Leistung des Spiels möglicherweise langsamer als beim Spielen von Age erwartet of Empires III

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 907883 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Beim Spielen von Microsoft Age of Empires III ist die Leistung des Spiele möglicherweise langsamer als erwartet.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, verwenden Sie die folgenden Methoden in der Reihenfolge, in der sie aufgelistet sind.

Methode 1: Überprüfen der Mindestsystemanforderungen

Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer erfüllt oder die Mindestanforderungen an Grafikkarte, Prozessor und Arbeitsspeicher übertrifft, Age of Empires III zu spielen.

Windows Vista

  1. DirectX-Diagnoseprogramm zu öffnen. Dazu klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    die Schaltfläche Start
    , Typ DxDiagKlicken Sie im Dialogfeld Suche starten das Feld, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
    Bild minimierenBild vergrößern
    Benutzerkontensteuerung
    Wenn Sie für eines Administratorkennworts bzw. zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Weiter.
  2. Klicken Sie auf der Anzeige Registerkarte, und notieren Sie die Gesamtspeicher.
  3. Klicken Sie unter Gerät, suchen Sie nachName und Hersteller.
  4. Klicken Sie aufBeenden.

Microsoft Windows XP

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Führen Sie, Typ DxDiag, und klicken Sie dann auf OK.
  2. Klicken Sie auf der System Registerkarte, und notieren Sie die Prozessor und Speicher Werte in der Systeminformationen Bereich.
  3. Klicken Sie auf der Anzeige Registerkarte oder die Anzeige 1 Registerkarte, und notieren Sie die Gesamtspeicher Wert in der Gerät Bereich.
  4. Klicken Sie auf Beenden um das DirectX-Diagnoseprogramm zu schließen.
Vergleichen Sie die Werte, die Sie mit den Mindestsystemanforderungen notiert, die für Age haben of Empires III erforderlich sind. Wenn der Computer die Mindestsystemanforderungen nicht erfüllt, wenden Sie sich an den Computerhersteller, Weitere Informationen dazu, wie Sie die erforderlichen Updates und Upgrades zu erhalten. Weitere Informationen über die Mindestsystemanforderungen für Age of Empires III klicken Sie auf die folgende Artikelnummer klicken, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
907884Die Mindestsystemanforderungen für Age of Empires III

Methode 2: Unterladen Sie her und installieren Sie das Update für Age of Empires III

Eine aktualisierte Version von Age of Empires III behebt einige Performance-Probleme. Zum Herunterladen und installieren die aktualisierte Version von Age of Empires III, klicken Sie auf Hilfe und Tools auf dem Hauptbildschirm des Spiels, und klicken Sie dann auf Update-Spiel. Alternativ finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://www.agecommunity.com/gameUpdates.aspx

Methode 3: Vergleichen des Computers mit anderen Computern

Um die Leistung des Spiels auf Ihrem Computer zu analysieren und die Rangfolge des Computers im Vergleich zu anderen Computern am Markt anzeigen, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
 
http://Windows.Microsoft.com/en-US/Windows-Vista/How-can-I-Tell-if-a-Game-will-Run-on-this-Computer

Weitere Informationen über die Windows-Leistungsindex finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

http://www.Microsoft.com/Windows/products/windowsvista/buyorupgrade/upgradeadvisor.mspx

Verfügt der Computer eine niedrige Priorität, können Sie die Spielleistung verbessern, mithilfe der Methoden, die in diesem Artikel aufgeführt sind. Sie müssen jedoch die Hardware Ihres Computers für eine optimale Leistung zu aktualisieren. Informationen dazu, wie Sie die Hardware Ihres Computers aktualisieren wenden Sie sich an den Hersteller des Computers.

Methode 4: Starten Sie das Spiel neu, nachdem die Reaktivieren aus dem Standbymodus oder den Ruhezustand

Wenn Sie manuell oder automatisch setzen Sie Ihren Computer in den Standbymodus oder im Standbymodus befindet, während Sie das Spiel spielen, kann die Leistung des Spiele schlecht sein, wenn Sie das Spiel fortsetzen. Die Musik und Sounds werden nicht hörbar, Übergänge sind nicht fließend, oder das Spiel reagiert (hängt). Um dieses Problem zu beheben, starten Sie das Spiel neu.

Methode 5: Ändern der Spieleinstellungen (einzelner Spieler)

Sie können die Spieleinstellungen anpassen so verwenden Sie weniger Ressourcen. Um die Einstellungen zu ändern, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Starten Sie Age of Empires III.
  2. Klicken Sie auf Hilfe und Tools, und klicken Sie dann auf Optionen.
  3. Klicken Sie auf Grafikoptionen So ändern Sie die folgenden Spieleinstellungen:
    • Videoauflösung: Wird häufig eine bessere Spielleistung auftreten, wenn Sie niedriger Auflösung verwenden. Die Auswirkungen niedriger Auflösung im Spiel-Performance hängt die Geschwindigkeiten für Ihre Grafikkarte und Ihre Shader und Schatten-Einstellungen.

