Beschreibung von Project 2003 Service Pack 1

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 837240 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
837240 Description of Project 2003 Service Pack 1
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft stellt ein Service Pack für Microsoft Office Project 2003 zur Verfügung. Dieser Artikel beschreibt die folgenden Themen in Bezug auf das Service Pack:

Einführung

Microsoft Office Project 2003 Service Pack 1 (SP1) enthält die neuesten Updates für Microsoft Office Project 2003. Project 2003 SP1 verbessert die Sicherheit, Stabilität und Leistungsfähigkeit von Project 2003 deutlich. Einige der Updates, die in Project 2003 SP1 enthalten sind, wurden bereits zu einem früheren Zeitpunkt als eigenständige Updates zur Verfügung gestellt. Diese werden in diesem Service Pack in einem einzigen Update zusammengefasst.

Weitere Informationen

Detailinformationen zum Service Pack

Liste der durch dieses Service Pack behobenen Probleme

Project 2003 SP1 behebt die Probleme, die in den folgenden Artikeln zu Hotfix-Paketen beschrieben werden:

834706 Beschreibung: von Microsoft Office Project 2003-Hotfix-Paket: 22. Januar 2004
835705 Beschreibung: des Microsoft Office Project 2003-Hotfix-Pakets: 27. Februar 2004
838026 Microsoft Office Project 2003-Hotfix-Paket: 15. März 2004
838879 Microsoft Project 2003 Hotfix-Paket: 23. März 2004
832887 Beschreibung des Project 2003-Updates vom 23. März 2004
839631 Microsoft Office Project 2003-Hotfix-Paket: 01.04.04


Project 2003 SP1 behebt die in den folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikeln beschriebenen Probleme:

840376 Aktuelle Arbeit, das von den lokalen Ressourcen übermittelt wird, kann verloren, wenn ein Projekt synchronisiert, das Protected Actuals und lokale Ressourcen bei Project 2003 verwendet, gehen
839632 End-Termin des Projektplans wird möglicherweise in Project 2003 geändert
840314 Vorgangsdaten verschwinden möglicherweise oder benutzerdefinierte Wertfeldwerte in einer Aufgabe fehlen möglicherweise, wenn Sie in ihrem Master Projekt File in Project 2003 Änderungen benutzerdefinierte Felder an Unternehmen vornehmen
839636 Zuordnungsverzögerungen ändern den End-Termin eines Projektplans in Project 2003


Project Server 2003 SP1 behebt die folgenden Probleme, die zuvor nicht in der Microsoft Knowledge Base behandelt wurden:

Die Smarttag-Informationen sind fehlerhaft, wenn Sie die Vorgangsdauer verlängern oder verkürzen


Wenn Sie die Dauer eines Vorgangs in der spanischen Version von Project Professional 2003 verkürzen oder verlängern, werden im Smarttag die gleichen fehlerhaften Informationen angezeigt.


Das Project-Fenster wird nicht in Farbe angezeigt, wenn Sie ein Nicht-Windows XP-Design verwenden


Wenn Sie Project 2003 auf einem Computer mit dem Betriebssystem Microsoft Windows XP mit einem Nicht-Windows XP-Design ausführen, wird das aktive Fenster nicht in Farbe angezeigt, um darauf hinzuweisen, dass es sich dabei um das aktive von mehreren geöffneten Project-Fenstern handelt.


Änderungen an einem Vorgang, die von einer Ressource vorgenommen wurden, werden in der Arbeitszeittabelle der Ressource nicht aktualisiert


Wenn eine Ressource Änderungen an einem neuen Vorgang vornimmt, der durch die Ressource selbst erstellt wurde, werden diese Änderungen in der Arbeitszeittabelle der Ressource nicht aktualisiert.


Basisplaninformationen werden erneut verteilt, wenn aktuelle Arbeit für mehr als einen Nichtarbeitstag übermittelt wird


Wenn Sie aktuelle Arbeit für mehr als einen Nichtarbeitstag übermitteln, werden die Basisplaninformationen eventuell erneut auf Arbeitstage verteilt.


