Updaterollup 2 für eHome-Infrarotempfänger für Windows XP Media Center Edition 2005

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 912024 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
912024 Update Rollup 2 for eHome Infrared Receiver for Windows XP Media Center Edition 2005
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Einführung

Dieser Artikel beschreibt die Fehlerberichtigungen und Updates, die im Updaterollup 2 für eHome-Infrarotempfänger für Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005 enthalten sind.

Weitere Informationen

Microsoft hat das Updaterollup 2 für eHome-Infrarotempfänger für Windows XP Media Center Edition 2005 freigegeben. Dieses Update ist für Systeme vorgesehen, auf denen Updaterollup 2 für Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005 installiert ist.

Weitere Informationen zum Updaterollup 2 für Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
900325 Update Rollup 2 für Windows XP Media Center Edition 2005


Das Updaterollup 2 für eHome-Infrarotempfänger ist kumulativ und kann vom Microsoft Download Center oder von Microsoft Windows Update bezogen werden. Dieses Updaterollup bietet erweiterte Unterstützung für die Microsoft Media Center IR-Tastatur und für neue IR-Empfänger (IR = Infrarot).

Das Updaterollup 2 für eHome-Infrarotempfänger bietet erweiterte Unterstützung für neue Modelle von IR-Remotegeräten und -Tastaturen und für zusätzliche Tasten auf IR-Remotegeräten und -Tastaturen. Das System erkennt nun zusätzliche Hersteller-IDs und Geräte-IDs. Das Update verbessert auch die Methode, mit der Windows XP Media Center Edition 2005 neue IR-Remotegeräte erkennt. Dieses Update verbessert die Fähigkeit von Media Center, die Treiber für IR-Remotegeräte zu laden und Informationen über das Modell und den Hersteller des Geräts zu lesen. Aufgrund dieser Verbesserungen können Sie einfacher den richtigen Treiber für ein IR-Remotegerät finden.

Neben diesen Verbesserungen und den in den Hotfixes 888795, 905213 und 890546 enthaltenen Fehlerberichtigungen behebt dieses Update die folgenden Probleme:
  • Wenn Sie eine neue Version eines Treibers für ein IR-Remotegerät installieren, werden nicht alle der alten Systemdateien korrekt ersetzt. Aufgrund dieses Problems funktionieren möglicherweise einige Gerätefunktionen nicht korrekt.
  • Wenn Sie den Media Center IR-Treiber bei angeschlossenem IR-Remotegerät installieren, funktionieren einige Gerätefunktionen nicht korrekt. Nachdem Sie dieses Update installiert haben, brauchen Sie das IR-Remotegerät während der Installation des Media Center IR-Treibers nicht zu trennen.
  • Wenn Sie den Media Center IR-Treiber installieren, während Media Center aufzeichnet, funktioniert möglicherweise die Media Center-Tastatur nach dem Neustart des Computers nicht mehr korrekt. Nachdem Sie dieses Update installiert haben, brauchen Sie den Computer nicht neu zu starten, wenn Sie den Media Center IR-Treiber installieren, während Media Center aufzeichnet.

Download des Updaterollup 2 für eHome-Infrarotempfänger

Sie erhalten das Updaterollup 2 für eHome-Infrarotempfänger auf einer der folgenden Websites von Microsoft:
  • Microsoft Windows Update:
    http://update.microsoft.com/
  • Microsoft Download Center:

    Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

    Bild minimierenBild vergrößern
    Download
    Paket 912024 jetzt downloaden.
    Datum der Freigabe: 24.01.06

    Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
    Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Updaterollup-Informationen

Voraussetzungen

Sie müssen Updaterollup 2 für Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005 ausführen, um diesen Hotfix installieren zu können.

Ersetzte Updates/Updaterollups

Dieses Updaterollup ersetzt die in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base beschriebenen Updates:
888795 Updaterollup 1 für eHome-Infrarotempfänger für Windows XP Media Center Edition 2005
890546 USB-Geräte beenden, in Windows XP Media Center Edition zu funktionieren

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Coordinated Universal Time" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert. Die Abweichung zwischen UTC-Zeit und lokaler Zeit können Sie im Systemsteuerungsprogramm Datum/Uhrzeit mithilfe der Registerkarte Zeitzone ermitteln.
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattformErforderliches SPServicebereich
Hidir.sys5.1.2600.282519.20011.01.0600:48x86SP2SP2QFE
Irbus.sys5.1.2600.282546.59211.01.0600:48x86SP2SP2QFE

Entfernen des Updates

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Update zu entfernen:
  1. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie appwiz.cpl ein, und klicken Sie auf OK.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Updates anzeigen.
  3. Klicken Sie auf Windows XP Media Center Edition 2005 KB912024, und klicken Sie auf Entfernen.
Ein Systemadministrator kann das Updaterollup mithilfe des Dienstprogramms "Spuninst.exe" entfernen. Das Programm "Spuninst.exe" befindet sich im Ordner "%Windir%\$NTUninstallKBnnnnnn$\Spuninst". Dieses Dienstprogramm unterstützt die folgenden Befehlszeilenoptionen:
  • /? Zeigt eine Liste der Befehlszeilenoptionen für die Installation an.
  • /u Unbeaufsichtigter Modus.
  • /f Erzwingt beim Herunterfahren des Computers ein Schließen der anderen Programme.
  • /z Nach Abschluss der Installation erfolgt kein Neustart.
  • /q Stillen Modus verwenden (erfordert keinerlei Eingriffe durch den Benutzer).

Technischer Support für Media Center

Da Microsoft Windows XP Media Center Edition zusammen mit Ihrer Hardware oder Ihrem System geliefert wurde, bietet der Hersteller der Hardware technischen Support und Unterstützung für diese Software. Ihr Computerhersteller hat die Softwareinstallation eventuell mit eigenen Komponenten angepasst, z. B. mit bestimmten Gerätetreibern und optionalen Einstellungen, um die Leistung der Hardware zu optimieren. Wenn Sie Hilfe zu Windows XP Media Center Edition benötigen, wenden Sie sich direkt an den Hersteller, da dieser die beste Qualifikation für die Unterstützung der von ihm auf der Hardware installierten Software besitzt.

Produktinformationen zu Windows XP Media Center Edition erhalten Sie auch auf folgender Website von Microsoft: http://www.microsoft.com/germany/windows/windowsxp/mediacenter/default.mspx

Eigenschaften

Artikel-ID: 912024 - Geändert am: Donnerstag, 12. Mai 2011 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005
Keywords: 
atdownload kbexpertisebeginner KB912024
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com