Beschreibung von Microsoft Project Server 2002 Service Pack 1

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 830240 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
830240 Description of Microsoft Project Server 2002 Service Pack 1
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft stellt ein Update für Microsoft Project Server 2002 zur Verfügung. Dieses Update enthält wichtige Sicherheits-, Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen.

EINFÜHRUNG

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Microsoft Project Server 2002 Service Pack 1 (SP1) herunterladen und installieren können. Außerdem beschreibt dieser Artikel die Probleme, die durch Project Server 2002 SP1 behoben werden.

Weitere Informationen

Wichtig: Stellen Sie vor der Installation dieses Updates sicher, dass die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:
  • Auf Ihrem Computer ist Microsoft Project Server 2002 installiert
  • Microsoft Windows Installer 2.0
    Sie müssen Version 2.0 (oder höher) von Windows Installer installieren, bevor Sie dieses Update installieren. Weitere Informationen zu dieser Voraussetzung finden Sie im Abschnitt "Aktualisierung von Windows Installer" in diesem Artikel.

Download und Installation des Updates

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Installation von Project Server 2002 auf Project Server 2002 SP1 zu aktualisieren:
  1. Erstellen Sie in Windows Explorer einen Ordner auf Laufwerk C, und nennen Sie den Ordner KB830240.
  2. Installieren Sie das Microsoft Project Server Service Pack 1 SQL-Update, um Ihre Projektplan-Datenbank zu aktualisieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor.

    Hinweis: Microsoft rät dringend dazu, Ihre Projektplan-Datenbank zu sichern, bevor Sie mit der Installation dieses Updates fortfahren.

    Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    323330 PSRV2002: Erstellen, Einplanen und Wiederherstellen einer Sicherung einer Microsoft Project Server-Datenbank
    1. Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

      Bild minimierenBild vergrößern
      Download
      Englische Version des Project Server 2002 Service Pack 1 SQL-Updatepakets jetzt downloaden
      Datum der Freigabe: 23. März 2004

      Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
      119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
      Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

      Hinweis: Die deutsche Version des Project Server Service Pack 1 SQL-Updates erhalten Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
      http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=FDA28314-6C82-4B14-93D4-1DAA296E430D
    2. Klicken Sie auf Speichern, um die Microsoft Project Server 2002 Service Pack 1 SQL-Installationsdatei (zum Beispiel "ProjectServer2002-KB830240-SQLFile-DEU.EXE") in den Ordner "C:\KB830240" zu speichern.
    3. Doppelklicken Sie in Windows Explorer auf die Project Server 2002 Service Pack 1 SQL-Updatedatei, die Sie in den vorangegangenen Schritten heruntergeladen haben, und extrahieren Sie die Dateien in den Ordner "C:\KB830240".
    4. Zum Installieren des Updates muss die Datei "Osql.exe" auf dem Computer vorhanden sein, auf dem im nächsten Schritt die CMD-Datei ausgeführt wird. Wenn Sie die Datei "Upgdb101.cmd" direkt auf dem Computer ausführen, auf dem sich Ihre Projektplan-Datenbank befindet, sollte die Datei "Osql.exe" bereits vorhanden sein.

      Hinweis: Die Datei "Osql.exe" steht ebenfalls auf der Project Server 2002-CD-ROM im Ordner "Support\Database" zur Verfügung.
    5. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen.
    6. Geben Sie cmd in das Feld Öffnen ein, und klicken Sie auf OK.
    7. Führen Sie die Datei "Upgdb101.cmd" an der Eingabeaufforderung mit den folgenden Parametern aus. Geben Sie hierzu an einer Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein (ohne Eingabe der Zeichen Kleiner als [<] und Größer als [>]), und drücken Sie die [EINGABETASTE]:
      Upgdb101.cmd <SQL-Servername> <Datenbankname> <Anmeldename für Systemadministratorkonto> <Kennwort für Systemadministratorkonto>
      Wenn Sie sich als aktuell angemeldeter Benutzer per Windows-Authentifizierung bei SQL Server anmelden, geben Sie den folgenden Befehl ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE]:
      Upgdb101.cmd <SQL-Servername> <Datenbankname>
      Hinweis: Wenn Sie den Anmeldenamen und das Kennwort für das Systemadministratorkonto weglassen, geht die Befehlsdatei davon aus, dass die Anmeldung bei SQL Server per Windows-Authentifizierung erfolgt. Wenn Sie nur den Namen des SQL-Servers angeben, geht die Befehlsdatei davon aus, dass der Datenbankname "ProjectServer" lautet.
    8. Geben Sie an der Eingabeaufforderung exit ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].
  3. Installieren Sie Project Server 2002 SP1. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
    1. Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

