Sie können keine Verbindung verwenden Sie eine Funktion in Money, die eine Internetverbindung benötigt

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 899935 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Wichtig Dieser Artikel enthält Informationen, die Ihnen zeigen, wie Sie Sicherheitseinstellungen verringern oder Sicherheitsfunktionen auf einem Computer deaktivieren. Mit diesen Änderungen können bestimmte Probleme umgangen werden. Bevor Sie diese Änderungen vornehmen, wird empfohlen, zunächst die Risiken abzuschätzen, die mit dieser Problemumgehung in der jeweiligen Situation verbunden sind. Wenn Sie diese Problemumgehung implementieren, nehmen Sie alle entsprechenden zusätzlichen Schritte durch, um Ihr System zu schützen.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, ein Feature in Microsoft Money verwenden, die eine Internetverbindung benötigt, kann Money Ihre Internet-Verbindung nicht erkennen.

Einige Funktionen von Money, die eine Internetverbindung erfordern, umfassen Folgendes:
  • Windows Live ID anmelden
  • Online-Konto einrichten und aktualisieren
  • Aktualisieren von Programmdateien von Money
  • Aktualisieren von Investitionen Preise online
  • Inhalt der Hilfe
  • Nachrichten, Informationen und andere Inhalte von MSN Money
  • Gemeinsam nutzen oder Synchronisieren von Daten zwischen Money und MSN Money
  • Beim Surfen im Internet von Money aus. Angenommen, Website Ihre Bank.
Sie erhalten eine Fehlermeldung, die eine der folgenden Fehlermeldungen ähnelt:
Eine Internet-Verbindung wird von Money nicht erkannt.
Objekt verschoben. Dieses Dokument finden Sie hier. http://URL
Die Signaturinformationen kann nicht überprüft werden. Gehen Sie online, und geben Sie Ihre Anmeldeinformationen erneut ein.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn eine oder mehrere der folgenden Bedingungen erfüllt sind:
  • Sie haben Geld im offline-Modus angemeldet.
  • Sie haben den Computer nicht neu gestartet, da Money ihre Programmdateien aktualisiert.
  • Microsoft Internet Explorer-Sicherheitseinstellungen den Zugriff blockiert werden.
  • Geld verfügen nicht über ausreichende Berechtigungen in Windows.
  • Zugriff blockieren oder Firewall-Programme von Fremdanbietern. Beispiele für Programme von Fremdanbietern sind Norton Internet Security oder McAfee Personal Firewall.
  • Sie sind ein Internet-Proxyserver, der den Zugriff blockiert.

Abhilfe

Verwenden Sie eine oder mehrere der folgenden Methoden, um dieses Problem zu umgehen.

Methode 1: Bei Money melden Sie mit online-Zugriff an

Starten Sie Money neu. Stellen Sie sicher, dass die Option offline arbeiten und die Option ohne Onlinezugriff Signieren nicht ausgewählt sind.

Methode 2: Starten Sie den Computer neu

Um dieses Programm umgehen, wenn Money vor kurzem seine Programmdateien aktualisiert, schließen Sie Money, und starten Sie den Computer neu. Stellen Sie sicher, dass Money Aktualisierung abgeschlossen.

Weitere Informationen dazu, wie beheben Sie dieses Problem durch einen Neustart des Computers, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummern klicken, um die betreffenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
927811 Fehlermeldung beim Starten von Money 2007 oder Money: "Money erfordert eine Software-Aktualisierung"
896925 Wie stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Updates für Money 2005 installiert haben

Methode 3: Wiederherstellen Sie der Standardeinstellungen in Internet Explorer und löschen Sie den Ordner Temporary Internet Files

Microsoft Internet Explorer 6

  1. Klicken Sie in Internet Explorer im Menü Extras auf Internetoptionen.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Dateien löschen, und klicken Sie dann auf OK.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Erweitert auf Standard wiederherstellen.
  4. Klicken Sie auf OK.

