Liste von Outlook Express behebt, die in Windows XP Service Pack 2 und Windows XP PC Tablet Edition 2005

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 886340 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

EINFÜHRUNG

Dieser Artikel listet die Microsoft Outlook Express-Probleme, die in Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP2) und in Windows XP PC Edition 2005 behoben werden.

Weitere Informationen dazu, wie Sie Windows XP Service Pack 2 erhalten finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
322389Wie Sie das neueste Service Pack für Windows XP erhalten
Weitere Informationen zu den Problemen, die in Windows XP Service Pack 2 behoben werden, finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
811113Liste der in Windows XP Service Pack 2 enthaltenen Updates

Weitere Informationen

Die folgenden Probleme wurden in Windows XP SP2 und Windows XP Tablet PC Edition 2005 behoben:
Blind Carbon Copy (Bcc) e-Mail-Aliase sind in der Kopfzeileninformationen enthalten.
Beim Senden einer e-Mail-Nachricht in Outlook Express, die e-Mail-Alias in das Feld Bcc enthält möglicherweise Bcc e-Mail-Alias in die Kopfzeileninformationen der Nachricht enthalten sein. Dieses Problem kann auftreten, wenn alle folgenden Bedingungen erfüllt sind:
  • Die e-Mail-Nachricht wurde aus einem mehrteiligen Formular erstellt.
  • Die e-Mail-Nachricht enthält eine Anlage.
Outlook Express unerwartet mit einer Fehlermeldung im Modul
Outlook Express möglicherweise unerwartet beendet und möglicherweise sinngemäß die folgende Fehlermeldung:
Microsoft Outlook Express hat ein Problem festgestellt und muss beendet. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Um zu sehen, welche Daten Ihr Bericht enthält, klicken Sie hier.
Wenn Sie die Daten im Fehlerbericht anzeigen, enthält der Bericht eine Fehlersignatur, die eine der folgenden Fehlersignaturen ähnelt:
   Application name  Application version  Module name   Module version  Offset
   -----------------------------------------------------------------------------
   Msimn.exe         6.0.2800.1106        Ntdll.dll     5.1.2600.1106   000255e9
   Msimn.exe         6.0.2800.1123        Shlwapi.dll   6.0.2800.1106   00002f17
   Msimn.exe         6.0.2600.0           Directdb.dll  6.0.2600.0      00005556
Internet Explorer wird beim Öffnen einer Webarchiv, die in Outlook Express gespeichert wurde unerwartet beendet
Wenn Sie eine Web-Archivdatei (.mht), die ein mehrteiliger Formular enthält, die in Outlook Express in Microsoft Internet Explorer gespeichert wurde öffnen, kann Internet Explorer unerwartet beendet
Klicken auf den Posteingang in Ihrem Ordner Internet Message Access Protocol (IMAP) bewirkt, dass Outlook Express unerwartet beendet
Wenn Sie den Posteingang in Ihrem IMAP-Ordner klicken, wird möglicherweise unerwartet Outlook Express mit einem Fehlermeldung in Pstprx32.dll-Modul beendet.
Word-Umbrechen von Text ist falsch, wenn Sie Nachrichten in einer Newsgroup lesen
Wenn Sie Nachrichten in einer Newsgroup, den Text, der spitzen Klammern folgt lesen (">") sind nicht korrekt in die nächste Zeile umbrochen.
Outlook Express reagiert nicht mehr, wenn Sie versuchen, während Ihre e-Mail-Datenbank wird komprimiert werden zu beenden
Wenn Sie Outlook Express, Beenden während Ihre e-Mail-Datenbank wird komprimiert werden, Outlook Express reagiert und Ihre E-mail-Datenbankdatei (.dbx) möglicherweise beschädigt.
Antworten auf Newsgroup-Nachrichten am Anfang Ihrer Nachricht hinzugefügt werden, oder die Signatur ist unter den Antworttext oder beides hinzugefügt
Wenn Sie eine Antwort auf eine Newsgroup-Nachricht in Outlook Express buchen, werden eine oder beide der folgenden Bedingungen:
  • Ihre Antwort wird automatisch an den Anfang der Newsgroup-Nachricht hinzugefügt.
  • Die Signatur wird unter dem Antworttext hinzugefügt.
Um diese Funktionalität ändern, nachdem Sie Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP2) installieren, müssen Sie den Hotfix aktivieren, der in Windows XP SP2 enthalten ist. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

