MS05-038: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 896727 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
896727 MS05-038: Cumulative security update for Internet Explorer
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen
Microsoft hat das Security Bulletin MS05-038 veröffentlicht. Das Security Bulletin enthält alle wesentlichen Informationen zu dem Sicherheitsupdate-Rollup. Diese Informationen umfassen die Dateiinformationen und die Informationen zur Bereitstellung des Updates. Das komplette Security Bulletin finden Sie auf den folgenden Microsoft-Websites:
Hinweise
  • Update Rollup 896727 beinhaltet die kumulativen Sicherheitsupdates, die im Security Bulletin MS05-038 enthalten sind. Das Update Rollup enthält außerdem Hotfixes für Microsoft Internet Explorer, die nach der Freigabe des Security Bulletins MS04-004 und des Security Bulletins MS04-025 veröffentlicht wurden.
  • Wenn weder das Update Rollup 873377 noch das Update Rollup 889669 oder ein Internet Explorer-Hotfix installiert ist, der nach Security Bulletin MS04-038 freigegeben wurde, und Sie die in Update Rollup 896727 enthaltenen Hotfixes installieren möchten, befolgen Sie die Anweisungen in Artikel 897225 der Microsoft Knowledge Base. Andernfalls werden alle installierten Internet Explorer-Hotfixes entfernt.
    897225 Installieren der in kumulativen Sicherheitsupdates für Internet Explorer 6 Service Pack 1 enthaltenen Hotfixes
    Der Installer des Update Rollups 896727 überprüft, ob eine oder mehrere der auf dem Computer zu aktualisierenden Dateien zuvor durch einen Internet Explorer-Hotfix aktualisiert wurden. Der Installer erkennt jedoch nur Hotfixes, die nach Security Bulletin MS04-038, nach Update Rollup 873377 oder nach Update Rollup 889669 freigegeben wurden. Wenn Sie Update Rollup 873377, Update Rollup 889669 oder einen Internet Explorer-Hotfix installiert haben, der nach Update Rollup 873377 freigegeben wurde, installiert der Installer des Update Rollups 896727 daher automatisch alle in Update Rollup 896727 enthaltenen Hotfixes und Sicherheitsupdates.
  • Es ist eine Bereitstellungsversion dieses Update Rollups für Microsoft Systems Management Server (SMS) verfügbar.
    Weitere Informationen über diese Version finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    903741 Ein Systems Management Server-Bereitstellungspaket mit dem MS05-038-Sicherheitsupdate für Internet Explorer 6 Service Pack 1 ist verfügbar
Softwareupdates, die in Update Rollup 896727 enthalten sind
  • 330628 Wenn Sie Drucker ändern, verwendet Internet Explorer möglicherweise nicht den Standardsystemdrucker
  • 816506 Internet Explorer oder Outlook Express werden wegen Fehler in "Mshtml.dll" unerwartet beendet
  • 871205 Wenn Sie eine Website besuchen, kann HTTP-Inhalt Internet Explorer nicht dekomprimieren
  • 889960 IBilder, die teilweise ein VML-Shape-Element sind, werden nicht korrekt in Internet Explorer 6 Service Pack 1 möglicherweise angezeigt
  • 890207 FIX: Update: die Sendaktion wird nicht in einer Datei Adobe Acrobat 6.0 PDF ausgeführt, die in einem Internet Explorer 6.0 Service Pack 1-Rahmenfenster gehostet wird
  • 893371 Klicken Sie auf eine Schaltfläche oder führen Sie in der Ansicht in Office InfoPath 2003 einen Bildlauf durch, stürzt Internet Explorer ab
  • 891768 Wie Verwenden eines Skripts, um die Windows Services for UNIX 3.5 Kennwort-Synchronisierungskomponente auf einem Domäne-Controller zu installieren
  • 897169 FIX: Update: der Verlauf (Heute) für den aktuellen Tag wird nicht gelöscht, wenn Sie den Verlauf in Internet Explorer 6 SP1 oder einer späteren Version programmgesteuert löschen
  • 899102 Internet Explorer 6 reagiert nicht mehr und wenn Sie versuchen, eine Webseite anzuzeigen, die eine .jpeg-Datei enthält, wird eine Zugriffsverletzungsfehlermeldung Ihnen angezeigt
  • 899284 FIX: Update: eine unbehandelt Zugriffsverletzung kann bei der Mshtml.dll-Datei auftreten, wenn Sie die IAccessible-Funktionen verwenden, um Information in Internet Explorer 6 SP1 abzurufen