Die Werte für "Freie Pufferzeit" und "Gesamte Pufferzeit" sind falsch, nachdem Sie einen negativen Wert für "positiver Zeitabstand" festgelegt haben


Wenn Sie den positiven Zeitabstand eines Nachfolgevorgangs in einen negativen Wert geändert haben, sind die Werte für Freie Pufferzeit und Gesamte Pufferzeit nicht mehr korrekt.


Beim Importieren mehrerer Projekte werden Projektcodes nicht gespeichert


Wenn Sie den Projektimport-Assistenten (Import Project Wizard) verwenden, um eine Serie von Projekten zu importieren, werden die Werte, die Sie für die Projektcodes festlegen, auch für alle danach importierten Projekte angezeigt. Diese Werte werden jedoch nicht mit jedem Projekt gespeichert.


Fehlermeldung bei Verwendung der Option "Ressource in Enterprise importieren"


Wenn Sie die Option Ressource in Enterprise importieren in Project 2003 verwenden, wird Ihnen die folgende Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie im Dropdown-Listenfeld Basiskalender im Assistenten zum Importieren von Ressourcen (Import Resources Wizard) auf Standard klicken:
Dieser Wert ist in dieser Situation ungültig.
Überprüfen Sie das Feld, um zu sehen, ob Text, ein Datum oder eine Zahl erforderlich ist, und ob Sie die Information korrekt eingegeben haben.


Beim Importieren von Daten aus Microsoft Excel wird Ihnen die Fehlermeldung "Ungültige Eingabe" angezeigt


Wenn Sie Daten aus einem Excel-Tabellenblatt importieren, das ein Datum enthält, das so eingegeben wurde, dass Excel das Datumsformat automatisch von "Allgemein" zu "Benutzerdefiniert" geändert hat, wird Ihnen eine Fehlermeldung angezeigt, die besagt, dass die Eingabe ungültig ist.


Project 2003 wird unerwartet beendet, wenn Sie Daten nach Microsoft Visio exportieren und dort die Seitenorientierung "Querformat" aktiviert ist


Project 2003 kann unerwartet beendet werden, wenn Sie Daten nach Microsoft Visio exportieren und dort die Seitenorientierung "Querformat" aktiviert ist.


Das Feld "Verbleibende Kosten" ist nicht korrekt, wenn Sie es in eine Kopfzeile, eine Fußzeile oder eine Legende einfügen


Wenn Sie das Feld Verbleibende Kosten in eine Kopfzeile, eine Fußzeile oder eine Legende einfügen und die Seite dann entweder in der Vorschau ansehen oder ausdrucken, werden die Kosteninformationen nicht korrekt angezeigt und fälschlicherweise dem Feld Verbleibende Arbeit zugeordnet. Im Feld Verbleibende Kosten kann zum Beispiel "0h" und nicht wie erwartet "$0" angezeigt werden.


Ihnen wird eine Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie Ihr Projekt mit Ihrem veröffentlichten Projekt vergleichen


Wenn Sie auf der Symbolleiste Projektversionen vergleichen auf Projektversionen vergleichen klicken, um Ihr Projekt mit Ihrem veröffentlichten Projekt zu vergleichen, wird Ihnen eine Fehlermeldung angezeigt.


Im Dialogfeld "Warnung" werden Sonderzeichen angezeigt, wenn Sie in einer nicht-englischen Version von Project 2003 die Verknüpfung von Risiken aufheben


Wenn Sie das Kontrollkästchen Risiken verknüpfen (Link Risks) in einer nicht-englischen Version von Project 2003 deaktivieren und dann Ihre Änderungen speichern, werden im Dialogfeld Warnung nichtsprachliche Sonderzeichen angezeigt.