      Hinweis LCD-Monitore liefern bei nicht-nativen Auflösungen Schlechte Bildqualität. Überprüfen Sie die Dokumentation Ihres Computers überwachen oder den Monitorhersteller-Website weitere Informationen zu den nativen Auflösungen des Monitors.
    • Fenstermodus: Wenn Sie diese Option aktivieren, können Sie das Spiel in einem Fenster. Allerdings kann die Spielleistung verschlechtern, wenn Sie das Spiel in einem Fenster.
    • Bit-Tiefe: Bei Verwendung einer Bit-Tiefe Wert 32, das Spiel zeigt verbesserte Farbtreue und können für alle Grafikeinstellungen, die verfügbar sind. Jedoch kann Performance des Spiels, besonders auf Computern verringern, die langsamere Grafikkarten verfügen.
    • VSync: Wenn Sie einschalten VSync, die "visual zerreißen", das wird häufig angezeigt, wenn Sie Scroll reduziert wird. Allerdings kann Performance des Spiels erhöhen, wenn Sie wieder deaktivieren VSync.
    • Anti-Aliasing-Qualität: Wenn Sie festlegen Anti-Aliasing-Qualität um Niedrig oder Hohe, die gezackten Ränder an den Rändern des Spiels Objekte wird reduziert. Allerdings aktivieren wenn Sie die Anti-Aliasing-Qualität, Spielleistung verschlechtern kann, abhängig von Ihrer Grafikkarte. In manchen Fällen kann die verringerte Leistung schwerwiegend sein. Wenn Sie deaktivieren Anti-Aliasing-Qualität, werden Sie mit der besten Leistung zur Verfügung gestellt werden.
    • Shader-Qualität: Je höher Shader-Qualität Einstellungen bieten eine realistischere Beleuchtungseffekte, verbesserte Wasser Darstellung und insgesamt genauer. Niedrigere Shader-Qualität Einstellungen bieten höhere Leistung. Die Shader-Qualität Einstellungen sind Niedrig, Mittel, Hohe, und Sehr hoch. Allerdings sind nicht alle diese Einstellungen auf einigen Computern verfügbar. Die Niedrig Einstellung bietet die beste Leistung bei den meisten Computern. Allerdings die Niedrig Einstellung bietet die niedrigste Wiedergabequalität. Die Mittel Einstellung erhöht die Qualität, aber Leistung des Spiels möglicherweise verringern. Die Hohe und Sehr hoch Einstellungen werden möglichst realistische Ergebnisse liefern. Diese Einstellungen können jedoch die Leistung verringern. Je nach Hardware die Sehr hoch möglicherweise bieten eine bessere Leistung als die Einstellung der Hohe Einstellung.
    • Shadow-Qualität: Abhängig von den Fähigkeiten des Computers und die Shader-Qualität festlegen, werden Sie zwischen zwei und fünf Einstellungen für die haben Shadow-Qualität. Die Ausschalten Einstellung bietet keine Schatten. Die Auf und Niedrig Einstellungen können Sie einfache Schatten auf den meisten Geräten. Die Hohe und Sehr hoch Einstellungen können Sie die realistischsten Schatten. Allerdings die Hohe und Sehr hoch Einstellungen erfordern-fähigen Hardware und Leistung des Spiels werden wahrscheinlich verringern.
    • Water Reflections: Diese Einstellung Shader steuert Reflexionen des Spiels Objekte im Wasser bei Verwendung der Hohe oder Sehr hoch Shader-Qualität Einstellungen. Leistung des Spiels möglicherweise erhöhen, wenn Sie wieder deaktivieren Water Reflections. Es gibt keine Auswirkungen, wenn Sie verwenden die Niedrig oder Mittel Shader-Qualität Einstellung.
    • Bloom-Effekt: Wenn Sie einschalten Bloom-Effekt, helle Bereiche im Spiel sind mit einer sichtbaren Bloom Licht verbessert. Allerdings kann die Spielleistung verschlechtern. Es gibt keine Auswirkungen, wenn Sie verwenden die Niedrig oder Mittel Shader-Qualität Einstellung.
    • High-Poly-Modelle: Diese Einstellung steuert die Anzahl von Polygonen, die verwendet werden, um die Objekte im Spiel zu rendern. Wenn Sie einschalten High-Poly-Modelle, das Spiel wird detaillierter angezeigt. Allerdings kann die Spielleistung verschlechtern.
    • Gelände Detailobjekte: Wenn Sie einschalten Gelände Detailobjekte, Details wie kleine Steine und Pflanzen im Gelände hinzugefügt werden. Leistung des Spiels möglicherweise erhöhen, wenn Sie wieder deaktivieren Gelände Detailobjekte.
