In FrontPage 2003 durch Office 2003 Service Pack 1 behobenen Probleme

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 872837 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft hat ein Servicepack für Microsoft Office FrontPage 2003 zur Verfügung. Dieser Artikel beschreibt die folgenden Themen über das Servicepack:

EINFÜHRUNG

Microsoft Office 2003 Service Pack 1 enthält die neuesten Updates für Microsoft Office 2003. Office 2003 SP1 bietet Erweiterungen für wesentliche Sicherheitserweiterungen zusätzlich zu den Verbesserungen bei Stabilität und Leistung. Office 2003 SP1 enthält außerdem viele Leistungs- und Erweiterungen für Microsoft Office FrontPage 2003.

Weitere Informationen zu Office 2003 Service Pack 1 finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
842532Beschreibung von Office 2003 Service Pack 1

Weitere Informationen

Liste der, die mit dem Servicepack behobenen Probleme

Office 2003 SP1 behebt die folgenden Probleme, die zuvor nicht in der Microsoft Knowledge Base behandelt wurden.

Eingeben von Zeichen im Entwurfsmodus eventuell langsam


Wenn Sie im Entwurfsmodus in FrontPage 2003 Zeichen eingeben, ist die Eingabe von der eingegebenen Zeichen eventuell langsam.


Sie können nicht in einem WebDAV-Server speichern.


Wenn Sie versuchen, in FrontPage 2003 einen sicheren Web Distributed Authoring and Versioning (WebDAV)-Server zu speichern, speichern nicht ausgeführt, und im Dialogfeld Speichern unter wird erneut angezeigt.


Ein fehlerhafter Hyperlink tritt, wenn eine URL aus dem Datenbankergebnisbereich erstellt wird


Wenn Sie einen Hyperlink aus einem Datenwert, die in den Datenbankergebnisbereich enthalten ist erstellen, wird der resultierende URL befindet sich in einfache Anführungszeichen und bewirkt, dass den Hyperlink unterbrochen werden kann.


Eine WebBot-Komponente verursacht zusätzlichen Zeilenabstand


Wenn Sie zu einer Webseite in FrontPage 2003 eine WebBot-Komponente hinzufügen, kann FrontPage 2003 den HTML-Code schreiben. Wenn FrontPage den HTML-Code neu schreibt, können dadurch zusätzlichen Zeilenabstand, und die Seite rendert falsch.


Sie können keiner Active Server Pages (ASP) in eine andere ASP-Seite einschließen


Wenn Sie versuchen, eine ASP-Seite in eine andere ASP-Seite einschließen, wird sinngemäß folgende Fehlermeldung:
Auf dieser Seite können Sie keine Active Server Pages (.asp oder .aspx-Dateien) einschließen. Wählen Sie eine HTML-Datei.



FrontPage 2003 wird unerwartet beendet, wenn Sie versuchen, kopieren und Ändern einer Datenquelle in einem Unterweb


Wenn Sie versuchen, kopieren und Ändern einer Datenquelle aus einer Webseite, die in ein Unterweb ist, wird FrontPage 2003 möglicherweise unerwartet beendet.


Ein Microsoft Office-Dokument wird als schreibgeschützt geöffnet, wenn Sie das Dokument aus einem Dokument Bibliothek öffnen


Wenn Sie versuchen, ein Office-Dokument zu öffnen, die in einem Dokument Bibliothek enthalten ist, und Sie in bearbeiten klicken , wird das Dokument als schreibgeschützt geöffnet.


Die erweiterte Ansicht Unteransicht einer XML-Seite ist auf einem Microsoft Windows SharePoint Services-Website leer


Wenn Sie erstellen eine neue Unteransicht für eine XML-Seite, die in einer Windows SharePoint Services-Website enthalten ist und dann Filter im Menü Daten auf klicken, wird die folgende Meldung angezeigt:
Erweiterten Filter verwenden.
Wenn Sie in der Nachricht auf Erweitert klicken, ist die Ansicht leer.


Details zur Fehlersignatur

Möglicherweise wird eine Fehlermeldung angezeigt, der ähnlich dem folgenden bei Verwendung von FrontPage 2003:
Microsoft Office FrontPage hat ein Problem festgestellt und muss zu schließen. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Um zu sehen, welche Daten Ihr Bericht enthält, klicken Sie hier.
Wenn Sie die Daten im Fehlerbericht anzeigen, enthält der Bericht eine Fehlersignatur, die eine der folgenden Fehlersignaturen ähnelt:
 
   Application name  Application version  Module name   Module version  Offset
   -----------------------------------------------------------------------------
   Frontpg.exe       11.0.5516.0          Fpwel.dll     11.0.5516.0     00029ef3
   Frontpg.exe       11.0.5516.0          Fpeditax.dll  11.0.5525.0     00190496
   Frontpg.exe       11.0.5516.0          Fpeditax.dll  11.0.5525.0     002e92bb
   Frontpg.exe       11.0.5516.0          Fpsrvutl.dll  11.0.5523.0     0000557a
   Frontpg.exe       11.0.5516.0          Fpeditax.dll  11.0.5525.0     00019e7e
auch andere Programmversionen, Modulversionen und Offsets sind möglich.

Eigenschaften

Artikel-ID: 872837 - Geändert am: Dienstag, 27. Juli 2004 - Version: 1.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office FrontPage 2003
Keywords: 
kbmt kbtshoot kbupdate kbfix KB872837 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 872837
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com