Zeichen aus dem Doppelbyte-Zeichensatz (DBCS) möglicherweise in Internet Explorer unter Windows XP beschädigt angezeigt, wenn Sie eine Website durchsuchen, für die Shift-JIS-Zeichencodierung verwendet wird

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 886677 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie eine Website durchsuchen, die Shift-JIS-Zeichen verwendet möglicherweise Codierung in Microsoft Internet Explorer einige Doppelbyte Zeichensatz (DBCS) Zeichen beschädigt zu sein. Das Zeichen kann z. B. als ein Punkt oder ein Aufzählungszeichen Punkt angezeigt.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie eine der folgenden Aktionen durchführen:
  • Sie installieren Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP2).

    Weitere Informationen dazu, wie Sie Windows XP SP2 erhalten klicken Sie auf die folgende Artikelnummer klicken, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
    322389 So erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows XP
  • Sie installieren den Hotfix, der beschrieben wird im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    810323 Einige Daten möglicherweise abgeschnitten werden, wenn Sie eine Textdatei importieren, die in einem Microsoft Office-Programm unter Windows XP ein DBCS-Zeichen enthält

Lösung

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center als Download zur Verfügung:
Bild minimierenBild vergrößern
Herunterladen
Paket WindowsXP-KB886677-X 86-enu.exe jetzt herunterladen
Datum der Freigabe: 19. November 2004

Weitere Informationen dazu, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterzuladen, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft verwendete die aktuellste Virenerkennungssoftware, die am Tag der Veröffentlichung der Datei zur Verfügung stand. Die Datei wird auf Servern mit verstärkter Sicherheit gespeichert, um alle nicht autorisierten Änderungen an der Datei zu verhindern.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem auf die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten Microsoft-Produkten zutrifft.

Informationsquellen

Für weitere Informationen klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Eigenschaften

Artikel-ID: 886677 - Geändert am: Donnerstag, 10. Oktober 2013 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Home Edition
Keywords: 
kbautohotfix kbqfe kbhotfixserver kbwinxppresp3fix kbwinxpsp3fix kbfix kbbug kbmt KB886677 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 886677
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com