Beschreibung des Office XP-Sicherheitsupdates vom 12.10.2004

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 832332 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
832332 Description of the Office XP security update: October 12, 2004
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft hat ein Update für Microsoft Office XP veröffentlicht. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie das Office XP-Sicherheitsupdate downloaden und installieren können.

Einführung

Das Update behebt eine Sicherheitsanfälligkeit, bei der ein auf bestimmte Weise erstelltes Bild die Ausführung von Code eines Angreifers auf dem Computer eines Benutzers ermöglichen kann. Dies ist auf eine Sicherheitsanfälligkeit im Grafikinterpretationscode zurückzuführen.

Microsoft hat das Security Bulletin MS04-028 veröffentlicht. Das Security Bulletin enthält alle wesentlichen Angaben zu dem Sicherheitsupdate, einschließlich Dateiinformationen und Informationen zur Bereitstellung des Updates. Das komplette Security Bulletin finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms04-028.mspx
Nachfolgend sind die bisher veröffentlichten Versionen und Updates für Office XP aufgelistet:
  • Office XP-Sicherheitsupdate: KB832332 Version 1.0 - Freigabe 14.9.2004
  • Office XP-Sicherheitsupdate: KB832332 Version 2.0 - Freigabe 12.10.2004
Das am 12.10.2004 freigegebene Office XP-Sicherheitsupdate KB832332 Version 2.0 behebt ein Patch-Problem, das auftritt, wenn die Vorgängerversion des Updates auf einem Computer mit Microsoft Windows Installer 3.0 installiert wird. Wir empfehlen sämtlichen Anwendern von Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP2), die aktuelle Version des Updates einzusetzen, auch wenn bereits eine Vorgängerversion installiert ist.

Weitere Informationen

Voraussetzungen

Stellen Sie vor der Installation des Sicherheitsupdates sicher, dass die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:

Client-Update

Installieren Sie Office XP Service Pack 3, bevor Sie das Client-Update installieren.

Weitere Informationen zur Installation von Office XP Service Pack 3 finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
832671 Beschreibung des Microsoft Office XP Service Pack 3

Administrator-Update

Installieren Sie Microsoft Office XP Service Pack 2 (SP2) oder höher, bevor Sie das Administrator-Update installieren.

Weitere Informationen dazu, wie Sie die verschiedenen Service Packs für Office XP erhalten können, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
307841 Wie Sie das neueste Service Pack für Office XP erhalten

Microsoft Windows Installer 2.0

Bevor Sie das Sicherheitsupdate installieren, müssen Sie Windows Installer 2.0 oder höher installieren. Microsoft Windows XP und Microsoft Windows 2000 Service Pack 3 enthalten Windows Installer 2.0 oder höher. Besuchen Sie eine der folgenden Websites von Microsoft, um die neueste Version von Windows Installer zu installieren.

Microsoft Windows 95, Microsoft Windows 98 und Microsoft Windows Millennium Edition (Me):
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=cebbacd8-c094-4255-b702-de3bb768148f%20&displaylang=en
Microsoft Windows NT 4.0 und Microsoft Windows 2000:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=4b6140f9-2d36-4977-8fa1-6f8a0f5dca8f&DisplayLang=en

Download und Installation des Updates

Wenn Sie Office XP von einer CD installiert haben, befolgen Sie die Anweisungen im Abschnitt "Client-Update". Wenn Sie Ihr Office XP-Produkt von einem Serverstandort installiert haben, muss der Serveradministrator den Serverstandort mit dem öffentlichen Administrator-Update aktualisieren und das Update anschließend für Ihren Computer bereitstellen. Wenn Sie Serveradministrator sind, befolgen Sie die Anweisungen im Abschnitt "Administrator-Update".

Client-Update

Wenn Sie Office XP von einer CD installiert haben, stehen Ihnen zur Installation des Sicherheitsupdates zwei Optionen offen. Microsoft empfiehlt die Installation des Client-Updates von der Microsoft Office Update-Website. Die Office Update-Website erkennt Ihre spezielle Installation von Microsoft Office und bietet Ihnen dann die Komponenten zur Installation an, mit denen Ihre Office-Installation auf den neuesten Stand gebracht wird.