      Bild minimierenBild vergrößern
      Download
      Englische Version des Project Server 2002 Service Pack 1-Pakets jetzt downloaden
      Datum der Freigabe: 23. März 2004

      Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
      119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
      Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

      Hinweis: Die deutsche Version von Project Server 2002 SP1 erhalten Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
      http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=FDA28314-6C82-4B14-93D4-1DAA296E430D
    2. Klicken Sie auf Speichern, um die Project Server 2002 SP1-Installationsdatei (zum Beispiel "ProjectServer2002-KB830240-FullFile-DEU.EXE") in den Ordner "C:\KB830240" zu speichern.
    3. Doppelklicken Sie in Windows Explorer auf die Project Server 2002 SP1-Installationsdatei, die Sie in den vorangegangenen Schritten heruntergeladen haben, um das Setup-Programm zu starten.
    4. Klicken Sie auf Ja, um die Lizenzvereinbarung zu akzeptieren.
    5. Legen Sie Ihre Project Server 2002-Original-CD ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie auf OK.
    6. Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm, um das Update zu installieren.
  4. Wenn Sie SharePoint Team Services von Microsoft verwenden, installieren Sie Microsoft Office XP Service Pack 3 für SharePoint Team Services.

    Weitere Informationen zum Beziehen und Installieren von Office XP Service Pack 3 für SharePoint Team Services finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    833845 Overview of Office XP Service Pack 3 for SharePoint Team Services
    Nach der Installation von Office XP Service Pack 3 für SharePoint Team Services müssen Sie Ihre benutzerdefinierten Vorlagendateien aktualisieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
    1. Führen Sie die Datei "Stswiz.exe" aus.

      Die Datei "Stswiz.exe" ist Teil Ihrer Project Server 2002-Originalinstallation und befindet sich im Ordner "Support" auf Ihrer Project Server 2002-CD-ROM. Dadurch werden die benutzerdefinierten Vorlagendateien neu installiert.
    2. Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

      Bild minimierenBild vergrößern
      Download
      Englische Version des Project Server 2002 SharePoint Team Services-Updatepakets jetzt downloaden
      Datum der Freigabe: 23. März 2004

      Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
      119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
      Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

      Hinweis: Die deutsche Version des Project Server 2002 SharePoint Team Services-Updates erhalten Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
      http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=FDA28314-6C82-4B14-93D4-1DAA296E430D
    3. Klicken Sie auf Speichern, um die Microsoft Project Server 2002 SharePoint Team Services-Update-Installationsdatei (zum Beispiel "ProjectServer2002-KB830240-STSFile-FullFile-DEU.exe") in den Ordner "C:\KB830240" zu speichern.
    4. Doppelklicken Sie in Windows Explorer auf die Project Server 2002 SharePoint Team Services-Updatedatei, die Sie in den vorangegangenen Schritten heruntergeladen haben, und extrahieren Sie die Dateien in den Ordner "C:\KB830240".
    5. Doppelklicken Sie im Ordner "C:\KB830240" auf die Datei Setup.exe, um die Vorlagendateien zu aktualisieren.
    6. Neue Unterwebs enthalten automatisch die aktualisierten Vorlagen. Zum Aktualisieren Ihrer vorhandenen Unterwebs führen Sie die Datei "Upgwebs.cmd" an einer Befehlszeile aus.

      Hinweis: Wenn Sie alle Microsoft Project-Unterwebs aktualisieren möchten, müssen Sie in der Befehlszeile jedes Unterweb mit der Option /w angeben.
    7. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen.
    8. Geben Sie cmd in das Feld Öffnen ein, und klicken Sie auf OK.
    9. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Upgwebs.cmd mit den entsprechenden Optionen ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].

