In FrontPage 2003 durch Office 2003 Service Pack 2 behobenen Probleme

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 906341 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft stellt ein Service Pack für Microsoft Office 2003, das Updates für Microsoft Office FrontPage 2003 enthält.

EINFÜHRUNG

Microsoft Office 2003 Service Pack 2 (SP2) enthält die neuesten Updates für Microsoft Office FrontPage 2003. Office 2003 SP2 enthält Erweiterungen für die Sicherheit, Stabilität und Leistungsfähigkeit. Einige der Updates, die in Office 2003 SP2 enthalten sind, wurden bereits in Office 2003 Service Pack 1 (SP1) oder als eigenständige Updates zur Verfügung gestellt. Office 2003 SP2 vereint die zuvor veröffentlichten Updates in einem Update. Weitere Informationen zu Office 2003 SP2 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
887616Beschreibung von Office 2003 Service Pack 2

Weitere Informationen

Herunterladbare Liste der Servicepack behobene Probleme

Eine Microsoft Excel-Arbeitsmappe verfügbar ist, enthält eine Liste der FrontPage 2003 mit Office 2003 SP2 behobenen Probleme.

Hinweis: Die Arbeitsmappe, in englischer Sprache verfügbar ist. Die Arbeitsmappe wird nicht in andere Sprachen übersetzt werden.

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Download the Office2003_SP2Changes.exe package now.Datum der Freigabe: 27.09.05

Weitere Informationen zum Microsoft Support-Dateien herunterladen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei wird auf Servern mit verstärkter Sicherheit gespeichert, nicht autorisierte Änderungen an der Datei verhindert.

Liste der, die mit dem Servicepack behobenen Probleme

Probleme, die zuvor in der Microsoft Knowledge Base behandelt wurden

Office 2003 SP2 behebt die Probleme FrontPage 2003, die in den folgenden Hotfix-Paketen beschrieben werden:

886758Beschreibung des FrontPage 2003 Post-Service Pack 1 Hotfix-Pakets: 4 Oktober 2004
886792Beschreibung des FrontPage 2003 Post-Service Pack 1 Hotfix-Pakets: 4 Oktober 2004
890337Beschreibung des Microsoft Office FrontPage 2003 Post-Service Pack 1 Hotfix-Pakets: 3 Dezember 2004

Probleme, die zuvor nicht in der Microsoft Knowledge Base dokumentiert wurden

Office 2003 SP2 behebt außerdem folgende Probleme in FrontPage 2003, die zuvor nicht in der Microsoft Knowledge Base behandelt wurden.

der FrontPg.exe-Vorgang weiterhin ausgeführt, nach dem Beenden von FrontPage 2003

Öffnen Sie Sie FrontPage 2003 mit einem Add-in PageWindowEx Ereignisse abfängt. Wenn Sie FrontPage 2003 beenden, wird der FrontPg.exe-Vorgang weiterhin ausgeführt.


im Dialogfeld die Tabelle einfügen passt nicht die Bildschirmauflösung 800 x 600

Wenn Sie versuchen, eine Tabelle auf einer Seite in FrontPage 2003 einfügen, passt sich im Dialogfeld Tabelle einfügen nicht auf dem Bildschirm. Dieses Problem tritt auf, wenn die Bildschirmauflösung auf 800 x 600 festgelegt ist.


eine interaktive Schaltfläche in einem gemeinsamen Randbereich gelöscht werden können

Wenn Sie versuchen, eine interaktive Schaltfläche einfügen, wird die Einfügemarke innerhalb eines gemeinsamen Randbereichs, ist der Befehl Interaktive Schaltfläche nicht verfügbar im Menü Einfügen . Dieses Verhalten wird erwartet. Jedoch, wenn Sie eine interaktive Schaltfläche auf einer Webseite einfügen, und ziehen Sie die Schaltfläche in einem gemeinsamen Randbereich, löscht die Schaltfläche unerwartet in den gemeinsamen Randbereich.


die zweite Zeile einer enthält keine Daten

Wenn Sie eine Datenansicht einer XML-Datei, die Datenzeilen enthält einfügen, enthält die zweite Zeile die keine Daten.


die Unterstreichung für einen Hyperlink wird nicht ordnungsgemäß in Internet Explorer angezeigt

Sie fügen einen Hyperlink in einer Webseite in FrontPage 2003. Klicken Sie dann auf Sie die Schaltfläche Unterstrichen , um die Unterstreichung für den Hyperlink zu entfernen. Wenn Sie die Webseite in Microsoft Internet Explorer anzeigen, wird die Unterstreichung für den Hyperlink nicht wie erwartet angezeigt.


Verwenden Sie können nicht die Positionierung Symbolleiste anpassen die Breite und Höhe eines Bildes

Wenn Sie versuchen, die Positionierungssymbolleiste verwenden, um die Breite und die Höhe des Bildes anzupassen, werden die Breite und Höhe nicht geändert.