Methode 1: Verwenden der Office Update-Website
Installieren Sie mithilfe der Office Update-Website automatisch die neuesten Updates, in denen alle verfügbaren Service Packs und öffentlich verfügbaren Updates enthalten sind.
  1. Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:
    http://office.microsoft.com/de-de/downloads/maincatalog.aspx
  2. Klicken Sie auf Suchen nach Updates.
  3. Nachdem der Erkennungsvorgang abgeschlossen ist, wird eine Liste mit empfohlenen Updates angezeigt, die Sie einzeln bestätigen können. Klicken Sie auf Installation beginnen, um den Vorgang abzuschließen.
Methode 2: Installieren Sie nur das Office XP-Sicherheitsupdate: KB832332
Hinweis: Wenn Sie Officexp-kb832332-v2-fullfile-deu.exe auf einem Client installieren, der Office XP SP2 statt Office XP SP3 ausführt, wird der Text SP2, der in der Dialogbox Info Programm jedes Office-Programms dargestellt wird, auf SP3 aktualisiert. Das bedeutet nicht, dass Office XP SP3 installiert worden ist. Für eine komplette Aktualisierung müssen Sie Office XP SP3 immer noch für Ihre Office-Version installieren. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
328294 Das About Microsoft >Programmname< Dialogfeld meldet eine Service Pack-Version, die sich unterscheidet, was von in Office XP und Office 2003 erwartet wird
  1. Besuchen Sie die folgende Website von Microsoft, um das Update zu downloaden:
    http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=7d128614-6d34-49df-8d63-6c17e9a2d312
    Hinweis: Auf dieser Website sind auch anderssprachige Versionen des Updates verfügbar.
  2. Klicken Sie auf Öffnen, um die Datei "officexp-kb832332-v2-client-deu.exe" herunterzuladen und zu installieren.
  3. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie gefragt werden, ob das Sicherheitsupdate installiert werden soll.
  4. Klicken Sie auf Ja, um die Lizenzvereinbarung zu akzeptieren.
  5. Legen Sie die Office XP-CD ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie auf OK.
  6. Klicken Sie auf OK, wenn die Meldung angezeigt wird, dass die Installation erfolgreich ausgeführt wurde.
Hinweis: Sie können das Sicherheitsupdate nicht wieder entfernen, nachdem es installiert wurde. Wenn Sie Ihre Installation so wiederherstellen möchten, wie sie vor der Installation des Sicherheitsupdates war, müssen Sie Office XP vollständig deinstallieren und anschließend von der Original-CD neu installieren.

