Office 2003 auf einem Dual-Boot-Computer installieren

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 828957 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
828957 How to Install Office 2003 on a Dual-Boot Computer
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt Schritt für Schritt, wie Sie Microsoft Office 2003 auf einem Computer installieren, der so konfiguriert ist, dass ein Dual-Boot von Microsoft Windows 2000 und Microsoft Windows XP durchgeführt wird.

Weitere Informationen

Führen Sie die folgenden Schritte entsprechend Ihrer Konfiguration durch, um Office 2003 auf einem Dual-Boot-Computer, auf dem Windows 2000 und Windows XP ausgeführt werden, so zu installieren, dass Sie Office von beiden Windows-Versionen aus ausführen können.

Beide Versionen von Microsoft Windows befinden sich auf der gleichen Partition

Wenn sich beide Windows-Versionen auf der gleichen Partition befinden (mit dem gleichen Laufwerkbuchstaben), führen Sie beide Betriebssysteme in einer Konfiguration aus, die nicht unterstützt wird. Windows ist möglicherweise unzuverlässig. Sie müssen die Betriebssysteme auf separaten Partitionen neu installieren.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
289283 Description of Supported Dual-Boot Configurations Between Windows 2000 and Other Windows-Based Operating Systems
153762 Einrichten eines Dual-Bootsystems nach der Installation von Windows
315233 Windows XP wird auf einem Computer, der für duales Booten konfiguriert ist, nicht gestartet
306559 Erstellen eines Multiple-Boot-Systems mit Windows XP

Jede Windows-Version ist auf einer separaten Partition und FAT16 wird für beide Partitionen verwendet

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Office zu installieren, wenn jede Windows-Version auf einer separaten Partition ist und FAT16 für beide Partitionen verwendet wird:
  1. Starten Sie Windows (eine der beiden Versionen), klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie einen der folgenden Befehle in das Feld Öffnen ein, und klicken Sie danach auf OK, um Office zu installieren:
    • Setup.exe LOCALCACHEDRIVE=Ein Laufwerkbuchstabe

      Dieser Befehl legt den Laufwerkspeicherort für den Ordner "Msocache" fest. Stellen Sie sicher, dass in beiden Betriebssystemen nicht das gleiche Laufwerk verwendet wird.
    • Setup.exe CDCACHE=0

      Dieser Befehl bestimmt, dass das Feature "Lokale Installationsquelle" nicht verwendet wird. Microsoft empfiehlt, dieses Feature nicht zu deaktivieren. Wenn diese Setup-Eigenschaft nicht verwendet wird, ist für nachfolgende Installationsvorgänge die Bereitstellung der Installationsmedien notwendig.
  2. Start Sie den Computer neu, wenn Sie von Office Setup dazu aufgefordert werden, und starten Sie die gleiche Windows-Version,die Sie in Schritt 1 gestartet haben.

    Mit diesem Schritt kann Office Setup die Installation abschließen.
  3. Starten Sie die andere Version von Windows, und installieren Sie danach Office unter dem gleichen Pfad wie in Schritt 1.

    Führen Sie hierzu die Datei Setup.exe im Stammverzeichnis der Office-CD aus.
  4. Start Sie den Computer neu, wenn Sie von Office Setup dazu aufgefordert werden, und starten Sie die gleiche Windows-Version,die Sie in Schritt 3 gestartet haben.

    Mit diesem Schritt kann Office Setup die Installation abschließen.

Jede Windows-Version ist auf einer separaten Partition und FAT32 oder das NTFS-Dateisystem wird verwendet

Sie müssen Office auf beiden Partitionen installieren, wenn die folgende Bedingung gegeben ist, da diese Partitionsformate jeweils nicht miteinander kompatibel sind:
  • Eine Partition ist eine FAT32-Partition, und die andere ist eine NTFS-Partition.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um Office auf beiden Partitionen zu installieren:
  1. Starten Sie Windows (eine der beiden Versionen), und installieren Sie danach Office auf einer Partition, die von diesem Betriebssystem unterstützt wird.
  2. Start Sie den Computer neu, wenn Sie von Office Setup dazu aufgefordert werden, und starten Sie die gleiche Windows-Version,die Sie in Schritt 1 gestartet haben.

    Mit diesem Schritt kann Office Setup die Installation abschließen.
  3. Starten Sie die andere Version von Windows, und installieren Sie danach Office auf einer Partition, die von diesem Betriebssystem unterstützt wird.
  4. Start Sie den Computer neu, wenn Sie von Office Setup dazu aufgefordert werden, und starten Sie die gleiche Windows-Version,die Sie in Schritt 3 gestartet haben.

    Mit diesem Schritt kann Office Setup die Installation abschließen.

Persönliche Einstellungen in Office 2003

Wenn Sie an den Optionen in Office-Programmen Änderungen vornehmen, werden diese Änderungen möglicherweise in der anderen Windows-Version nicht erkannt und müssen eventuell konfiguriert werden, während Sie das Programm in der anderen Windows-Version ausführen.

Produktaktivierung und Lizenzierung

Sie können die gleiche lizenzierte Office-Kopie auf dem gleichen Computer unter einer Dual-Boot-Konfiguration installieren.

Weitere Informationen über zur Lizenzierung und Aktivierung finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
302806 Beschreibung der Microsoft-Produktaktivierung

Verweise

Weitere Informationen zu Dual-Boot-Konfigurationen mit unterschiedlichen Windows-Betriebssystemen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
289283 Description of Supported Dual-Boot Configurations Between Windows 2000 and Other Windows-Based Operating Systems
Weitere Informationen zu einem verwandten Thema finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
830168 Häufig gestellte Fragen zum Feature "Lokalinstallationsquelle"

Eigenschaften

Artikel-ID: 828957 - Geändert am: Mittwoch, 7. Januar 2004 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Standard Edition 2003
Keywords: 
kbhowtomaster KB828957
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com