erweiterungen
msadrh15.dll2.80.1022.0ADO-Rowset-Hilfsprogramm
mscpxl32.dll3.525.1022.0ODBC-Codepage-Konvertierungsprogramm
msdadc.dll2.80.1022.0OLE DB-Datenkonvertierungs-Stub
msdaenum.dll2.80.1022.0OLE DB-Stammaufzählungs-Stub
msdaer.dll2.80.1022.0OLE DB-Fehlerauflistungs-Stub
msdamg9x.dll2.80.1022.3Win98-Migrations-DLL
msdaora.dll2.80.1022.0OLE DB-Provider für Oracle
msdaorar.dll2.80.1022.0OLE DB-Provider für Oracle Resources
msdaosp.dll2.80.1022.0OLE DB Simple Provider
msdaprsr.dll2.80.1022.0OLE DB Persistence Services Ressourcen
msdaprst.dll2.80.1022.0OLE DB Persistence Services
msdaps.dll2.80.1022.0OLE DB-Schnittstellen-Proxies/-Stubs
msdarem.dll2.80.1022.0OLE DB-Remote-Anbieter
msdaremr.dll2.80.1022.0OLE DB Remote-Anbieter-Ressourcen
msdart.dll2.80.1022.0OLE DB-Laufzeit-Routinen
msdasc.dll2.80.1022.0OLE DB-Dienstkomponenten-Stub
msdasql.dll2.80.1022.0OLE DB-Provider für ODBC-Treiber
msdasqlr.dll2.80.1022.0OLE DB-Provider für ODBC-Treiberressourcen
msdatl3.dll2.80.1022.0OLE DB-Implementierungs-Supportroutinen
msdatsrc.tlb9.1.1022.0Datenzugriff - Schnittstellen für Datenquellen
msdatt.dll2.80.1022.0Temporäre OLE DB-Tabellendienste
msdaurl.dll9.2.1022.0OLE DB RootBinder-Stub
msdfmap.dll2.80.1022.0Data Factory-Handler
msjro.dll2.80.1022.0Jet- und Replikationsobjekte
msjtes40.dll4.0.2927.8Jet-Ausdrucksdienst
msorc32r.dll2.575.1022.0ODBC-Treiber für Oracle-Ressourcenbibliothek
msorcl32.dll2.575.1022.0ODBC-Treiber für Oracle
msvcirt.dll6.0.8168.0(R) C++-Laufzeitbibliothek
msvcrt.dll6.0.8397.0(R) C-Laufzeitbibliothek
mswdat10.dll4.0.3829.2Jet-Sortiertabellen
mswstr10.dll4.0.3829.2Jet-Sortierbibliothek
msxactps.dll2.80.1022.0OLE DB Transaktions-Proxies/-Stubs
msxml3.dll8.40.9419.0MSXML3 SP4
msxml3a.dll8.20.8730.1MSXML3-Ressourcendatei
msxml3r.dll8.20.8730.1MSXML3-Ressourcendatei
mtxdm.dll1999.6.902.0MTS-Verbindungspooling - ODBC-Treiber-Manager
mtxoci.dll1999.6.854.0MTS - Oracle OCI
odbc16gt.dll3.510.3711.0ODBC 16-Bit Generic Thunking
odbc32.dll3.525.1022.0ODBC-Treiber-Manager
odbc32gt.dll3.525.1022.0ODBC-Treiber Generic Thunking
odbcad32.exe3.525.1022.0ODBC-Administrator
odbcbcp.dll2000.85.1022.0SQL Server-ODBC-Treiber-BCP-Bibliothek
odbcconf.dll3.525.1022.0ODBC-Treiberkonfigurationsprogramm
odbcconf.exe3.525.1022.0ODBC-Treiberkonfigurationsprogramm
odbccp32.cpl3.525.1022.0ODBC-Systemsteuerung
odbccp32.dll3.525.1022.0ODBC-Installer
odbccr32.dll3.525.1022.0ODBC-Cursor-Bibiliothek
odbccu32.dll3.525.1022.0ODBC-Cursor-Bibiliothek
odbcint.dll3.525.1022.0ODBC-Ressourcen
odbctrac.dll3.525.1022.0ODBC-Treiber-Manager-Ablaufverfolgung
oledb32.dll2.80.1022.0OLE DB-Hauptdienstleistungen
oledb32a.dll2.80.1022.0ANSI-Ressourcen für die OLE DB-Hauptdienstleistungen
oledb32r.dll2.80.1022.0Ressourcen für die OLE DB-Hauptdienstleistungen
oledbjvs.incOLE DB JavaScript-Include-Datei
oledbvbs.incOLE DB VBS-Include-Datei
psapi.dll4.0.1371.1Prozessstatus-Hilfsprogramm
sqloledb.dll2000.85.1022.0OLE DB-Provider für SQL Server
sqloledb.rll2000.85.1022.0OLE DB-Provider für die SQL Server-Ressourcenbibliothek
sqlsrv32.dll2000.85.1022.0SQL Server-ODBC-Treiber
sqlsrv32.rll2000.85.1022.0Ressourcenbibliothek für SQL Server-ODBC-Treiber
sqlunirl.dll2000.80.728.0SQL Server-Unicode Resource Layer-Bibliothek
sqlxmlx.dll2000.85.1022.0XML-Erweiterungen für SQL Server
sqlxmlx.rll2000.85.1022.0XML-Erweiterungen für die SQL Server-Ressourcenbibliothek
vbajet32.dll6.0.1.8268Ladeprogramm für den Ausdrucksdienst

Eigenschaften

Artikel-ID: 828396 - Geändert am: Freitag, 16. März 2007 - Version: 7.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Data Access Components 2.8
Keywords: 
kbinfo KB828396
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com