Project 2003 wird unerwartet beendet, wenn Sie einen Enterprise-Projektplan speichern, dessen Dateiname die Zeichenfolge "pwd? enthält


Wenn Sie einen Enterprise-Projektplan speichern, dessen Dateiname die Zeichenfolge "pwd" enthält, wird Project 2003 unerwartet beendet.


Die Gliederungscode-Nachschlagetabelle ist beschädigt, wenn Sie sie in einen Enterprise-Projektplan einfügen


Wenn Sie Gliederungscodes aus einem Enterprise-Projektplan in einen anderen Enterprise-Projektplan einfügen, ist die eingefügte Gliederungscode-Nachschlagetabelle eventuell unvollständig oder beschädigt.


Das grafische Symbol wird in Project Web Access nicht angezeigt, wenn Sie die Optionen "Enthält" oder "Enthält genau" verwenden


Wenn Sie ein grafisches Symbol in einem Enterprise-Projektplan verwenden, in dem die Optionen Enthält oder Enthält genau verwendet werden, wird dieses grafische Symbol in Project Web Access (PWA) nicht in Ihrem Projektplan angezeigt.


Die Felder "Aktuelle Arbeit" und "Verbleibende Arbeit" werden in der Ansicht "Arbeitszeittabelle" nicht berechnet


Wenn Sie ein Projekt mithilfe der Option "% abgeschlossen" verfolgen und sich die Felder Aktuelle Arbeit und Verbleibende Arbeit nicht in der Ansicht "Arbeitszeittabelle" befinden, werden die Felder Aktuelle Arbeit und Verbleibende Arbeit nicht berechnet, wenn die Änderungen an den Projektmanager übergeben werden.


Nach Änderungen an der Tabellenmaske gehen Änderungen in der Gliederungscode-Nachschlagetabelle verloren


Wenn Sie in Ihrem Enterprise-Projektplan Änderungen an einer Gliederungscode-Nachschlagetabelle vornehmen und dann die Tabellenmaske ändern, gehen die Änderungen eventuell verloren und die Bearbeitungsfunktionen für die Tabelle funktionieren nicht wie erwartet.


Die globale Projektvorlage "Enterprise" wird als veröffentlichter Projektplan wiederhergestellt


Wenn Sie die globale Projektvorlage "Enterprise" aus einer Sicherungskopie wiederherstellen, wird sie eventuell als veröffentlichter Projektplan wiederhergestellt.


Hinter dem Project 2003-Begrüßungsbildschirm wird eine Aufforderung zur Anmeldung bei Project Server angezeigt


Wenn Sie einen Projektplan öffnen, der auf einer Microsoft Windows SharePoint Service-Website residiert, die die Standard-Authentifizierung verwendet, wird die Aufforderung zur Anmeldung hinter dem Project 2003-Begrüßungsbildschirm angezeigt.


Im Dialogfeld "Ressourceninformationen" wird für ein benutzerdefiniertes Feld, das eine Wertliste enthält, ein falscher Wert ausgewählt


Wenn Sie versuchen, auf einen Wert für ein benutzerdefiniertes Feld zu klicken, das auf der Registerkarte Benutzerdefinierte Felder eine Wertliste enthält, wird ein falscher Wert ausgewählt.


Bei Vorgängen mit Einzug geht der Einzug verloren, wenn Sie Daten in das aktive Projekt importieren


Wenn Sie die Option Daten mit dem aktiven Projekt zusammenführen im Import-Assistenten verwenden, um eine Datei (zum Beispiel eine Excel-Datei) in Ihren Projektplan zu importieren, geht der Einzug bei Vorgängen mit Einzug eventuell verloren.


Basisplaninformationen werden neu verteilt, wenn aktuelle Arbeit für eine nicht standardmäßige Arbeitszeit übermittelt wird


Wenn Sie aktuelle Arbeit für einen Tag (zum Beispiel einen Samstag) übermitteln, werden die Basisplaninformationen eventuell auf andere Arbeitstage neu verteilt, wenn Sie den Projektplan erneut öffnen.





