Chatten mit dem Windows Messenger - Teil 2: Beim Messenger-Server anmelden

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 902534 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist Teil 2 zum Thema Chatten mit dem Windows Messenger. In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie sich beim Messenger-Server anmelden.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Folgend sind die Kapitel, die sich mit diesem Thema befassen:
Teil 1:  Einleitung
Teil 2:  Beim Messenger-Server anmelden
Teil 3:  Kontakte hinzufügen
Teil 4:  Nachrichten austauschen
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite



Damit Ihre kleinen Nachrichten ankommen, müssen Sie und Ihre Freunde bei einem Messenger-Server angemeldet sein. Denn nur so können Sie feststellen, wer von Ihnen online ist, wer nicht gestört werden will und wer gerade nicht da ist.

Zur Anmeldung am Messenger-Server benötigen Sie ein Passport-Konto. Sonst erhalten Sie keinen Zugriff. Es ist mit wenigen Mausklicks eingerichtet.

Passport-Konto erstellen

  1. Starten Sie den Windows Messenger. Klicken Sie hierzu auf Start ? Alle Programme ? Windows Messenger.
  2. Klicken Sie dann auf Klicken Sie hier, um sich anzumelden.

    Bild minimierenBild vergrößern
    anmelden1


  3. Wählen Sie die Option .NET Messenger Service und klicken Sie auf OK.

    Bild minimierenBild vergrößern
    anmelden2


  4. Anschließend meldet sich automatisch der .NET-Passport-Assistent. Klicken Sie auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern
    anmelden3


  5. Wählen Sie die Option Nein. Ich möchte ein MSN Hotmail-E-Mail-Konto einrichten und klicken Sie auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern
    anmelden4


  6. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind, und klicken Sie noch einmal auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern
    anmelden5


  7. Anschließend können Sie sich bei Hotmail und .NET Passport registrieren. Geben Sie Ihre Profil- und Kontoinformationen ein.

    Bild minimierenBild vergrößern
    anmelden6


  8. Aus Sicherheitsgründen wird Ihre Registrierung überprüft. Geben Sie die abgebildeten Zeichen ein.

    Bild minimierenBild vergrößern
    anmelden7


  9. Signieren Sie alle Vereinbarungen und Erklärungen mit Ihrem Nachnamen und klicken Sie auf Ich stimme zu.
  10. Danach ist die Registrierung abgeschlossen. Klicken Sie auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern
    anmelden8


  11. Anschließend können Sie Ihr Passport-Konto Ihrem Windows-Benutzerkonto zuordnen. Das erleichtert spätere Anmeldungen. Setzen Sie ggf. das Häkchen und klicken Sie auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern
    anmelden9


  12. Klicken Sie auf Fertig stellen.
  13. Nach der Anmeldung, die nun automatisch beginnt, sehen Sie Ihren Online-Status.

    Bild minimierenBild vergrößern
    anmelden10


Zu einem späteren Zeitpunkt anmelden

Ist erst einmal alles vorbereitet, sind weitere Anmeldungen beim Messenger-Server ein Kinderspiel. Starten Sie einfach nur den Windows Messenger. Alles andere geht von selbst.

Haben Sie Ihr Passport-Konto nicht Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (s.o. Punkt 11), sieht die Anmeldung etwas anders aus.
  1. Starten Sie den Windows Messenger.
  2. Klicken Sie auf Klicken Sie hier, um sich anzumelden..
  3. Klicken Sie auf .NET Messenger Service und dann auf OK.
  4. Geben Sie Ihre Email-Adresse und Ihr Kennwort ein und klicken Sie auf OK.

    Bild minimierenBild vergrößern
    anmelden11


Informationsquellen

Die weiteren Teile des Themas Chatten mit dem Windows Messenger sind:
Teil 1 Einleitung

Teil 2 Beim Messenger-Server anmelden (dieser Artikel)

Teil 3 Kontakte hinzufügen

Teil 4 Nachrichten austauschen

Eigenschaften

Artikel-ID: 902534 - Geändert am: Dienstag, 4. Juli 2006 - Version: 1.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition Service Pack 2 (SP2)
  • Microsoft Windows XP Professional Service Pack 2 (SP2)
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
Keywords: 
kbhowto kbstepbystep KB902534
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com