Fehler 0xC00D10B3 bei der Wiedergabe von Onlineinhalten

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 838101 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
838101 You receive error 0xC00D10B3 when you try to play online content
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, Audio- oder Videoinhalte einer Onlineressource wiederzugeben, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
0xC00D10B3: Windows Media Player kann die Datei nicht wiedergeben. Stellen Sie eine Verbindung zum Internet her, oder legen Sie den Wechseldatenträger ein, der die Datei enthält, und versuchen Sie es dann erneut.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil Microsoft Windows Media Player automatisch versucht festzustellen, ob eine Verbindung zum Internet besteht. Wenn Windows Media Player keine Netzwerkverbindung feststellen kann, und Sie dann versuchen, Onlineinhalte wiederzugeben, wird die im Abschnitt "Problembeschreibung" erwähnte Fehlermeldung angezeigt.

Dieses Problem tritt möglicherweise auch dann auf, wenn der Browser auf Offline arbeiten eingestellt ist.

Lösung

Um den Player dazu zu veranlassen, immer von einer bestehenden Netzwerkverbindung auszugehen, führen Sie die folgenden Schritte aus:
  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
  2. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Player unter Player-Einstellungen das Kontrollkästchen Verbindung mit dem Internet herstellen (hat Vorrang vor anderen Einstellungen).

Status

Es handelt sich hierbei um ein beabsichtigtes Verhalten.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Option Verbindung mit dem Internet herstellen (hat Vorrang vor anderen Einstellungen):
  • Diese Option legt fest, ob Windows Media Player mit dem Internet verbunden ist, obwohl bestimmte andere Features aktiviert sind. Beispielsweise wird eine Verbindung auch dann hergestellt, wenn die Option Offline arbeiten aktiviert ist.
  • Wenn Sie diese Option aktivieren, stellen Sie sicher, dass die Playerfunktionen, die eine Internetverbindung erfordern, immer eine Verbindung herstellen können, sofern der Computer online ist. Beispielsweise kann dann Media Guide eine Verbindung herstellen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 838101 - Geändert am: Mittwoch, 5. Dezember 2007 - Version: 1.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows Media Player 9 Series
Keywords: 
kbprb KB838101
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com