Administrator-Update

Wenn Sie Serveradministrator sind, gehen Sie folgendermaßen vor, um das Administrator-Update zu downloaden:
  1. Erstellen Sie im Windows Explorer einen neuen Ordner mit dem Namen Kb832332 auf Laufwerk C.
  2. Besuchen Sie die folgende Website von Microsoft, um das vollständige Update zu downloaden:
    http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=7d128614-6d34-49df-8d63-6c17e9a2d312
    Hinweis: Auf dieser Website sind auch anderssprachige Versionen des Updates verfügbar.
  3. Klicken Sie auf Speichern, um die Datei "officexp-kb832332-v2-fullfile-deu.exe" im Ordner Kb832332 zu speichern.
  4. Doppelklicken Sie im Windows Explorer auf officexp-kb832332-v2-fullfile-deu.exe.
  5. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie gefragt werden, ob das Update installiert werden soll.
  6. Klicken Sie auf Ja, um die Lizenzvereinbarung zu akzeptieren.
  7. Klicken Sie im Dialogfeld Geben Sie C:\Kb832332 in das Dialogfeld Wählen Sie einen Ordner aus, in dem die dekomprimierten Dateien gespeichert werden sollen ein, und klicken Sie auf OK.
  8. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie den folgenden Befehl ein, und klicken Sie dann auf OK:
    msiexec /a Admin-Pfad\MSI-Datei /p c:\kb832332\MSP-Datei shortfilenames=true
    Ersetzen Sie hierbei die folgenden Platzhalter mit den entsprechenden Informationen:
    • Geben Sie anstelle von Admin-Pfad den Pfad Ihrer Administratorinstallation von Office XP (z. B. "C:\OfficeXP") an.
    • Geben Sie anstelle von MSI-Datei das MSI-Datenbankpaket für das Office XP-Produkt (z. B. "Proplus.msi") an.
    • Geben Sie anstelle von MSP-Datei den Namen des Administratorupdates an.
    Hinweis: Sie können den Parameter /qb+ an die vorstehende Befehlszeile anfügen, um zu verhindern, dass die Dialogfelder Office XP Administratorinstallation und Endbenutzer-Lizenzvertrag (EULA) angezeigt werden.
  9. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, und geben Sie dann im Feld Öffnen den folgenden Befehl ein, um das Update für Client-Arbeitsstationen bereitzustellen:
    msiexec /i Admin-Pfad\MSI-Datei reinstall=Komponentenliste reinstallmode=vomu
    Ersetzen Sie hierbei die Platzhalter mit den entsprechenden Informationen: Ersetzen Sie Komponentenliste mit der Liste der Komponenten (Groß- und Kleinschreibung beachten), die für das Update installiert werden müssen. Verwenden Sie die Option reinstall=all, um alle Features neu zu installieren. Alternativ können Sie auch das Feature ProductFiles verwenden:
Weitere Informationen zum Aktualisieren Ihrer Administratorinstallation und zum Bereitstellen des Sicherheitsupdates für Client-Arbeitsstationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
301348 SO WIRD'S GEMACHT: Installieren eines öffentlichen Updates in einer Administratorinstallation von Office XP

Feststellen, ob das Update installiert ist

Das Sicherheitsupdate enthält aktualisierte Versionen der folgenden Dateien:
Dateiname  Version
----------------------
Mso.dll    10.0.6714.0
Um die auf Ihrem Computer installierte Version eines Office XP-Programms zu bestimmen, gehen Sie folgendermaßen vor.

Hinweis: Da es verschiedene Windows-Versionen gibt, können die folgenden Schritte auf Ihrem Computer anders aussehen. Lesen Sie in diesem Fall in Ihrer Produktdokumentation nach, wie diese Schritte auszuführen sind.
  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Suchen.
  2. Klicken Sie im Fensterbereich Suchergebnisse unter Such-Assistent auf Dateien und Ordnern.
  3. Geben Sie in das Feld Gesamter oder Teil des Dateinamens den Dateinamen Mso.dll ein, und klicken Sie anschließend auf Suchen.
  4. Klicken Sie in der Liste der Dateien mit der rechten Maustaste auf die Datei "Mso.dll", und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.
  5. Der Registerkarte Version können Sie entnehmen, welche Office XP-Version auf Ihrem Computer installiert ist.
Weitere Informationen zum Ermitteln der Version von Office XP auf Ihrem Computer finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
291331 SO WIRD'S GEMACHT: Wie Sie die Version Ihres Office XP-Programms bestimmen
Hinweis: Wenn das Office XP-Sicherheitsupdate KB832332 bereits erfolgreich auf Ihrem Computer installiert wurde und Sie versuchen, das Update erneut zu installieren, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Dieses Update wurde bereits installiert, oder es ist in einem bereits installierten Update enthalten.

Durch das Update behobene Probleme

Das Office XP-Sicherheitsupdate KB832332 behebt die in den folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikeln beschriebenen Probleme:
829349 Beschreibung für MSO.DLL des Pack 3 Office XP-post-service-Update-Pakets 9. Mai 2004
Daneben sind mit dem Office XP-Sicherheitsupdate KB832332 auch die folgenden Probleme behoben.