Wenn Sie ein Microsoft Project-Dokument in Microsoft Word einfügen, wird ein leeres Objekt eingefügt


Wenn Sie versuchen, ein Microsoft Project-Dokument in ein Microsoft Word-Dokument einzufügen, wird ein leeres Objekt an Stelle des Project-Dokuments eingefügt.


Leistungsverbesserung beim Aktivieren des Kontrollkästchens "Verbindung herstellen über ein WAN (eingeschränkte Funktionalität in "Team zusammenstellen")"


Wenn Sie Project Professional 2003 starten, wird das Dialogfeld Project Server-Konten mit einem Kontrollkästchen mit der Bezeichnung Verbindung herstellen über ein WAN (eingeschränkte Funktionalität in "Team zusammenstellen") eingeblendet. Wenn Sie das Kontrollkästchen Verbindung herstellen über ein WAN (eingeschränkte Funktionalität in "Team zusammenstellen") aktivieren, wird Project 2003 angewiesen, beim Anzeigen des Dialogfelds Team zusammenstellen keine Zusammenfassung zur Ressourcenzuordnung anzuzeigen.

Um die Leistung zu verbessern, sind in Project Professional 2003 Service Pack 1 nach dem Aktivieren des Kontrollkästchens Verbindung herstellen über ein WAN (eingeschränkte Funktionalität in "Team zusammenstellen") in der Ansicht Ressource: Einsatz oder im Dialogfeld Team zusammenstellen keine zusammenfassenden Informationen zur Ressourcenzuordnung verfügbar.


Text im Dialogfeld "Optionen" wird in der deutschsprachigen Version von Project 2003 in englischer Sprache angezeigt


Wenn Sie sich das Dialogfeld Optionen in der deutschsprachigen Version von Project 2003 ansehen, wird ein Teil des Texts in diesem Dialogfeld in englischer Sprache angezeigt. Dieses Problem betrifft die folgenden Registerkarten des Dialogfelds Optionen:
  • Allgemein
  • Bearbeiten
  • Terminplan
  • Berechnen
  • Speichern


Eine durch eine Ressource erstellte Zuordnung führt zu einer doppelten Zuordnung und Project 2003 wird unerwartet beendet


Wenn eine Ressource eine neue Zuordnung für einen bereits existierenden Vorgang erstellt, wird möglicherweise eine doppelte Zuordnung erstellt. Diese Aktion kann zur Folge haben, dass Project 2003 unerwartet beendet wird.


In der deutschsprachigen Version von Project 2003 wird eine Fehlermeldung angezeigt, die besagt, dass die Uhrzeit mit einem "h" eingegeben werden soll


Wenn Sie das deutsche "Multilingual User Interface Pack" in Project 2003 installieren, wird eine Fehlermeldung angezeigt, die besagt, dass die Uhrzeit mit einem "h" eingegeben werden soll, wenn Sie einen Stundenwert in die Spalte "Dauer" für einen Vorgang eingeben. Ihnen kann zum Beispiel eine Fehlermeldung angezeigt werden, die besagt, dass Sie 8h in die Spalte "Dauer" für einen Vorgang eingeben müssen.


Fehlermeldung nach dem Aktualisieren gelöschter Werte für aktuelle Arbeit durch den Projektmanager


Wenn eine Enterprise-Ressource PWA verwendet, um mit der Rücktaste Werte zu aktueller Arbeit zu löschen, die zuvor bereits übermittelt wurden und die gelöschten Werte dann an den Projektmanager übermittelt, wird eine Zustimmungsfehlermeldung (Assert) angezeigt, wenn der Projektmanager die Aktualisierung verarbeitet und dann in der Ansicht "Vorgang: Einsatz" die Felder Aktuelle Arbeit und Aktuelle Arbeit Geschützt einfügt.