InternetExplorer 7

  1. Klicken Sie in Internet Explorer im Menü Extras auf Internetoptionen.
  2. Klicken Sie auf Löschen.
  3. Klicken Sie auf Dateien löschen, und klicken Sie dann auf Ja.
  4. Klicken Sie auf Schließen.
  5. Auf der Registerkarte Erweitert auf Zurücksetzen, und klicken Sie dann auf Zurücksetzen.
  6. Klicken Sie auf Schließen, und klicken Sie dann auf OK.
  7. Aktivieren Sie unter Sicherheitdas Kontrollkästchen SSL 2.0 verwenden .
  8. Klicken Sie auf OK.
  9. Beenden Sie Internet Explorer, und starten Sie dann Internet Explorer.

Methode 4: Geben Sie zusätzliche Money den Zugriff in Internet Explorer oder Windows

Warnung Durch diese Problemumgehung kann ein Computer oder ein Netzwerk anfälliger für Angriffe durch böswillige Benutzer oder gefährliche Software wie Viren werden. Wir empfehlen diese Problemumgehung nicht, sondern bieten diese Informationen, so dass Sie diese Problemumgehung nach eigenem Ermessen implementieren können. Sie verwenden diese Problemumgehung ausdrücklich auf eigene Gefahr.
  1. Klicken Sie in Internet Explorer im Menü Extras auf Internetoptionen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit .
  3. Klicken Sie im Feld Wählen Sie eine Webinhaltszone, um deren Sicherheitseinstellungen festzulegen auf Vertrauenswürdige Sites.
  4. Klicken Sie auf Sites.
  5. Deaktivieren der ist eine Serverüberprüfung (Https:) für alle Websites in dieser Zone das Kontrollkästchen.

    HinweisWenn Sie Windows Vista verwenden, lassen Sie Geschützten Modus für diese Zone Vertrauenswürdige Sites deaktiviert.
  6. In der diese Website zur Zone hinzufügen<b00> </b00> Feld, geben Sie das folgende Protokoll Navigation und klicken Sie dann auf Hinzufügen:
    Money: / /
  7. Klicken Sie zweimal auf OK .

    HinweisStellen Sie sicher, dass die Sicherheitsstufe für Vertrauenswürdige Sites auf Niedrig oder auf Niedrigeingestellt ist.
  8. Starten Sie Money neu, und überprüfen Sie, ob Money Zugang zum Internet hat.
  9. Wenn die Probleme nicht behoben wurden, und Sie Internet Explorer 7 verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Starten Sie InternetExplorer 7.
    2. Klicken Sie im Menü Extras auf Internetoptionen.
    3. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit , und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Geschützten Modus aktivieren .
    4. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert , und klicken Sie dann auf Automatische Websiteprüfung einschalten unter Phishing-Filter.
    5. Beenden Sie InternetExplorer 7.
    6. Starten Sie Money neu, und überprüfen Sie, ob Money Zugang zum Internet hat.
  10. Wenn die Probleme nicht behoben wurden, und Sie Windows Vista verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Money der rechten Maustaste, und klicken Sie dann auf als Administrator ausführen.
    2. Wenn Sie ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Weiter.
Wenn Windows-Berechtigungen erhöhen behebt das Problem, aber das Problem gibt, wenn Sie nicht Geld erhöht Berechtigungen versuchen, die Berechtigungen für dieses Benutzerkonto erweitern lassen. Oder erstellen Sie ein neues Benutzerkonto, das über die Berechtigung zum verwenden, wenn Sie Money zugenommen hat.

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
279783 Das Erstellen und Konfigurieren von Benutzerkonten in Windows XP
Um ein neues Benutzerkonto in Windows Vista zu erstellen, folgen Sie den Anweisungen im Thema "Create a User Account" in Windows Vista Hilfe und Support. Um das Thema anzuzeigen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start<b00> </b00>
    Bild minimierenBild vergrößern
    Schaltfläche "Start"
    , und klicken Sie dann auf Hilfe und Support.
  2. Geben Sie im Feld Hilfe durchsuchenErstellen eines Benutzerkontos, und klicken Sie dann auf Hilfe.
  3. Klicken Sie auf das entsprechende Thema.

Methode 5: Vorübergehend deaktivieren Sie oder entfernen Sie das Firewall-Programm

Warnung Diese Problemumgehung kann Ihren Computer oder Ihr Netzwerk anfälliger für Angriffe durch böswillige Benutzer oder gefährliche Software wie Viren machen. Wir empfehlen diese Problemumgehung nicht, sondern bieten diese Informationen, so dass Sie diese Problemumgehung nach eigenem Ermessen implementieren können. Sie verwenden diese Problemumgehung ausdrücklich auf eigene Gefahr.