      Tabelle minimierenTabelle vergrößern
      Optionen
      /?Verwenden Sie diese Option, um Nutzungsoptionen anzuzeigen.
      /sVerwenden Sie diese Option, um einen Namen für eine SharePoint Team Services-Website anzugeben.
      /wVerwenden Sie diese Option, um das vorhandene Unterweb anzugeben, das aktualisiert werden soll. Diese Option kann für mehrere Unterwebs mehrere Male angegeben werden.
      Beispiel:
      Upgwebs.cmd /s "STS-Website" /w ms_projectserver_publicdocuments /w 106 /w 109
  5. Wenn Sie bei der Installation von Project Server 2002 die SQL Server Desktop Engine (auch als MSDE 2000 bezeichnet) installiert haben, ist Ihr Computer bei Ausführung von MSDE 2000 möglicherweise anfällig für den Wurmvirus "Slammer".

    Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    814046 PSVR2002: Project Server users with MSDE 2000 installed may be vulnerable to Slammer worm

Zusätzliche Informationen zur Installation von Project Server 2002 SP1

Neustart

Sie müssen den Computer nach der Installation dieses Updates nicht neu starten.

Weitere Anforderungen

Wenn Sie nach der Installation dieses Updates das erste Mal auf Project Web Access zugreifen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, die ActiveX-Steuerelemente neu zu installieren.

Microsoft Project Server 2002 Service Pack 1 (SP1) für Multilingual User Interface Pack

Wenn Sie das Multilingual User Interface Pack (MUI) verwenden, installieren Sie auch das Project Server 2002 Service Pack 1 (SP1) für Multilingual User Interface Pack, um die volle Project Server 2002 SP1-Funktionalität nutzen zu können. Besuchen Sie hierzu folgende Webseite von Microsoft:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=5EA0B939-5DA6-4C1B-B55B-24059268D55A

