Bereitstellungspunkte auf Datenträgern in einem Servercluster sind nach der Installation von Windows Server 2003 Service Pack 1 eventuell zeitweise nicht verfügbar

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 898790 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
898790 Volume mount points on disks in a server cluster may intermittently become unavailable after you install Windows Server 2003 Service Pack 1
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Nachdem Sie die Enterprise x64-Edition von Microsoft Windows Server 2003 oder Windows Server 2003 Service Pack 1 (SP1) auf einem Servercluster installiert haben, treten bei Ihnen die folgenden Symptome auf:
  • Bereitstellungspunkte, die Sie auf freigegebenen Datenträgern in einem Servercluster konfiguriert haben, sind eventuell zeitweise nicht verfügbar.
  • Wenn Sie die Ressourcen freigegebener Datenträger vom betroffenen Clusterknoten auf einen anderen Clusterknoten verschieben oder wenn Sie den betroffenen Clusterknoten neu starten, sind einige oder alle Bereitstellungspunkte möglicherweise wieder verfügbar.
  • Wenn Sie den Befehl Mountvol ausführen, um die verfügbaren Bereitstellungspunkte anzuzeigen, stellen Sie eines der folgenden Symptome fest:
    • Die GUID des nicht verfügbaren Bereitstellungspunktes wird in den Ergebnissen des Befehls Mountvol nicht angezeigt.
    • Die GUID des nicht verfügbaren Bereitstellungspunktes wird in den Ergebnissen des Befehls Mountvol angezeigt. Für diese GUID wird jedoch die folgende Information angezeigt:
      *** Keine Bereitstellungspunkte***
  • Wenn Sie in Windows Explorer auf den Ordner klicken, der dem Bereitstellungspunkt zugeordnet ist, tritt bei Ihnen eines der folgenden Symptome auf:
    • Der Ordner wird in Windows Explorer geöffnet.
    • Die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:
      Pfad des Bereitstellungspunktes bezieht sich auf einen Pfad, der nicht verfügbar ist. Dieser kann auf einer Festplatte dieses Computers oder im Netzwerk sein. Stellen Sie sicher, dass der Datenträger korrekt eingelegt ist, bzw. dass eine Verbindung mit dem Internet oder dem eigenen Netzwerk besteht und wiederholen Sie den Vorgang. Es kann sein, dass die Informationen in einen anderen Pfad verschoben wurden, wenn der Pfad weiterhin nicht ermittelt werden kann.
    Hinweis: Wenn ein Problem mit einem Bereitstellungspunkt vorliegt, gehen Sie davon aus, dass diese Fehlermeldung angezeigt wird. Sie gehen nicht davon aus, dass der Ordner erfolgreich geöffnet wird.

Ursache

Dieses Problem tritt aufgrund eines Fehlers im Treiber "Mountmgr.sys" auf. Es handelt sich hierbei um ein periodisch auftretendes Zeitproblem, das auftreten kann, wenn ein Volume an einem Bereitstellungspunkt bereitgestellt werden soll.

Hinweis: In der Regel tritt dieses Problem nicht in einer nicht geclusterten Umgebung auf. In einer nicht geclusterten Umgebung ist das Zeitverhalten des Bereitstellungsvorgangs eines Volumes anders.

Lösung

Update-Informationen

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Windows Server 2003-Paket (KB898790) jetzt herunterladen
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Windows Server 2003-Paket für Itanium-Systeme (KB898790) jetzt herunterladen
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Windows Server 2003 x64-Edition-Paket (KB898790) jetzt herunterladen

Datum der Freigabe: 19.12.2006

Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Voraussetzungen

Für die Installation dieses Updates gelten keine Voraussetzungen.

Neustart

Sie müssen den Computer nach der Anwendung des Updates neu starten.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt keine anderen Updates.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Updates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Coordinated Universal Time" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert. Den Unterschied zwischen UTC-Zeit und lokaler Zeit können Sie in der Systemsteuerung unter "Datum und Uhrzeit" mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.
Windows Server 2003, 32-Bit-Versionen
   Datum        Zeit   Version            Größe   Dateiname
   --------------------------------------------------------------
   12-May-2005  01:34  5.2.3790.2443      46,592  Mountmgr.sys
Windows Server 2003, x64-Versionen
   Datum        Zeit   Version            Größe   Dateiname
   --------------------------------------------------------------
   12-May-2005  03:50  5.2.3790.2443      72,192  Mountmgr.sys
Windows Server 2003, Itanium-Versionen
   Datum        Zeit   Version           Größe    Dateiname
   --------------------------------------------------------------
   12-May-2005  03:50  5.2.3790.2443     155,648  Mountmgr.sys

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684 Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Software Updates

Eigenschaften

Artikel-ID: 898790 - Geändert am: Montag, 12. März 2007 - Version: 1.7
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 1, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86)
    • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition for Itanium-based Systems
Keywords: 
atdownload kbbug kbfix kbqfe kbpubtypekc KB898790
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com