    • Partikel-Qualität: Wenn Sie festlegen, die Partikel-Qualität um Niedrig, erhalten Sie mit der Leistung bei Spielen. Wenn Sie festlegen, die Partikel-Qualität um Normal, das Spiel zeigt eine realistischere Effekte wie z. B. Rauch und Farbspritzer.
    • Tracer-Effekte: Wenn Sie einschalten Tracer-Effekte, ein Tracer-Effekt wird angezeigt, wenn es sich bei verschiedenen Arten von Einheiten seiner Waffen ausgelöst. Leistung des Spiels möglicherweise erhöhen, wenn Sie deaktivieren Tracer-Effekte.
    • Spuren: Wenn Sie einschalten Spuren, bestimmte Einheiten hinterlässt Spuren auf bestimmte Gebiete. Leistung des Spiels möglicherweise erhöhen, wenn Sie wieder deaktivieren Spuren.
    • Strukturqualität Gelände: Diese Einstellung steuert die Auflösung von Texturen, die zum Rendern im Geländes verwendet werden. Wenn Sie festlegen Strukturqualität Gelände um Hohe, das Spiel enthält ausführliche Informationen über das Gelände. Leistung des Spiels möglicherweise erhöhen, wenn Sie festlegen Strukturqualität Gelände um Niedrig, besonders auf Computern, die die Mindestsystemanforderungen für Speicher oder eine Grafikkarte verfügen.
    • Modell Strukturqualität: Diese Einstellung steuert die Auflösung von Texturen, die zum Rendern der Objekte im Spiel verwendet werden. Wenn Sie festlegen Modell Strukturqualität um Hohe, mehr Details auf Spiel Objekte angezeigt wird. Wenn Sie festlegen Modell Strukturqualität um Niedrig, Leistung des Spiels möglicherweise Leistung verbessert, besonders auf Computern, die die Mindestsystemanforderungen für Speicher oder eine Grafikkarte verfügen.
    • Textur-Filter-Qualität: Wenn Sie festlegen Textur-Filter-Qualität um Hohe, das Spiel werden schärfere Details angezeigt. Allerdings kann die Spielleistung verschlechtern. Wenn Sie festlegen Textur-Filter-Qualität um Niedrig, Spiel-Performance erhöhen kann. Die gerenderte Szene erscheinen verschwommen.
  4. Klicken Sie auf Sound-Optionen So ändern Sie die folgenden Spieleinstellungen:
    • Equalizer-Effekte: Wenn Sie einschalten Equalizer-Effekte, außerhalb des Bildschirms klingen Spezialeffekte, um sie realistischer klingen zu verarbeiten. Allerdings kann Performance des Spiels erhöhen, wenn Sie wieder deaktivieren Equalizer-Effekte.
    • Musik auf: Wenn Sie wieder deaktivieren Musik auf, Spiel-Performance erhöhen kann. Jedoch werden Sie nicht die Musik hören können.
  5. Klicken Sie auf Spieloptionen die folgende Gamecontroller Einstellung zu ändern:
    • Zoomen der Kamera: Die Zoomen der Kamera Einstellungen sind In der Nähe, Normal, Weit, und Sehr weit. Die höheren Einstellungen können im Spiel Kamera weiter entfernt das Schlachtfeld zu verschieben. Allerdings kann die Spielleistung verschlechtern, wenn Sie höheren Einstellungen verwenden.

Methode 6: Ändern der Spieleinstellungen (Multiplayer-Spiele)

Wenn Sie ein LAN oder ein Multiplayer-Spiel von Ensemble Studios Online (ESO) eingerichtet haben, können Sie ändern die Anzahl der Spieler Wenn Sie auf die Leistung des Spiels beeinträchtigen. Spiele mit weniger Spielern im Allgemeinen bieten eine bessere Leistung als Spiele mit vielen Spielern.

Methode 7: Verbessern der Spielleistung

Weitere Informationen dazu, wie Sie die Spielgeschwindigkeit optimieren klicken Sie auf die folgende Artikelnummer klicken, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
815069Spiele: Wie Sie die Spielgeschwindigkeit optimieren

Eigenschaften

Artikel-ID: 907883 - Geändert am: Mittwoch, 12. September 2012 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Age of Empires III
  • Microsoft Age of Empires III : The WarChiefs
Keywords: 
dftsdahomeportal kbconfig kbtshoot kbmt KB907883 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 907883
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com