In der Ansicht "Arbeitszeittabelle" der Felder "Aktuelle Arbeit" und "Arbeit" werden vor der Aktualisierung der Ansicht "Arbeitszeittabelle" falsche Werte angezeigt


Wenn Sie der Ansicht "Arbeitszeittabelle" in PWA die Felder Aktuelle Arbeit und Arbeit hinzufügen, sind die Werte in den Feldern Aktuelle Arbeit und Arbeit nicht korrekt, bis Sie die Ansicht aktualisieren.


Die Felder "Ertragswertmethode" und "% physisch abgeschlossen" fehlen in PWA


Wenn Sie die Ertragswertmethoden-Ansicht in PWA verwalten, fehlen die Felder Ertragswertmethode und Physisch % Abgeschlossen.


Nach dem Speichern Ihres Projekts auf dem Project-Server können Sie den Eintrag in einem benutzerdefinierten Datumsfeld nicht zu "Nicht zutreffend" ändern


Wenn Sie ein Datum in ein benutzerdefiniertes Datumsfeld eingeben und dann Ihr Projekt auf dem Project-Server speichern, können die den Eintrag in dem benutzerdefinierten Datumsfeld nicht wieder zu "Nicht zutreffend" ändern.


Ihnen wird eine Meldung angezeigt, wenn Sie einen Projektplan mit einer langen Anmerkung im Projekt-Sammelvorgang speichern


Wenn Sie in Project 2003 eine lange Anmerkung in den Projekt-Sammelvorgang eingeben und dann versuchen, den Projektplan zu speichern, wird Ihnen die folgende Meldung angezeigt:
Die bestehende Notiz hat mehrere Zeilen Text. Wenn Sie die Notiz hier ändern werden alle Zeilen, außer der ersten, sowie die Formatierung, entfernt. Falls Sie Text oder Formatierung nicht verlieren möchten, bearbeiten Sie die Notiz, indem Sie auf die Schaltfläche "Notizen" auf der Standardsymbolleiste klicken. Möchten Sie die Notiz trotzdem ändern?



Der Wert im Feld "Arbeit" wird erhöht, wenn Sie auf "Mit geschützten aktuellen Werten synchronisieren" klicken


Wenn Sie in Project Professional 2003 auf Mit geschützten aktuellen Werten synchronisieren klicken, kann der Wert im Feld Arbeit für einzelne Vorgänge und Projekt-Sammelvorgänge erhöht werden.


Fehlerhafte Basisplandaten in der Ansicht "Ressource: Einsatz" in Project 2003


Wenn Sie einen Basisplan in die Ansicht "Ressource: Einsatz" einfügen, sind die Basisplandaten möglicherweise fehlerhaft und können Cube-Fehler verursachen.


Ihnen wird eine Fehlermeldung angezeigt, wenn der Projektmanager einen Projektplan aktualisiert, der einen doppelten Zuordnungsvorgang enthält


Wenn ein Projektmanager versucht, in PWA einen Projektplan zu aktualisieren, der einen nicht veröffentlichten, doppelten Zuordnungsvorgang enthält, der von den Projektmitarbeitern selbst zugewiesen wurde, wird dem Projektmanager die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Die Nachricht kann nicht geöffnet werden, da sie eine Anlage in einem Format enthält, das nicht gelesen werden kann.



Die Felder "Arbeit" und "Dauer" für Zuordnungen sind in der Ansicht "Vorgang: Einsatz" nicht korrekt synchronisiert


Wenn Sie in Project Professional 2003 versuchen, die Option Mit geschützten aktuellen Werten synchronisieren zu verwenden, sind die Felder Arbeit und Dauer in der Ansicht "Vorgang: Einsatz" möglicherweise nicht korrekt synchronisiert.


Der Endtermin wird immer dann in ein späteres Datum geändert, wenn Sie in Project 2003 auf "Mit geschützten aktuellen Werten synchronisieren" klicken


Immer wenn Sie in Project Professional 2003 auf Mit geschützten aktuellen Werten synchronisieren klicken, wird der Endtermin für den Vorgang in ein späteres Datum geändert.


