Fehlermeldung beim Ausführen des Drahtlosnetzwerkinstallations-Assistenten nach Update auf Windows XP Service Pack 2, Service Pack 3 oder Windows XP Tablet PC Edition 2005

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Der Drahtlosnetzwerkinstallations-Assistent und die Funktion Verfügbare drahtlose Netzwerke anzeigen benötigen beide den konfigurationsfreien Dienst für drahtlose Verbindung, um ihre Funktionalität unter Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP2), Service Pack 3 (SP3) oder Microsoft Windows XP Table PC Edition 2005 bereitzustellen. Wenn der konfigurationsfreie Dienst für drahtlose Verbindung nicht verfügbar ist, wird eine Fehlermeldung angezeigt, die auf den vorliegenden Artikel verweist.

Informationsquellen

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
815485 Übersicht über das WPA-Sicherheitsupdate (Wi-Fi Protected Access) in Windows XP
313242 Problembehandlung bei drahtlosen Netzwerkverbindungen in Windows XP

Weitere Informationen

Dieses Verhalten tritt aus verschiedenen Gründen auf. Einige Computer- und Hardwarehersteller stellen ihre eigene Konfigurationssoftware zur Verfügung, die den in Windows bereitgestellten konfigurationsfreien Dienst für drahtlose Verbindung ersetzt. In diesem Fall müssen Sie die von dem Hersteller bereitgestellte Software verwenden, um Ihr drahtloses Netzwerk zu konfigurieren. Wenn Sie den Drahtlosnetzwerkinstallations-Assistenten oder die Funktion Verfügbare Drahtlosnetzwerke anzeigen zum Konfigurieren Ihres Drahtlosgeräts verwenden möchten, lesen Sie in der mit Ihrem Computer oder Ihrer Drahtlosnetzwerkkarte gelieferten Dokumentation nach. Stellen Sie mithilfe dieser Dokumentation fest, ob Sie den konfigurationsfreien Dienst für drahtlose Verbindung zum Konfigurieren Ihres Funknetzwerks verwenden können. In manchen Fällen kann die Windows-Funktionalität nicht verwendet werden.

Wenn Sie den konfigurationsfreien Dienst für drahtlose Verbindung für alle Funknetzwerkprofile automatisch neu konfigurieren lassen möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem automatisch beheben". Wenn Sie den konfigurationsfreien Dienst für drahtlose Verbindung lieber selbst neu konfigurieren möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem manuell beheben".

Problem automatisch beheben

Um den konfigurationsfreien Dienst für drahtlose Verbindung für alle Funknetzwerkprofile automatisch neu konfigurieren zu lassen, klicken Sie auf den Link Problem beheben. Klicken Sie anschließend im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie die Schritte im Assistenten.


Problem beheben
Microsoft Fix it 50469


Hinweis Dieser Assistent ist möglicherweise nur in Englisch verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert aber auch für andere Sprachversionen von Windows.

Hinweis Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, auf dem das Problem auftritt, können Sie die automatische Korrektur auf einen Speicherstick oder eine CD speichern, um sie anschließend auf dem vom Problem betroffenen Computer auszuführen.


Problem manuell beheben

Wenn im Lieferumfang des Computers oder Drahtlosnetzwerkadapters keine Konfigurationssoftware für Funknetzwerke enthalten war, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie ncpa.cpl ein, und klicken Sie auf OK.
  2. Klicken Sie auf Netzwerkverbindungen.
  3. Wählen Sie unter Netzwerkverbindungen Ihre drahtlose Verbindung aus, und klicken Sie auf Einstellungen dieser Verbindung ändern.
  4. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Drahtlose Netzwerke das Kontrollkästchen Windows zum Konfigurieren der Einstellungen verwenden.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um den konfigurationsfreien Dienst für drahtlose Verbindung zu starten:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie %SystemRoot%\system32\services.msc /s ein, und klicken Sie auf OK.
  2. Doppelklicken Sie auf Konfigurationsfreie drahtlose Verbindung.
  3. Klicken Sie in der Liste Starttyp auf Automatisch und anschließend auf Übernehmen.
  4. Klicken Sie unter Dienststatus auf Starten und anschließend auf OK.

Wenn beim Versuch, den Dienst zu starten, eine Fehlermeldung angezeigt wird, finden Sie weitere Informationen zur Problembehandlung unter dem Abschnitt "Informationsquellen".

Informationen zu diesem Artikel

Artikel-ID: 871122
Letzte Überarbeitung: Montag, 10. Juni 2013
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:: Microsoft Windows XP Service Pack 3, Microsoft Windows XP Service Pack 2, Microsoft Windows XP Tablet PC Edition 2005
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Möchten Sie Feedback zu diesem Artikel geben?
 

Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.