In PowerPoint 2003 durch Office 2003 Service Pack 2 behobenen Probleme

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 906340 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft stellt ein Service Pack für Microsoft Office 2003, das Microsoft Office PowerPoint 2003 behebt.

EINFÜHRUNG

Microsoft Office 2003 Service Pack 2 (SP2) enthält die neuesten Updates für Microsoft Office PowerPoint 2003. Office 2003 SP2 enthält Erweiterungen für die Sicherheit, Stabilität und Leistungsfähigkeit. Einige der Updates, die in Office 2003 SP2 enthalten sind wurden zuvor in Office 2003 Service Pack 1 (SP1) oder als separate Updates veröffentlicht. Dieses Servicepack vereint die zuvor veröffentlichten Updates in einem Update.

Weitere Informationen zu Office 2003 Service Pack 2 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
887616Beschreibung von Office 2003 Service Pack 2

Weitere Informationen

Herunterladbare Liste der Servicepack behobene Probleme

Es steht eine Microsoft Excel-Arbeitsmappe zur Verfügung, die eine Liste von Problemen in PowerPoint 2003 enthält, die durch Office 2003 SP2 behoben werden.

Hinweis: Die Excel-Arbeitsmappe ist in englischer Sprache verfügbar. Die Excel-Arbeitsmappe werden nicht in andere Sprachen übersetzt werden.

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Download the Office2003_SP2Changes.exe package now.Datum der Freigabe: 27.09.05

Weitere Informationen zum Microsoft Support-Dateien herunterladen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei wird auf Servern mit verstärkter Sicherheit gespeichert, nicht autorisierte Änderungen an der Datei verhindert.

Behebt das Servicepack, die erfordern, dass Sie einen Registrierungsschlüssel konfigurieren

Wenn es geeignet ist, stellt Microsoft Updates, die Registrierungsschlüssel verwenden. Sie können diese Registrierungsschlüssel aktivieren, deaktivieren oder konfigurieren die Funktionalität eines Updates. Standardmäßig können einige der Updates deaktiviert werden. Sie müssen möglicherweise einen Registrierungsschlüssel So aktivieren Sie ein Update konfigurieren.

Der folgende Artikel enthält Informationen zu Updates, die erfordern, dass Sie einen Registrierungsschlüssel konfigurieren:
906600Den Updates, die in Office 2003 Service Pack 2 enthalten sind, die einen Registrierungsschlüssel erfordern

Liste der, die mit dem Servicepack behobenen Probleme

Probleme, die zuvor in der Microsoft Knowledge Base behandelt wurden

Office 2003 SP2 behebt die Probleme PowerPoint 2003, die in den folgenden Hotfix-Paketen beschrieben werden:
839630Beschreibung des PowerPoint 2003 Post-Service Pack 1 Hotfix-Pakets: 20 August 2004
840656Beschreibung des Office 2003 Post-Service Pack 1 Hotfix-Pakets: 20 August 2004
867815Beschreibung des PowerPoint Viewer 2003 nach Service Pack 1 Hotfix-Pakets: 13 August 2004
885237Beschreibung des PowerPoint 2003 Post-Service Pack 1 Hotfix-Pakets: 8 September 2004
885846Beschreibung des PowerPoint 2003 Post-Service Pack 1 Hotfix-Pakets: 22 September 2004
891788Beschreibung des PowerPoint 2003 Post-Service Pack 1 Hotfix-Pakets: 18 Dezember 2004
893616Beschreibung des PowerPoint 2003 Post-Service Pack 1 Hotfix-Pakets: 4 Februar 2005
894875Beschreibung des PowerPoint 2003 Post-Service Pack 1 Hotfix-Pakets: 8 März 2005
896595Beschreibung des Microsoft Office PowerPoint 2003 Post-Service Pack 1 Hotfix-Pakets: 28 März 2005
897243Beschreibung des Microsoft Office PowerPoint 2003 Post-Service Pack 1 Hotfix-Pakets: 13 April 2005
897245Beschreibung des Microsoft Office PowerPoint 2003 Post-Service Pack 1 Hotfix-Pakets: 22 April 2005

Probleme, die zuvor nicht in der Microsoft Knowledge Base dokumentiert wurden

Office 2003 SP2 behebt außerdem folgende Probleme in PowerPoint 2003, die zuvor nicht in der Microsoft Knowledge Base behandelt wurden.

