Beschreibung der Windows XP Home Edition N und Windows XP Professional N

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 886540 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

EINFÜHRUNG

Dieser Artikel beschreibt Microsoft Windows XP Home Edition N und Microsoft Windows XP Professional N.

Weitere Informationen

In Übereinstimmung mit der Entscheidung der Europäischen Kommission hat Microsoft neue Versionen von Microsoft Windows XP Home Edition und Microsoft Windows XP Professional für den Vertrieb in Europa veröffentlicht. Diese neuen Versionen werden benannt, Windows XP Home Edition N und Windows XP Professional N, wobei "N" für "Nicht mit Windows Media Player." steht Windows XP Home Edition N und Windows XP Professional N enthalten die gleiche Funktionen wie Windows XP Home Edition und Windows XP Professional, Windows XP Home Edition N und Windows XP Professional N Microsoft Windows Media Player nicht enthalten. Windows XP Home Edition N und Windows XP Professional N enthalten Windows XP Service Pack 2 (SP2). Windows XP SP2 enthält die erweiterten Sicherheitstechnologien. Andere Editionen von Windows XP weiterhin Windows Media Player enthalten und werden weiterhin für die europäischen Verbraucher sein.

Eine vollständige Liste der Dateien, die nicht in Windows XP Home Edition N und Windows XP Professional N enthalten sind, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://www.Microsoft.com/about/Legal/eudecision/FAQ.mspx#Appendix
Häufig gestellte Fragen (FAQS) zur Microsoft-Implementierung der Entscheidung der Europäischen Kommission finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://www.Microsoft.com/about/Legal/eudecision/FAQ.mspx
Aufgrund der Entscheidung der Europäischen Kommission müssen Sie einen MediaPlayer hinzufügen, auf Windows XP Home Edition N und Windows XP Professional N die folgenden Aufgaben ausführen:
  • Wiedergeben Sie audio-CDs.
  • Wiedergeben von Musikdateien außer WAV-Dateien.
  • Wiedergeben von Videodateien.
  • Streamen von Musik über das Internet von Websites.
  • Streaming über das Internet von Websites.
  • Wiedergabe von MIDI-Dateien.
  • Erstellen Sie persönliche Videos.
  • Eigenschaften von Mediendateien anzeigen.
  • Anzeigen der Albumcover von Mediendateien.
  • Übertragen von Musikdateien auf persönliche Abspielgeräte.
  • Kopieren von Musik von einer audio-CD auf einem Computer (Rip aCD).
  • Erstellen Sie eine audio-CD (eine CD zu brennen).
  • Verwalten von Musik und Videos in einer Bibliothek, die Album, Interpret und Titelinformationen enthält.
  • Erstellen einer Wiedergabeliste für Musik.
  • Untertitel-Unterstützung für die Hörbehinderte mithilfe Synchronized Accessible Media Interchange (SAMI) Technologie anzeigen.
Computerhersteller können Drittanbieter-MediaPlayer auf Computern mit Windows XP Home Edition N Vorinstallieren oder Windows XP Professional n Verbraucher können auch separat installieren MediaPlayer, entweder von Microsoft oder von einer dritten Partei.

Verschiedene Softwareprogramme können u. u. einige Dateien abhängig, die in Windows XP Home Edition N nicht enthalten sind und in Windows XP Professional n Beispiele: die Medienfunktionen von Microsoft Office, Microsoft Encarta und Microsoft FrontPage. Um sicherzustellen, dass diese Programme korrekt funktionieren, installieren Sie Windows Media Player, und installieren Sie eines der folgenden Medien Packs:
  • Media Pack für Windows XP Home Edition N
  • Media Pack für Windows XP Professional N
Microsoft Windows Movie Maker ist auch Windows Media Player erforderlich. Um sicherzustellen, dass Windows Movie Maker ordnungsgemäß funktioniert, installieren Sie Windows Media Player, und installieren Sie dann eines der folgenden Dienstprogramme:
  • Windows Movie Maker-Dienstprogramm für Windows XP Home Edition
  • Windows Movie Maker-Dienstprogramm für die Windows XP-ProfessionalN
Verschiedene Websites kann sich auch auf einige Dateien stützen, die nicht in Windows XP Home Edition N und Windows XP Professional n enthalten sind Um sicherzustellen, dass diese Websites korrekt funktionieren, installieren Sie Windows Media Player, und installieren Sie dann eines der folgenden Medien Packs:
  • Media Pack für Windows XP Home Edition N
  • Media Pack für Windows XP Professional N
Die folgenden Programme können nur heruntergeladen und nach der Installation von Windows Media Player von der Microsoft Windows Update-Website installiert werden:
  • Media Pack für Windows XP Home Edition N
  • Media Pack für Windows XP Professional N
  • Windows Movie Maker-Dienstprogramm für Windows XP Home Edition
  • Windows Movie Maker-Dienstprogramm für die Windows XP-ProfessionalN
Um die neueste Version von Windows Media Player zu installieren, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://www.Microsoft.com/Windows/windowsmedia/Download/AllDownloads.aspx
Nach der Installation von Windows Media Player können Sie das entsprechende Media Pack oder das entsprechende Windows Movie Maker-Dienstprogramm von der folgenden Microsoft Windows Update-Website installieren:
http://Update.Microsoft.com/microsoftupdate

Eigenschaften

Artikel-ID: 886540 - Geändert am: Montag, 28. Oktober 2013 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows Media Player 10
Keywords: 
kbinfo kbhowto kbqfe kbhotfixserver kbmt KB886540 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 886540
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com