Fehlermeldung beim Verwenden von Office Genuine Advantage zum Überprüfen der Gültigkeit von Office 2003 oder Office XP: "Gültigkeitsprüfung unvollständig" oder "Fehlercode: 0x8018103"

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 918003 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Hinweis
Das Programm "Office Genuine Advantage" (OGA) wird nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen zu den Vorteilen einer Originalversion von Office finden Sie auf der folgenden Website.

Vorteile von Originalversionen von Office


Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie mit Office Genuine Advantage eine Gültigkeitsprüfung Ihrer Kopie von Microsoft Office 2003 oder Microsoft Office XP durchführen, wird eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
Validierungsfehler.
0x8018103

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn ein gesperrter oder ungültiger Office-Product Key verwendet wird.

Lösung

Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methoden- oder Aufgabenbeschreibung enthält Hinweise zum Bearbeiten der Registrierung. Durch die falsche Bearbeitung der Registrierung können schwerwiegende Probleme verursacht werden. Daher ist es wichtig, bei der Ausführung der folgenden Schritte sorgfältig vorzugehen. Als Schutzmaßnahme sollten Sie vor der Bearbeitung der Registrierung eine Sicherungskopie erstellen. So ist gewährleistet, dass Sie die Registrierung wiederherstellen können, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756 Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Problem zu beheben.

Hinweis Wenn Sie versuchen, eines der Office-Programme zu öffnen, nachdem Sie diese Schritte durchgeführt haben, werden Sie in einer Meldung dazu aufgefordert, einen gültigen Product Key einzugeben. Sie müssen einen gültigen Product Key zur Hand haben, bevor Sie die Schritte ausführen.
  1. Beenden Sie alle Office-Programme.
  2. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie regedit ein, und klicken Sie auf OK.
  3. Suchen Sie den entsprechenden Unterschlüssel für die Office-Version, die Sie ausführen, und klicken Sie darauf:

    Office 2003:
    HKEY_LOCAL_MACHINE \Software\Microsoft\Office\11.0\Registration
    Office XP:
    HKEY_LOCAL_MACHINE \Software\Microsoft\Office\10.0\Registration
  4. Exportieren Sie den Unterschlüssel
    Registration
    . Dieser Vorgang erstellt eine Sicherungskopie der Werte unter dem Unterschlüssel
    Registration
    , falls der neue Product Key nicht funktioniert.

    Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Unterschlüssel
      Registration
      , und klicken Sie dann auf Exportieren.
    2. In der Liste Speichern in wählen Sie einen Speicherort aus, an dem Sie die Registrierungseinträge speichern möchten.
    3. Geben Sie in das Feld Dateiname einen Namen für die REG-Datei ein, die Sie exportieren möchten, und klicken Sie dann auf Speichern.
    Hinweis Die Registrierungseinstellungen des Unterschlüssels
    Registration
    können Sie durch Doppelklicken auf die REG-Datei wiederherstellen, die Sie in Schritt 4c gespeichert haben. Dadurch wird der Inhalt der REG-Datei automatisch in die Registrierung exportiert.
  5. Unter dem Unterschlüssel
    Registration
    befinden sich möglicherweise mehrere GUIDs (Globally Unique Identifiers), die eine Kombination von alphanumerischen Zeichen enthalten. Jeder GUID ist spezifisch für eines der Programme, die Sie auf Ihrem Computer installiert haben.

    Klicken Sie auf einen GUID. Sehen Sie sich dann die Version von Office an, die im rechten Fensterbereich für den Registrierungseintrag
    Productname
    aufgelistet ist. Wenn Sie den GUID gefunden haben, der die Version Ihres Office-Programms enthält, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Registrierungseintrag DigitalProductID, klicken Sie auf Löschen, und klicken Sie dann auf Ja.
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Registrierungseintrag ProductID, klicken Sie auf Löschen, und klicken Sie dann auf Ja. Weitere Informationen zum Ermitteln des richtigen GUID für die auf Ihrem Computer installierte Version von Office finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
      832672 Beschreibung des Nummerierungsschemas für Produktcode-GUIDs in Office 2003
      302663 Erläuterungen zum Nummerierungsschema bei Produktcode-GUIDs für Office XP-Programme
  6. Beenden Sie den Registrierungs-Editor.
  7. Öffnen Sie ein Office-Programm wie zum Beispiel Microsoft Word. Wenn Sie aufgefordert werden, den Product Key einzugeben, geben Sie den richtigen Product Key ein, und klicken Sie dann auf OK.
Wenn weiterhin Probleme bei der Gültigkeitsprüfung Ihrer Kopie von Office mit Office Genuine Advantage auftreten, kann eines der folgenden Szenarien vorliegen:
  • Die auf dem Computer installierte Version von Office wurde evtl. nicht ordnungsgemäß installiert.
  • Die auf dem Computer installierte Kopie von Office ist möglicherweise eine gefälschte Version oder Raubkopie.
Weitere Informationen dazu, wie Sie feststellen können, ob es sich bei einer Kopie von Office um eine Originalversion handelt, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/resources/howtotell/default.aspx
Wenn Sie glauben, dass Sie ein Opfer von gefälschter Software geworden sind, rufen Sie die folgende Microsoft-Website auf, um einen Bericht einzusenden:
http://www.microsoft.com/piracy/reporting/us.aspx

Eigenschaften

Artikel-ID: 918003 - Geändert am: Mittwoch, 11. Mai 2011 - Version: 6.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Professional Edition 2003
  • Microsoft Office Small Business Edition 2003
  • Microsoft Office Small Business Management Edition 2006
  • Microsoft Office Basic Edition 2003
  • Microsoft Office Access 2003
  • Microsoft Office OneNote 2003
  • Microsoft Office Outlook 2003
  • Microsoft Office Outlook 2003 mit Business Contact Manager
  • Microsoft Office PowerPoint 2003
  • Microsoft Office Publisher 2003
  • Microsoft Office Project Standard 2003
  • Microsoft Office Project Professional 2003
  • Microsoft Office Visio Professional 2003
  • Microsoft Office XP Professional Edition
  • Microsoft Office XP Small Business Edition
  • Microsoft Office XP Standard Edition
  • Microsoft Access 2002 Standard Edition
  • Microsoft Excel 2002 Standard Edition
  • Microsoft FrontPage 2002 Standard Edition
  • Microsoft Outlook 2002 Standard Edition
  • Microsoft PowerPoint 2002 Standard Edition
  • Microsoft Project 2002 Professional Edition
  • Microsoft Publisher 2002 Standard Edition
  • Microsoft Visio 2002 Professional Edition
  • Microsoft Visio 2002 Standard Edition
  • Microsoft Word 2002 Standard Edition
  • Microsoft Office Genuine Advantage
Keywords: 
kblicensing kbsetup kbactivation kbtshoot kbexpertisebeginner kbprb KB918003
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com