Um zu überprüfen, ob dieses Problem durch Ihr Firewall-Programm verursacht wird, vorübergehend deaktivieren Sie oder entfernen Sie das Firewallprogramm.

Informationen zum Deaktivieren oder entfernen Sie das Firewall-Programm finden Sie in der Programmdokumentation oder wenden Sie sich an den Hersteller Ihrer Firewall-Software.

Hinweis Um Sicherheitsprobleme zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie nur diese Methode als Test verwenden um zu überprüfen, ob Money erwartungsgemäß funktioniert. Vergewissern Sie sich, dass Sie dieses Problem beheben können, indem Sie deaktivieren oder Entfernen des Firewall-Programms, stellen Sie sicher, dass wieder zu aktivieren, oder installieren Sie das Firewallprogramm. Manchmal können Sie das Geld Problem durch erneutes Aktivieren oder installieren Sie das Firewallprogramm.

Wenn Money bei deaktivieren oder entfernen Sie das Firewallprogramm jedoch nach wieder zu aktivieren, oder installieren Sie das Firewallprogramm funktioniert nicht funktioniert, wenden Sie sich an den Hersteller der Firewall-Programm zu sehen, ob sie die Schritte zum Aktivieren von Money ordnungsgemäß bereitstellen können.

Windows Vista-Firewall

Um dieses Problem zu beheben, befolgen Sie die Schritte im entsprechenden Abschnitt.

Der Computer ist mit dem Internet verbunden.

Lesen Sie das Thema "Turn Windows-Firewall ein- oder ausschalten" auf der folgenden Windows-Onlinehilfe- und Support-Website:
http://windowshelp.Microsoft.com/Windows/en-US/Help/bfe523a9-7eec-4D3F-Add1-2f68b9cfa1c01033.mspx

Der Computer ist nicht mit dem Internet verbunden.

Zeigen Sie das Thema "Turn Windows-Firewall ein- oder ausschalten" im Windows Hilfe- und Supportcenter auf der Festplatte des Computers wie folgt an:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Hilfe und Support.
  2. Geben Sie im Feld oder im Feld Onlinehilfe durchsuchenAktivieren Sie oder Deaktivieren der Windows-Firewall, und klicken Sie dann auf Hilfe.
  3. Klicken Sie in der Liste Themen auf Windows-Firewall ein- oder ausschalten.
  4. Klicken Sie auf den Link, der das Problem am besten beschreibt, bei dem Sie auftritt.
  5. Befolgen Sie die Vorschläge für die Problembehandlung, die Ihnen auftritt.

Informationen zu Hardwareherstellern finden Sie auf der folgenden Website:
http://support.Microsoft.com/gp/Vendors/en-US

Methode 6: Ändern Sie die Internetverbindung, um HTTP 1.1 über Proxyverbindungen verwenden

Wenn Sie hinter einem InternetProxy sind, aktivieren Sie die Einstellung HTTP 1.1 über Proxyverbindungen , um dieses Problem zu umgehen. Ein Internet-Proxyserver möglicherweise ein Server Microsoft Internet Security and Acceleration (ISA) ausgeführt wird.

Um diese Einstellung zu aktivieren, führen Sie die Schritte im entsprechenden Abschnitt.

Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Schaltfläche "Start"
    , Typ "Inetcpl.cpl" in das Feld Suche starten ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert .
  3. Klicken Sie unter Einstellungen für HTTP 1.1, aktivieren Sie das Kontrollkästchen HTTP 1.1 über Proxyverbindungen verwenden .
  4. Klicken Sie auf OK.

Windows XP und früheren Versionen von Windows

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben "Inetcpl.cpl", und klicken Sie dann auf OK.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert .
  3. Klicken Sie unter Einstellungen für HTTP 1.1die folgenden Kontrollkästchen:
    HTTP 1.1 über Proxyverbindungen verwenden
  4. Klicken Sie auf OK.

Methode 7: Ändern Sie die Einstellungen für die firewall

Microsoft Windows-Firewall

Windows Vista
Um dieses Problem zu beheben, befolgen Sie die Schritte im entsprechenden Abschnitt.