Wie Sie feststellen, ob das Update installiert ist

Das Update enthält aktualisierte Versionen der folgenden Dateien:
Datum      Uhrzeit   Version           Größe    Dateiname
-------------------------------------------------------------
05.03.04   01:01                       53.573   Addmod.asp
05.03.04   01:52     10.0.2104.130530   6.000   Atlconv.dll
05.03.04   01:01                        8.470   Authlib.asp
05.03.04   00:20                          611   Build.inc
05.09.02   11:19                        6.133   Clntutil.asp
05.03.04   01:02                        2.334   Comminct.asp
24.03.03   11:58                        1.550   Comlib.asp
05.03.04   01:01                        4.815   Creasubw.asp
05.03.04   01:02                        6.227   Datspval.js
05.03.04   01:02                       34.933   Dbname.inc
05.03.04   01:01                       13.778   Defsts.asp
05.03.04   01:01                       13.659   Defvwdsn.asp
05.03.04   01:01                        3.742   Delsubwb.asp
05.03.04   01:01                       13.658   Dldrilld.asp
05.03.04   01:01                       13.571   Dlmain.asp
05.03.04   01:01                          829   Dlredir.asp
05.03.04   01:02                       51.787   Entstrep.asp
05.03.04   01:01                        7.898   Ent_mode.asp
05.03.04   01:02                        2.714   Execasp.js
05.03.04   01:02                        2.616   Getses.asp
05.03.04   01:02                        8.635   Grid.asp
05.03.04   01:02                        3.901   Grid.js
05.03.04   00:14                    1.783.404   Insdef.sql
05.03.04   00:14                      368.496   Insdeflp.sql
05.03.04   01:02                          508   Isexecpg.asp
05.03.04   01:02                        6.943   Issshell.asp
05.03.04   01:01                       16.669   Linkdocs.asp
05.03.04   01:02                       16.834   Linkissu.asp
05.03.04   01:02                        6.777   Locstr.asp
05.03.04   01:01                       24.984   Mansts.asp
05.03.04   01:06     10.0.2104.1305   158.448   Mkretail.dll
05.03.04   01:02                       27.040   Modanaly.asp
05.03.04   01:02                        9.808   Modcomp.asp
05.03.04   01:02                       26.506   Moddtl1.asp
05.03.04   01:02                       12.289   Moddtl2.asp
05.03.04   01:02                       12.538   Moddtl3.asp
05.03.04   01:02                        5.921   Modeldtl.inc
05.03.04   01:02                       47.784   Modeler.asp
05.03.04   01:02                       13.956   Models.asp
05.03.04   01:02                       43.322   Modmulti.asp
05.03.04   01:02                       20.577   Modtool.asp
05.03.04   01:02                        7.891   Mrgstrep.asp
05.03.04   01:06     10.0.2104.305    920.304   Mspjwms.dll
18.02.03   16:08     10.2003.0.218    126.976   Mspnav.dll
23.07.03   15:23     10.0.2003.723    340.480   Mswarp.dll
05.09.02   11:19                        3.975   New4task.asp
05.03.04   01:02                       12.511   Newres.asp
05.03.04   01:02                        5.460   Notedlg.asp
05.03.04   01:01                       12.667   Notify.asp
05.03.04   01:02                        3.810   Notvwdlg.asp
05.03.04   01:02                        1.626   Objconst.asp
21.01.04   22:05                    8.478.160   Owc10.exe_0001
16.07.03   13:03     10.2003.0.716     61.440   Pcsviews.dll
05.03.04   01:06     10.0.2104.305    658.160   Pds.dll
05.03.04   01:02                       12.749   Pdsxml.asp
05.03.04   01:52     10.0.2104.1305   899.920   Pj10od10.dll
05.03.04   01:06     10.0.2104.1305   265.456   Pj10tm10.dll
05.03.04   01:06     10.0.2104.1305   298.224   Pjbusobj.dll
05.03.04   01:11                       51.849   Pjcintl.cab
05.03.04   01:13                    1.336.851   Pjclient.cab
05.03.04   01:06     10.0.2104.1305   109.808   Pjdbcomm.dll
05.03.04   01:02                       20.670   Pjdetvw.asp
05.03.04   01:10     10.0.2104.1305 3.283.696   Pjintl.dll
05.03.04   01:10     10.0.2104.1305   596.720   Pjintlw.dll
05.03.04   01:06     10.0.2104.1305   326.384   Pjmsghlr.dll
09.06.03   16:02     10.0.2003.609    188.928   Pjnpe.dll
05.03.04   01:06     10.0.2104.1305   178.928   Pjobjprv.dll
05.03.04   01:06     10.0.2104.1305 4.127.984   Pjoledb.dll
05.03.04   01:06     10.0.2104.1305   261.360   Pjquery.dll
05.03.04   01:06     10.0.2104.1305   249.072   Pjresm.dll
05.03.04   01:02                        2.157   Pjsess.asp
09.02.03   12:44                      113.819   PJSVR10.CHM
05.03.04   01:06     10.0.2104.1305   240.880   Pjsvrsec.dll
05.03.04   01:06     10.0.2104.1305   904.432   Pjsvrutl.dll
05.03.04   01:06     10.0.2104.1305   170.736   Pjvwmgr.dll
05.03.04   01:02                       50.738   Pjxmlfun.js
05.03.04   01:02                       30.584   Pjxmlgrd.asp
05.03.04   01:02                       27.328   Portview.asp
05.03.04   01:02                        8.646   Prjmenu.asp
05.03.04   01:52     10.0.2104.1305 1.715.024   Prjres.dll
23.10.03   09:34                      157.184   Prjsvre.mst
05.03.04   01:06     10.0.2104.305    326.384   Projolap.dll
31.10.03   13:37                      100.936   Pscomp.exe
05.03.04   01:06     10.0.2104.305     64.240   Psvracub.dll
05.03.04   01:02                          886   Pwdchnge.asp
05.03.04   01:02                        1.438   Qrystr.asp
07.10.03   18:57                       94.708   Qylibstd.sql
05.03.04   01:02                       21.548   Resdetvw.asp
05.03.04   01:02                       21.901   Resgraph.asp
05.03.04   01:02                       23.581   Resregvw.asp
05.03.04   01:02                        1.848   Savedata.asp
05.03.04   01:02                        3.402   Sdbtask.asp
05.03.04   01:02                        2.647   Sdbvison.asp
05.10.03   23:54                       65.572   Secviews.sql
05.03.04   01:01                       58.553   Seditcat.asp
05.03.04   01:01                        4.713   Sesstart.asp
05.03.04   01:01                       13.998   Sgroups.asp
05.03.04   01:01                       23.517   Sgrpadd.asp
05.03.04   01:02                       39.661   Shell.asp
05.03.04   01:02                        6.018   Sproctsk.asp
05.03.04   01:01                        6.198   Spwd.asp
05.03.04   01:02                       70.043   Strepwz2.asp
05.03.04   01:01                       22.916   Stsadmod.asp
05.03.04   01:01                        4.373   Stsmodsv.asp
05.03.04   01:02                       63.496   Stsutil.asp
05.03.04   01:01                       31.845   Susers.asp
05.03.04   01:01                       54.934   Susradd.asp
05.03.04   01:01                        1.650   Svnotopt.asp
05.03.04   01:01                       54.222   Svrdbdl.asp
05.03.04   01:01                        9.679   Svrstsad.asp
05.03.04   01:01                        8.979   Svrsync.asp
05.03.04   01:01                        5.190   Syncuser.asp
05.03.04   01:02                       31.702   Tmstrep.asp
05.03.04   01:01                       17.417   Tskdlist.asp
05.03.04   01:02                        5.115   Tskgrid2.inc
05.03.04   01:02                       15.153   Tskopt.asp
05.03.04   01:02                       15.741   Tskpages.asp
02.04.03   13:32                       20.991   Tsktrans.asp
05.03.04   01:01                        8.100   Uploaddc.asp
05.03.04   01:02                       11.535   User.asp
05.03.04   01:02                       37.281   Visonvw.asp
05.03.04   01:01                       67.616   Vwaddmod.asp
05.03.04   01:06     10.0.2104.1305   129.776   Vwnotify.exe
12.12.03   13:03                    1.105.276   Websps.sql
Gehen Sie folgendermaßen vor, um anhand dieser Liste die auf Ihrem Computer installierte Version einer Datei zu ermitteln.