Sie drücken Sie STRG und klicken Sie auf ein Element Aufheben der Markierung eines Elements in der Ansicht Ordnerliste kann nicht

In der Ansicht Ordnerliste von einer FrontPage 2003 Seite drücken Sie STRG und aktivieren Sie dann mehrere Elemente. Wenn Sie drücken Sie STRG, und klicken Sie dann auf ein Element, um die Auswahl des letzten Elements aufzuheben, die Sie ausgewählt haben, wird die Auswahl des Elements nicht aufgehoben. Wenn Sie ENTF drücken, werden alle Seiten, die ausgewählt wurden gelöscht.


ein Skript auf einer Seite, die eine Datenansicht, wenn das Feature "Rich-HTML zulassen" deaktiviert enthält, unerwartet ausgeführt wird

Stellen Sie sich das folgende Szenario vor. Öffnen Sie eine Microsoft Windows SharePoint Services-Website in FrontPage 2003. Darüber hinaus hinzufügen ein mehrzeiliges Textfeld zu einer Liste und deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Rich-HTML zulassen . Wenn Sie die Liste als eine Datenansicht in der SharePoint Services-Website hinzufügen und dann auf die ein Skript hinzufügen, führt das Skript unerwartet beendet, wenn Sie die Webseite in einem Webbrowser öffnen.


Speichern einer Webseite, auf dem viele Webkomponenten, dauert länger als erwartet

Beim Speichern einer Webseite, die viele Webkomponenten, den Speichervorgang enthält Vorgang dauert länger als erwartet abgeschlossen.


eine ungültige WebPartZone-ID wird erstellt, wenn Sie eine Webpartzone in einer Windows SharePoint Services-Website einfügen

Öffnen Sie eine Windows SharePoint Service-Website in FrontPage 2003. Wenn Sie eine Webpartzone einfügen und anschließend zur Codeansicht wechseln, ist die WebPartZone-ID ungültig. Die WebPartZone-ID kann z. B. im folgende Beispiel aussehen:
WebPartZone-ID = {B7C49332-B544-467E-BEFB-3102CA9603E9}
Dieses Problem rührt die WebPartZone-ID mit einem Buchstaben nicht starten können. Darüber hinaus kann nicht die WebPartZone-ID ein ungültiges Zeichen z. B. einen Bindestrich enthalten.


die Attribute von doppeltem Code Tags werden mit den gleichen Attributen auf einer ASP-Seite gespeichert

Wenn Sie eine ASP-Seite, die doppelte Code Tags enthält, die in FrontPage 2003 ähnliche Attribute haben speichern, werden die Tags doppeltem Code mit den gleichen Attributen gespeichert.


Sie können neue türkische Lira für eine Währungsspalte in einer Windows SharePoint Services-Website nicht auswählen

Wenn Sie FrontPage 2003, verwenden um die Währung in einer Währungsspalte ändern, die auf einer Seite in einer Windows SharePoint Services-Website angezeigt wird, ist die einzige Wahl für Türkisch Währung türkische Lira . Neue türkische Lira ist nicht verfügbar.


eine Webseite, auf dem eine benutzerdefinierte SQL-Anweisung, wird mit Fehler in einem Webbrowser geöffnet.

Sie erstellen eine Webseite, die eine benutzerdefinierte SQL-Anweisung in FrontPage 2003 enthält. Wenn Sie die Webseite in einem Webbrowser öffnen, öffnet die Webseite mit Fehlern.


Sie erhalten eine WCAG-Warnmeldung Wenn Sie eine Website für Eingabehilfen Fehler in FrontPage 2003

Wenn Sie eine Website für WCAG (Web Content Accessibility Guidelines) Priorität 1 und Priorität 2 Eingabehilfen Fehler und Warnungen überprüfen, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die folgenden Fehlermeldung ähnelt:
Warnung (WCAG 7.3): Vermeiden Sie Inhalte verschieben oder Benutzer können die Verschiebung zu steuern.
Dieses Problem kann auftreten, wenn eine Webseite ein Skript enthält, verwendet die <script runat="server"> </script> Tags.


Sie erhalten eine Fehlermeldung, nachdem Sie eine Formularbezeichnung mit einem Formular-Steuerelement explizit zugeordnet

Wenn Sie ein Formular-Steuerelement im HTML-Code einer Webseite explizit eine Formularbezeichnung zuordnen, wird sinngemäß folgende Fehlermeldung:
Formular-Steuerelemente explizit Beschriftungen zuordnen. Sollten Sie mit dem Attribut "for" innerhalb Ihres Formulares verwenden <label>.


FrontPage 2003 reagiert Sie erstellen eine neue WebDav-Website

Sie versuchen, eine neue WebDav-Website in Remotewebsite-Ansicht in FrontPage 2003 erstellen. Wenn Sie auf Ja , um die neue Website erstellen klicken, reagiert FrontPage 2003 nicht mehr (hängt).