Der Computer ist mit dem Internet verbunden.

Lesen Sie das Thema "Ein Programm für die Kommunikation durch die Windows-Firewall zulassen" auf der folgenden Windows-Onlinehilfe- und Support-Website:
http://windowshelp.Microsoft.com/Windows/de-de/Help/df3de57e-86d8-4cd7-808d-9907561b21bc1031.mspx

Der Computer ist nicht mit dem Internet verbunden.

Zeigen Sie das Thema "Ein Programm durch die Windows-Firewall kommunizieren lassen" im Windows Hilfe- und Supportcenter auf der Festplatte des Computers wie folgt an:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Hilfe und Support.
  2. Geben Sie im Feld oder im Feld Onlinehilfe durchsuchenLassen Sie ein Programm durch die Windows-Firewall kommunizieren, und klicken Sie dann auf Hilfe.
  3. Klicken Sie in der Liste Themen auf Programm durch Windows-Firewall kommunizieren lassen.
  4. Klicken Sie auf den Link, der das Problem am besten beschreibt, bei dem Sie auftritt.
  5. Befolgen Sie die Vorschläge für die Problembehandlung, die Ihnen auftritt.

Microsoft Windows-Firewall

Windows XP oder früheren Versionen von Windows
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben wscui.cpl, und klicken Sie dann auf OK.
  2. Klicken Sie auf Windows-Firewall.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Ausnahmen .
  4. Klicken Sie auf Programm hinzufügen.
  5. Klicken Sie auf Microsoft Money, und klicken Sie dann auf OK.
  6. Klicken Sie auf OK, und schließen Sie dann das Dialogfeld Windows-Sicherheitscenter .

Windows Defender

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben appwiz.cpl, und klicken Sie dann auf OK.
  2. Wählen Sie Windows Defender, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Firewalls von Drittanbietern

Die Produkte von Drittanbietern, die in diesem Artikel erörtert werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, über die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Norton Internet Security 2004

Blockieren oder Kategorien von Internet-Programme zu ermöglichen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Norton Internet Wertpapiere, und klicken Sie dann auf Norton Internet Wertpapiere.
  2. Doppelklicken Sie im Hauptfenster von Norton Internet Security auf Parental Controls.
  3. Klicken Sie im Menü Einstellungen für das Konto, das Sie ändern möchten.
  4. Klicken Sie auf Programme.
  5. Klicken Sie unter Programmkategoriendie Programmkategorien aus, denen dieses Konto verwenden darf.
  6. Klicken Sie auf OK.
Um streng kontrollieren die Möglichkeit eines Programms auf das Internet zugreifen, müssen fügen Sie das Programm zur Programmsteuerung hinzu. Dies überschreibt alle Einstellungen, die durch automatische Programm-Kontrolle vorgenommen werden. Um ein Programm Programmsteuerung hinzuzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Doppelklicken Sie im Hauptfenster von Norton Internet Security Personal Firewall.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Programme .
  3. Klicken Sie unter Programmsteuerung manuellHinzufügen.
  4. Klicken Sie auf die ausführbare Datei für das Programm. (EXE-Dateinamen enden in der Regel .exe) angezeigt.
  5. Klicken Sie auf Öffnen.
  6. Klicken Sie im Dialogfeld Program Control-Warnung auf die Zugriffsebene, die diese Anwendung haben soll. Klicken Sie für alle Angebote, Microsoft Money auf Zulassen, und klicken Sie dann auf OK.
Um Programmsteuerung anzupassen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Doppelklicken Sie im Hauptfenster von Norton Internet Security Personal Firewall.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Programme .
  3. Klicken Sie in der Liste der Programme auf das Programm, das Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf Ändern.
  4. Klicken Sie im Dialogfeld Program Control-Warnung auf die Zugriffsebene, die diese Anwendung haben soll. Klicken Sie für alle Angebote, Microsoft Money auf Zulassen, und klicken Sie dann auf OK.
Eine neue Anwendung hinzuzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie die Liste der Regeln. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Starten Sie Norton Internet Security oder Norton Personal Firewall.
    2. Doppelklicken Sie auf Personal Firewall.
    3. Klicken Sie auf Program Control . Die Liste der Regeln für die Anwendung angezeigt wird.
  2. Die Regel hinzufügen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf Hinzufügen.
    2. Suchen Sie die ausführbare Datei für das Programm, das Sie hinzufügen möchten, klicken Sie im Dialogfeld Wählen Sie ein Programm . Klicken Sie auf die ausführbare Datei für das Programm.
    3. Klicken Sie auf Öffnen. Das Dialogfeld NIS oder NPF Program Control wird angezeigt. Dieses Dialogfeld enthält die folgenden Optionen:
      • Zulassen
      • Block
      • Zugang zum Internet manuell konfigurieren
      .
    4. Klicken Sie auf eine Option, und klicken Sie dann auf OK. Das Dialogfeld Anwendungskategorie angezeigt wird.
    5. Klicken Sie auf eine Kategorie, und klicken Sie dann auf OK. Das Programm wird zur Liste hinzugefügt.
  3. Konfigurieren Sie die Regel. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Wenn Sie die Option Zulassen oder Blockieren ausgewählt haben in Schritt 2d, die Regel konfiguriert haben. Fahren Sie mit Schritt 4 fort.
    2. Sofern Sie die Option Manuelle Konfiguration des Internetzugangs in Schritt 2d, geben Sie die Informationen in die entsprechenden Dialogfelder, um die Rolle zu konfigurieren. Weitere Informationen zu diesen Optionen finden Sie in Überblick über Optionen für die Anpassung.
  4. Klicken Sie auf OK.
  5. Beenden Sie Norton Internet Security oder Norton Personal Firewall.