Hinweis: Da es verschiedene Windows-Versionen gibt, können die folgenden Schritte auf Ihrem Computer anders aussehen. Lesen Sie in diesem Fall in Ihrer Produktdokumentation nach, wie diese Schritte auszuführen sind.
  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Suchen.
  2. Klicken Sie im Fensterbereich Suchergebnisse unter Such-Assistent auf Alle Dateien und Ordner.
  3. Geben Sie im Feld Gesamter oder Teil des Dateinamens den Dateinamen der Datei ein, nach der Sie suchen möchten, und klicken Sie auf Suchen.
  4. Klicken Sie in der Liste der Dateien mit der rechten Maustaste auf die gefundene Datei, und klicken Sie auf Eigenschaften.
  5. Der Registerkarte Version können Sie entnehmen, welche Version der Datei auf Ihrem Computer installiert ist.
Hinweis: Wenn Project Server 2002 SP1 bereits auf Ihrem Computer installiert ist, und Sie versuchen dieses Service Pack erneut zu installieren, wird sinngemäß die folgende Meldung angezeigt:
Dieses Update wurde bereits installiert oder ist in einem Update enthalten, das bereits installiert wurde.

Aktualisierung von Windows Installer

Sie müssen Windows Installer 2.0 oder eine höhere Version installiert haben, um das in diesem Artikel beschriebene Update installieren zu können. Microsoft Windows XP und Microsoft Windows 2000 SP3 enthalten Windows Installer 2.0 oder höher. Besuchen Sie eine der folgenden Microsoft-Websites, um die neueste Windows Installer-Version zu installieren:

Windows Installer für Microsoft Windows 95, Microsoft Windows 98 und Microsoft Windows Millennium Edition (Me):
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=cebbacd8-c094-4255-b702-de3bb768148f%20&displaylang=en
Windows Installer für Microsoft Windows NT 4.0 und Microsoft Windows 2000 (vor SP3):
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=4b6140f9-2d36-4977-8fa1-6f8a0f5dca8f&DisplayLang=en

Durch das Update behobene Probleme

Project Server 2002 SP1 behebt die in den folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikeln beschriebenen Probleme:

817835 PRJ2002: Actual hours and total hours are blank in Timesheet view
331971 PSVR2002: SharePoint Team Services admin operation in Project Web Access does not work
328044 PSRV2002: Microsoft Project Server 2002-Update: 20. August 2002
331209 PRJ2002: Print preview problems with Text Box draw objects
329736 PSRV2002: Baseline work values are lost after you change the Project plan and you republish
328988 PSRV2002: You cannot render custom indicators in PWA when you print or print preview
331975 Scheduling conflict message when you try to recalculate a project
811596 PRJ2002: The "Open from Project Server" dialog box does not support multiple-project selection
812638 PSVR2002: Task reminder notifications do not contain the project name
812639 PSVR2002: Duplicate projects appear in Project Web Access
812640 PSVR2002: Cannot build OLAP cube when scheduled
815456 PSVR2002: Error message when you create a new model
817542 PSRV2002: Date range is wrong in Timesheet view
821608 PSVR2002: User does not receive e-mail notification when new task is assigned to user
821609 PRJ2002: Changes to the Enterprise Number Fields are not updated in the project plan
821803 Outline codes that are written by the PDS show up incorrectly in Project Server 2002
822639 E-mail notification reminders use US date format in mail body for all English versions of Project
822383 PSVR2002: Error message when you try to use the Portfolio Modeler
823333 Availability of the Microsoft Project Server 2002 hotfix package: July 7, 2003
823806 Availability of the Microsoft Project Server 2002 hotfix package: June 16, 2003
823807 Availability of the Microsoft Project Server 2002 hotfix package: July 16, 2003
823959 Microsoft Project Server 2002 hotfix package: July 24, 2003
328957 PSRV2002: JAWS screen-reader reads Tasks page and Internet Explorer stops responding
306220 PSRV2002: Timephase %Complete for non-working days is not calculated when you update actual work from Project Web Access
329732 PRJ2002: Performance issues when you use EnterpriseOutlineCodes
331199 PRJ2002: When you try to close a master project, you are repeatedly prompted to save changes
306290 You experience long delays when you perform actions by using the Enterprise database in Project 2002
331195 Proj2002: Enterprise text fields are not deleted from the database tables
827147 Availability of the Microsoft Project Server 2002 hotfix package: September 3, 2003
328982 Cannot access the Issues page in Project Web Access
830808 Microsoft Project Server 2002 hotfix package: October 30, 2003
830823 Microsoft Project Server 2002 hotfix package: November 11, 2003
822373 PSRV2002: Duplicate templates appear in Microsoft Project Web Access
817837 PSRV2002: Microsoft Project Server cannot use the date values specified when you build an OLAP Cube


Project Server 2002 SP1 behebt folgende Probleme, die zuvor nicht in der Microsoft Knowledge Base behandelt wurden.

Das Feld "Projekt" zeigt alle Projekte in der Projektdatenbank

Wenn Sie das Feld Projekt auf der Seite "NewTaskPage.asp" in Project Web Access (PWA) anzeigen, werden alle Projekte in der Projektdatenbank aufgelistet. Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie sich mit Berechtigungen für "Neuer Projektvorgang" bei Project Web Access anmelden und ein Mitglied der Gruppe "Teammitglied" sind.


Die Meldung "Die Seite wurde nicht gefunden" wird angezeigt, wenn ein Dateiname DBCS-Zeichen enthält

Wenn Sie in Project Web Access auf die Verknüpfung zum Bearbeiten eines Dokuments und anschließend auf das Symbol Diskussion klicken, erscheint die Meldung "Die Seite wurde nicht gefunden", und der Dateiname im URL wird unkorrekt angezeigt. Dieses Problem kann auftreten, wenn der Dateiname DBCS-Zeichen enthält.


Beim Filtern von Problemen in PWA verschwinden alle Probleme

Wenn Sie Probleme in Ihrem Projektplan in Project Web Access (PWA) filtern, verschwinden möglicherweise alle Probleme.


Der Projektplan von Project 2000 wird nicht auf Project Server 2002 veröffentlicht

Wenn Sie Ihren Projektplan in Microsoft Project 2000 auf Ihrem Project Server 2002-Server veröffentlichen, sich bei Project Web Access als Projektmanager anmelden und anschließend auf die Verknüpfung für Ihren veröffentlichten Projektplan klicken, werden die Informationen für Ihren Projektplan nicht gefunden.


Der Projektplan wird nur langsam geöffnet

Wenn Sie versuchen Ihren Projektplan zu öffnen, dauert das Öffnen möglicherweise sehr lange. Dieses Problem kann auftreten, wenn sich in Ihrer Projektdatenbank viele Projektpläne befinden.


