Einstieg in Windows - Teil 7: XP-Rettung

Artikel-ID: 904016 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist Teil 7 zum Thema Einstieg in Windows. In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie Ihr Betriebssystem notfalls wieder herstellen können.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Folgend sind die Kapitel, die sich mit diesem Thema befassen:
Teil 1: Wozu brauche ich ein Betriebssystem?
Teil 2: Umgang mit Windows
Teil 3: Systemsteuerung - Die Peripherie im Griff
Teil 4: Was sind Treiber?
Teil 5: Mehrere Benutzer an einem PC
Teil 6: Update und Upgrade
Teil 7: XP-Rettung
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite



Im Gegensatz zu älteren Windows-Versionen kennt Windows XP keine Notfalldiskette mehr. Denn dieses moderne Windows hat eine Menge anderer Sicherungen eingebaut.

Systemwiederherstellung

Mit diesem Tool wird das Betriebssystem zu einem bestimmten Zeitpunkt gesichert und kann dann bei Bedarf ?regeneriert? werden.

Zum Sichern des aktuellen Zustandes gehen Sie wie folgt vor:
  1. Klicken Sie auf Start ? Alle Programme ? Zubehör ? Systemprogramme.
  2. Dort klicken Sie auf Systemwiederherstellung.

    Bild minimierenBild vergrößern
    ic Systemwiederherstellung


    Das Programm Systemwiederherstellung wird gestartet.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Systemwiederherstellung1


  3. Legen Sie jetzt fest, welche Daten gesichert werden sollen. Klicken Sie dazu im linken Teil des Fensters auf Systemwiederherstellungseinstellungen. Das Dialogfeld Systemeigenschaften erscheint.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Systemeigenschaften Systemwiederherstellung


  4. Wählen Sie das gewünschte Laufwerk in der Liste Verfügbare Laufwerke, klicken Sie auf Einstellungen und schalten Sie die Option Systemwiederherstellung auf diesem Laufwerk aktivieren ein. Wenn sich in Ihrem PC nur ein Laufwerk befindet, schalten Sie ggf. die Option Systemwiederherstellung deaktivieren aus.
  5. Bestätigen Sie mit OK. Sie sehen jetzt wieder das Fenster der Systemwiederherstellung.
  6. Schalten Sie die Option Einen Wiederherstellungspunkt erstellen ein und klicken Sie anschließend auf Weiter.
  7. Jetzt können Sie noch eine kurze Beschreibung eingeben, damit Sie später rekonstruieren können, in welchem Zustand sich der PC zum Zeitpunkt der Sicherung befand.
  8. Starten Sie den Vorgang mit einem Klick auf Erstellen.

Windows XP in einen gesicherten Zustand zurückversetzen

Die so gespeicherte Konfiguration von Windows XP lässt sich mit wenigen Schritten wiederherstellen:
  1. Starten Sie die Systemwiederherstellung wie im letzten Abschnitt beschrieben.

    Bild minimierenBild vergrößern
    ic Systemwiederherstellung


  2. Schalten Sie die Option Computer zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen ein.
  3. Klicken Sie auf Weiter.
  4. Markieren Sie auf dem Kalender (siehe Bild) das Datum, an dem Sie die Sicherung erstellt haben, die Sie nun wiederherstellen möchten.
  5. Falls an diesem Tag mehrere Sicherungen angelegt wurden, können Sie rechts neben dem Kalender die gewünschte Sicherung aus einer Liste auswählen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Wiederherstellen


  6. Klicken Sie auf Weiter. Es werden nun wichtige Hinweise ausgegeben, die Sie bei der Wiederherstellung unbedingt beachten sollten.
  7. Lesen Sie sich die Informationen sorgfältig durch. Wenn Sie sicher sind, dass Sie den Vorgang wirklich durchführen wollen, klicken Sie auf Weiter, andernfalls sollten Sie mit Abbrechen beenden.
Falls Windows XP einmal nicht mehr starten sollte, können Sie im Abgesicherten Modus starten (beim Booten die Taste F8 drücken) und die Systemwiederherstellung aktivieren. Retten Sie das System über Computer zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen.

Informationsquellen

Die weiteren Teile des Themas Einstieg in Windows sind:
Teil 1 Wozu brauche ich ein Betriebssystem?

Teil 2 Umgang mit Windows

Teil 3 Systemsteuerung - Die Peripherie im Griff

Teil 4 Was sind Treiber?

Teil 5 Mehrere Benutzer an einem PC

Teil 6 Update und Upgrade

Teil 7 XP-Rettung (dieser Artikel)
Diese Artikel sind Ausschnitte aus dem Buch Microsoft PC-Grundlagen - einfach klipp und klar von Microsoft Press mit noch mehr Tipps und Tricks zum Umgang mit dem PC.

Bild minimierenBild vergrößern
PC-Grundlagen - einfach klipp und klar


Eigenschaften

Artikel-ID: 904016 - Geändert am: Dienstag, 1. August 2006 - Version: 1.4
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
Keywords: 
kbhowto kbstepbystep kbinfo KB904016
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com