Ein eingefügtes Bild wird als kleines rotes X angezeigt

Wenn Sie ein Office XP-Dokument im HTML-Format abspeichern oder das Office-Dokument als Webseite anzeigen, erscheint ein von Ihnen eingefügtes Bild möglicherweise als kleines rotes X.

Ein Office XP-Programm wird unerwartet geschlossen, und es erscheint eine Fehlermeldung

Wenn Sie ein Office XP-Programm ausführen, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Microsoft Name des Programms hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
Wenn Sie die Details der Fehlermeldung anzeigen, wird eine Fehlersignatur angezeigt, die einem der folgenden Elemente entspricht:
 Anwendungsname    Anwendungsversion    Modulname    Modulversion    Offset
----------------------------------------------------------------------------
Excel.exe         10.0.4302.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00004d7a
Excel.exe         10.0.4302.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Excel.exe         10.0.4524.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00004d7a
Excel.exe         10.0.4524.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Excel.exe         10.0.5815.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Msaccess.exe      10.0.2627.1          Mso.dll      10.0.4219.0     00004d7a
Msaccess.exe      10.0.2627.1          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Msaccess.exe      10.0.4302.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00004d7a
Msaccess.exe      10.0.4302.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Msaccess.exe      10.0.4510.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Mspub.exe         10.0.2621.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Mspub.exe         10.0.4128.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Outlook.exe       10.0.2627.1          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Outlook.exe       10.0.4024.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00004d7a
Outlook.exe       10.0.4024.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Outlook.exe       10.0.4510.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00004d7a
Outlook.exe       10.0.4510.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Outlook.exe       10.0.5320.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Outlook.exe       10.0.5703.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Outlook.exe       10.0.5709.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Powerpnt.exe      10.0.2623.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Powerpnt.exe      10.0.4205.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00004d7a
Powerpnt.exe      10.0.4205.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Winword.exe       10.0.2627.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Winword.exe       10.0.3416.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00004d7a
Winword.exe       10.0.4219.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00004d7a
Winword.exe       10.0.4219.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Winword.exe       10.0.4524.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00004d7a
Winword.exe       10.0.4524.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Winword.exe       10.0.5522.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00004d7a
Winword.exe       10.0.5522.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9
Winword.exe       10.0.5815.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00004d7a
Winword.exe       10.0.5815.0          Mso.dll      10.0.4219.0     00005ae9

Informationsquellen

Wenn Sie Administrator sind, möchten Sie möglicherweise alle benötigten GDI+ (Graphics Device Interface Plus)-Sicherheitsupdates in einem Batchvorgang installieren. Weitere Informationen über die Erstellung und Verwendung einer Batchdatei zur automatischen Installation mehrerer GDI+ Sicherheitsupdates finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
885885 So erstellen Sie eine Batchdatei zur automatischen Installation von mehreren GDI+ Sicherheitsupdates
Weitere Informationen zu einem bekannten Problem, das bei der Installation der Originalversion dieses Updates (Freigabe vom 14.09.2004) auf einem Windows XP Service Pack 2-Computer auftreten kann, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
885876 Wichtige Hinweise zu den Sicherheitsupdates aus MS04-028 für Anwender von Windows XP Service Pack 2
Weitere Informationen zur Bereitstellung finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
885920 Beziehen und Verwenden des MS04-028 Enterprise Update Scan-Tools in Umgebungen mit Systems Management Server 2003 und 2.0
886988 Bezug und Verwendung des MS04-028 Enterprise Update Scan-Tools in Umgebungen ohne Systems Management Server

Eigenschaften

Artikel-ID: 832332 - Geändert am: Dienstag, 13. November 2007 - Version: 6.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office XP
  • Microsoft Access 2002 Standard Edition
  • Microsoft Excel 2002 Standard Edition
  • Microsoft FrontPage 2002 Standard Edition
  • Microsoft Outlook 2002 Standard Edition
  • Microsoft PowerPoint 2002 Standard Edition
  • Microsoft Publisher 2002 Standard Edition
  • Microsoft Word 2002 Standard Edition
Keywords: 
atdownload kbsecbulletin kbsecurity kbupdate KB832332
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com