Sie können den Text in einer Tabelle beim Suchen der ausgewählten Seite in FrontPage 2003 nicht finden

Wählen Sie eine Seite einer Website, in der Ordneransicht. Darüber hinaus enthält die Seite Text in einer Tabelle. Wenn Sie für den Text in der Tabelle auf der ausgewählten Seite ansehen, können Sie den Text nicht finden.


Wenn Sie eine Website für Eingabehilfen, wenn XML 6.0 installiert werden Fehlermeldungen angezeigt

Wenn eine Website für Eingabehilfen Sie überprüfen sinngemäß folgende Fehlermeldungen angezeigt:
Laufzeitfehler!
Unbehandelte Win32-Ausnahmefehler in devenv.exe [2792].
Dieses Problem tritt auf, wenn Microsoft XML 6.0 auf dem Computer installiert ist.

Hinweis: Die Eingabehilfenprüfung in FrontPage 2003 verwendet Microsoft XML 4.0 oder Microsoft XML 5.0.


beendet eine Eingabehilfenprüfung ohne Fehler auf einer Seite, die ein <!CDATA[]>-Tag enthält

Wenn Sie die Seiten einer Website für Eingabehilfen überprüfen, reagiert die Eingabehilfenprüfung ohne Fehler auf einer Seite, die ein <!CDATA[]>-Tag enthält. Daher werden die Seite, die das <!CDATA[]>-Tag enthält, und alle Seiten, die Folgen für Eingabehilfen nicht überprüft.


Hinweis: Nach der Aktualisierung auf Microsoft FrontPage 2002 Service Pack 3 (SP3) oder FrontPage 2003 müssen benutzerdefinierte Abfragen ausschließlich ein bestimmtes Format, die von FrontPage verarbeitet werden folgen. Alle vorhandene benutzerdefinierte Abfragen, die nicht diesem Format folgen können nicht mit Hilfe des Datenbank-Ergebnisse-Assistenten nach dem Installieren von FrontPage 2003 SP2 erstellt werden. Wenn Sie versuchen, eine solche Abfrage bearbeiten, wird sinngemäß die folgende Fehlermeldung:
Die benutzerdefinierte Abfrage enthält Fehler.
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
907307Eine Fehlermeldung "Database Results Wizard Error" angezeigt, wenn Sie eine ASP-Seite, durchsuchen nach der Aktualisierung zu FrontPage 2003 oder FrontPage 2002 Service Pack 3

Details zur Fehlersignatur

Wenn Sie FrontPage 2003 verwenden, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:
Microsoft Office FrontPage hat ein Problem festgestellt und muss zu schließen. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Um zu sehen, welche Daten Ihr Bericht enthält, klicken Sie hier.
Wenn Sie die Daten in dem Fehlerbericht anzeigen, enthält der Bericht eine Fehlersignatur, die einer der folgenden ähnelt.
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Name der Anwendung Anwendungsversion Modulname Modulversion Offset
Frontpg.exe11.0.5516.0Fpcutl.dll11.0.5516.0000bb1e5
Frontpg.exe11.0.5516.0Fpsrvutl.dll11.0.5523.0000110b0
Frontpg.exe11.0.5516.0Fpsrvutl.dll11.0.5523.000005c40
Frontpg.exe11.0.6356.0Fpsrvutl.dll11.0.6353.000005c32
Frontpg.exe11.0.5516.0Fpeditax.dll11.0.5525.00002cd86
Frontpg.exe11.0.5510.0Fpeditax.dll11.0.5515.0000f2740
Frontpg.exe11.0.6356.0Fpsrvutl.dll11.0.6353.00000de5e
Frontpg.exe11.0.5516.0Fpsrvutl.dll11.0.5523.00005646d
Frontpg.exe11.0.6356.0Fpsrvutl.dll11.0.6353.0000567c9
Frontpg.exe11.0.5516.0Fpwec.dll11.0.5523.00004f09b
Frontpg.exe11.0.6356.0Fpwec.dll11.0.6356.000090ef4
Frontpg.exe11.0.6356.0Fpeditax.dll11.0.6353.00001fcc5
Frontpg.exe11.0.5516.0Fpeditax.dll11.0.5525.000028f2b
Vtidb.exe11.0.6356.0"Msvcrt.dll"7.0.2600.218000030024
Frontpg.exe11.0.5516.0Fpeditax.dll11.0.5525.0002c56b7
Frontpg.exe11.0.5516.0Fpsrvutl.dll11.0.5523.0000055be
Frontpg.exe11.0.6356.0Fpeditax.dll11.0.6353.0003db752
Frontpg.exe11.0.5516.0Fpeditax.dll11.0.5525.000339e48
Zusätzlich sind weitere Programmversionen, Modulversionen und Offsets möglich.

Eigenschaften

Artikel-ID: 906341 - Geändert am: Mittwoch, 16. November 2005 - Version: 2.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office FrontPage 2003
Keywords: 
kbmt kbtshoot kbupdate kbfix KB906341 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 906341
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com