Fehlermeldung "Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten (Fehlercode -10660)" beim Versuch, ein Office für Mac-Dokument zu öffnen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 890889 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
890889 You receive the error "An unexpected error occurred (error code -10660)" when you try to open an Office for Mac document
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, ein Microsoft Office für Mac-Dokument zu öffnen, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden
Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten (Fehlercode -10660)

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn eine der folgenden Bedingungen vorliegt:
  • Sie haben das Office für Mac-Dokument mit der Microsoft Office für Mac-Testversion erstellt, und die Office-Testversion befindet sich im Papierkorb.
  • Sie haben mehrere Kopien derselben Version von Microsoft Office für Mac auf Ihrem Computer installiert.
  • Der Mac OS X Finder konnte das Office für Mac-Programm, das das Office für Mac-Dokument besitzt, nicht finden.
  • Dem Office für Mac-Dokument wurde die falsche Dateinamenerweiterung zugewiesen.

Lösung

Wenden Sie eine der folgenden Methoden an, um dieses Problem zu beheben.

Entfernen zusätzlicher Kopien von Office für Mac

Gehen Sie folgendermaßen vor, um zusätzliche Kopien von Office für Mac von Ihrem Computer zu entfernen:
  1. Klicken Sie im Menü Finder auf Papierkorb entleeren.
  2. Klicken Sie im Menü Ablage auf Suchen.
  3. Klicken Sie in der Liste Suchen in auf Lokale Datenträger.
  4. Klicken Sie im Feld Element im Bereich Nach Elementen suchen auf Name. Klicken Sie in der Liste Bedingung auf Enthält. Geben Sie anschließend Microsoft Word als Wert ein.
  5. Klicken Sie auf Suchen.
  6. Wenn mehr als zwei Microsoft Word X für Mac-Programme gefunden werden, klicken Sie auf das erste, das gefunden wurde, und klicken Sie im Menü Ablage auf Informationen. Danach notieren Sie sich die Versionsnummer.
  7. Klicken Sie einmal auf die nächste Instanz des Word X für Mac-Programms, das gefunden wurde, und klicken Sie im Menü Ablage auf Informationen.
  8. Wenn die zwei Word für Mac-Programme dieselbe Versionsnummer aufweisen, müssen Sie beide Versionen von Office für Mac von Ihrem Computer deinstallieren.

    Weitere Informationen zur Deinstallation von Office für Mac von Ihrem Computer finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    312172 MacOFFX: Wie Sie Office V. X von Ihrem Computer entfernen
  9. Installieren Sie eine Kopie dieser Version von Office für Mac auf Ihrem Computer.

Neuzuweisen von Dokumenttypen zu einem Office für Mac-Programm

Wenn auf Ihrem Computer nur eine Kopie eines Office-Programms für Mac installiert ist, oder falls Sie weitere Kopien derselben Version eines Office-Programms deinstalliert haben, erhalten Sie möglicherweise nach wie vor die im Abschnitt "Problembeschreibung" geschilderte Fehlermeldung. Wenn Sie die im Abschnitt "Problembeschreibung" genannte Fehlermeldung noch immer erhalten, müssen Sie den einzelnen Office für Mac-Dokumenttypen nochmals das entsprechende Programm zuweisen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Suchen Sie für jeden Office für Mac-Dokumenttyp ein Dokument, das Sie regelmäßig verwenden.
  2. Klicken Sie auf das erste Office für Mac-Dokument, und klicken Sie im Menü Ablage auf Informationen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Öffnen mit.
  4. Klicken Sie in der Programmliste auf Andere.
  5. Suchen Sie das Office für Mac-Programm, das den Dokumenttyp besitzt, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.
  6. Klicken Sie auf Alle ändern und anschließend auf Weiter.
  7. Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 6 für jeden Office für Mac-Dokumenttyp.

Überprüfen der Dateinamenerweiterung

Wenn das Problem nur bei einigen Ihrer Office für Mac-Dokumente auftritt, vergewissern Sie sich, dass die entsprechenden Dokumente die korrekte Dateinamenerweiterung aufweisen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie im Menü Finder auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.
  3. Falls das Kontrollkästchen Alle Suffixe anzeigen deaktiviert ist, aktivieren Sie es.
  4. Schließen Sie das Dialogfeld Einstellungen.
  5. Klicken Sie auf das Dokument, bei dem das Problem auftritt, klicken Sie auf Ablage und danach auf Informationen.
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Name & Suffix.
  7. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Suffix ausblenden, falls dieses aktiviert ist.
  8. Geben Sie je nach verwendetem Programm am Ende des Dokumentnamens die entsprechende Dateierweiterung aus der folgenden List ein:
    • Geben Sie für Microsoft Excel-Arbeitsmappen .xls als Dateierweiterung ein.
    • Geben Sie für die Microsoft Excel-Vorlage .xlt als Dateierweiterung ein.
    • Geben Sie für Microsoft Word-Dokumente .doc als Dateierweiterung ein.
    • Geben Sie für Microsoft Word-Vorlagen .dot als Dateierweiterung ein.
    • Geben Sie für Microsoft PowerPoint-Präsentationen .ppt als Dateierweiterung ein.
    • Geben Sie für Microsoft PowerPoint-Vorlagen .pot als Dateierweiterung ein.
  9. Schließen Sie das Dialogfeld Informationen.
  10. Wiederholen Sie die Schritte 5 bis 9 für jedes Dokument, bei dem das Problem auftritt.

Eigenschaften

Artikel-ID: 890889 - Geändert am: Montag, 25. Juni 2007 - Version: 2.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office V. X für Macintosh
  • Microsoft Entourage X für Macintosh
  • Microsoft Excel X für Macintosh
  • Microsoft PowerPoint X für Macintosh
  • Microsoft Word X für Macintosh
  • Microsoft Office 2004 for Mac Standard Edition
  • Microsoft Entourage 2004 for Mac
  • Microsoft Excel 2004 for Mac
  • Microsoft PowerPoint 2004 for Mac
  • Microsoft Word 2004 for Mac
Keywords: 
kberrmsg kbtshoot kbprb KB890889
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com