wichtig In diesem Abschnitt, Methode oder Aufgabe enthält Hinweise zum Ändern der Registrierung. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz sichern Sie der Registrierung, bevor Sie ihn ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, wenn ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756Zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
  1. Beenden Sie Outlook Express.
  2. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie regedit ein und klicken Sie dann auf OK .
  3. Gehen Sie folgendermaßen vor um Ihre Antwort an das Ende der Newsgroupnachricht hinzuzufügen:
    1. Suchen Sie und klicken Sie auf den folgenden Registrierungsschlüssel:
      HKEY_CURRENT_USER\Identities\{999C2D60-D066-425C-8F75-FDE592BFCE2A}\Software\Microsoft\Outlook Express\5.0
    2. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf neu , und klicken Sie dann auf DWORD-Wert .
    3. Geben Sie Antworten auf Beenden , und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
    4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Antworten zu beenden , und klicken Sie dann auf Ändern .
    5. Geben Sie in das Feld Wertdaten 1 ein, und klicken Sie dann auf OK .
  4. Gehen Sie folgendermaßen vor um Ihre Signatur am Ende von Newsgroup-Nachrichten hinzuzufügen,
    1. Suchen Sie und klicken Sie auf den folgenden Registrierungsschlüssel:
      HKEY_CURRENT_USER\Identities\{999C2D60-D066-425C-8F75-FDE592BFCE2A}\Software\Microsoft\Outlook Express\5.0\signatures\00000000
    2. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf neu , und klicken Sie dann auf DWORD-Wert .
    3. Geben Sie Ende , und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
    4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ende , und klicken Sie dann auf Ändern .
    5. Geben Sie in das Feld Wertdaten 1 ein, und klicken Sie dann auf OK .
  5. Klicken Sie im Menü Datei auf Beenden , um den Registrierungseditor zu beenden.
Viele MIME-Teile in einer e-Mail-Nachricht wird Outlook Express reagiert oder unerwartet beendet
Wenn Sie eine e-Mail-Nachricht, die viele MIME-Teile oder mehr als 1.000 Byte enthält öffnen, reagiert Outlook Express, reagieren oder unerwartet beendet.
Anlagen mit langen Dateinamen kann möglicherweise im Dialogfeld Öffnen Anlage Warnung nicht gelesen werden
Öffnen Sie eine Dateianlage einer e-Mail-Nachricht in Outlook Express. Wenn die Anlage einen langen Dateinamen, der Leerzeichen enthält verfügt, Ende des Dateinamens nicht lesbar im Dialogfeld Öffnen Anlage Warnung möglicherweise.
Nur-Text-Nachrichten werden jetzt mit dem Rich-Edit-Steuerelement geladen.
Wenn Sie in Outlook Express in Windows XP SP2 eine Standardtextnachricht anzeigen, lädt die Nachricht mithilfe des Rich-Edit -Steuerelements anstelle Mshtml.dll.
Bilder in HTML-e-Mail-Nachricht bewirkt, dass das Modem zur Verbindung mit dem Internet, die Bilder herunterzuladen
Während Sie offline arbeiten,, befinden Wenn Sie eine HTML-e-Mail-Nachricht öffnen, die Bilder enthält, wählt das Modem aus Verbindung zum Internet die Bilder herunterzuladen, die in der Nachricht sind.
Jetzt ist eine Application Programming Interface (API) für die sicherere Behandlung von e-Mail-Anlagen enthalten
Eine API ist nun in Windows XP SP2 zum Bereitstellen der gleichen e-Mail-Anlage Funktionen als in Microsoft Office Outlook enthalten.
ActiveX-Steuerelementen in HTML-e-Mail-Nachricht konnte eine ausführbare Datei downloaden.
Nachdem Sie Outlook Express-Sicherheit der Internetzone festlegen und dann öffnen Sie eine HTML-e-Mail-Nachricht, die ein ActiveX-Steuerelement enthält, konnte eine ausführbare Datei auf Ihren Computer gedownloadet werden. Um Outlook Express-Sicherheit auf die Internetzone festzulegen, klicken Sie im Menü Extras auf Optionen , und klicken Sie dann auf Sicherheit .
Zugriff auf Windows Messenger wird nicht nach dem Deaktivieren der Zugriff auf Outlook Express im Feature "Programmzugriff und-Standards" deaktiviert.
Wenn Sie Zugriff auf Outlook Express in der Funktion Programmzugriff und-Standards in Windows XP zu deaktivieren, wird der Zugriff auf Windows Messenger nicht deaktiviert.
Ein Inline-Frames (IFRAME) Tag im HTML-e-Mail-Nachricht konnte im Outlook Express-Fenster umzuleiten.
Wenn Sie eine HTML-e-Mail-Nachricht, die einen IFRAME-Tag enthält öffnen, konnte ein Fenster öffnen, das Fenster zu einer lokalen Datei auf Ihrem Computer umgeleitet, werden.
S/MIME und ASN. 1 Inhalt verursacht möglicherweise Outlook Express reagiert oder unerwartet beendet
Wenn Sie eine e-Mail-Nachricht, die S/MIME oder andere Inhalte ASN. 1 verwendet öffnen, reagiert Outlook Express, reagieren oder unerwartet beendet.
Eine HTML-e-Mail-Nachricht konnte ein schädliches Skript downloaden.
Wenn Sie eine HTML-Nachricht in Outlook Express öffnen, konnte ein schädliches Skript auf Ihren Computer gedownloadet werden.

Eigenschaften

Artikel-ID: 886340 - Geändert am: Donnerstag, 11. November 2004 - Version: 2.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Professional Service Pack 2 (SP2)
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition Service Pack 2 (SP2)
  • Microsoft Windows XP Home Edition Service Pack 2 (SP2)
  • Microsoft Windows XP Tablet PC Edition 2005
Keywords: 
kbmt kbinfo kberrmsg kbqfe KB886340 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 886340
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com