Veröffentlichen von Projektplan oder Erstellen von Portfolio-Analysierer-Ansicht nicht möglich

Wenn Sie versuchen von einem Clientcomputer aus, der sich nicht in derselben Domäne wie der Project Server befindet, einen Projektplan zu veröffentlichen oder eine Portfolio-Analysierer-Ansicht zu erstellen, können Sie weder den Projektplan veröffentlichen noch die benutzerdefinierte Portfolio-Analysierer-Ansicht erstellen.


Es wird keine Benachrichtigung gesendet, wenn die übermittelte Zeit vom Projektmanager abgelehnt wird

In einer Project Server-Umgebung, in der keine SNMP-Mail-Dienste verfügbar sind, wird keine Benachrichtigung für ein Teammitglied gesendet, das als Vorgang "Aktuelle Arbeit" übermittelt hat, wenn die Übermittlung von einem Projektmanager abgelehnt wurde.


Enterprise-Ressourcen werden sehr langsam geöffnet

Wenn Sie versuchen viele Enterprise-Ressourcen in Ihrem Projektplan zu öffnen, dauert das Öffnen der Ressourcen möglicherweise ungewöhnlich lange.


Die durch ein RSP-Feld verknüpfte Nachschlagetabelle wird im Portfolio-Modellierer nicht gezeigt

Wenn Sie das RSP-Feld mit der Nachschlagetabelle eines anderen Felds verknüpfen, wird die Nachschlagetabelle im Portfolio-Modellierer nicht gezeigt.


Informationen für SMTP-Server können in Project Web Access nicht entfernt werden

Nach der Eingabe von Informationen für einen SMTP-Server auf der Benachrichtigungsseite in Project Web Access können Sie die eingegebenen Informationen nicht mehr entfernen.


"Aktuelle Arbeit" wird in benutzerdefinierter Zuordnungsansicht nicht gezeigt

Wenn Sie "Aktuelle Arbeit" zu einer benutzerdefinierten Zuordnungsansicht hinzufügen und anschließend die benutzerdefinierte Zuordnungsansicht anzeigen, wird das Feld "Aktuelle Arbeit" nicht gezeigt.


Erneut veröffentlichter Projektplan wird in Projektdatenbank verdoppelt

Wenn Sie Ihren Projektplan erneut veröffentlichen, erscheint der Plan möglicherweise doppelt in Ihrer Projektdatenbank.


Erneutes Hinzufügen eines Administrators zu Eigene Organisation nicht möglich

Nachdem Sie auf Ihrem Project Server den Administrator aus Eigene Organisation entfernt haben, können Sie den Administrator nicht wieder zu Eigene Organisation hinzufügen.


Speicher wird nach Durchführung von ADO-Aufrufen in ASP- oder JSCRIPT-Code nicht freigegeben

Wenn Sie ADO-Aufrufe in ASP- oder JScript-Code in Ihrem Projektplan durchführen, wird möglicherweise kein Speicher freigegeben.


Registrierungshandles werden bei Durchführung von PDS-Aufrufen nicht freigegeben

Wenn Sie einen Project Data Service (PDS)-Aufruf durchführen, der nicht vom PDS oder einer Erweiterung behandelt wird, werden möglicherweise keine Registrierungshandles freigegeben.


Geplante Kosten unterscheiden sich von den Geplanten Kosten, die vom Portfolio-Analysierer berichtet werden

Wenn Sie in Ihrem Enterprise-Projektplan einen Vorgang von 0 Tagen Dauer haben, unterscheiden sich die vom Project Server Portfolio-Analysierer berichteten Geplanten Kosten möglicherweise von den Geplanten Kosten in Ihrem Projektplan.


Fehlermeldung "Spoolerfehler: 0x0004005" beim erstmaligen Versuch, einen Projektplan zu speichern

Wenn Sie auf einem Project Server, auf dem die Windows SharePoint Services-Option "AutoWeb Create" aktiviert ist, das erste Mal versuchen einen Projektplan zu speichern, wird möglicherweise eine Fehlermeldung "Spoolerfehler: 0x0004005" angezeigt.

Eigenschaften

Artikel-ID: 830240 - Geändert am: Mittwoch, 26. April 2006 - Version: 5.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Project Server 2002
Keywords: 
kbdownload kbdownload kbinfo kbupdate KB830240
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com