Die neuen Gebietsschemas im Update 897338 für Windows XP Service Pack 2 und Windows Fundamentals for Legacy PCs

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 897338 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
897338 The new language locales that are included in update 897338 for Windows XP Service Pack 2 and Windows Fundamentals for Legacy PCs
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Einführung

Dieser Artikel enthält Informationen über die neuen Gebietsschemas, die im Update 897338 für Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP2) und Microsoft Windows Fundamentals for Legacy PCs enthalten sind. Es wird beschrieben, wie Sie die folgenden Aufgaben durchführen können:
  • Beziehen des Updates 897338
  • Verwenden der neuen Gebietsschemas, um anzugeben, wie in bestimmten Programmen Zahlen, Währungen, Datums- und Uhrzeitangaben angezeigt werden
  • Verwenden der neuen Gebietsschemas, um die Sprache festzulegen, die von Nicht-Unicode-Programmen verwendet wird
  • Entfernen von Update 897338 von dem Computer, wenn Sie eines der neuen Schemas verwenden

Weitere Informationen

Beziehen des Updates 897338 für Windows XP Service Pack 2 und Windows Fundamentals for Legacy PCs

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Update 897338 für Windows XP Service Pack 2 jetzt herunterladenHinweis: Sie können auch Update 897338 für einen Windows Fundamentals for Legacy PCs-Computer herunterladen. Freigabedatum: 20.06.06

Weitere Informationen über das Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Die englische Version dieses Updates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Coordinated Universal Time" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert. Den Unterschied zwischen UTC-Zeit und lokaler Zeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattformErforderliches SPServicebereich
Kbdbhc.dll5.1.2600.29066,14412.05.200604:03x86SP2SP2QFE
Kbdiultn.dll5.1.2600.29066,14412.05.200604:03x86SP2SP2QFE
Kbdnepr.dll5.1.2600.29066,14412.05.200604:03x86SP2SP2QFE
Kbdpash.dll5.1.2600.29066,14412.05.200604:03x86SP2SP2QFE
Kernel32.dll5.1.2600.2906984,57612.05.200604:03x86SP2SP2QFE
Locale.nlsNicht zutreffend265,94819.01.200619:32Nicht zutreffendSP2SP2QFE
Micross.ttfNicht zutreffend461,67205.05.200500:03Nicht zutreffendSP2SP2QFE
Sortkey.nlsNicht zutreffend262,14819.01.200619:32Nicht zutreffendSP2SP2QFE
Sorttbls.nlsNicht zutreffend23,04419.01.200619:32Nicht zutreffendSP2SP2QFE
Sxs.dll5.1.2600.2906713,21611.05.200609:21x86SP2SP2QFE
Tahoma.ttfNicht zutreffend383,80405.05.200500:03Nicht zutreffendSP2SP2QFE
Tahomabd.ttfNicht zutreffend355,68005.05.200500:03Nicht zutreffendSP2SP2QFE
Tunga.ttfNicht zutreffend148,62409.02.200505:42Nicht zutreffendSP2SP2QFE
Xpsp3res.dll5.1.2600.290690,11211.05.200608:37x86SP2SP2QFE

Neue Gebietsschemas, die in Update 897338 enthalten sind

Update 897338 fügt Unterstützung für die folgenden Gebietsschemas hinzu:
  • Bosnisch (Kyrillisch, Bosnien und Herzegowina)
  • Filipino (Philippinen)
  • Friesisch (Niederlande)
  • Inuktitut (Latein, Kanada)
  • Irisch (Irland)
  • Luxemburgisch (Luxemburg)
  • Mapudungun (Chile)
  • Mohawk (Mohawk)
  • Nepalesisch (Nepal)
  • Paschto (Afghanistan)
  • Rätoromanisch (Schweiz)

Verwenden eines neuen Gebietsschemas, um anzugeben, wie in bestimmten Programmen Zahlen, Währungen, Datums- und Uhrzeitangaben angezeigt werden

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie intl.cpl ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Regionale Einstellungen.
  3. Klicken Sie im Feld Wählen Sie ein Element, um dessen Einstellungen anzuzeigen. Klicken Sie auf "Anpassen", um das Format selbst festzulegen auf das jeweilige Gebietsschema und anschließend auf OK.

Angeben der Sprache, die für Nicht-Unicode-Programme verwendet wird

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie intl.cpl ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.
  3. Klicken Sie im Feld Wählen Sie die Sprachversion der Programme aus, die Unicode nicht unterstützen auf das gewünschte Gebietsschema und anschließend auf OK.

Entfernen des Updates 897338

Wenn Sie eines der neuen Gebietsschemas verwenden und Update 897338 von dem Computer entfernen möchten, ändern Sie das Schema in ein Schema, das nicht zu den im Abschnitt "Neue Gebietsschemas, die in Update 897338 enthalten sind" aufgeführten Schemas gehört. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Schema zu ändern:

Hinweis: Führen Sie dieses Verfahren für jedes Benutzerprofil auf dem Computer durch, das eines der neuen Gebietsschemas verwendet.
  1. Melden Sie sich über ein Konto mit Administratorberechtigungen an dem Computer an.
  2. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie intl.cpl ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
  3. Gehen Sie bei Nicht-Unicode-Programmen folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.
    2. Klicken Sie im Feld Wählen Sie die Sprachversion der Programme aus, die Unicode nicht unterstützen auf ein Gebietsschema, das nicht im Abschnitt "Neue Gebietsschemas, die in Update 897338 enthalten sind" aufgeführt ist. Klicken Sie anschließend auf OK.
    Gehen Sie bei Unicode-Programmen folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf die Registerkarte Regionale Einstellungen.
    2. Klicken Sie im Feld Wählen Sie ein Element, um dessen Einstellungen anzuzeigen. Klicken Sie auf "Anpassen", um das Format selbst festzulegen auf ein Gebietsschema, das nicht im Abschnitt "Neue Gebietsschemas, die in Update 897338 enthalten sind" aufgeführt ist. Klicken Sie anschließend auf OK.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684 Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Software Updates

Eigenschaften

Artikel-ID: 897338 - Geändert am: Montag, 25. Juni 2007 - Version: 2.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Service Pack 2, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows XP Home Edition
    • Microsoft Windows XP Professional
    • Microsoft Windows XP Media Center Edition
  • Microsoft Windows XP Tablet PC Edition 2005
  • Windows Fundamentals for Legacy PCs
Keywords: 
kbbug kbqfe kbwinxpsp2fix kbpending kbpubtypekc atdownload kbhotfixserver KB897338
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com