Aktuelle Daten werden in einen anderen Tag verschoben, wenn der Projektmanager nach einer Änderung der Eigenschaft "Zuordnungsverzögerung" in Project 2003 den Projektplan aktualisiert


Wenn ein Projektmanager die Option Geschützte aktuelle Werte in PWA festlegt, eine Zuordnungsverzögerung in der Ansicht "Vorgang: Einsatz" in Project Professional 2003 bestimmt und dann den Projektplan veröffentlicht, können die aktuellen Werte in andere Tage verschoben werden, wenn die Zuordnungsverzögerung nach der Aktualisierung der aktuellen Werte durch den Projektmanager in Project 2003 erneut geändert wird.


Die Option "Mit geschützten aktuellen Werten synchronisieren" bewirkt in Project 2003 eine Änderung des Endtermins für einen geteilten Vorgang


Wenn Sie in Project 2003 in einem Projektplan, der einen geteilten Vorgang enthält, auf die Option Mit geschützten aktuellen Werten synchronisieren klicken, wird der Endtermin eventuell geändert.

Die Werte im Feld "Arbeit" in der Ansicht "Vorgang: Einsatz" in Project 2003 passen nicht zueinander


Nachdem ein Projektmanager nur die kürzlich übermittelten Vorgänge aktualisiert hat, passen die Werte im Feld "Arbeit in der Ansicht "Vorgang: Einsatz" von Project 2003 nicht zueinander.

Unerwartete Datumsänderungen beim Verwenden des Datumsformats "Woche" in Project 2003


Wenn Sie das Datumsformat "Woche" in der Option Zeitskala von Project 2003 verwenden, kann es zu unerwarteten Datumsänderungen kommen.


Das Feature "Raster nach Excel exportieren" in PWA verursacht eine Fehlermeldung und Excel wird im Hintergrund weiterhin ausgeführt


Wenn Sie versuchen, einen Projektplan mit mehr als acht Gliederungsebenen mithilfe des PWA-Features "Raster nach Excel exportieren" zu exportieren, wird eine versteckte Instanz von Excel weiterhin ausgeführt und Ihnen wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Fehler beim Exportieren der Rasterdaten nach Excel. Sie können wegen des Fehlers die XML-Daten nur in die Zwischenablage kopieren. Möchten Sie den Vorgang fortsetzen?

Zuvor bereitgestellte Updates, die in diesem Service Pack enthalten sind

Project 2003 Service Pack 1 enthält das folgende Update, das bereits zu einem früheren Zeitpunkt veröffentlicht wurde:

832887 Beschreibung des Project 2003-Updates vom 23. März 2004

Additional improvements in Project 2003 SP1

Weitere Informationen zu Änderungen in Project 2003 nach der Installation von Project 2003 Service Pack 1 finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
843608 Wie Ihnen ermöglicht wird, Project Professional 2003 ihr Project Server herzustellen, das sich in der Intranet-Zone befindet, ohne zu sein, forderte auf, das Project Server wie einer vertrauenswürdigen Site hinzuzufügen

Bekannte Probleme

Bekannte Probleme während der Installation des Service Packs

Wenn Sie die IExpress-Befehlszeilenoption "/q" während des Setupvorgangs verwenden, funktioniert diese Option nicht wie erwartet.