McAfee Personal Firewall

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Ausnahme in McAfee Personal Firewall festzulegen:
  1. McAfee Personal Firewall zu starten.
  2. Klicken Sie auf Internet-Anwendungen.
  3. Suchen Sie Microsoft Money.
  4. Stellen Sie sicher, dass Money auf Vollzugriff zulassenfestgelegt ist. Wenn dies nicht der Fall ist, mit der rechten Maustaste der Berechtigung, und klicken Sie auf Allow Full Access.
  5. Microsoft Money hinzufügen. Money befindet sich standardmäßig im folgenden Ordner:
    Laufwerkbuchstabe: \Programme\Microsoft Geld Versionsnummer
    In diesem Pfad Versionsnummer ist die Version von Microsoft Money, die installiert ist.
  6. Nachdem Sie die Ausnahme hinzufügen, stellen Sie sicher, dass er geändert wurde.
  7. McAfee Personal Firewall zu beenden.

Sygate Personal Firewall

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Ausnahme in Sygate Personal Firewall festzulegen:
  1. Starten von Sygate Personal Firewall Pro.
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Anwendungen.
  3. Klicken Sie auf Microsoft Money.
  4. Stellen Sie sicher, dass in der Spalte der Geld auf Zulassenfestgelegt ist. Wenn dies nicht der Fall ist, mit der rechten Maustaste der Einstellung, und klicken Sie auf Zulassen.
  5. Klicken Sie auf OK.
Herunterladen Sie für Weitere Informationen Sygate Personal Firewall-Benutzerhandbuch. Zu diesem Zweck finden Sie auf folgender Website von Sygate:
http://Desktop-Sicherheit.de/pspf55_userguide.PDF

Zone Alarm

Um eine Ausnahme in Zone Alarm festzulegen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Starten Sie ZoneAlarm.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Program Control.
  3. Klicken Sie auf Programme.
  4. Klicken Sie auf Microsoft Money, und klicken Sie dann auf Zulassen.
Herunterladen Sie für Weitere Informationen im Benutzerhandbuch für die Zone Labs-Sicherheits-Software. Zu diesem Zweck finden Sie auf folgender Website von Zone Alarm:
http://Download.zonelabs.com/bin/Media/PDF/zaclient60_user_manual.PDF

