Sie erhalten eine Fehlermeldung, die Sie versuchen zu reparieren, neu installieren oder ein "bei Bedarf"-Feature in einem Office 2003-Programm installieren

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 834581 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, zu reparieren, installieren Sie oder versuchen Sie, zu installieren ein "bei Bedarf"-Feature in einem Microsoft Office 2003-Programm, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:
Office Source Engine-Fehler: Fehler 25090.

Office-Setups ist ein Problem mit der Office-Quelle Engine, Systemfehler:-2147024703
Wenn Sie versuchen, manuell starten, die Office Source Engine erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:
Konnte Starten Sie die Office Source Engine nicht auf lokalen Computer.
Fehler 193: 0xC1
Hinweis Die Beschreibung für Fehler 193 lautet ERROR_BAD_EXE_FORMAT.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn die Office Source Engine (die Datei "Ose.exe") ist beschädigt.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

Methode 1: Kopieren Sie die Datei "Ose.exe" von der Office 2003-CD

Um die Datei "Ose.exe" von der Office 2003-CD kopieren möchten, befolgen Sie diese Schritte:
  1. Bestimmen Sie, wo Ihre Datei "Ose.exe" befindet.

    Von Standardmäßig ist die Datei "Ose.exe" an folgendem Speicherort:
    Pfad: \program files\common files\microsoft shared\source engine\
  2. Legen Sie die Office 2003-CD in Ihr CD-ROM-Laufwerk.
  3. Mit der rechten Maustaste Start, und klicken Sie dann aufSuche.
  4. Verwenden Sie Microsoft Windows Explorer, um Folgendes zu suchen. Ordner auf der Office 2003-CD:
    Pfad: \Files\Setup
  5. Mit der rechten Maustaste die "Ose.exe" Datei, und klicken Sie dann Klicken Sie auf Kopie.
  6. Suchen Sie den Ordner, in dem die Datei "Ose.exe" befindet, und Wählen Sie dann den folgenden Ordner:
    Pfad: \Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Source Engine
  7. Mit der rechten Maustaste die Source engine Ordner, und Klicken Sie dann auf Einfügen.
  8. Wenn Sie aufgefordert werden, eine vorhandene Datei zu ersetzen, klicken Sie aufJa.

Methode 2: Entfernen und Neuinstallieren von Office 2003

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dies zu tun.

Hinweis Da gibt es mehrere Versionen von Microsoft Windows, die Schritte möglicherweise auf Ihrem Computer anders. Wenn dies der Fall, finden Sie Ihre Produktdokumentation um diese Schritte auszuführen.
  1. Legen Sie die Office 2003-CD in Ihr CD-ROM-Laufwerk.
  2. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann aufSystemsteuerung.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen oder Entfernen von Programmen.
  4. In der Zurzeit installierte Programme Liste Klicken Sie auf Ihre Version von Office 2003, und klicken Sie dann aufEntfernen.
  5. Klicken Sie auf Ja Wenn Sie aufgefordert werden, um zu bestätigen Office 2003 entfernen möchten.
  6. Nachdem Sie Office 2003 von Ihrem Computer entfernt wird, klicken Sie aufNeue Programme hinzufügen.
  7. Klicken Sie auf CD oder Diskette.
  8. In der Programm von Diskette installieren oder CD-ROM Dialogfeld stellen Sie sicher, dass Ihre Office 2003-CD in Ihr CD-ROM-Laufwerk, und klicken Sie dann auf Weiter.
  9. Klicken Sie auf Fertig stellen, und befolgen Sie dann die um die Installation von Office 2003 abzuschließen.
  10. Klicken Sie auf OK Wenn das Office 2003-Setup hat abgeschlossen.
  11. Entfernen von Office 2003-CD aus Ihrem CD-ROM Laufwerk.

Weitere Informationen

Wenn Sie Office 2003 von Office 2003-CD installieren oder ein Bild von der Setup-CD wird einen Systemdienst mit dem Namen der Office installiert. Source Engine (Ose.exe-Datei) die benötigten Installationsdateien kopieren die lokalen Computer. Nachdem es liest die Setup-Einstellungsdatei, die Datei "Setup.exe" bestimmt das Laufwerk auf dem lokalen Computer, die den meisten Platz hat, überprüft dass der Benutzer über Administratorrechte verfügt, und dann die Office installiert Source Engine.

Weitere Informationen über die Office Source Engine sehen Sie eine der folgenden Microsoft Office 2003 Editions Resource Kit-Ressourcen:
  • In der gedruckten Kopie der Microsoft Office 2003-Editionen ResourceKit finden Sie auf Seite 23.
  • In der Online-Version des Microsoft Office 2003 Editions ResourceKit finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
    Vorteile einer lokalen Installationsquelle
Hinweis Eine Liste der am häufigsten verwendeten CAB-Dateien, die diesen Fehler verursachen, finden Sie in der Tabelle im Abschnitt "Weitere Informationen" des folgenden Artikels der Microsoft Knowledge Base:
896866 Wenn Sie versuchen, ein Microsoft Office 2003-Programm zum ersten Mal starten, erhalten Sie die "Installationsfehler: Datei nicht gefunden" Fehlermeldung

Eigenschaften

Artikel-ID: 834581 - Geändert am: Dienstag, 22. Mai 2012 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Professional Edition 2003
  • Microsoft Office Outlook 2003
  • Microsoft Office PowerPoint 2003
  • Microsoft Office Publisher 2003
  • Microsoft Office Small Business Edition 2003
  • Microsoft Office Basic Edition 2003
  • Microsoft Office Access 2003
Keywords: 
kberrmsg kbsetup kbprb kbmt KB834581 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 834581
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com