Schriftarten, die keine TrueType-Schriftarten sind, werden von Visio 2003 und höheren Versionen nicht erkannt.

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 911978 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Sie versuchen, eine Schriftart zu verwenden, die keine TrueType-Schriftart in Microsoft Office Visio ist. Angenommen, versuchen Sie eine Schriftart verwenden, die eine Erweiterung OTF- oder .ofn. Visio erkennt allerdings nicht die Schriftart.

Ursache

Visio 2003 und späteren Versionen des Programms unterstützen nur TrueType-Schriftarten. TrueType-Schriftarten haben die Dateierweiterung ttf. Visio unterstützt nicht alle Schriftarten, die möglicherweise andere Microsoft Office-Programme unterstützen.

Abhilfe

Um dieses Verhalten zu umgehen, verwenden Sie eine TrueType-Schriftart mit Visio 2003 und späteren Versionen von Visio.

Status

Dieses Verhalten ist beabsichtigt.

Weitere Informationen

Das Format Adobe OpenType ist eine Erweiterung der TrueType-SFNT-Format, das Adobe PostScript-Schriftartdaten und neue typografische Funktionen unterstützt. Adobe OpenType-Schriftarten PostScript-Daten enthalten haben die Erweiterung OTF-. TrueType-basierte OpenType-Schriftarten haben jedoch die Erweiterung ttf.Weitere Informationen über die OpenType-Schriftarten von Adobe finden Sie auf der folgenden Adobe-Website:
http://www.adobe.com/Type/OpenType/Index.HTML
Microsoft stellt Kontaktinformationen von Drittanbietern zur Verfügung, die Sie auf der Suche nach technischem Support unterstützen. Diese Kontaktinformationen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Microsoft garantiert nicht die Richtigkeit dieser Kontaktinformationen von Drittanbietern.

Wichtig: Betrachten Sie das folgende Szenario. Sie müssen eine Visio-Zeichnung, die in einer früheren Version von Visio erstellt wurde. Die Visio-Zeichnung enthält eine Schriftart, die keine TrueType-Schriftart ist. Wenn Sie die Zeichnung in Visio 2003 oder eine höhere Version des Programms öffnen, wird der Name der ursprünglichen Schriftart im FeldSchriftartauf der Symbolleiste angezeigt. Visio verwendet jedoch die Schriftart mit der Schriftart Arial. Schriftart ist eine TrueType-Schriftart. Wenn Sie die ursprüngliche Schriftart in der Visio-Zeichnung beibehalten möchten, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:
  • Behalten Sie eine Kopie der Zeichnung.
  • Speichern Sie die Zeichnung in Visio nicht.
Druckerschriftarten, Bitmapschriftarten und PostScript-Schriftarten werden in Visio 2003 und späteren Versionen des Programms darüber hinaus nicht unterstützt. Um sicherzustellen, dass die meisten Zeichen in der Zeichnung angezeigt werden, ohne dass eine Schriftartenersetzung, sollten Sie eine Unicode-Schriftart mit Visio installieren.

Weitere Informationen zu TrueType-Schriftarten finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://www.Microsoft.com/typography/default.mspx
Weitere Informationen über Schriftarten, die bei der Installation von Microsoft Office installiert sind, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
837463 Schriftarten, die mit Office installiert werden
Weitere Informationen dazu, wie Sie ein ähnliches Problem beheben können klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
893307 Der Text in Ihre Visio 2003-Zeichnung nicht mehr verwendet eine benutzerdefinierte Schriftart, nachdem Sie die Zeichnung in eine Visio 2002-Zeichnung-Format speichern
Die Produkte von Drittanbietern, die in diesem Artikel erörtert werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, über die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Eigenschaften

Artikel-ID: 911978 - Geändert am: Samstag, 21. Juni 2014 - Version: 5.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Visio Professional 2010
  • Microsoft Visio Premium 2010
  • Microsoft Visio Standard 2010
  • Microsoft Office Visio Professional 2007
  • Microsoft Office Visio Standard 2007
  • Microsoft Office Visio Professional 2003
  • Microsoft Visio Professional 2013
  • Microsoft Visio Standard 2013
Keywords: 
kbdisplay kbtshoot kbprb kbmt KB911978 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 911978
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com