Wechseln zwischen Vollbildmodus und Fenstermodus in Virtual PC für Mac

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 839866 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

Dieser Artikel beschreibt das Wechseln zwischen Vollbildmodus und Fenstermodus in Microsoft Virtual PC für Mac.

Weitere Informationen

Zu Vollbildmodus wechseln

  1. PC-Fenster im Vordergrund anzuzeigen.
  2. Verwenden Sie eine der folgenden Verfahren:
    • In Virtual PC 6.x, klicken Sie auf Vollbildmodus auf der Steuerelement Menü.
    • In Virtual PC 7.x, klicken Sie auf Vollbildmodus auf der PC Menü.
  3. Klicken Sie auf Weiter Wenn ein Meldungsfeld Warnung angezeigt wird.

So wechseln Sie zum Fenstermodus

  1. Drücken Sie Befehl, um die Mac-Menüleiste anzuzeigen.
  2. Verwenden Sie eine der folgenden Verfahren:
    • In Virtual PC 6.x, klicken Sie auf Fenstermodus auf der Steuerelement Menü.
    • In Virtual PC 7.x, klicken Sie auf Fenstermodus auf der PC Menü.

Zwischen Fenster und Vollbild-Modus wechseln

Drücken Sie BEFEHLSTASTE + ZEILENSCHALTER.

Virtual Machine-Anzeigemodi

Die virtuelle Maschine verfügt über zwei Anzeigemodi:
  • Fenstermodus
  • Vollbildmodus
In Fenstermodus wird der virtuelle Computer in einem Fenster auf dem Macintosh-Desktop angezeigt. Virtual PC für Mac bietet ein spezielles Fenster, das Ändern der Größe der Funktion für virtuelle Maschinen, die mit Virtual PC Additions installiert Microsoft Windows ausgeführt werden. Wenn Sie das Fenster, das der virtuelle Computer enthält vergrößern, richtet das Fenster an die nächste standard Windows-Bildschirmauflösung. Zum Ändern der Größe auf eine nicht standardmäßige Bildschirmauflösung halten Sie die Befehlstaste gedrückt, während Sie ziehen, um die Fenstergröße angepasst. Um Bildlaufleisten in einem verkleinerten Fenster aufzunehmen, halten Sie die Wahltaste gedrückt, während Sie ziehen, um die Fenstergröße angepasst.

Hinweis Einige Windows-Anwendungen haben zu unvorhersehbarem Verhalten bei einigen vom Standard abweichende Bildschirmauflösungen.

Im Vollbild-Modus ersetzt die Virtual Machine-Anzeige den Macintosh-Desktop. Die Voreinstellung "Vollbildmodus" gibt das Verhalten der Videoanzeige an.

Hinweis Um die Apple-Menüleiste anzuzeigen, halten Sie die Befehlstaste gedrückt.

Wichtig: Wenn Sie den Anzeigemodus der vordersten Virtual Machine ändern, gilt die Änderung für den Monitor, der diesen virtuellen Computer enthält. Sie können nicht den Anzeigemodus für diesen Monitor ändern, indem Sie einen anderen virtuellen Computer in den Vordergrund zu bringen.

Wenn mehr als ein Monitor an Ihren Mac angeschlossen ist und Sie den Anzeigemodus für einen der Monitore ändern, ändern sich die anderen Monitoren nicht. Um den Anzeigemodus für einen bestimmten Monitor zu ändern, muss diesen Monitor den vordersten virtuellen Computer enthalten.

Weitere Informationen über die dynamische Größenänderung klicken Sie auf die folgende Artikelnummer klicken, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824663 Probleme mit dynamischen Ändern der Größe des Desktops auf einem Windows-basierten virtuellen Computer

Eigenschaften

Artikel-ID: 839866 - Geändert am: Sonntag, 21. April 2013 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Virtual PC for Mac 7.0 Standard Edition
  • Microsoft Virtual PC for Mac 6.1 Standard Edition
Keywords: 
kbhowto kbinfo kbmt KB839866 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 839866
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com