Wenn Sie die Befehlszeilenoption "/q" während des Setupvorgangs verwenden, funktioniert diese Option nicht wie erwartet. Der folgende Setupbefehl funktioniert beispielsweise nicht den Erwartungen entsprechend und Eingabeaufforderungen werden nicht unterdrückt:
/c: ohotfix.exe /q
Um die Befehlszeilenoption "/q" während des Setupvorgangs einzusetzen, müssen Sie das folgende Format verwenden:
/c:"ohotfix.exe /q" /q

Bekannte Probleme, die nach der Installation des Service Packs auftreten können

Es gibt ein bekanntes Problem, das nach der Installation von Project 2003 SP1 auftreten kann. Weitere Informationen zu dem Problem, das das nach der Installation von Project 2003 SP1 auftreten kann, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
873125 Service Pack 1 für Office 2003-Produkte kann nicht entfernt werden

Installationshinweise

Bezug und Installation des Serice Packs

Project 2003 SP1 sowie Installationshinweise und Informationen zur Bereitstellung finden Sie im Microsoft Download Center. Besuchen Sie die folgende Website, um das Service Pack aus dem Microsoft Download Center zu downloaden:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=1B04C073-E58F-4F42-B76D-6B565A45CDC3

Wie Sie feststellen, ob das Update installiert ist

Das Serice Pack enthält eine aktualisierte Version der folgenden Datei:
   Dateiname      Version
   --------------------------
   Winproj.exe    11.1.2004.1707
Falls die in dieser Tabelle aufgeführten Dateien auf Ihrem Computer eine spätere Version haben, brauchen Sie das Service Pack nicht zu installieren. Weitere Informationen zum Ermitteln der auf Ihrem Computer installierten Microsoft Office Project 2003-Version finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:

821549 SO WIRD'S GEMACHT: Wie Sie die Version von Office 2003 bestimmen


Wenn Sie Project 2003 SP1 installieren, werden außerdem noch folgende Dateien installiert:
   DateiName
   ------------
   Alrtintl.dll   
   Oinfo11.ocx
   Atlconv.dll   
   Oinfop11.mof
   Compprj.dll    
   Osa.exe
   Cpicoff.dll    
   Owc10.dll
   Dwdcw20.dll   
   Owc11.dll
   Dwtrig20.exe   
   Owci10.dll
   Epsimp32.flt   
   Owci11.dll
   Fm20.dll       
   Owsclt.dll
   Fpsrvutl.dll  
   Pj11od11.dll
   Fpwec.dll     
   Pj11tm11.dll
   Gdiplus.dll   
   Pjintl.dll
   Gdiplus.dll    
   Pjintlc.dll
   Ieawsdc.dll    
   Pjoledb.dll
   Intlband.htm  
   Prjres.dll
   Msconv97.dll  
   Riched20.dll
   Mso.dll       
   Setlang.exe
   Msohelp.exe    
   Slintl.dll
   Msointl.dll   
   Usp10.dll
   Msxml5.dll     
   Vbe6.dll

MSP-Dateiinformationen für Administratoren

Die Administratorversion des Updates besteht aus einer in eine ausführbare Datei gepackten Windows Installer Patchdatei (MSP-Datei). Die folgenden MSP-Dateien werden in diesem Service Pack bereitgestellt:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
SpracheName der MSP-Datei
Brasilianisches Portugiesisch:Project2003-KB837240-fullfile-ptb.msp
Chinesisch (vereinfacht)Project2003-KB837240-fullfile-chs.msp
Chinesisch (traditionell)Project2003-KB837240-fullfile-cht.msp
TschechischProject2003-KB837240-fullfile-csy.msp
DänischProject2003-KB837240-fullfile-dan.msp
NiederländischProject2003-KB837240-fullfile-nld.msp
EnglischProject2003-KB837240-fullfile-enu.msp
FinnischProject2003-KB837240-fullfile-fin.msp
FranzösischProject2003-KB837240-fullfile-fra.msp
DeutschProject2003-KB837240-fullfile-deu.msp
GriechischProject2003-KB837240-fullfile-ell.msp
HebräischProject2003-KB837240-fullfile-hbr.msp
UngarischProject2003-KB837240-fullfile-hun.msp
ItalienischProject2003-KB837240-fullfile-ita.msp
JapanischProject2003-KB837240-fullfile-jpn.msp
KoreanProject2003-KB837240-fullfile-kor.msp
NorwegischProject2003-KB837240-fullfile-nor.msp
Portugiesisch:Project2003-KB837240-fullfile-ptg.msp
RussischProject2003-KB837240-fullfile-rus.msp
SpanischProject2003-KB837240-fullfile-esn.cab
SchwedischProject2003-KB837240-fullfile-sve.msp
TürkischProject2003-KB837240-fullfile-trk.msp