Fehlermeldung "das angegebene Gerät wird jetzt geschlossen wird" Fehlermeldung beim Wiedergeben eines Films in PowerPoint 2003

PowerPoint 2003 reagiert möglicherweise nicht mehr (hängt), wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:
  • Sie versuchen, einen Film wiedergeben.
  • Sie versuchen, um einen Film zu beenden, indem Sie deaktivieren das Filmobjekt.
Darüber hinaus erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
MCI-Fehler

Das angegebene Gerät wird jetzt geschlossen. Warten Sie ein paar Sekunden, und versuchen Sie es dann erneut.
Hinweis: Dieses Problem mit der Filme, die Sie in einer PowerPoint 2003-Präsentation wiedergeben, treten nicht auf werden. Einige Filme eventuell wie erwartet wiedergegeben.

Unerwarteter Text in Tabellenzellen beim Einfügen in PowerPoint 2003 einer leeren Tabelle vorhanden ist

Wenn Sie eine leere Tabelle in einer PowerPoint 2003-Präsentation einfügen, kann die Tabelle mit unerwarteten Text in den Tabellenzellen eingefügt.

Wenn Sie eine Präsentation in PowerPoint 2003 öffnen, wird die Audiodatei nicht wiedergegeben

Sie öffnen eine Präsentation in PowerPoint 2003, die eine Audiodatei enthält. Beim Öffnen der Präsentation automatisch wiedergegeben wird dieser Audiodatei festgelegt. Wenn die Präsentation in einer Version von Microsoft PowerPoint, die älter als PowerPoint 2003 ist erstellt wurde, wiedergegeben nicht die Audiodatei, wenn Sie die Präsentation öffnen.

Sie erhalten eine Fehlermeldung im Modul "Mso.dll" beim Öffnen einer Präsentation in PowerPoint 2003

Wenn Sie versuchen, eine Präsentation öffnen, enthält beschädigte Folien in PowerPoint 2003, die Präsentation nicht geöffnet. Außerdem erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
Microsoft Office PowerPoint hat ein Problem festgestellt und muss zu schließen. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Um zu sehen, welche Daten Ihr Bericht enthält, klicken Sie hier.
Wenn Sie die Daten im Fehlerbericht anzeigen, enthält der Bericht eine Fehlersignatur, die der folgenden Fehlersignaturen ähnelt:
   Application name  Application version  Module name  Module version  Offset
   ----------------------------------------------------------------------------
   Powerpnt.exe      11.0.5529.0          Mso.dll      11.0.5606.0     0008c829


Hinweis: Wenn Sie eine Präsentation, die beschädigte Folien enthält öffnen, nach dem Installieren von Office 2003 SP2, treten die folgenden Aktionen:
  • Eine beschädigte Folie, die in der Präsentation ist, wird durch eine leere Folie ersetzt.
  • Eine beschädigte Folie Hinweis, die nicht mehr mit der Folie verknüpft ist wird nicht in der Präsentation angezeigt.
Darüber hinaus wird die folgende Meldung angezeigt:
Microsoft Office PowerPoint

PowerPoint konnte einige der Text, Bilder oder Objekte auf Folien anzeigen die
Datei, filename .ppt, da Sie beschädigt. Betroffenen Folien
durch leeren Folien der Präsentation ersetzt wurden und es ist nicht möglich, Wiederherstellen
die Informationen verloren gehen. Sicherstellen, dass die Datei kann in früheren Versionen geöffnet werden
PowerPoint, verwenden den Befehl Speichern unter (Menü Datei) und speichern Sie die Datei mit entweder dem
dieselbe oder einen neuen Namen.


einer Bildschirmpräsentation können erweitert werden, wenn Sie einen Bildlauf durchführen oder das Rad einer Radmaus

Sie können eine Radmaus verwenden, um eine Präsentation in PowerPoint 2003 anzeigen. Wenn Sie einen Bildlauf durchführen oder auf das Rad der Maus klicken, können Sie unerwartet die Folien der Präsentation wechseln.

Dieses Problem tritt auf, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:
  • Sie aktivieren die Funktion Ansicht an einem Kiosk (volle Bildschirmgröße) . Damit die Funktion Ansicht an einem Kiosk (volle Bildschirmgröße) , klicken Sie im Menü Bildschirmpräsentation auf Einrichten .
  • Sie haben die nächste Folie bei Mausklick klicken Sie auf Funktion deaktiviert. Um die nächste Folie bei Mausklick klicken Sie auf Funktion zu deaktivieren, klicken Sie Menü Bildschirmpräsentation auf Folienübergang .


Hyperlinks funktionieren nicht in einer Präsentation, die verwendet die Hyperlink-base-Eigenschaft

Wenn Sie einen Hyperlink in einer Präsentation, die eine andere Folie der Präsentation öffnet klicken, wird die Folie nicht geöffnet. Dieses Problem kann auftreten, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:
  • Die Präsentation ist auf dem Computer verschoben, der es erstellt wurde.
  • Die Präsentation wird die Hyperlinkbasis -Eigenschaft verwendet.