eTrust EZ-Firewall

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Ausnahme in eTrust EZ-Firewall festzulegen:
  1. Doppelklicken Sie auf die EZ-Firewall -Symbol im Infobereich angezeigt.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Schloss -Symbol oben in der entriegelten Position ist.
  3. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Program Control.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Programme .
  5. Bestätigen Sie, dass die Berechtigungen wie folgt festgelegt werden:
    1. Suchen Sie in der Liste der Programme nach Microsoft Money . Stellen Sie sicher, dass die grünen Häkchen neben Zugriff und neben Server angezeigt werden.
    2. Wenn der Computer Microsoft Windows XP oder Microsoft Windows 2000 ausgeführt wird, suchen Sie in der Liste der Programme generischen Hostprozess für win32 . Stellen Sie sicher, dass die grünen Häkchen neben Zugriff und neben Server angezeigt werden.
    3. Suchen Sie nach Application Layer Gateway in der Liste der Programme. Stellen Sie sicher, dass die grünen Häkchen neben Zugriff und neben Server angezeigt werden.
  6. Versuchen Sie, auf das Internet zugreifen und in Money aktualisieren.
  7. Wenn Sie Money aktualisieren können, entfernen Sie alle Instanzen von Microsoft Money und generischen Hostprozess für win 32 aus der Liste der Programme. Um sie zu entfernen, mit der rechten Maustaste den Namen des Programms, und klicken Sie dann auf Entfernen.
  8. Versuchen Sie, Money erneut zu aktualisieren. Wenn Sie aufgefordert werden, aktivieren Sie Zugriffsberechtigungen für die Prozesse, die Sie in Schritt 7 entfernt, können Sie diese Berechtigungen.
Wenn dieses Verfahren nicht das Problem beheben, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Starten Sie den Computer im abgesicherten Modus neu.
  2. Doppelklicken Sie auf Arbeitsplatz, und öffnen Sie den Ordner, in dem Windows installiert ist. Standardmäßig ist dieser Ordner C:\Windows.
  3. Suchen Sie und löschen Sie den Ordner Internet-Protokolle.
  4. Starten Sie den Computer im Normalmodus neu.
  5. Konfigurieren Sie die Firewall-Einstellungen neu.
  6. Versuchen Sie, auf das Internet zugreifen und in Money aktualisieren.

BlackICE Defender

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Komponente Anwendungsschutz BlackICE Defender zu deaktivieren:
  1. Klicken Sie im Menü Extras auf BlackICE "Einstellungen bearbeiten".
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Steuerung der Anwendung oder die Registerkarte Kommunikation .
  3. Klicken Sie auf die folgenden Kontrollkästchen:
    Schutz für Anwendungen zu aktivieren.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um Geld für den Internetzugriff in BlackICE Defender zu ermöglichen:
  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Erweiterte Sicherheitseinstellungen Anwendung.
  2. Klicken Sie auf Anwendungen bezeichnet. Lassen Sie die Spalte Communications-Steuerelement leer.
  3. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

PCSecurityShield firewall

Um eine Ausnahme in der Firewall PCSecurityShield festzulegen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Starten Sie die Firewall.
  2. Klicken Sie auf Steuerelement.
  3. Klicken Sie unter Anwendungenauf Microsoft Money , und klicken Sie dann auf Bearbeiten.
  4. Klicken Sie unter Internet-Zugangauf Allen Datenverkehr zulassen , und klicken Sie auf OK.
  5. Beenden Sie alle Programme, die derzeit auf dem Computer geöffnet sind.
  6. Starten Sie den Computer neu.

Weitere Informationen

Die Produkte von Drittanbietern, die in diesem Artikel erörtert werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Eigenschaften

Artikel-ID: 899935 - Geändert am: Samstag, 28. September 2013 - Version: 12.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Money Plus Deluxe
  • Microsoft Money Plus Home & Business
  • Microsoft Money Plus Premium
  • Microsoft Money Deluxe 2007
  • Microsoft Money 2007 Home & Business
  • Microsoft Money Premium 2007
  • Microsoft Money Deluxe 2006
  • Microsoft Money Small Business 2006
  • Microsoft Money Standard 2006
  • Microsoft Money Premium 2006
  • Microsoft Money 2005 Deluxe Edition
  • Microsoft Money 2005 Premium Edition
  • Microsoft Money 2005 Small Business Edition
  • Microsoft Money 2005 Standard Edition
  • Windows Defender
Keywords: 
kbdefenderrtwyes kbdefenderrtwswept kbtshoot kbprb kbmt KB899935 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 899935
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com