Funktionen zur Neuinstallation bestimmter Komponenten für Administratoren

Wenn Sie den Administratorinstallationspunkt aktualisieren und Project 2003 SP1 auf Clientcomputern neu zwischenspeichern und installieren, können Sie hierfür eine Befehlszeile mit der Option REINSTALL=ALL verwenden, um alle Features zu installieren.

Detaillierte Hinweise zum Patchen eines Administratorabbilds und zum Aktualisieren von Client-Computern können Sie dem Abschnitt "Updating clients from a patched administrative image" (Aktualisieren von Clients von einem gepatchten Administratorabbild) unter dem Thema "Distributing Office 2003 Product Updates" (Verteilen von Office 2003-Produktupdates) entnehmen. Sie finden das Thema "Distributing Office 2003 Product Updates" auf folgender Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/office/ork/2003/five/ch18/MntA04.htm
Das Office Admin Update Center für Office IT-Profis enthält jeweils die neusten Administrator-Patches und strategischen Bereitstellungsressourcen für sämtliche Office-Versionen. Weitere Informationen zum Office Admin Update Center finden Sie auf folgender Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/office/ork/updates/default.htm

Details zu Project 2003 Service Pack 1 für Multilingual User Interface Pack

Project 2003 Service Pack 1 für Multilingual User Interface Pack enthält die aktuellsten Updates für Microsoft Office Project 2003 Multilingual User Interface Pack. Das Project 2003 Service Pack 1 für Multilingual User Interface Pack gewährleistet, dass die volle Funktionalität von Project 2003 gewahrt bleibt, wenn Sie das Project 2003 Multilingual User Interface Pack verwenden.

Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=E444A3C9-7354-4F61-B038-FE9BF7DE6E4D

Details zur Fehlersignatur

Beim Verwenden von Project 2003 wird möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt, die der folgenden ähnelt:
Microsoft Office Project hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Um zu sehen, welche Daten Ihr Bericht enthält, klicken Sie hier.
Wenn Sie die Daten in dem Fehlerbericht anzeigen, enthält der Bericht eine Fehlersignatur, die einer der folgenden ähnelt:
 
   Application name  Application version  Module name   Module version  Offset
   -----------------------------------------------------------------------------
   Winproj.exe       10.0.2002.502        Winproj.exe   10.0.2002.502   00187aeb
   Winproj.exe       11.0.2003.816        Winproj.exe   11.0.2003.816   0065afcf
   Winproj.exe       11.0.2003.816        Winproj.exe   11.0.2003.816   001880d6
   Winproj.exe       11.0.2003.816        Winproj.exe   11.0.2003.816   00250ac3
   Winproj.exe       11.0.2003.816        Winproj.exe   11.0.2003.816   001df0f5
   Winproj.exe       11.0.2003.816        Vbe6.dll      6.4.99.69       0012fa30
   Winproj.exe       11.0.2003.816        Winproj.exe   11.0.2003.816   001deb0f
   Winproj.exe       11.0.2003.816        Winproj.exe   11.0.2003.816   0029eef3
   Winproj.exe       11.0.2003.816        Pj11od11.dll  11.0.2003.816   000261cc
Zusätzlich sind weitere Programmversionen, Modulversionen und Offsets möglich.

Eigenschaften

Artikel-ID: 837240 - Geändert am: Mittwoch, 4. Januar 2006 - Version: 3.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Project Professional 2003
  • Microsoft Office Project Standard 2003
Keywords: 
kbservicepack kbmui atdownload kbfix kbupdate kbtshoot KB837240
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com