Neue Features der Funktion "Geplante Tasks" in der Systemsteuerung unter Windows XP Service Pack 2 und in Windows XP Tablet PC Edition 2005

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 883605 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
883605 New features of the Scheduled Tasks Control Panel item that are included in Windows XP Service Pack 2 and in Windows XP Tablet PC Edition 2005
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Einführung

Dieser Artikel erläutert die neuen Features der Funktion "Geplante Tasks" in der Systemsteuerung. Diese neuen Features stehen erst mit Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP2) zur Verfügung.

Hinweis: Sämtliche Features und Komponenten von Windows XP SP2 sind auch in Windows XP Tablet PC Edition 2005 enthalten.

Weitere Informationen

Windows XP SP2 bietet einige Verbesserungen der Funktion "Geplante Tasks". Mithilfe der neuen Features, die mit Windows XP SP2 eingeführt werden, können Sie auch ausgeblendete Tasks anzeigen lassen. Außerdem können Sie einen Task so einplanen, dass er nur dann ausgeführt wird, wenn Sie bei dem Computer angemeldet sind.

Ausgeblendete Tasks anzeigen

Sie können in Programmen ausgeblendete Tasks erstellen und dann deren Ausführung auf dem Computer einplanen. Sie können die Funktion "Geplante Tasks" nicht verwenden, um ausgeblendete Tasks einzuplanen. Sie können jedoch von Programmen ausgeführte ausgeblendete Tasks anzeigen lassen, wenn Sie mit den Anmeldeinformationen eines Administrators angemeldet sind. Gehen Sie folgendermaßen vor, um ausgeblendete Tasks anzeigen zu lassen:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie control schedtasks in das Feld Öffnen ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
  2. Klicken Sie im Menü Erweitert auf Ausgeblendete Tasks anzeigen.

Einplanen eines Tasks auf die Ausführung mit den Anmeldeinformationen, mit denen Sie sich angemeldet haben

Sie können in Windows XP SP2 und in Windows XP Tablet PC Edition 2005 einen Task so planen, dass er mithilfe der Anmeldeinformationen, mit denen Sie angemeldet sind, ausgeführt wird. Sie müssen keine eigenen Anmeldeinformationen für den Task eingeben. Dies bedeutet zum Beispiel, dass ein geplanter Task auch dann mit Ihren Anmeldeinformationen ausgeführt werden kann, wenn Sie Ihren Computer gesperrt haben.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Task so einzuplanen, dass er mit den Anmeldeinformationen ausgeführt wird, mit denen Sie sich angemeldet haben:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie control schedtasks in das Feld Öffnen ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Task, den Sie konfigurieren möchten, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.
  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Task das Kontrollkästchen Nur ausführen, wenn angemeldet, und klicken Sie anschließend auf OK.

    Hinweis: Wenn Sie das Kontrollkästchen Nur ausführen, wenn angemeldet aktivieren, ist die Schaltfläche Kennwort festlegen nicht mehr verfügbar.
Wenn Sie an dem Computer oder dem Tablet PC angemeldet bleiben, bis der Task planmäßig ausgeführt wird, verwendet dieser die Anmeldeinformationen, mit denen Sie angemeldet sind.

Wichtig Falls zum Ausführen des Tasks Administratorrechte erforderlich sind, müssen Sie sich mit den Anmeldeinformationen eines Administrators bei dem Computer anmelden.

Informationsquellen

Weitere Informationen zu Änderungen der Funktionalität in Windows XP Service Pack 2 finden Sie im Dokument "Changes to Functionality in Windows XP Service Pack 2" (Änderungen der Funktionalität in Windows XP Service Pack 2). Dieses Dokument finden Sie auf folgender Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/winxppro/de/maintain/sp2chngs.mspx
Weitere Informationen dazu, wie Sie Windows XP SP2 erhalten, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322389 Wie Sie das neueste Service Pack für Windows XP erhalten

Eigenschaften

Artikel-ID: 883605 - Geändert am: Dienstag, 20. Dezember 2005 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Professional Service Pack 2 (SP2)
  • Microsoft Windows XP Home Edition Service Pack 2 (SP2)
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition Service Pack 2 (SP2)
  • Microsoft Windows XP Tablet PC Edition 2005
Keywords: 
kbhowto kbinfo KB883605
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com