Sie erhalten Fehlermeldung "Der Microsoft Office PowerPoint Viewer konnte nicht gestartet werden" beim Starten von Microsoft Office PowerPoint Viewer 2003

Wenn Sie versuchen, PowerPoint Viewer 2003 auf einem Microsoft Windows 98 Second Edition-basierten Computer zu starten, wird der Viewer nicht gestartet. Außerdem erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
Microsoft Office PowerPoint Viewer

Microsoft Office PowerPoint Viewer konnte nicht gestartet werden. Diese Version von PowerPoint Viewer wird nur unter Microsoft Windows 98 Second Edition, Windows Millennium Edition, Windows 2000, Windows XP und Windows Server 2003 unterstützt.


eine Microsoft Visio-Zeichnung mit mehreren Seiten wird eingefügt, als ein einzelnes Objekt Wenn Sie das Daten-Assistent-add-in verwenden

Sie legen eine Visio-Zeichnung, die mehrere Seiten in einer PowerPoint 2003-Präsentation enthält. Wenn Sie das Daten-Assistent-add-in, verwenden um die Visio-Zeichnung einfügen, wird nur ein Objekt eingefügt. Dieses Objekt enthält alle Visio-Zeichnung Seiten. Sie erwarten, dass ein Objekt für jedes Visio-Zeichenblatt in die PowerPoint-Präsentation eingefügt würde.

eine Präsentation muss erneut werden gespeichert nach dem standby-Funktion auf dem Computer aktivieren

Sie öffnen eine PowerPoint 2003-Präsentation aus einer empfangenen e-Mail-Nachricht. Schließen Sie Sie dann die e-Mail-Nachricht. Wenn Sie den Computer in den Standbymodus versetzen, erhalten Sie die folgenden Fehlermeldung, wenn Sie die standby-Funktion auf dem Computer deaktivieren:
Microsoft Office PowerPoint

Die Verbindung mit der ursprünglichen Datei während der angehalten wurde unterbrochen, und die ursprüngliche Datei ist nicht mehr verfügbar. C:\Dokumente und Einstellungen\ username \Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\OLKC\ filename PPT müssen re-saved werden.


Sie können eine Präsentation, wenn er eine oder mehrere schreibgeschützte eingebettete Schriftarten in PowerPoint 2003 enthält nicht ändern

Wenn Sie eine Präsentation in PowerPoint 2003, die eine oder mehrere eingebettete Schriftarten enthält öffnen, können Sie die Präsentation nicht ändern. Außerdem erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
Diese Präsentation kann nicht bearbeitet werden, da Sie eine oder mehrere schreibgeschützten eingebettete (eingeschränkte) Schriftarten enthält. So bearbeiten Sie die Präsentation müssen Sie die eingeschränkten Schriftarten entfernen, oder Sie können die Präsentation als schreibgeschützt öffnen.

Schreibgeschützter eingebettete Schriftarten in dieser Präsentation enthalten:

fontname
Wenn Sie Eingeschränkte Schriftarten entfernen klicken, werden die Schriftarten schreibgeschützt entfernt. Anschließend können Sie die Präsentation ändern.

Wenn Sie auf schreibgeschützt öffnen klicken, werden die nur-Lese-Schriftarten in der Präsentation beibehalten. Anschließend können Sie die Präsentation nicht ändern.

Details zur Fehlersignatur

Möglicherweise wird eine Fehlermeldung angezeigt, der ähnlich dem folgenden bei Verwendung von PowerPoint 2003:
Microsoft Office PowerPoint hat ein Problem festgestellt und muss zu schließen. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Um zu sehen, welche Daten Ihr Bericht enthält, klicken Sie hier.
Wenn Sie die Daten in dem Fehlerbericht anzeigen, enthält der Bericht eine Fehlersignatur, die einer der folgenden ähnelt.
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Anwendung Version der Anwendung Modulname Modul-Version Offset
Pptview.exe11.0.5530.0Gdi32.dll5.1.2600.13460000f579
Pptview.exe11.0.5703.0Pptview.exe11.0.5703.0000f8b19
Pptview.exe11.0.5703.0Pptview.exe11.0.5703.00015a0b1
Pptview.exe11.0.5530.0Pptview.exe11.0.5530.00015a0b1
Pptview.exe11.0.5530.0Pptview.exe11.0.5530.00006b279
"Powerpnt.exe"11.0.5329.3"Powerpnt.exe"11.0.5329.300023478
Zusätzlich sind weitere Programmversionen, Modulversionen und Offsets möglich.

Eigenschaften

Artikel-ID: 906340 - Geändert am: Montag, 17. April 2006 - Version: 1.5
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office PowerPoint 2003
Keywords: 
kbmt kbtshoot kbupdate kbfix KB906340 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 906340
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com