  • 899812 Wenn Sie Internet Explorer 6 verwenden, um eine Webseite anzuzeigen, die ein ActiveX-Steuerelements hostet, zeigen Sie einen Fehler "Internet Explorer einen Fehler ermittelt hat und von Internet Explorer beendet werden muss" an
  • 901116 Fehlermeldung "Microsoft Internet Explorer hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden" beim Versuch, eine Webseite in Internet Explorer 6 mit Service Pack 1 zu öffnen
Bekannte Probleme
  • In Microsoft Windows XP mit Service Pack 2 und in Microsoft Windows Server 2003 mit Service Pack 1 werden Softwareupdates in der Systemsteuerung im Programm "Software" aufgelistet. Das Programm "Software" listet die Softwareupdates unter dem Namen des jeweiligen aktualisierten Produkts auf. In Windows XP mit Service Pack 2 werden diese Updates im Programm "Software" unter Windows XP - Softwareupdates aufgelistet. In Windows XP mit Service Pack 2 wird allerdings die Information Installiert am für dieses Softwareupdate im Programm "Software" nicht angezeigt. Daher wird dieses Softwareupdate nicht in der Installationsreihenfolge angezeigt. Stattdessen wird dieses Softwareupdate oben in der Liste Windows XP ? Softwareupdates angezeigt.
  • Nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben, wird ein Kapitel in einigen WMV HD-DVDs (Windows Media High Definition Video) nicht abgespielt, wenn Sie in Microsoft Windows Media Player auf das Kapitel klicken.
    Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    884487 Bei einigen WMV HD DVD-Datenträgern in Windows XP SP2 wird ein Kapitel nicht wiedergegeben, wenn Sie darauf klicken
  • Die Verwendung von Monikern in Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    906294 Die Verwendung von Monikern in Internet Explorer wird nach der Installation der im kumulativen Sicherheitsupdate 896727 (MS05-038) enthaltenen Sicherheitsupdates nicht mehr unterstützt

Eigenschaften

Artikel-ID: 896727 - Geändert am: Montag, 3. Dezember 2007 - Version: 4.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Internet Explorer 6.0 Service Pack 1
  • Microsoft Internet Explorer 6.0
  • Microsoft Internet Explorer 5.5
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition for Itanium-Based Systems
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition for Itanium-based Systems
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Web Edition
  • Microsoft Windows Small Business Server 2003 Premium Edition
  • Microsoft Windows Small Business Server 2003 Standard Edition
  • Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 1, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows Server 2003, Web Edition
    • Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86)
    • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86)
    • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86)
    • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition for Itanium-based Systems
    • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition for Itanium-Based Systems
  • Microsoft Windows XP Service Pack 1, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows XP Professional
    • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Service Pack 2, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows XP Home Edition
    • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005
  • Microsoft Windows XP Professional x64 Edition
  • Microsoft Windows XP Tablet PC Edition 2005
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • Microsoft Windows 2000 Datacenter Server
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
  • Microsoft Windows 2000 Service Pack 4
  • Microsoft Windows Millennium Edition
  • Microsoft Windows 98 Second Edition
  • Microsoft Windows 98 Standard Edition
Keywords: 
kbbug kbfix kbsecvulnerability kbqfe kbsecurity kbsecbulletin kbpubtypekc kbhotfixserver KB896727
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com