Fehlermeldung bei der Installation von Windows SharePoint Services, Erstellung einer neuen Content-Datenbank oder Bereitstellung eines neuen virtuellen Servers

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 833019 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
833019 You receive an error message when you install Windows SharePoint Services, create a new content database, or provision a new virtual server
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie nach dem 24. November 2003 versuchen, Microsoft Windows SharePoint Services mit den Standardeinstellungen zu installieren, erhalten Sie die folgende Fehlermeldung:
Metadaten-Manifest 'C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\60\bin\sqmcfg.dll' existiert nicht oder hat eine ungültige Signatur. (Fehlercode: 2779).
Wenn Sie nach dem 24. November 2003 versuchen, einen neuen virtuellen Server bereitzustellen oder eine neue Content-Datenbank zu erstellen, und Sie führen Windows SharePoint Services unter Microsoft SQL Server 2000 Desktop Engine (Windows) (WMSDE) aus, erhalten Sie die folgende Fehlermeldung:
Metadaten-Manifest 'C:\Programme\Gemeinsame Dateien \Microsoft Shared\Web Server Extensions\60\bin\sqmsto.dll' existiert nicht oder hat eine ungültige Signatur. (Fehlercode: 2779).
Hinweis: SQL Server 2000 Desktop Engine (Windows) (WMSDE) wird standardmäßig installiert, wenn Sie bei der Installation von Windows SharePoint Services die Option Typische Installation wählen.

Ursache

Das Problem wird durch einen Code hervorgerufen, der die Signaturen der DLL-Dateien (DLL = Dynamic Link Library) prüft, die mit Windows SharePoint Services installiert werden. Durch einen Fehler im Prüfalgorithmus lassen sich die Signaturen der DLL-Dateien nicht verifizieren. Dieses Problem tritt seit dem 24. November 2003 bei sämtlichen Installationen von Windows SharePoint Services auf.

Lösung

Neuinstallationen

Wenn Sie Windows SharePoint Services zum ersten Mal installieren möchten, sollten Sie das aktuellste Build der Windows SharePoint Services downloaden und installieren. Das aktuellste (neu veröffentlichte) Build enthält ein Update zur Behebung eines Problems bezüglich der Verifizierung einer DLL-Signatur. Falls Sie die neu veröffentlichte Version downloaden und installieren, ignorieren Sie die Schritte im Abschnitt "Abhilfe" dieses Artikels.

Downloaden Sie die neu veröffentlichte Version von der folgenden Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=E084D5CB-1161-46F2-A363-8E0C2250D990&displaylang=de

Aktualisierung einer Installation

Installieren Sie das im folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikel beschriebene Update, um dieses Problem zu beheben:
829358 Overview of the Critical Update for SQL Server 2000 Desktop Engine (Windows) on Windows Server 2003
Weitere Informationen über ein anderes Problem, das durch das Kritische Update für SQL Server 2000 Desktop Engine (Windows) auf Windows Server 2003 (KB829358) behoben wird, erhalten Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
833183 "Cannot connect to configuration database" or "Unable to connect to database" error message when you access your Windows SharePoint Services Web site

Status

Dieses Problem wird derzeit von Microsoft untersucht. Entsprechende Informationen werden in der Microsoft Knowledge Base veröffentlicht, sobald sie verfügbar sind. Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Dieses Problem wirkt sich nicht auf Installationen von Windows SharePoint Services aus, die für die Datenspeicherung Microsoft SQL Server 2000 verwenden. Windows SharePoint Services-Websiten, die schon bereitgestellt wurden, sind von dem Problem ebenfalls nicht betroffen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 833019 - Geändert am: Montag, 3. Dezember 2007 - Version: 10.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows SharePoint Services
  • Microsoft Windows Small Business Server 2003 Premium Edition
  • Microsoft Windows Small Business Server 2003 Standard Edition
Keywords: 
kbprb kbpubtypekc kbmsccsearch KB833019
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com