Beim Erstellen einer e-Mail-Nachricht, versuchen Sie einen neuen Kontakt hinzuzufügen, versuchen, eine neue Aufgabe hinzuzufügen versuchen, einen neuen Termin in Outlook Mobile Access mit Exchange Server 2003 zu erstellen, wird eine Fehlermeldung

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 842023 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie Microsoft Outlook Mobile Access (OMA) verwenden, können Sie die folgenden Symptome auftreten:
  • Wenn Sie versuchen, eine e-Mail-Nachricht erstellen, versuchen Sie einen neuen Kontakt hinzufügen, die versuchen, eine neue Aufgabe hinzufügen, zu versuchen, einen neuen Termin mit anderen Teilnehmern zu erstellen oder zu versuchen, irgendeine andere Funktion durchzuführen, die die Auflösung von Namen der Empfänger erforderlich ist, wird eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
    Systemfehler bei der Verarbeitung Ihrer Anforderung. Geben Sie ihn erneut ein. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, wenn das Problem wiederholt auftritt.
    Keine Verbindung zu Ihrem Postfach auf Server Server_Name. Versuchen Sie es später erneut. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, wenn das Problem wiederholt auftritt.
  • Wenn Sie versuchen, einen neuen Termin mit sich selbst als nur Teilnehmer zu erstellen, erhalten Sie kein Fehlermeldung, aber der Termin wird nicht gespeichert.
  • Auf dem Microsoft Exchange Server 2003-Front-End-Server möglicherweise ähnlich der folgenden Ereignisse im Ereignisprotokoll Anwendung protokolliert werden:

    Ereignistyp: Fehler
    Ereignisquelle: MSExchangeOMA
    Ereigniskategorie: (1000)
    Ereignis-ID: 1506
    Beschreibung:
    Unbekannter Fehler beim Verarbeiten der aktuellen Anforderung: Ausnahme vom Typ System.Web.HttpUnhandledException ausgelöst wurde.

    Stapelüberwachung:
    am System.Web.UI.Page.HandleError (Exception e)
    am System.Web.UI.Page.ProcessRequestMain() auf System.Web.UI.Page.ProcessRequest()
    am System.Web.UI.Page.ProcessRequest (HttpContext Context)
    am System.Web.CallHandlerExecutionStep.System.Web.HttpApplication+IExecutionStep.Execute()
    Bei System.Web.HttpApplication.ExecuteStep (IExecutionStep Schritt, Boolean & CompletedSynchronously)

    Interne Fehler: Das Stammelement fehlt.

    Stapelüberwachung:
    am System.Xml.XmlTextReader.Read()
    am Microsoft.Exchange.OMA.ExchangeDataProvider.StaticStuff.ParseDavResponse (Stream-Antwort, NewItemDelegate NewItem, AddItem AddItemDelegate, StatusDelegate HandleStatus) am Microsoft.Exchange.OMA.ExchangeDataProvider.ExchangeMessage.GetRecipients()
    am Microsoft.Exchange.OMA.ExchangeDataProvider.ExchangeMessage.ResolveRecipients()
    am Microsoft.Exchange.OMA.UserInterface.MessageEditor.SaveClick (Object Sender, EventArgs e)
    am System.Web.UI.MobileControls.Command.OnClick (EventArgs e)
    am System.Web.UI.MobileControls.Command.System.Web.UI.IPostBackEventHandler.RaisePostBackEvent (String-Argument)
    am System.Web.UI.Page.RaisePostBackEvent (SourceControl IPostBackEventHandler, String EventArgument)
    am System.Web.UI.MobileControls.MobilePage.RaisePostBackEvent (SourceControl IPostBackEventHandler, String EventArgument)
    am System.Web.UI.Page.RaisePostBackEvent (NameValueCollection PostData)
    am System.Web.UI.Page.ProcessRequestMain()

    Hinweis: Ereignis-ID 1506 möglicherweise protokolliert werden, wenn der OMA-Client versucht, den Namen eines Empfängers aufzulösen.

    Ereignistyp: Fehler
    Ereignisquelle: MSExchangeOMA
    Ereigniskategorie: (1000)
    Ereignis-ID: 1805
    Beschreibung:
    Fordern Sie vom Benutzer Username @ Domain_Name führte der Microsoft(R) Exchange-Back-End-Server Exchange_Server_Name ein HTTP-Fehler mit dem Statuscode 507 zurückgegeben.

    Hinweis: Wenn der OMA Client versucht, einen neuen Termin mit der Person zu erstellen, der den Termin als nur Teilnehmer erstellt, möglicherweise Ereignis ID 1805 im Ereignisprotokoll Anwendung protokolliert.
Die Fehlermeldungen, die Sie empfangen und die Ereignisse, die protokolliert werden, enthalten die Ursache des Problems deutlich keine Angaben.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn Sie die Speichergrenze für Ihr Postfach erreicht haben.

Lösung

Informationen zu Service Packs

Installieren Sie das neueste Servicepack für Microsoft Exchange Server 2003, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
836993Wie Sie die neuesten Updates und Servicepacks für Exchange Server 2003 erhalten

Status

Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.Dieses Problem wurde in Exchange Server 2003 Service Pack 1 (SP1) behoben.

Weitere Informationen

Nachdem Sie Exchange Server 2003 SP1, anwenden Wenn Sie bei OMA verwenden Sie die Speichergrenze für Ihr Postfach erreicht haben, wird die folgenden Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, bestimmte Aktionen auszuführen:
Sie haben die Speichergrenze für Ihr Postfach überschritten. Löschen Sie einige Elemente aus Ihrem Postfach, oder bitten Sie Ihren Serveradministrator um Ihr Filterlimit Speicher zu erhöhen.
Diese Fehlermeldung wird beim Ausführen der folgenden Aktionen in OMA angezeigt:
  • Erstellen Sie oder bearbeiten Sie ein Kontakt oder eine Aufgabe.
  • Senden Sie eine neue e-Mail-Nachricht oder speichern Sie eine e-Mail-Nachricht in den Ordner "Entwürfe".
  • Kennzeichnen einer Nachricht zur Nachverfolgung einrichten.
  • Markieren einer Aufgabe als abgeschlossen.
  • Auflösen, die Adresse ein Empfängers in e-Mails und Kalender Verfassen Formulare.
  • Beantworten oder Weiterleiten einer e-Mail-Nachricht oder eine Besprechung anfordern.
  • Aktualisieren Sie eine Besprechung, wenn Sie der Besprechungsorganisator sind.
  • Reagieren Sie auf eine Besprechungsanfrage.
Wenn Sie versuchen zum Erstellen oder um einen Termin mit keine anderen Teilnehmer zu bearbeiten, wird sinngemäß die folgende Fehlermeldung:
Systemfehler bei der Verarbeitung Ihrer Anforderung. Geben Sie ihn erneut ein. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, wenn das Problem wiederholt auftritt.

Eigenschaften

Artikel-ID: 842023 - Geändert am: Donnerstag, 25. Oktober 2007 - Version: 1.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Exchange Server 2003 Standard Edition
  • Microsoft Exchange Server 2003 Enterprise Edition
Keywords: 
kbmt kbexchange2003sp1fix kbfix kbbug KB842023 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 842023
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com