Zusatz zur Readme-Datei für SQL Server 2000 Reporting Services SP1

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 843369 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
843369 An addition to the SQL Server 2000 Reporting Services SP1 Readme.htm file
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Einführung

Dieser Artikel beschreibt eine aktuelle, noch nicht dokumentierte Änderung in der Datei "SP1readme_DE.htm" für Microsoft SQL Server 2000 Reporting Services Service Pack 1 (SP1).

Weitere Informationen

Der folgende Zusatz soll in die Datei "SP1readme_DE.htm" mit aufgenommen werden:

Benutzer, die Reporting Services auf einem Windows Server 2003-Computer ausführen, haben möglicherweise den Hotfix 8.00.0859 installiert, um den Berichtsserver unter dem Netzwerkdienstkonto auszuführen. Nach der Installation von Hotfix 8.00.0859 tritt möglicherweise eine Fehlermeldung über einen ungültigen Cursor-Zustand auf, wenn Sie in SQL Server Enterprise Manager mit dem Table Designer arbeiten.

Installieren Sie den in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base enthaltenen Hotfix, um dieses Problem zu beheben:
831997 FIX: An invalid cursor state occurs after you apply hotfix 8.00.0859 or later in SQL Server 2000

Verweise

839796 Durch Service Packs für SQL Server 2000 Reporting Services behobene Bugs
842440 So erhalten Sie das neueste Service Pack für SQL Server 2000 Reporting Services

Eigenschaften

Artikel-ID: 843369 - Geändert am: Samstag, 8. Februar 2014 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft SQL Server 2000 Reporting Services Service Pack 1
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbhowtomaster kbinfo KB843369
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com